Jump to content
TabletopWelt

GW-Neuerscheinungen für Warhammer Fantasy


Empfohlene Beiträge

Nur kurz (offtopic) zum Thema Limitierte Modelle. Games Workshop, siehe unten, macht bereits am ersten Verkaufstag satte Gewinne mit Plastik-Einzelmodellen (Clampacks)

"The Model Team

I spoke with Ali Morision about the future of Finecast/Metal traditional sculpting. He was very clear he could see no possibility of metal returning, although there might be a few more Finecast releases. I talked to him about the human art like quality of the old methods. His reply was that was what Forgeworld had taken on and that the Games Workshop Studio is now very much about plastic. I asked him how it was possible for them to make any money on the Limited Edition Plastic models. He said they made plenty of money off them, by the fist day of the release.

I also spoke to him about the possibility of new sisters of battle models. He said it wasn†™t likely as there were not enough players collecting them. I pointed out this used to be true of Dark Eldar until they redid the range."

http://chaptermasters.com/warhammer-fest-epic-news-from-the-studio/

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 639
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Es kommt einfach das alte Imperium zurück

Da waren imperiale Oger und imperiale Zwerge eine ganz reguläre Truppenauswahl und nicht anders wird es aussehen wenn es wirklich so kommt

Aber da konnte man Zwerge als Kern auswählen, also auch eine Armee rein aus Zwergen stellen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nu ja ... wenns so kommt wie angedroht dann werden sich Bretonen, Zwerge und Oger sicher wie die Schnitzel freun, wennse noch eine Kern und am ende gar noch eine eliteauswahl in einer nicht vorhandenen imperialen Armee darstellen dürfen und die restlichen 3000-4000 Punkte die im Regal stehn nicht mehr existieren. Aber hey, kauf ich mir doch einfach ne imperiumsarmee dann kann ich vielleicht 1 Regiment oder 2 oder eine kriegsmaschine weiterverwenden, wow, das ist ja mal ein schnaeppchen :)

Wenn das wirklich so sein sollte das können sich Imperiumsspieler über billige Zukaufmöglichkeiten freun und Zwerge Bretonen und Oger stehn im Prinzip genauso da wie die Echsen. Ich hoffe aber glaube nicht daran das es einen MenschenCodex gibt in dem man immer noch alle Völker mischen und/oder als eigenstaendige liste spielen kann. Aber damit würde dann das Sortiment nicht kleiner deshalb befürchte ich das von einigen Armeen nur sehr wenig überbleiben wird.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es wird halt immer mehr der Imperialen Armee bei 40k angepasst.

Squads und Ogryns zusammen mit einer Menge an Menschen.

Mir soll es egal sein, ich gehe den Schritt auf die 9. höchstwahrscheinlich nicht mit, da mich das Konzept der temporär erwerblichen Einheiten nicht anspricht. Da können die Regeln dann noch so gut sein, ich habe keine Lust, jeden Freitag Abend auf F5 zu drücken, damit ich konkurrenzfähig bleibe.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

da mich das Konzept der temporär erwerblichen Einheiten nicht anspricht

 

Vielleicht arbeitet GW ja auch ab Sommer mit NestlÍ© zusammen...dann gibts vielleicht ne Special-Edition von Ü-Eiern mit GW Minis! Das würde die Limitierung erklären...denn die Sommer-Ü-Eier haben immer iwas limitiertes drin. Und weil es zu teuer wäre die Ü-Eier aufzublasen, lässt man Bretonen weg (Pferde passen da net rein)...das macht endlich Sinn. :lach:

 

@Aly Morrison Kommentar: Welcher Idiot hat den denn bitte "befragt"? Mal vereinfacht wiedergegeben: "Herr Finanzminister, wie planen sie die Steuern zu senken?", "Oh glauben sie mir, wir werden die Steuern senken!". W-T-F! :dudoof:

Noch viel weniger hätte er die Frage nach dem "Einzelgewinn" der limitierten Minis nicht beantworten können. Aber der geneigte Hobbyist lehnt sich dann zurück, und lutscht weiter an seinem Eis. Entweder ich will sowas wissen, oder nicht. Wenn ich das wissen will, sollte ich vielleicht auch keinen Designer fragen. :ok:

 

@GWeltuntergangspropheten: read! :ok: Morgen/Übermorgen wissen wir mehr. ;)

bearbeitet von DieHupe
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

@GWeltuntergangspropheten: read! :ok: Morgen/Übermorgen wissen wir mehr. ;)

Den Link und die Diskussion gab's hier schon.

Der Bericht wird auch nur bedingt aussagekräftig sein, da dort nicht drin stehen wird, wie sich welche Systeme anteilig verkauft haben. Hier geht's ja vor allem um Fantasy; und da schwanken die Einschätzungen zwischen aktuell 8% und 25% Anteil Fantasy am Gesamtumsatz. Aber es sind halt nur Einschätzungen... die auch der Bericht nicht bestätigen oder widerlegen wird.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neuste Zwergengerüchte, absolut zuverlässig (NestlÍ©mitarbeiter):

Zwerge ziehen sich in der 9. komplett unter die Berge zurück, wodurch ihre Hautfarbe blau wird und der Bartwuchs ausbleibt, außer beim König, der zum Zeichen seiner Würde zudem eine rote Mütze tragen darf. Alle anderen Zwerge kleiden sich weiß. Es überlebt nur eine einzige Zwergenfrau.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neuste Zwergengerüchte, absolut zuverlässig (NestlÍ©mitarbeiter):

Zwerge ziehen sich in der 9. komplett unter die Berge zurück, wodurch ihre Hautfarbe blau wird und der Bartwuchs ausbleibt, außer beim König, der zum Zeichen seiner Würde zudem eine rote Mütze tragen darf. Alle anderen Zwerge kleiden sich weiß. Es überlebt nur eine einzige Zwergenfrau.

Ich habe gehört die Zwergenfrau sei von einem Chaoshexer erschaffen worden um die Zwerge zu unterwandern und endgültig auszulöschen.

bearbeitet von Namezahl
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Chaos kriegt also einen riesigen Katzenmonsterbausatz? :rotfl:

^^ Zweiköpfig und geritten von einer Rotzname deren Name Horstmann ist. Und das Zwerge singend durch Wald und Flur laufen kann ich mir nicht vorstellen.

Aber mal Back to Topic.

Ist es nicht zwingend notwendig, dass das Imperium noch ein weiteres ET-Buch erhält? Wie will GW die sonst die Oger, Zwerge und Bretonen mit-verwursten. Oder sind die ET-Bücher dann nicht als "ABs" anzusehen?

Die alten ABs sind ja auch noch zu verwenden um den ganzen ET-Kram spielen zu können. Mann wo ist meine Kristallkugel... Mein Kaffesatz zeigt auch nichts...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, angeblich soll das erste Armeebuch der neuen Edition (die dann ja nach dem letzten Endtimes kommen soll) Imperium sein...passt, irgendwie, was? Danach Orks (meine ich gehört zu haben), die werden in Endtimes ja auch nicht weiter bedient.
 

bearbeitet von Kurgan
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Imperium und Orks.. das sind auch echt immer die Editions Opener....

Aber immerhin ist das Gerücht der Armeebücher noch nicht 100% hinfällig.
Lieber abwarten, was da nun wirklich kommt. Ich erwarte nix gutes... also kanns nur besser werden.

Vor März wird da eh nicht mehr viel genaueres durch sickern.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.