Jump to content
TabletopWelt

Recommended Posts

Zumindest mal ein kleines Lebenszeichen von mir. Nachdem ich am Freitag eine viel zu lange Arbeitssession gekloppt habe, habe ich das Wochende tatsächlich gebraucht, um mich zu erholen und hab quasi gar nichts gemacht. Heute Abend konnte ich mich dann aufraffen und endlich mal wieder Klarlack sprühen und grundieren. Da ich mit der Airbrush arbeite, mache ich das immer alles zusammen. Erst Mattlack, dann die Grundierungen. Dann brauch ich hinterher nur einmal reinigen.... :D  Die Cryx Sachen sind Entwicklungshilfe für meinen Bruder, den ich auch mit dem Tabletopvirus anstecken konnte..... :) Wer aus der ungünstigen Perspektive alles erkennen kann kriegt 10 Gummipunkte.... :)

 

post-31487-0-64672700-1405898579_thumb.j

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zumindest glaube ich erkenne zu können, dass die fertigen Minis durch den Mattlack ihren Glanz verloren haben. Das ist super, denn das fand ich z.B. am Gorax als Einzigstes nicht so gut. Magst Du noch mal Bilder dieser fertigen Minis machen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach der gestrigen Airbrushsause hab ich heute noch etwas Gras geklebt. Ich bin sehr froh, endlich mal wieder was fertiges präsentieren zu können.... :D

Da hätten wir einmal den Gorax und die Druid Wilder:

 

post-31487-0-10144000-1405977770_thumb.j

 

post-31487-0-65616400-1405977781_thumb.j

 

Die Armschienen, das Maul und die Augen vom Gorax wurden nochmal mit Hochglanzlack behandelt. Der Effekt gefällt mir wesentlich besser als reiner Mattlack.

 

Und dann noch die Sanctum Priestess und der Sacred Familiar:

 

post-31487-0-46037000-1405977788_thumb.j

 

post-31487-0-45086100-1405978021_thumb.j

 

Die Rote Kugel des Familiar und der Zauberstab und die Kugel der  Priestess haben ebenfalls etwas Glanzlack abbekommen.

 

Ich hoffe sie gefallen.... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hoffe sie gefallen.... :)

 

Oh jaa, ich bin wirklich begeistert. Die sehen sehr gut aus. Ich bin zwar kein Freund von Glanzlack, aber Dir muss es so gefallen und es passt hier auch ganz gut, muss ich zugeben.

 

Klasse!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Endlich gehts mal wieder etwas voran. Der Druide ist fast fertig:

 

post-31487-0-77719800-1406152060_thumb.j

 

Die Miniatur meiner Meinung nach eine der schwächeren der Godslayer Range. Die Pose ist extrem undankbar zu bemalen, da man kaum Licht-Schattenverläufe rausarbeiten kann (Zumindest kann ich das nicht... :lol: ) Naja, dafür ist er trotdem noch ganz ordentlich geworden finde ich. 

 

Ich habe mich jetzt auch entschieden, was dann als nächstes kommt:

 

post-31487-0-11230100-1406152281_thumb.j

 

Auch gier gilt, wie beim Protectorate Jack, dass ich ihn eigentlich gar nicht soweit oben habe auf meiner Prioritätenliste. Aber er ist in dem Zustand einfach verdammt schlecht zu lagern. Immerhin hab ich die letzten Jacks für ihre Größe eigentlich recht schnell fertig bekommen....

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

*Staubschichtvomthreadpust*

 

So da melde ich mich auch mal wieder. Obwohl ich diese Woche Urlaub hatte und nicht weg war, bin ich gar nicht zum malen gekommen. Ich habe Scalemodellbau im Maßstab 1:1 betrieben - nämlich unsere Einfahrt  gepflastert. Da war für malen leider weder Zeit noch Konzentration übrig.... :(

 

Glücklicherweise ist das jetzt fertig und ich kann endlich wieder was tun. Für einige marginale Fortschritte beim Vassal Mechanik hat es gereicht:

 

post-31487-0-38323900-1407015353_thumb.j

 

Weiterhin kann ich jetzt auch mal ein erste Einschätzung zu EDEN schreiben. Die Figuren sind ja schon deutlich größer als viele andere. Das finde ich persönlich aber sehr gut bei der geringen Miniaturenanzahl. Die Gussqualität ist sehr gut und vieles gefällt mir in Natura WESENTLICH besser als auf den Fotos. Die Filigranität mancher Teile bin ich schon von Godslayer gewöhnt (Speer beim Bamaka Clan) und daher stört mich das nicht. 

