Jump to content
TabletopWelt

Schlechte Liste trifft spielerisches Unvermögen :)


Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

ich will hier mal ein paar Schlachtberichte schreiben, welche vornehmlich unter dem Aspekt "Was hab ich falsch gemacht" laufen sollen.

Daher die Vorgehensweise, das ich nicht unbedingt vollständige Schlachtberichte schreibe sondern vielmehr das Spiel und dessen Ablauf kurz beschreibe und dann auf die mMn wichtigsten Situationen eingehe.

Am wichtigsten ist mir dabei konstruktive Kritik, denn nur wenn man seine Fehler betrachtet und aus diesen lernt kann man auch besser werden :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fangen wir gleich an mit den Spielen aus dem Vermintide.

Magie werde ich dabei nicht explizit erwähnen, da ich entweder die Komplexitäten nicht schaffe (tztztz) oder sie keine weitere Rolle spielte.

Gespielt habe ich folgende Liste:

- Fürst auf Ross(H), DraRü, gSchild, goldene Krone, Riesenklinge, Scherbe (277)
- AST auf Ross(H), DraRü, Lanze, vSchild, Dämmerst, Stärketrank (176)
- Edler auf Ross(H), DraRü, Schild, DraHelm, Glücksstein, EisenfluchIkone, Heldentöter (147)
- S2 (Himmel) auf Ross, Khaines Ring, MBR (180)
- 10 SH, Schilde, MSC (260)
- 5 SH, Schilde (115)
- 5 GR, Speere (80)
- 5 GR, Bögen (85)
- Löwenauto (120)
- 5 Schatten (70)
- 1 RSS (70)
- 13 Schwestern, C (192)
- 1 FHP (240)

 

Spiel 1 gegen Dennis "Walhalla" Ludolf mit Empire

post-20201-0-72896900-1415205104_thumb.j

Runde 1:

post-20201-0-81758200-1415205745_thumb.j

Ich hab Zug 1. Dennis macht einen Fehler und vorhutet mit seinen 5 Reitern relativ weit, sodass meine 5 SH direkt angreifen können und so die Kanone bedrohen dürfen. Deshalb ziehe ich auch den FHP relativ weit raus, gehe also das Risiko, das er FHP oder Auto oder die SH (wovon ich ausgegangen bin) mit der Kanone zu erschießen. In meinen Augen sieht das Feld nunmal so aus, das er hier nur diese eine Runde Beschuss bekommt. (davon failt die glaube) Der Rest steht alles in Konterposition, bzw der Bus in Angriffsreichweite (8 od. 9) auf seine Schwerter. . Leider überrennen die SH nicht weit genug sodass seine rechten Ritter sehen und ich einfach mal quer übers gefühlt ganze Feld doppel-fliehe und schon sind die SH wieder bei mir :(

Das Spielchen will der Dennis aber nicht und greift direkt mit seinen linken Rittern mein Bus an und wir haben die ersten wichtigen Würfelentscheidungen. Ich persönlich empfinde das als Fehler, wäre wohl lieber mit allen zurück gegangen und hät zugesehen das ich gute Konter für die Schwerter stellen kann. statt dessen wackeln die Demis das ganze Spiel über auf der rechten Flanke Richtung RSS und machen sonst nichts, auch seine rechten Ritter machen durch den Fluchtcharge eine ganze Weile nichts. Den NK, den er selbst ja suchte, kann ich dann mit Löwenauto und FHP jeweils in Flanke gewinnen.

post-20201-0-27170000-1415206601_thumb.j

Dann kann natürlich auch der FHP die Schwerter pinnen. An dieser Stelle mache ich denke mal einen Fehler und stelle mich selbst etwas zu, wodurch ich am Ende leider 1 Runde zu lange brauche und nicht mehr alles bekomme. Sicher hatte ich auch etwas Glück mit der Kanone, das die quasi nie was gemacht hat und meine Schatten haben aus sicheren 30" die HFSK erschossen bekommen. Somit wird es ein 13:3 für mich. Ich denke wenn ich aggresiver mit dem Bus vor gehe, kann ich alles abholen.?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das zweite Spiel ging gegen Skaven, das leider auch sehr schnell erzählt ist.

