Jump to content
TabletopWelt
Herr Sobek

The End Times Welle IV - Thanquol

Empfohlene Beiträge

Wie groß soll der Rattenoger denn werden? Wird dann wohl eher so etwas wie die Rattenbrut und oben drauf ein kleiner Prophet?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im WS Forum gibts da passende Überlegungen zu: Prophet auf Roger auf Höllenbrut auf Glocke, bewaffnet mit WBK. :skaven:

 

Hätte es auch besser gefunden, die Verminlords wären das Big Kit... dann kann man Thanquol auch so noch sinnvoll einsetzen. Wenn er nun das Übervieh wird, macht das oft nur in entsprechenden Spielen Sinn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie leider alles, was bis jetzt für Endtimes erschienen ist.

Also die großen Modelle seh ich ähnlich, aber Spirit Hosts und Blightkings sollten doch einsetzbar sein in normalen Spielen oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, jedes Modell ist im Letzten Geschmackssache. Dass man Modelle unter der 100Punkte Marke in "normalen" (was auch immer das genau ist) Spielen einsetzen kann als ein 1000 Punkte-Modell, ist aber so. Ich würde Thanquol im Zweifel ja auch nach den RB Regeln einsetzen, aber allen Anschein nach funktioniert das mit dem neuen Modell nicht. :ok:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich komme auch so nicht darauf, dass es sich um Skaven handelt. Ohne dieses Skavendreieck am Ende ist es einfach ein Video, dass besagt: mit der Welt geht es zu Ende, Ulthuan ist abgesoffen, nur noch im Imperium gibt es Menschen, das Böse rückt weiter vor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber Skaven gibt es doch gar nicht. ;) Da ist der dezente Hinweis am Ende schon fast zuviel des Guten. :)

Alle bis auf die Menschen wissen, dass es Skaven gibt (warum auch immer die das nicht wissen, schließlich gab es mal den Imperator Manfred Skaventöter, der sogar einen magischen Gegenstand hinterlassen hat). Und die Menschen sterben gerade aus. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf Warseer wird behauptet, es sei sicher, dass das letzte Buch von Endtimes (Nr. 5) Archaon zum Gegenstand habe.

Immer wenn man denkt, man könnte von GW nicht noch mehr dafür bestraft werden, sich die falsche Armee ausgesucht zu haben, kommt noch mal etwas oben drauf :skepsis:

Hätte ich mich doch damals für Chaos entschieden. Dann würde ich mich gefühlt fast monatlich über neue Releases freuen. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soll das ein Witz sein? Das ist ja noch nicht mal ein Teaser! Das sieht aus wie eine ABM-Maßnahme, zu der ein Praktikant in Nottingham für seine letzte halbe Stunde bis Feierabend verdonnert wurde.

 

Königreiche Fallen.

Kirby hat gefurzt.

Ein Praktikant hatte gerade nichts anderes zu tun.

Das Ende naht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einfach genauso sinnfrei wie der ganze Endtimes-Krampf.

Hauptsache mal "Einen" raus hauen. Kasse machen mit Blödsinn pur.

Sorry, aber das ist meine Meinung.

Dass die Püppchen überteuert sind ist eine Sache, aber die meisten sind leider auch noch hässlich wie die Nacht finster.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf Warseer wird behauptet, es sei sicher, dass das letzte Buch von Endtimes (Nr. 5) Archaon zum Gegenstand habe.

Immer wenn man denkt, man könnte von GW nicht noch mehr dafür bestraft werden, sich die falsche Armee ausgesucht zu haben, kommt noch mal etwas oben drauf :skepsis:

Hätte ich mich doch damals für Chaos entschieden. Dann würde ich mich gefühlt fast monatlich über neue Releases freuen. :)

Das würde ich nicht verallgemeinern; ChaosZWERGE wurden in allen Endtimesbüchern bisher mit einem Zweizeiler bedacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das würde ich nicht verallgemeinern; ChaosZWERGE wurden in allen Endtimesbüchern bisher mit einem Zweizeiler bedacht.

Ist ja auch kein Kassenburner und deshalb seit gut 15 Jahren als "Nerdarmee" nicht mehr überarbeitet. Schade, aber typisch GW.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieso sollten die Menschen nichts von den Skaven wissen? Die Ratten sind der Erzfeind der Tileaner, genauer: Miraglianos... In Tilea wird seit Jahrhunderten gegen die Skaven gekämpft und Skavenblight ist direkt neben Miragliano ^^.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

I.wie sieht der mit jedem neuen Bild mehr nach Tiermensch denn als Skave aus, aber wenigstens kann der mit der richtigen Bemalung scheinbar doch etwas gerettet werden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

I.wie sieht der mit jedem neuen Bild mehr nach Tiermensch denn als Skave aus, aber wenigstens kann der mit der richtigen Bemalung scheinbar doch etwas gerettet werden...

Dann bin ich ja nicht der einzige der so denkt :D

Mal sehen ob man den gut für Nurgle verwursten kann ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.