Jump to content
TabletopWelt

Völkertreff Goblins


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 440
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Die Speerträger sind fertig. Es hat wirklich Freude gemacht, die Jungs zu bauen und anzumalen. 🙂

Für die einen sind es Skarsnik & Gobbla , für mich sind es Magwa & Jo'os. 

Blaster sind fertig und kriegen heute ihren ersten Einsatz

Posted Images

vor 1 Stunde schrieb Ulfgar:

Klasse!

Hehe, danke dir nochmal für die Bilder deiner War Trombones ;)

 

Jetzt muss ich mich nur noch durchringen die Sachen zu bemalen. Wenn ich kein Kings of War spiele, dann sind die Blaster definitiv Streitwagen, fragt sich nur, was ich mit den Trombones mache....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Hambut:

3 Stück? Du Tier :-) wie ists gelaufen? 

Naja hab nur 2 mal 1000P gespielt, daher konnte ich eh nur einen einsetzen. Das lief aber ganz gut. Im ersten Spiel hatte ich nicht viele Möglichkeiten sinnvoll was mit dem anzufangen, also hab ich ihn frontal in eine Einheit Frosttrolle gehauen. 2 Treffer, mit Blast 8 draus geworden, keinen verhauen, 8 Wunden auf den Trollen, das war schon nicht schlecht und wichtig dafür, dass meine Trolle die Runde drauf mit denen den Boden aufgewischt haben. Im zweiten Spiel hätte es viel besser laufen müssen, habe ihn einer Horde Klankrieger (wie auch immer die heißen. Die Standardtruppen der Northern Alliance) in die Flanke gejagt. Allerdings abgrundtief schlecht gewürfelt. Nur 3 Treffer, die dann zu 7 oder so wurden von denen einige dann noch einsen waren. Das hat sich kaum gelohnt und der Einheit kaum nen Kratzer zugefügt. 

Mein Highlight war die War Trombone, die 4 Runden lang von dem legendären berittenen Helden der NA angegriffen wurde. Stand im Wald, also traf der nicht so gut obwohl er 3fache Attacken gegen Kriegsmaschinen kriegt. Jede Runde einen LP verloren und nur einmal erschüttert gewesen. Klar, konnte ich nichts mit anfangen, aber hätte ich nicht mehrfach den Kerl nicht aufgerieben, am Ende war er auf 7 Wunden, dann hätte das die Zeit verschafft, ein wertvolles Ziel auszuschalten. Ist immerhin very inspiring der Typ. 

 

So ganz allgemein: das erste Spiel haben wir uns einfach nur für reinzukommen auf die Mütze gegeben und am Ende stand nur noch der Held der NA nach Runde 5, da haben wir aufgehört. War aber witzig. Zweites Spiel war Loot. Jeder hat sich schnell einen Marker geschnappt und ich mir mit meinen Trollen den in der Mitte. Meine Trolle haben recht lange ausgehalten, sind dann aber weggerannt, sodass mein Held sich auf den counter stellen musste, damit der Gegner ihn nicht kriegt. Während mein Regiment Goblins mit dem Marker weggerannt ist, hat er nach 2 Runden Stillstand seine Nordzwerge doch noch ins Getümmel geworfen, was so ziemlich das Zünglein an der Waage war. Das wäre dann vielleicht sogar ein Gleichstand geworden, wir erwürfelten aber noch eine Runde, da schafften die Schneetrolle es noch, den Goblinkönig zu erschlagen und sich den Marker unter den Nagel zu reißen. Mein Wiz versuchte noch mit nem Blitz die Zwerge aufzureiben, aber das war mit den 8 Wunden die die danach hatten und einem inspirierenden General in der Nähe eher unwahrscheinlich. Hat auch nicht geklappt, daher Sieg 2:1 für meinen Gegner :)

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.