Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Naja ohne Pessimismus/Realismus für "alles geht den rechten Weg und wird toll"  Botschaft gibts ja die offizielle Verlautbarung. Ich könnte das ganze zwar noch etwas extra in Zucker packen und diverse Hinterfragungen unter den Tisch fallen lassen aber wäre dir das am Ende wirklich lieber? ;)

 

-----Red Dox

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 1,8k
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Black Crag -> 'ard Boyz!   Heute ist youtuber spam mit News Überflutung für rework. Aber, stehen auch unter NDA und zeigen natürlich nicht alles.  

-----Red Dox

Wie erwartet: Januar dann Gruftkönige im neuen Rassen DLC. Confirmed by Intel leak ^^   ------Red Dox

Posted Images

Kürzlich gabs Bio zu Grimgor
12227674_939346516140549_674660887575280

†œNo one knows much about Grimgor before he staggered out of the Blasted Wastes with the Immortulz, his bloody-minded bodyguard. Even for a Black Orc, Grimgor†™s thirst for war was exceptional. If a single day went without battle, Grimgor was known to start camp-decimating arguments, his one good eye blazing with eagerness to find fault and start a good scrap. Two days without battle and Grimgor would smite anything he could reach, save (perhaps) his fellow Black Orcs. No one knows for sure what would happen if three days without a battle occurred, but even unquenchable thirst for battle is a sign that marks out a Warboss for leadership, a sign that that the Orc is favoured by Gork.

Grimgor maintains a tough, elite retinue of Black Orc warriors around him. This is the hard-as-nails mob known as da Immortulz, a moniker earned due to their habit of surviving almost impossible battles. On the whole Grimgor much prefers Black Orcs to any other kind of greenskin, but plenty of weedier types have snuck into his camp when the steely gaze of his single eye is fixed elsewhere. So long as things are going well (which means there are lots of other things to fight against), Grimgor tolerates the company of other Orcs and Goblins, at least as long as they stay out of his sight.

Grimgor has slaughtered his way across the Blasted Wastes to the centre of the Empire and back. Yet after winning many victories, Grimgor returned to Red Eye Mountain. Deep underground, beyond where the Red Eye Night Goblins dwell, the endless hordes of Skaven can be found. Here, for a time, Grimgor can appease his need for daily butchery- for the ratmen feed uncountable numbers into the fray solely to occupy Grimgor†™s fury.

Yet eventually Grimgor will grow weary, striking out again in search of a worthier challenge- and when he does so, the world will tremble with fear, each nation praying that Grimgor won†™t head in their direction†

http://forums.totalwar.com/showthread.php/165081-Legendary-Lord-Bio-Grimgor-Ironhide

Heute gabs Nachtgoblin Fanatic Power


Nächste Woche dann Grünhäute Videovorstellung.

-----Red Dox
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Komplettes Empire roster

http://wiki.totalwar.com/w/The_Empire_Army_Roster

Hmm beim überfliegen vermisse ich Archers, free militia company, knightly order, huntsmen, war altar, flaggelants & mortar. Gerade die letzteren drei finde ich irgendwie verstörend.

 

Nicht ganz so ein krasser Schnitt wie beim Chaos aber dennoch fragwürdig. Ich schließe ja nicht aus das die Units nachgereicht werden können in den zwo Expansions aber *meh* es fühlt sich einfahc falsch an. Da bisher noch nirgends Squigs zu sehen war krieg ich da jetzt ein ungutes Gefühl für meine Grünhäute...

 

------Red Dox

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja... Ordensritter hast du ja mit der Reichsgarde. Bogenschützen bzw. Miliz hat man nicht, dafür aber Armbrustschützen. Dazu 2 verschiedene Arten von dieser Greifenkavallerie und Speerträger, wenn ich das richtig lese.

Eventuell kommt ja noch etwas dazu (DLC, Patch).

Schade ist es, keine Frage.. .

Immerhin ist das Design einzigartig. Bei anderen Total War Spielen gab es Einheiten die mehreren Fraktionen zur Verfügung gestanden haben.

 

@Hupe

Falls man auf Archaon für 130 Euro verzichtet, kann man sich einige DLCs inklusive Spiel kaufen :D .

bearbeitet von Torgroll
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hätte es auch besser gefunden wenn man die Magieorden z.b. über den Skilltree realisiert hätte. Einfach mit dem ersten Punkt die Lehre festlegen und gut... wahrscheinlich wäre dass dann aber einfach zu umfangreich geworden.

 

Das mit den Bogenschützen etc. finde ich schade aber nicht tragisch. evtl. kann man die als Special Units in bestimmten Regionen rekrutieren?!?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hätte es auch besser gefunden wenn man die Magieorden z.b. über den Skilltree realisiert hätte. Einfach mit dem ersten Punkt die Lehre festlegen und gut... wahrscheinlich wäre dass dann aber einfach zu umfangreich geworden.

Ich weiß ja nicht, klingt doch recht einfach. Man muss auch bedenken

-Balthasar Geld ist Metall Ömmel, aber ich darf keinen nicht legendären Metall Ömmel für Karl Franz seine Armee anheuern?

