Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zaknitsch

      Frohe Ostern!   20.04.2019

      Wir wünschen euch frohe Ostern!   Wird eigentlich durch das Hobby, die Bemalung der Ostereier besonders kreativ?  
Wrong_da_DONG

Wrongs Pinseleien: Derzeit WHFB Echsenmenschen & Söldner... dazu eine bunte Tüte "Allerlei"

Recommended Posts

Hallo liebe Hobbyfreunde, 

es gibt ein Update zu den Kavalleriekanonen. Hier der Stand der noch unfertigen Miniaturen:

1538995924926-1841117009.thumb.jpg.997f6c5eb22701f8c08473b696fab2fd.jpg

 

Alle anderen sind gemalt. Ein Bild der ganzen Einheit gibt's dann wenn die zwei auch fertig sind. 

Außerdem habe ich mich für dieses Jahr zum P250 angemeldet.  Es wird wor schonmal erwähnt Imperium für Warhammer Fantasy Battles geben. Ich hab mir vorgenommen, in den nächsten Jahren meinen Fantasy Armeen immer im P250 Beachtung zu schenken. Da gibt's wohl die nächsten Jahre was zu malen, denn genügend Material wäre vorhanden.

 

Bis zum P250 bastle ich etwas und male weiterhin an Resten des Sommerprojekts und an den Reiterkanonen.

 

Außerdem steht das ein oder andere Geländeprojekt an. 

 

Bis bald und Beste Grüße 

WdD 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Kanonen habe ich auch noch hier. Schön sie bei dir bemalt zu sehen. 

 

vor 1 Stunde schrieb Wrong_da_DONG:

Ich hab mir vorgenommen, in den nächsten Jahren meinen Fantasy Armeen immer im P250 Beachtung zu schenken.

 

Ein heeres Ziel. Ich hoffe du schaffst das durchzuhalten. Mich hat ein P250 mit meinen Söldner schon arg gestresst. Jedes Jahr würde ich das nicht durchhalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo liebe Hobbyfreunde, 

die Kavalleriekanonen sind fertig. Sie haben wirklich viel Spaß bei der Bemalung gemacht und gefühlt hätte ich noch zwei bis drei bemalen können. Aber hier erstmal ein Bild der fertigen Kanonen:

IMG-20181010-WA0003.thumb.jpeg.2be3a8bfe1eb19695974916ee114b083.jpeg

Es ist schlecht Fotografiert... so schlimm sehen sie in der Realität bei weitem nicht aus. 

Es ist ein wahrer Held der Warhammerwelt bei mir eingetroffen. Er hat Lustria entdeckt und ist als Söldnergeneral gefürchtet.

IMG-20181013-WA0007.thumb.jpeg.88e4181cd74600ebe83196692b7ca0d3.jpeg

Der gute Marco Colombo könnte ein schicker und charismatischer Anführer für die Söldnerarmee werden, wenn sie ggf nach Lustria zieht.

 

Bis November steht noch die Zusammenfassung des Sommerprojekts an. Maltechnisch sitze ich derzeit an einem Seuchenmenentekel der Skaven für AOS, da ich das Ding vom Tisch haben will, vor dem P250. Natürlich wird auch an der Vorbereitung für selbiges gearbeitet. Kleben, Kitbashing, Bases machen und Grundieren  stehen auf dem Plan. Es sind bereits mehr Punkte gebaut als zu bemalen sind.  Etwas Reserve schadet bekanntlich aber auch nicht. 

 

Im Übrigen wird das Projekt unter:

"Wrong da Dong: Altdorf - das richtige Imperium schlägt zurück" ab ersten November zu finde sein. Ich freu mich auf alle Mitleser,  die es dann auch in den P250 Blog rüber schaffen. Den link stelle ich hier auch gerne für euch nochmal ein.

 

Grüße und bis bald 

WdD 

bearbeitet von Wrong_da_DONG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heieiei liebe Hobbyfreunde, 

jetzt hab ich schon etwas länger nix geposted aber es ist recht viel passiert. Ich male im Oktober eigentlich nicht gezielt an einem Projekt, sondern befreie den Maltisch von angefangenem Kram. Damit der Tisch frei ist (und auch der Kopf) fürs P250.