Ich bekomme wieder Zug 1 und Rücke sicher in Angrifsreichweite für mein Bus vor (den ich hinter dem unpassierbaren genau in der Mitte aufgestellt hatte, um alle Optionen offen zu haben.

post-20201-0-45815200-1415209017_thumb.j

Leider und das habe ich dann auch noch mit meinem Gegenspieler erörtert, begeht er hier schon den Fehler seine dicke Einheit mit Chars drin noch weiter nach vorne zu bewegen und so den Angriff noch sicherer zu machen, weil er der Meinung war, das ich da eh ran komme (naja wenigstens die Wahrscheinlichkeit hätte er mit dem Rückwärtsgang verringern können). Auch eine schnelle Neuformierung der linken Einheit mit anschließendem Rückwartsgang, hätte ihm zumindest die chance gelassen einen Konter zu stellen. So ein 19+" Angriff ist schon nicht besonders sicher, oder sehe ich das falsch? Klar fütter ich ihm meine Umlenker und hol mir dadurch mit deren Hilfe die dicken Punkte.

Wie gesagt nehme ich den Angriff gerne und breche ihn in, glaube, der 2. NK-Phase, also seiner Runde. Ab da ist es nur ein einseitiges aufwischen und am Ende ein 16:0 :(

post-20201-0-52357800-1415209319_thumb.j

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit 29Pkt aus 2 Spielen bin ich mega zufrieden und freue mich auf das nächste Spiel. Dies sollte gegen Yannic"Kumbum"Titgemeyer mit Empire (again :( ) gehen.

Gespielt wurde nach Szenario "unerwartetes Aufeinandertreffen".

post-20201-0-36063400-1415210784_thumb.j

Eine stahlharte 1+-Liste also, bei der auch noch weder Panzer noch der PegHeld aufgestellt werden müssen, sondern in seiner ersten (er hat Zug 1) von seiner langen Kannte kommen.
Läuft natürlich optimal schlecht.

Ich stelle mich eher defensiv, aber dennoch mit Möglichkeit in die Offensive gegen sein Bus zu gehen, ihm breit gegenüber.

So stehen wir also eine ganze Weile lang und zappen auf uns rum wobei es den FHP auch einmal erwischt und "nur" 3 LP am Panzer verliert. Bis dahin hab ich denke mal auch nicht wirklich einen Fehler gemacht :?

post-20201-0-61459600-1415211064_thumb.j

Aus dieser Situation heraus reform ich meinen Bus und will in meiner nächsten Runde offensiv werden. Das lässt sich Yannic nicht 2mal sagen und sagt (dejavue zu Spiel 1) den Angriff mit seinem Bus in meinen an. Natürlich schafft der die 11 und kommt an. Die wichtigsten Sachen (gebete) kann ich bannen und er verliert sogar Runde 1 und ich denke mir so "geil, meine Chance hier dicke Punkte zu holen". Jedenfalls steht er den Test und ich verlier dann in meiner Runde den NK um glaub 2, steh natürlich nicht und werd eingeholt. Ja ne is klar, ne... An der Stelle gebe ich ihm dann auch die Hand und trage mir das 0:16 ein.

Sicher war die Entscheidung dazu möglicherweise etwas schnell und vom Frust der Würfelwürfe meines Busses (besser des Generals, der scheinbar nie besser als 2x bei 3+ treffen will) geprägt, aber sowas is kacke.

Im Nachhinein, hab ich mir auch so gedacht das ich mich hätt ganz hinten aufstellen und FHP und Löwenauto save parken können. Wäre noch langweiliger gewesen, aber so rette ich evtl doch das 8:8 bis 6:10, jedenfalls besser als 0:16... Was meint ihr da? Ich denke schon ich habe eigentlich keine Argumente gegen seine 1+ Reiterei :? (wo er im entscheidenden NK natürlich auch pervers gut rüstet^^)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum hastn im letzten Spiel nicht die Grenzreiter zum Umlenken genutzt?