-Chaos DLC *hat* Feuer, Tod & Metall Magie [dafür halt keine götterspezifische weil Undivided *hohoho*]

-Vampire...nun, Lehre der Vampire soltle klar sein. Dann würde sich Tod noch anbieten da eh im Spiel. Schatten als Option würde ich noch nicht ausschließen.

-Grünhäute, kein Problem haben nur kleinen & großen Waaagh!

 

Hieße das also mind. 5 der 8 Lehren halt eh shcon im Spiel sind. Nur kriegt das Imperium keine Magier für einige. Metall & Feuer finde ich da durchaus fragwürdig. Bruahct ja eigentlich auch nur einen Skinchange beim Magiermodell und ggf. einen marginal anders strukturierten Skilltree als bei den Magiern die mit der gewünshcten lehre shcon rumlaufen. Deibel, da wir vom Imperium und Menschen reden reicht da eigentlich auch eine Grundschablone wo halt nur der Magiebereich je nach Lehre ausgewechselt werden müsste und irgendwelchen Skillkram der Ausrüstung/Reittier/Kampffähigkeiten/Werte des Magiers betrifft kann ja bei jedem Orden gleich bleiben.

 

-----Red Dox

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wirklich toll!

Mir gefällt die Kampagnenkarte echt gut! Vor allem wie sich die eroberten Städte je nach Fraktion verändern. :)

Die Übersicht im Gebäudetree  und Charaktertree ist auch sehr aufgeräumt wie ich finde.

 

Mag seind ass ich grad gehyped bin aber ich hab da nix gesehen was mir nicht gefällt  :popcorn:

 

Die Ork Charakteristika mit dem "Waaagh!" und der Rekrutierung finde ich gut umgesetzt. Mal sehn wie balanced das am ende ist aber es sieht erst mal spannend aus. 

Die ganzen Details auf der Map sind Hammer! :) Genau das will ich sehen. :)

bearbeitet von Ratz
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier sieht man im hintergrund Armeen der Vampire.

Inkl. dem Held auf (?) Zombiedrache(?).

 

der Schwenk von Bretonia über Nosca is sau gut. Ich freu mich grad riesig dass sie auch da oben an die Zwerge gedacht haben und so  :ok: .

 

@Hupo

Wenn ich keinen passenden Rechner hätte wäre das auf jeden Fall ein angemessener Grund für einen! ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einen neuen Rechner müsste ich mir auch noch kaufen... hilft ja alles nichts.. . Der wird jetzt 6 Jahre alt.. .

Gefällt mir alles sehr gut :D. Vorallem die Umsetzung mit den Veränderungen wenn man etwas erobert hat.

Der einzige Nachteil ist der Erscheinungstermin... das ist noch sooo lange... .

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

btw... Das hier sieht mir sehr nach Louen Leoncoeur ohne Mount, also am Anfang seiner Quest-Chain, aus...^^

 

die Kamera fliegt schnell dran vorbei... deswegen hier nochmal:

post-7668-0-14226300-1449166334_thumb.jp

 

... damit würde ich mal auf nen späteren Bretonia DLC tippen ;)

bearbeitet von Ratz
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Och wenns "typisch Sega" ist, dann sind die Bretonen sowieso schon als Fraktion eingebaut, brauchst halt nur nen DLC zum freischalten.

 

So, hatte mir weils reduziert war neulich Attila geholt und muss jetzt sagen: bin skeptisch das das was wird. CA kann einfach keine KI. Im Gegenteil, ich hab den Eindruck die wird mit jedem Teil schlechter Insbesondere die Hordenfunktion (ich denke das wird nen Ork-Feature) ist außerhalb von Spielerhänden einfach kontraproduktiv.

 

Bin wirklich am überlegen ob ich nicht wieder warte vor dem kauf, bis nicht mindestens ein Divide&impera oder ähnlicher Mod verfügbar ist.

 

Allerdings: atmosphärisch einfach top. Auch gerade die Sounds und Gestaltung überzeugt, dahingehend wird es sehr gut.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wünschte, ich könnte die Euphorie teilen, aber besonders wenn man selber schon tief in den Eingeweiden eines Computerspiels wie Total War rumgedoktort hat, erscheint einem die Zurschaustellung sofort wie die reinste Augenwischerei - gerade nach Trainwrecks wie Rome 2 TW. Meh... Ich muß gestehen, dass mich Trailer und Demos jedweder Art nicht mehr zu begeistern vermögen, und das ist sicher nicht mein Fehler.

 

Was die TW-Spiele angeht, finde ich das erste Medieval Total War im Bezug auf Spielmechanik, Herausforderung und Wiederspielwert immer noch am Besten, dicht gefolgt vom ersten Rome. Ich denke nicht, das CA da wieder hinkommt. Die danach folgenden Titel verkörpern aufs deutlichste den Trend hin zu Eyecandy über Spielsubstanz, aber das scheint im Spielemainstream inzwischen ausnahmslos der Fall zu sein.

bearbeitet von Zweiundvierzig
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.