 

Also hab ich das Seuchenmenentekel inkl. Base für die AOS Skaven fertig gemalt.

1540197512001-249425301.thumb.jpg.36ec04c650511bae208b50c149146eaf.jpg

15401975618911732556.thumb.jpg.69b2e78a816d5bf284f78a145b567ec5.jpg

Es ist ganz okay geworden.  Nicht wahnsinnig toll aber auch nicht gruselig schlimm.

 

In einer meiner WhatsApp Tabletop Gruppen ist grade Bolt Action wieder ein riesiges Thema. Es soll ein Spielewochenende geben indem alle mal ihre Armeen wieder ausführen können. Das hat mich gehyped die angefangenen Soviets fertig zu machen die seit ca. 3 Jahren am Schreibtisch stehen. 

1540197857663-1457377818.thumb.jpg.d38f00d4e482034c6539c33a383b54db.jpg

1540197920079703620860.thumb.jpg.940a7104deed44cee70629dba6a3aa86.jpg

1x Sniper Team 

Sondermini von Ludmilla Pawlitschenko und eine weibliche Spotterin dazu.

15401980365601290405730.thumb.jpg.c7cbcba2afd27b23be08a46c1352bd46.jpg

15401980690851080553365.thumb.jpg.b8e472a1a008023c1f938bfe850ec1b6.jpg

Und ein Squad Infanterie NCO & 2x LMG Team...

 

... ob ich das brauchen kann weiß ich noch nicht.  Es war gebaut und irgendwie schon mit ner Farbe angefangen. Jetzt is es fertig und damit vom Hobbytisch. 

 

Wie man vielleicht erkennen kann hab ich den auch etwas aufgeräumt. Wieder eine Maßnahme, um fokusierter malen zu können.

 

Im Hintergrund ist heute die Malstunde von @songonso zu sehen, (Ich hoffe ich hab den richtigen verlinkt) wen es interessiert. 

 

Viele Grüße und bald

WdD

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 52 Minuten schrieb Wrong_da_DONG:

Im Hintergrund ist heute die Malstunde von @songonso zu sehen, (Ich hoffe ich hab den richtigen verlinkt) wen es interessiert. 

Hast Du ;)  Find den Seuchenmenentekel schick :)  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo liebe Hobbyfreunde, 

bevor es in P250 geht hab ich nochmal Ordnung im Hobbyraum gemacht und Reste weg gemalt. 

Diesmal stand Waffen SS für die Ardennenoffensive auf dem Plan. 

15409151391741827163075.thumb.jpg.bd7169a71fc172a8ac8a496afc86a879.jpg

5 Mann Trupp 4 mit Stug44 1mit Panzerfaust und ein regulärer Schütze.

 

15409153205641357214671.thumb.jpg.54409b8218ba996347deab5cb6d4f813.jpg

Ein Team mit Flammenwerfer 

 

1540915371079-79259993.thumb.jpg.cf2da39b38f31446ec5e9485612c8e2d.jpg

Ein Sniper mit Spotter

 

Ich hoffe es gefällt euch 

 

Grüße und bis bald WdD 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo liebe Hobbyfreunde, 

hier ist jetzt erstmal wieder etwas weniger in diesem Projekt los, da es im P250 seit heute los geht.

Auf jeden der mich begleiten möchte freue ich mich sehr. Hier ist der Link dem man folgen könnte wenn man Altdorf für WHFB sehen mag.

 

 

Beste Grüße und bis bald 

WdD 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo liebe Hobbyfreunde, 

hier geht es langsam wieder weiter. Das Projekt 250 mit dem Imperium neigt sich dem Ende entgegen. Hier geht es allerdings weiter mit Echsenmenschen der 8. Edition für Warhammer. Warum? - Im November viel die Entscheidung dass wir im Hobbyclub so etwas wie 4 Generäle machen wollen. Eine Aubaukampange in der langsam aber stetig eine Armee entstehen soll. Es würde sich auf 250 Punkte ca.alle 2-3 Monate verständigt. Das System ist WHFB, da wir feststellten, dass eigentlich jeder von uns noch mindestens eine Armee im Keller liegen hat, die nicht oder nur in Einzelfiguren bemalt wurde. Also die Perfekte Gelegenheit einen alten Schatz zu heben und zu neuem Glanz zu führen. 