Ich kenne das nur von meinen Vampiren so, wenn ich meine Ritter spiele. Umlenker in den Weg, damit man keine Angriffe bekommt. Und möglichst einen kombinierten Gegenangriff vorbereiten. In deinem Fall Frostie für die Flanke bereit halten. Das sorgt meistens dafür, dass der Gegner gar nicht angreifen will, weil er die Falle schon sieht.

Panzer und Kanone sind natürlich eine Gefahr und die 1+-Einheiten auch ein harter Brocken. Ich kann da auch mein Leid klagen - siehe Schlachtbericht Nr.2 in der Signatur...

Warum hast Du keinen Adler dabei? Der ist doch grade für deine teuren Truppen immens wichtig als Umlenker und im Wegsteher.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja da hast du natürlich vieles angesprochen was mir auch einleuchtet ;)

Den Adler hät ich vieleicht wirklich nicht zu hause lassen sollen, weiss jetzt gar nicht ob es da eine schranke gab die mir es verboten hätte.

Wenn ich da aktiv werden will, muss ich wohl doch auch offensiv umlenken um möglichst kein risiko auf sowas zu gehen. Danke dafür :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann will ich mal weiter machen mit den Berichten von der Sacksenmeisterschaft.

Gespielt habe ich folgende (fail-)Liste ;)

Lehrmeister von Hoeth - - - > 310 Punkte
+ Rubinring der Zerstörung, Buch von Hoeth  -> 80 Pkt.
 
Fürst, General - - - > 263 Punkte
+ Elfenross, Ithilmar Harnisch  -> 27 Pkt.
+ Schwere Rüstung  -> 6 Pkt.
+ Riesenklinge, Des anderen Gauners Scherbe, Goldene Krone von Atrazar, Glückbringender Schild  -> 90 Pkt.
 
Edler - - - > 170 Punkte
+ Elfenross, Ithilmar Harnisch  -> 15 Pkt.
+ Drachenrüstung  -> 10 Pkt.
+ Schwert der Macht, Dämmerstein, Verzauberter Schild  -> 50 Pkt.
+ Armeestandartenträger  -> 25 Pkt.
 
Magier, Upgrade zur 2. Stufe - - - > 155 Punkte
+ Elfenross  -> 10 Pkt.
+ Magiebannende Rolle  -> 25 Pkt.
+ Weiße Magie  -> 0 Pkt.
 
15 Silberhelme, Schilde, Musiker, Standartenträger, Champion - - - > 375 Punkte
 
5 Ellyrianische Grenzreiter, Bögen - - - > 85 Punkte
 
5 Ellyrianische Grenzreiter, Bögen - - - > 85 Punkte
 
5 Ellyrianische Grenzreiter, Speere - - - > 80 Punkte
 
26 Weiße Löwen von Chrace, Musiker, Standartenträger, Champion + Banner des Weltendrachens  -> 50 Pkt. - - - > 418 Punkte
 