Das Regelbuch ist wirklich toll aufgemacht. So dicke Seiten hab ich bisher noch selten gesehen. Denn Fluff (leider etwas wenig wie ich finde) finde ich erschreckend realistisch. Insgesamt sehr schön! Ich bin mal gespannt, wie die Regeln sich am Ende spielen werden. Die Basisregeln sind ja wirklich extrem simpel. Ich hoffe, das es trotzdem genug Möglichkeiten geben wird. 

Ich werde auf jeden Fall versuchen, nicht ZU lange zu warten, bis mal einige der Minaturen auf meinen Maltisch kommen....  :) Fest steht, ich mal einfach zu langsam.... :wacko:

bearbeitet von MadcatM69

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein schönes Farbschema. Hat der Energiewaffen? Ich fände ja, blaue Energie oder sonst wie ein Blau (besser Blautürkis) würde einen schönen Kontrast geben und die Figur spannender machen. 

 

Deine Einschätzung zu den Eden-Minis und dem Buch kann ich genau so teilen. Die Geschichte könnte sich leider wirklich so weiterdrehen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich komme auch mal wieder aus der Versenkung gekrochen. Am Freitag ist meine Tochter anch einem Leistenbruch operiert worden, was dazu führte, dass die gesamte letzte Woche nicht an malen zu denken war. Gestern und heute hab ich dann endlich den Vassal Mechanik fertig bekommen. Irgendwie hat der Jung mir nicht richt Spass gemacht und mit dem Ergebnis bin ich auch nicht so zufrieden. Naja, immerhin ist er fertig und ich kann mir mal wieder was neues auf den Tisch holen...Achso Waffen hat der übrigens gar nicht. Er kann nur armen Leuten seinen Schraubenschlüssel über die Rübe ziehen.... :)

 

post-31487-0-79575700-1407881556_thumb.j

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An sich finde ich das Modell eigentlich recht cool. Und einen Schraubenschlüssel über die Rübe zu bekommen ist auch nicht angenehm.

Nettes Modell.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit ein paar Tagen Abstand gefällt der Mechanik mir jetzt auch besser. Die Mini ist halt sehr unruhig. Ich glaube ich habe auch etwas meinen Frust über mein langsames Maltempo auf den armen Kerl projeziert.... :)

Heute hab ich mal meien Maltsich etwas aufgeräumt, indem ich den guten Kerl hier endlich zusammengesetzt habe:

 

post-31487-0-14376600-1408399491_thumb.j

 

Der Gußrahmen ist identisch mit dem Mk2 Panzer und es werden nur einige alternative Teile benutzt. Allerdings hatten die glaub ich bei den Alterntivteilen keine Lust mehr. Während der Mk2 fast komplett ohne Nacharbeit auskommt, gab es bei den alternativen Teilen viele Sinkstellen und die Seitenkanzeln haben ziemlich grottig gepasst. Deshalb hat der gute jetzt einiges an Spachtelmasse und Füller abbekommen. Aber irgendwie finde ich den auch cool... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau.... :)  Die haben einen Kombigussrahmen rausgebracht, aus dem man den Mk2 (hab ich weiter vorne) und diesen hier bauen kann, Der hier wäre auch schon lange fertig, wenn die Spachtelei und Schleiferei nicht gewesen wären. Da drück ich mich immer vor,.... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein kurzes Sonntagsupdate von mir. In der letzten Woche habe ich praktisch gar nicht gemalt, da ich immer recht lange gearbeitet habe und meine Augen nicht mehr zum malen in der Lage waren. Dafür hab ich einiges an Zinn zusammengeklebt:

 

post-31487-0-71899000-1408913297_thumb.j

 

Im Rahmen des "besser wenig bemalen als nix" Projektes möchte ich meinen Output endlich mal wieder steigern und habe mir zwei Jacks vorgenommen. Heute hat es immerhin für eine dünne Schicht schwarz gereicht:

 

post-31487-0-91168700-1408913387_thumb.j

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ah, sehr cool, Du hast den Goaßlschnoizer :) Wie war der beim Zusammenbau und wie fragil oder eben nicht sind die Ketten?