 

1549353004255948327596.thumb.jpg.8a66592de6db956b4abaf1cb5bd686dd.jpg

 

Da das Imperium im P250 gerade Liebe bekommt und die Söldner als Liebhaberstücke für zwischendurch geplant sind blieben noch Zwerge, Hochelfen und Echsenmenschen die hier rumliegen. Bei den Hochelfen müsste ich noch recht viel besorgen, da die Armee recht klein ist - aber ich wollte keine Riesensummen ausgeben - daher waren due Hochelfen raus. Zwerge wären genau richtig... dummerweise haben zwei andere Mitspieler ebenfalls Zwerge als Wunschvolk angegeben - daher auch due nicht... es werden:

 

Echsenmenschen :

15493532761321237178784.thumb.jpg.c727890e50357b6ed80828a7c3fbecbc.jpg

 

Ich hatte ja schon mal Tester gemalt, der Skink gefällt mir gar nicht mehr. Vor allem war er nicht blau. Im Fluff werden die kleinen Kerle immer als blau beschrieben. Daher möchte ich sie auch dementsprechend bepinseln. Der erste Block geht bis Ende Februar. Geplant ist in den ersten 250 Punkten:

 

1  Skink Priester                                      65

10 Skink Plänkler m. Blasrohren          70 

21 Skink-Kohorte inkl. Kohertenerstem 115

 

Die ganze Armee versuche ich auf Bases von Tabletopart zu stellen. Beim malen möchte ich mir eine neue Technik erschließen.  Ich möchte in dem Projekt auf Metalfarben verzichten und versuchen den Nicht metallisches Metall  (NMM)  zu malen und zu erlernen.

Hier der erste Farbtester:

IMG-20190204-WA0011.thumb.jpeg.4bb25725a358e64f41454a42c4d834e2.jpeg

Mir gefällt er eigentlich recht gut, bin aber immer für Anregungen und Vorschläge offen.

Was meint ihr? 

 

Beste Grüße und bis bald 

WdD 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Cooles Projekt! Schön das es mit klassischem Warhammer weiter geht!

Welche Edition strebt ihr denn an?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Landi:

Cooles Projekt! Schön das es mit klassischem Warhammer weiter geht!

Welche Edition strebt ihr denn an?

Es wird die 8. Edition werden. Aber bis zur 5./6. Edi wären Regeln und Armeebücher vorhanden wenn sich wer umentscheiden möchte... dennoch bleiben wir bei der 8. Edition. Die findest wir gelungen. Außerdem kann man die meisten Einheiten ja auch in den früheren Edis spielen. 

 

Grüße WdD 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 5.2.2019 um 09:08 schrieb Wrong_da_DONG:

Ich möchte in dem Projekt auf Metalfarben verzichten und versuchen den Nicht metallisches Metall  (NMM)  zu malen und zu erlernen.

Hmm, hatten die Echsenmenschen nicht die mittelamerikanischen Azteken etc. als Vorbild? Wären da nicht auch Feuersteinwaffen eine gute Option?

 

Ansonsten bleibe ich auch mal hier und schaue zu...:popcorn:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Bodok:

Hmm, hatten die Echsenmenschen nicht die mittelamerikanischen Azteken etc. als Vorbild? Wären da nicht auch Feuersteinwaffen eine gute Option?

 

Ansonsten bleibe ich auch mal hier und schaue zu...:popcorn:

Schön, dass du hier reinschaust. Ja die Echsenmenschen sind an die Maya und Azteken angelehnt. Dennoch möchte ich mich an NMM versuchen und nicht auf Metalltöne  verzichten.  Ich sehe darin ein neues Lernfeld, dass mich etwas aus meiner Komfortzone herausbringen soll.