Repetier-Speerschleuder - - - > 70 Punkte
 
Repetier-Speerschleuder - - - > 70 Punkte
 
Repetier-Speerschleuder - - - > 70 Punkte
 
1 Riesenadler - - - > 50 Punkte
 
1 Riesenadler - - - > 50 Punkte
 
17 Schwestern von Avelorn, Champion - - - > 248 Punkte

 
Spiel 1 ging gegen Christian"GoleM"Lehr mit KdC
 

Dämonenprinz, General, Chaosrüstung, Flügel, Dämon d. Slaanesh, 4 x Zauberstufe, Vertrauter d. Chaos, 
Geschuppte Haut, Reiz d. Slaanesh, Des anderen Gauners Scherbe, Drachenfluchstein, Glückbringender 
Schild, Lehre d. Slaanesh - 525 Pkt.
Hexer des Chaos, St.2, Mal d. Tzeentch, Lehre d. Tzeentch, Drittes Auge d. Tzeentch, Kriegerfluch, 
Schutztalisman, Verzauberter Schild, Bannrolle, Flugdämon d. Tzeentch - 250 Pkt.
Erhabener Held, Mal d. Tzeentch, Zhw, Schild, Trank d. Tollkühnheit, Talisman d. Bewahrung, Ast, 
Dämonisches Reittier, Rossharnisch - 254 Pkt.
Chaosstreitwagen, Mal d. Slaanesh - 115 Pkt.
Chaosstreitwagen, Mal d. Slaanesh - 115 Pkt.
Chaosstreitwagen, Mal d. Slaanesh - 115 Pkt.
6 Chaosbarbarenreiter, Mal d. Slaanesh, l.Rüst., Flegel, Wurfspeere, C - 124 Pkt.
6 Chaosbarbarenreiter, Mal d. Slaanesh, l.Rüst., Flegel, Wurfspeere, C - 124 Pkt.
6 Chaosbarbarenreiter, Mal d. Slaanesh, l.Rüst., Flegel, C - 118 Pkt.
Chimäre, Flammender Atem, Regenerierendes Fleisch - 275 Pkt.
Kriegsschrein des Chaos, Mal d. Tzeentch - 135 Pkt.
Kriegsschrein des Chaos, Mal d. Tzeentch - 135 Pkt.
Todbringer - 210 Pkt.

 
post-20201-0-84423100-1415972016_thumb.j
Das Bild zeigt das Ende der Aufstellung, inklusive Vorhut.
Wie man sieht stell ich mich weit rechts mit den WL im Mittelfeld (die eigentlich vor gar nichts so richtig dolle Angst haben müssen (glaube ich jedenfalls). Was aber auch egal ist, weil er die einheit einfach mal komplett ignoriert, was ja ganz gut gehen soll mit so vielen Einzelmodellen und Fliegern.
 
Anfangs passiert jedenfalls relativ wenig, wobei ich, "Dank" Angst vor der NK-Power von KdC sehr sehr verhalten bleibe und alles zig mal messe, damit er gar nicht erst irgend welche combi-charges machen kann.
 
post-20201-0-59102700-1415972358_thumb.j
So, was ist passiert? Der Lehrmeister wollte einfach mal Boss sein und hat die Chimäre mit einem totalen mittleren Feuerball weggebrutzelt *guter Mann*. Die RSS versuchen fleißig seine Umlenker, oder/und seine Autos zu erschießen, was hier eher schlecht als recht funktionieren mag. Er versucht mit seinen 2 Schreinen seine Champions zu pimpen und schafft es dann auch 2mal "total" was ihr magisches Feuer auch gleich erlöschen lässt ;) Ansonsten tänzelt er um mich rum und ich versuche mich nach wie vor defensiv zu stellen und nichts zu riskieren.
Da wir in diesem Spiel immer wieder sehr genau sein wollten und alles nachgemessen haben, verging die Zeit wie im Fluge und so sollte es kommen, das wir in Runde 4 noch so 30 Min Zeit hatten, wo wir uns erst auf 5 Runden einigten und er dann bei noch so 10min meinte, er will die 6te auch haben... k...
 
Ergo war ich jetzt leider nicht mehr so genau und es passiert natürlich ein wichtiger Fehler.
 