 

Ich bin ja nicht so der Warmachine-Fan. Hordes schon eher. Ich brauche einfach Monster und keine laufenden Dampföfen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den "Goaßlschnitzer" musst Du mir mal übersetzen.... :unsure:  :D  Die Mini finde ich jedenfalls echt klasse - ist glaub ich eine der Minis, die mir systemübergreifend am besten gefallen. Der Herr besteht aus 6 Teilen:  Beine-Torso-Hörner-Ketten. Zum Glück ist der nicht aus der megaweichen Mischung der Anfangszeit und die Ketten sind daher wesentlich stabiler als ich befürchtet hatte. Er ist mir gestern mal umgefallen und die Kette hat zwar gefedert, ist aber nicht verbogen. Die Doppelkette muss man nur etwas in Form biegen, da sie ssonst extrem zweidimensional aussieht. Ich habe aber alle Klebestellen, auch die Hörner, gestiftet. 

 

Zur Warmachine/ Hordes: Ich muss sagen, dass ich eigentlich Hordes auch lieber mag. Es war auch 'ne knappe Entscheidung, mit Warmachine anzufangen. Momentan mache ich da erstmal weiter, bis ich so 35 Punkte pro Fraktion spielbar habe. Dann werde ich das wahrscheinlich etwas ruhen lassen. Meine Frau spielt ja Circle, und ich muss sagen, dass in der Fraktion einige der besten Modelle des ganzen Spielsystems drin sind. Ich finde auch, dass die Mechanik mit den Warbeasts und den Furypunkten eleganter ist, als die Fokuspunkte bei Warmachine. Kurzum: Wenn ich mal bei Godslayer-Eden-Bushido-Deadzone-AllQuiet mal Land sehe, werde ich mir mal ne kleine Streitmacht Trollbloods aufbauen - wahrscheinlich so 2019.... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Khador und Protektorat sind doch super Fraktionen. Vor allem hast du mit Reznik und dem Butcher zwei der dicksten Warcaster aus dem Spiel bei dir stehen. Wir wollen mehr davon!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 
Kurzum: Wenn ich mal bei Godslayer-Eden-Bushido-Deadzone-AllQuiet mal Land sehe, werde ich mir mal ne kleine Streitmacht Trollbloods aufbauen - wahrscheinlich so 2019.... :)

 

Dann lasse ich Dir mal einen Motivationspost da, damit es vielleicht etwas schneller geht. Hat gestern in einem anderen Thread auch geholfen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Khador und Protektorat sind doch super Fraktionen. Vor allem hast du mit Reznik und dem Butcher zwei der dicksten Warcaster aus dem Spiel bei dir stehen. Wir wollen mehr davon!!!

Die waren quasi durch die Battlebox vorgegeben.... :)  Beide gefallen mir auch ganz gut. Ursprünglich wollte ich eigentlich Khador spielen (Mag den Protectorate Fluff nicht), aber im Moment machen mir die Eiferer fast mehr Spass. Ich glaube das liegt aber auch an der schwachen Starterstreitmacht von khador - da hab ich mich ja auch an anderer Stelle mal drüber ausgeweint. Bin mal gespannt wie die Caster sich spielen werden.....Während Kreoss ja stark ist, ist Sorscha ja nicht so dolle....(meinem Empfinden nach). Ich brauch jedenfalls dringend Verstärkung, da meine Frau mit ihrem Circle mich mittlerweile regelmässig böse abzieht....

 

Danke auch noch für den Motivationspost. ich werde mal morgen versuchen, ob er mir hilft.... :)  Bin grade erst von der Arbeit gekommen, deswegen wars heute leidre nix mit pinseln.... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hättest du die Info über den Chainslayer und seine Ketten nicht ein paar Tage früher posten können? Dann hätte ich den direkt mitbestellt. ^^

 

Nein, Scherz bei Seite.
Nicht aufgeben. Weiter so. Ich möchte bemalte Minis sehen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was hast du denn im Moment an Khadoranern? Sorscha läuft eigentlich mit Winter Guard Death Star, Rifle Corps oder Doom Reavern ganz gut. Vor allem eingefrorenen Circle kannst du damit recht gut zerhauen. Reicht ja erst mal, wenn du an die Beasts damit ran kommst. Oder die Steine zertrümmern. Ja, die Battlebox ist sonst erst mal Mist. Ich glaube, mein Destroyer hat seit zwei Jahren kein Spiel mehr gesehen. Der Juggernaut dagegen hilft schon mal aus.

Das Problem an Sorscha ist ihre Zerbrechlichkeit. man muss höllisch aufpassen, wohin man sie stellt. Vor allem, wenn man einiges in ihrem Feat haben will. Aber da muss man manchmal eher weniger Modelle rein nehmen und diese dann komplett zerstören oder lahm legen. Man darf bei ihr einfach nicht zu gierig sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.