 

Grüße und bis bald 

WdD 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo liebe Hobbyfreunde, 

es geht weiter mit den Skinks... Derzeit liege ich mit ner bösen Erkältung daheim... da bleibt nur Malen zwischen Husten- und Niesattacken... und davon reichlich. 

 

 

DEr erste Trupp ist fertig geworden 10 Skinkplänkler mit Blasrohren. 

 IMG-20190207-WA0008.thumb.jpeg.4ba963ff29ff0afbd50ea332a4b58fb4.jpeg

 

Sie sind deutlich anspruchsvoller zu bemalen AKs gedacht... alleine das NMM braucht wirklich extrem viel Zeit... ich hätte wohl 20 Imperiale Soldaten in der gleichen Zeit malen können... aber ich finde das Ergebnis ist es wert .

Auch der Skinkprister ist fertig geworden.

IMG-20190207-WA0010.thumb.jpeg.b32aeb3ff4da9f5682d5403aca3aced2.jpeg

IMG-20190207-WA0011.thumb.jpeg.1eefa3574fd88fce75dbdaded8637e69.jpeg

 

Ich hoffe es geht bald wieder aufwärts mit der Männergrippe... denn nächstes Wochenende steht die Tactica an... da möchte ich wieder fit sein.

 

Ich hoffe es gefällt euch.  Bis bald und Beste Grüße 

 

WdD 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die sind wirklich gut gelungen!

Und ist doch nen ordentlicher output!

Ich bin immer neidisch wie schnell alle anderen malen...bei mir dauert das immer super ewig^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo liebe Hobbyfreunde,

 hier wird es in den nächsten Tagen wahrscheinlich noch ein Update der Skink-Kohorte geben. Ich habe schon wieder ein paar Stunden in die kleinen blauen Kerlchen gesteckt und das möchte ich euch nicht vorenthalten. 

 

Außerdem freue ich mich sehr, dass es am Ende der Woch auf die Tactica nach Hamburg geht. Vom südlichen Bayern ist das ein ganzes Stück, daher werden wir fliegen. Es ist nach ca 18-19 Jahren Hobby das erste Mal, dass ich es zur Tactica schaffe und meine Erwartungen sind groß. Ich freue mich drauf tolle Platten zu sehen, mich mit netten Leuten zu unterhalten, exessiv zu shoppen und viele Spiele anzuzocken. 

 

 

   Wisst ihr ob es sowas wie einen "TTW Stand" gibt? Wer von euch ist auch dort?

 

  Beste Grüßeund vielleicht bis auf der Tactica   

 

WdD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo liebe Hobbyfreunde, 

 

erstmal danke für den Tipp @Kjelthor das hat mir geholfen mich zu verständigen. 

 

Mein Bericht der Tactica 2019:

Am Freitag sind @Orkwin Grummel und ich morgens von München nach Hamburg geflogen. Haben unser Hostel bezogen und uns einen netten Tag in der Stadt gemacht. Am Samstag ging es dann auf die Tactica - es war für uns beide das erste Mal. Wir reihten uns in die beträchtliche Schlange am Eingang ein und warteten auf Einlass. 

 

Für einen Hobbyisten der noch nie vorher da war ist es schon beeindruckend was da so alles angekarrt wird. Wir shoppten uns durch die kleine Halle und über den Flohmarkt.  Und versuchten uns einen Überblick zu verschaffen, was wir am Folgetag spielen wollten. Die Highlights des Tages waren ein gemütliches Gespräch mit den Perrys, div. Tabletopyoutubern und die riesige Auswahl an Ständen. 

Mittags ging es dann zum Forentreffen.

20190216_133632.jpg.db24a534354ef730590edd24f0dae480.thumb.jpg.32236b989902de8f5ffc002822101aa8.jpg

Es waren unter anderem @Garthor, @Kodiak71, @DonCurrywurst, @a.c.f, @Farin 17, @Namezahl, da... ich bin gerade alle Forennamen nicht mehr zusammen... verzeiht mir...

Abends verabredeten wir uns zum gemütlichen Abendessen in der Nähe.

 

Nachdem wir etwas bei Geraldboom zugesehen haben schauten wir die zum Teil sehr beeindruckenden Platten an...  