post-20201-0-76948800-1415972718_thumb.j
Da ich irgendwie nicht mit dem DP (warum auch immer) kämpfen will, evakuiere ich meinen Bus und stell die WL halt so, das ich vorbei komme und dachte auch ich würde mit den WL alle wichtigen charge-pkt abdecken... Pustekuchen. Ihr könnt die Landung vom DP (im Rücken der SH) und vom AST (in der Flanke) via der roten Kästchen sehen. Vor diesen hat er auch noch 1x 2 BarbReiter gestellt, sodass ich nirgends hin konnte. Das war natürlich eine megabescheidene Situation. Glücklicherweise wird man für Dummheit nicht immer bestraft und Paul meinte so das ich jetzt die Wahl habe die Reiter in der Front, oder den AST in der Flanke "anzugreifen". *freu* Rein in den AST... erschlagen... reform is quasi egal. Auch der S2-Mage schafft es nicht mehr meine Schwestern mit Lehrmeister abzuräumen, weil die frech auf die 9 stehen bleiben und so geht er zwar mit seinem DP noch rein, wir machen uns aber nichts und er bleibt halt unerschütterlich stehen. 15:5
 
Ich muss echt sagen ich war auch etwas froh das es so vorbei ging, weil sich die letzten 2 Runden echt angefühlt haben wie Stress :(
 
Fazit aus dem Spiel:
Ich kann es schlecht einschätzen, aber manchmal glaube ich, ich bin zu ängstlich. Will aber beim besten Willen keine 10+ charges mit den SH in irgend ein Auto riskieren um dann beim fail von allen Seiten gefrühstückt zu werden. Was meint ihr da?
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieso sollten die SH den nicht sehen? Das ist doch der auf Dämonischem Reittier und der steht auf dem Bild direkt vor deren Nase? Sieht zwar auf dem Bild fast so aus als würde das Geländestück die SH blockieren aber da dort ja eigentlich 1 Zoll Abstand zwischen sein müsste, passt das auch.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jo, naja nach dem doch relativ glücklichen 15:5, halt maßgeblich durch Fehler meines Gegners, ging es nun gegen meinen allzeit "geliebten" Gegner ... DE :(

Bin ja derzeit immer wieder am trainieren wie ich da gegen DE nicht schlechter als 6:14 verliere, weil ich wirklich denke, wenn richtig gespielt kannst du da als HE machen nix.

Aber egal, ich traf jedenfalls auf außergewöhnlich ängstliche DE :) Echsenbus, 1x Streitwagen, paar Dornen, 10 FFH, paar Reiter, 3 RSS. Relativ standart also.

ABER:

post-20201-0-77752800-1416470551_thumb.j

WTF macht der da hinten! :?

OK. Planänderung denk ich mir so. Mein Gegner scheint net so richtig zu wissen, was mit seiner Liste gegen meine geht... ausnutzen... Hab da mal so einen Spruch gelesen. Defensiv spielen = böse gucken :D

Also geh ich vor um "Druck" aufzubauen. Natürlich schießen dabei seine Dornen besser als meine Schwestern und machen mega unnötigen Stress auf der rechten Flanke!

post-20201-0-99959600-1416470575_thumb.j

Auf jeden Fall passiert echt wenig im ganzen Spiel. Die WL werden nach und nach erschossen (auch wenn er es "glücklicherweise" nicht schafft sie auf 25% zu bringen). Ergo muss ich viel zu viel da abstellen und investieren um die zu vernaschen. Hätte wohl mit den SH auf einen Marsch der Dornen aufpassen sollen um diese dann sicher anzugreifen.

Schlussendlich dappel ich mehr schlecht als recht ihm hinterher, ohne Chance mit den WL jemals in NK zu kommen (wenigstens bekomm ich die noch aus dem Beschuss der RSS). In der letzten Runde schaffe ich es dann doch noch mit einem totalen Seele tilgen die Dornen zu erzaubern und die FFH holt mein Loremaster mit Magie.

 

Muss sagen sowas sind echt ernüchternde spiele. Da hast du schon den "eigentlich" besseren Beschuss, der in der 2ten Runde erschossen wird. Und dazu die "beste" Einheit gegen Beschuss, die WL, die es immerhin schaffen über 25% zu bleiben. Am Ende kam ein genauso nüchternes 10:10 raus, also passend zum Spiel.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also dann, auf zum letzten Spiel der Sachsenmeisterschaft.

Natürlich kamen meine "lieblings"-Gegner, das Empire :P

 

post-20201-0-39998000-1416471396_thumb.j

 

Also Demis, Ritter-"Bus", S4 Licht , HFSK, Kanone, 2x Reiter, paar Armbruster, Panzer, 2x PegHeld (1x mit Flammenretter).

Nach aktuellem Punktestand im guten Mittelfeld, wollte ich echt nochmal was riskieren und hatte, zumindest vor dem Start, ganz dolle viel Vertrauen in meinen General.

Attackieren will ich über die linke Seite (jaja, gehe NIEMALS gegen einen Panzer -.-)

Also schiebe ich in sicherer Distanz vor und greife in meiner 2ten direkt mit dem Bus den Panzer an. Und das ist dann auch schon das Ende des Spiels.

Kurz gesagt. Mein General schafft es nicht mit 3+, wdhl., 3+ dem DP mal Wunden rein zu drücken (auch das er noch genügend 6er rüstet...) (Trifft halt grundsätzlich 2x, ich denke mehr mag der nicht, ist ein netter Typ :D ). Sein Lichtmagier versucht immer schön die Support-Magie zu bringen. "Geilerweise" gambelt er auch immer wieder beim bannen und nimmt nur die minimal benötigten Würfel, schafft das natürlich auch ^^

Mein Beschuss macht hier erwartungsgemäß nicht viel. auch schaff ich es leider nicht seine Kanone/HFSK zu erschießen/erzaubern, sodass die schonmal viel zu lange leben und ich mit den WL, außer Reichweite bleiben muss.

 

Was ich vergessen habe: sein Flammenretter-Peg stellt sich derbe frech einfach mal direkt vor die Schwestern (dumm wenn man nicht alle Landepunkte ausmisst), ergo muss ich einmal mit verdammt vielen Sachen auf den schießen und kann nicht auf DP/Demis schießen :( Ist natürlich ein taktischer Patzer meinerseits, da muss man drauf aufpassen!

 

post-20201-0-83502200-1416472187_thumb.j

 

In seiner letzten Runde schafft er dann auch den Charge seines Busses in die SH, die also von Runde 2 bis Runde 5 im DP stecken. Irgend ein Lichtbuff (glaub KG10/I10) kommt dann auch noch auf den Bus und ich schaff es tatsächlich nach gefühlt 99 NK-Phasen, den DP zu erschlagen (1x hatte er da schnell wie das Licht drauf, also 2x nicht 3+, wdhl.). Ich steh die doppel-1 und in meiner Letzten fliehen der übrige AST/Magier dann auch brav und ich hab mal wieder richtig gut verloren gegen das Empire.

 

post-20201-0-99085100-1416472930_thumb.j

 

Demis und Peg kümmern sich links um so weiche Ziele, wie 1x GR und 2x RSS ;)

Im wichtigen Bereich versuch ich halt GR/Adler sicher so zu positionieren, das er die zwar nicht erschießen kann, ich aber gleichzeitig die Möglichkeit habe umzulenken. Aber entweder ich habe wieder geistige Totalausfälle oder ich schaff es aus irgend einem anderen Grund nicht. Jedenfalls klappt das mit dem Umlenken nicht so wie ich mir das vorstelle und seine 5er Ritter vernaschen alles was auch nur annähernd in Reichweite ist :D

 

Ja, was gelernt? stell halt JEDEN verfügbaren RSS-Beschuss gegenüber Panzer und dann schieß drauf! Geh nie nie niemals in NK mit dem Ding! Vorallem lass dein General zu hause, der will halt nicht ;) Schwestern machen natürlich gegen das 1+Imp nichts ;)

Was ich auf jeden Fall verbessern muss ist das defensiv-offenive Spiel mit den WL. Irgendwie schaff ich es nicht die so zu positionieren, das sie einerseits save sind und andererseits "Bedrohung" ausstrahlen (Hatte es in meiner letzten ja noch versucht mit den WL in den NK mit seinen Bus zu kommen, brauchte da glaube die 10)

bearbeitet von Schischachef
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Während ich also auf konstruktive Kritik an meinem Spiel warte, könnt ihr schonmal einen Blick auf meine Liste für Berlin werfen ;)

Erzmagier, General, Upgrade zur 4. Stufe

+ Großer Obsidian, Buch von Hoeth  -> 100 Pkt.