IMG-20190216-WA0018.thumb.jpeg.711c5ce6caf25052c6378e7621766d11.jpeg

(Ich hab nur wenige schlechte Bilder -das können andere besser, daher erspare ich euch den Rest)

Im Anschluss hörten wir uns bei den Pigment Pirats den Workshop "Uniformen des zweiten Weltkriegs bemalen" an, der recht gut war.

 

Am Abend ging es dann zu Schweinske zum Essen... Restaurantbewertung:

Die arme Bedienung war wohl etwas überfordert an dem Tag:

 Besteck 2 Gabeln, einmal Joghurtsoße über meinem Pulli und ein angeblich nicht bezahltes Radler später... war das Essen aber dennoch lecker. @a.c.f bewies hellseherische Fähigkeiten in dem er mir dem Satz: "Ich denke, dass hat sie nicht kappiert", absolut recht behalten sollte. Es waren super Gespräche am Tisch und ein wirklich toller Ausgang des ersten Tags.

 

Danach zurück ins Hostel und ab in die Heia...

 

Der zweite Tag:

Auf Empfehlung vom Vorabend, wollten wir unbedingt bei Opa Wudke das Demospiel beginnen... leider war noch keiner da und wir fingen mit einer Runde Frostgrave an (die Minis hatte ich am Vortag eh schon erworben, damit war klar, dass es als neues System hier reinkommen wird )

Meine zwei Mitspieler haben sich beim Würfeln wirklich nicht mit Ruhm bekleckert... Dennoch schienen die von @a.c.f am Vorabend bewiesenen hellseherischen Fähigkeiten sich auf mich übertragen zu haben... als ich die Namen meine Bande las, äußerte ich, dass Manni der Bogenschützen das Spiel entscheiden wird... was soll ich sagen... er erschoss beide Zauberer meiner Mitspieler und div Schergen... Was ein Tier!  (Wie oben schon erwähnt schafften es die Mitspieler bei Anfriffswürfen von 16-20 mit 2-6 zu verteidigen - Glück... aber solche Spiele gibt's nunmal) 

Fazit Frostgrave: 

Lustiges Beer&Brezel Spiel, bei dem ich froh bin es schon davor gekauft zu haben... es wird in Zukunft also hier meine Mädchenbande zu sehen geben)

 

Dann ging es weiter zu Opa Wudke... es wurden mehrere Szenarien in erzählerischem Rollenspielcharakter gespielt... alles drehte sich um einen Entführten Professor und einen Schurken der in einem 30-40 Jahre Pulp Setting gesucht werden musste... 

 

Szenario eins wat eine Verfolgungsjagd mit Autos - grandios und mit Liebe zum Detail umgesetzt es war spannend und wir haben uns fast bepinkelt vor lachen.

 

Szenario zwei war ein Szenario,  dass in einem Luftschiffe spielte. Durch Glück und den einzigen deutschen Satz den mein Charakter holprig sprechen konnte und den ihm die Mechaniker glaubten "Entschuldigung,  ich muss zum Kaptiän" gelang es bald zum Professor vorzudringen... bei der Flucht ging dann etwas schief... egal... das Szenario erinnerte an die Abenteuerfilme meine Kindheit. Es war sehr lustig und so ließen wir uns zu einem dritten Szenario hinreißen. 

IMG-20190217-WA0008.thumb.jpeg.3eeb624f2a04dae7cd51173997d7e800.jpeg

 

Szenario drei: 

Auf einem indischen Markt sollte ein Guru aus der Meditation erweckt werden nachdem wir uns die bettelnden Kinder, diebischen Affen und heilige Kühe aus dem Weg geräumt hatten. Konnte "Montana Snake" zum Guru vordringen und aus seiner Starre erwecken... Nun ein letzter Wurf um endlich zu erfahren wie mann an das Buch kommt... das Würfelglück hatte ich bei Frostgrave wohl etwas sehr überspannt... es kam die Doppel Eins... der Guru verschwand und war nicht mehr aufzutreiben.