+ Lehre der Bestien  -> 0 Pkt.

 - - - > 320 Punkte

***************  3 Helden ***************  

Edler

+ Riesenadler, Reaktionsschnell (Riesenadler)  -> 60 Pkt.

+ Hellebarde, Drachenrüstung  -> 12 Pkt.

+ Sternenlanze, Trank der Tollkühnheit, Goldene Krone von Atrazar, Glückbringender Schild  -> 50 Pkt.

+ Armeestandartenträger  -> 25 Pkt.

 - - - > 217 Punkte

Magier, Upgrade zur 2. Stufe

+ Eisenfluch Ikone, Magiebannende Rolle  -> 30 Pkt.

+ Weiße Magie  -> 0 Pkt.

 - - - > 150 Punkte

Zofe der Immerkönigin

+ Jagdbogen, Stärketrank  -> 45 Pkt.

 - - - > 140 Punkte

***************  5 Kerneinheiten ***************  

8 Silberhelme, Schilde, Musiker, Champion

 - - - > 204 Punkte

7 Silberhelme, Schilde, Musiker, Champion

 - - - > 181 Punkte

5 Ellyrianische Grenzreiter, Speere

 - - - > 80 Punkte

5 Ellyrianische Grenzreiter, Speere

 - - - > 80 Punkte

5 Ellyrianische Grenzreiter, Speere

 - - - > 80 Punkte

***************  1 Eliteeinheit ***************  

27 Weiße Löwen von Chrace, Musiker, Standartenträger, Champion

+ Banner des Weltendrachens  -> 50 Pkt.

 - - - > 431 Punkte

***************  6 Seltene Einheiten ***************  

Repetier-Speerschleuder

 - - - > 70 Punkte

Repetier-Speerschleuder

 - - - > 70 Punkte

Repetier-Speerschleuder

 - - - > 70 Punkte

1 Riesenadler

 - - - > 50 Punkte

1 Riesenadler

 - - - > 50 Punkte

21 Schwestern von Avelorn, Champion

 - - - > 304 Punkte

Gesamtpunkte Hochelfen : 2497

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so, mal ein paar Worte von mir...der Dunkelelf aus Spiel 2  :)

Da ich selbst lange Hochelfen gespielt habe, weiß ich leider schon was die können, und hab wohl zu viel darüber nachgedacht wie ich vorgehe  :buch:

aber so ganz richtig ist der Spielverlauf nicht dargestellt. 

Mit deinen Schwestern z.B., da hab ich den ersten Zug und schieß mit 3 Schleudern, 10 Schützen und einmal Reitern drauf.

Da dürfen auch mal welche umfallen...zumal du mit deinen Schleudern auf mein Auto schießt und die Schwestern mit bewegt und -1 auf´s

Treffen auch nicht mehr sooo gut sind...

Die Warlocks hast du mir mit 4W6 total gegrillt, nicht die Schützen (da standen am Ende noch 2 von).

Hatte vorher auch erst 2 Spiele mit meiner Liste gemacht, aber trotzdem fand ich deine Idee, das ich mich mit meinen Echsen einfach vor deine 

Armee stelle, nicht ganz sooo Erfolg versprechend.

bearbeitet von Kleiner_Fehler
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Hatte vorher auch erst 2 Spiele mit meiner Liste gemacht, aber trotzdem fand ich deine Idee, das ich mich mit meinen Echsen einfach vor deine 

Armee stelle, nicht ganz sooo Erfolg versprechend.

 

Versteh ich gar nicht. Sind doch DE. Baust auf, und der Gegner kann höchstens noch 5:15 holen...is wie Kindergeburtstag. :ok:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Versteh ich gar nicht. Sind doch DE. Baust auf, und der Gegner kann höchstens noch 5:15 holen...is wie Kindergeburtstag. :ok:

Naja, er hatte ja Echsenritter und sogar den Streitwagen dabei. Das ist was anderes. Das ist, wie wenn Mutti sagt "Lass doch die andefren auch mal mitspielen" ... :top:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aso jo stimmt dir dornen ham sogar überlebt *is das jetzt besser?* ;)

Das du mir die schwestern mit relativ viel zeug erschossen hast ändert ja leider nischt :) habe denke mal auch fehler in der aufstellung gemacht. Dennoch hättest einfach 1x sr vor schieben können und den bus dahinter als konter in mein bus (unwahrscheinlich das du den angriff verlierst mit hass und 1 wiederholen) dann noch die wl 1x umlenken und fertig is der lack. Da mach ich nämlich schon gar nichts mehr. Aber egal, glaub war nen 10:10? Also alles egal zumal ich ja dank spiel 3 nicht gerade im vorderen bereich gelandet bin :D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du machst es dir zu leicht. Kann sein, dass deine Liste nicht gemaxt (schlecht ist sie mit Sicherheit auch nicht) war, aber DE gegen HE ist einfach kein Selbstläufer wie du es behauptest. Du hast Sörens Liste nicht gepostet, aber wenn er nen Ritterbus gespielt hat, dann basiert die Kampfkraft seines Busses wahrscheinlich zu wesentlichen Teilen auf magischen Waffen (zb der Riesenklinge, die der Lord idR hat). Gegen das Banner des Weltendrachens anzurennen ist damit schonmal immer problematisch. "Einfach umlenken" ist halt auch immer leichter gesagt als getan. Mit dem Loremaster hast du sehr viele Supportsprüche, die bei einer hohen Magiephase+Buch den DE im Nahkampf sehr schnell des Genick brechen kann. Dein Beschuss ist ja auch nicht gerade so schlecht gegen Umlenker. Man kann sowas letztendlich nicht vorausberechnen. Dich zu stürmen ist da durchaus sehr risikoreich. Anscheinend wollte Sören lieber auf Nummer Sicher gehen, hat das Match als risikoreich eingeschätzt (was ich vollkommen teile).

Zudem ist das Beschussduell in letzter Instanz ein Gambleduell, dass mit Pech schnell sehr schief ausgehen kann und der DE-Breaker ist für deinen Beschuss durchaus anfällig.

bearbeitet von AppleTree
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grundsätzlich gebe ich dem ja recht! Aber: mein beschuss war ab runde 2 praktisch nicht mehr existent. Daher bin ich nach wie vor der Meinung, das er ab seiner 3ten wesentlich offensiver werden kann. Klar stell ich mich dank seiner defensiven Spielweise besonders aggresiv und veruch mit meinem bus ihm starke gefahr neben dem unpassierbaren auszustrahlen. Statt mich versuchen zu vernaschen erschiest er meine WL halt lieber(da hat ich noch glück das die die 25% gestanden haben). Hat ja immernoch 10 sr und wenn er seine chars in runde 4/5 in diese statt dem echsenbus stellt und somit plötzlich alles auf links hat guck ich schonmal wieder schlechter. Klar kann ich auch defensive spiel verstehen (bin sogar in dem fall glücklich drüber) aber hier geht es ja eben in dem thread darum sowas zu diskutieren und alternativ durchzudenken ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde die Liste sehr interessant und freu mich auf Berichte von dir. 

Bin auch sehr gespannt wie dir die Magie ausreicht, denn einige Sprüche (z.B. Geschosszauber) haben ja doch eine eingeschränkte Reichweite. 

Die Bogenschützen wollen ja nicht so nah an den Gegner, und haben für eine so teure Einheit nur Moralwert 8 (der General ist ja auch mal unterwegs weil er was "überfliegen" will).

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.