 

Fazit: Die Regeln des Systems sind völlig egal... es war schönes Rollenspiel auf so detsilverliebten Platten, wie uch sie selten gesehen hab. Danke an die Spielleiter und Mitspieler, die das alles ermöglicht haben. Es war mir ein Fest!

 

Über dem Spiel hatten wir allerdings die Zeit völlig vergessen und verpassten das zweite Forumtreffen... sry dafür. 

 

Danach gingen @Orkwin Grummel und ich etwas shoppen und gingen in Richtung aggro. Das Flitzerspiel musste in mehreren lustigen kleinen Runden probegespielt werden... dann war es 16.00 Uhr und wir wurden hinazsbeordert... schade, denn es standen eigentlich noch 2-4 Spiele auf dem Plan die ich anzocken wollte:

Dead Mens Hand, Koalitionskrieg, etc vielen leider aus. Gerne könnte due Tactica auch von Freitag bis Sonntag gehen... 

 

Dann ab zum Flughafen und heim...

 

 

Alles in allem ein tolles Hobby Wochenende. Mal schaun, ob es mAl wieder klappt in den Norden zu kommen... 

 

Ich hoffe der kleine Einblick hat euch gefallen.

 

Beste Grüße 

WdD 

 

P.S.:

Hier der Beweis das Menschen doch auf Bases stehen.

IMG-20190218-WA0009.thumb.jpg.93d2e8a5d9f75b528ab129d9595d583a.jpg

Die Büschel sind von Mininatur die Steine von GW.  Die hässliche Figur hab ich selbst ohne viel Liebe geknetet... es is wohl noch etwas Nacharbeit nötig...  

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 43 Minuten schrieb Wrong_da_DONG:

  Die hässliche Figur hab ich selbst ohne viel Liebe geknetet... es is wohl noch etwas Nacharbeit nötig...  

Aber das Base ist dafür super geworden. :naughty:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Wrong_da_DONG:

IMG-20190218-WA0009.thumb.jpg.93d2e8a5d9f75b528ab129d9595d583a.jpg

Die Büschel sind von Mininatur die Steine von GW.  Die hässliche Figur hab ich selbst ohne viel Liebe geknetet... es is wohl noch etwas Nacharbeit nötig...  

 

 

Wo ist der selbst modellierte Hundehaufen? ;D  Er hat es getan! Super :)
Ich freue mich auf die nächste Gelegenheit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Freut mich, dass das Spiel beim Don und Opa Wuttke (weiches doppel t ;)) Euch so gut gefallen hat. Bei meinem war es dann so, dass die Spielleiter mehr gelacht haben als wir Spieler. Es war ein Fest. :)

 

Es war auch super, dass es zumindest mit dem ersten Treffen und dem Abendessen hingehauen hat. Die Bedienung war doch arg verpeilt, aber bei Dir hat sie nochmal einen drauf gesetzt. :ok: Trotzdem war es ein Wahnsinns Spaß und ich freu mich schon auf einen mögliche Wiederholung. :)

 

Mal so nebenbei gefragt: Beutebild gibt es keins? Musstet Ihr am Flughafen doch die Taschen leer machen? ;D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Farin 17:

Mal so nebenbei gefragt: Beutebild gibt es keins? Musstet Ihr am Flughafen doch die Taschen leer machen? ;D

 

Klar mach ich morgen... dann gibt's auch noch ne Geschichte zum Flughafen und Tasche ausleeren... in Hamburg ist kompetentes Fachpersonal für die Tactica engagiert worden...

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sach mal, bei der Basegröße,, das ist doch eher so ne Chefbase, oder? Aber wirklich gut verkünstelt bei der Gestaltung :D

 

Aber wenn man deine Erlebnisse vom Wochenende so Revue passieren lässt.... Buchst du immer alle Katastrophen inklusive? Und ich warte auf die Episode am Flughafen :D

 

Aber zumindest hat das Forentreffen (1*) geklappt, und quatschen und so sowieso. Wiedersehn macht Freude, irgendwann mal!

Falls ich mal länger in bayerische Feindesland runterreise werde ich das sicher ankündigen. Evtl ergibt sich ja was :ok:

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.