Jump to content
TabletopWelt
Menks

GW-Neuerscheinungen für Warhammer 40.000

Empfohlene Beiträge

vor 14 Minuten schrieb Gorgoff:

 

Oder halt diese Schiebedinger vom Roulette. 8)

 

Funktionieren aber nur bei Matten, und nicht bei Sandplatten. Und es gibt sie nur fuer bestimmt Basegroeßen, und ich weiß nicht ob jemals welche Nachkommen. So der Erfolg war Apokalypse ja nicht :D

 

vor 14 Minuten schrieb Gorgoff:

Davon abgesehen sind Spiele wie Warpath und Kings of War halt absolut offensichtlich parasitäre Ableger von GW, genauso wie deren BB Ableger.

Die erste Edition der Regeln war ja bis auf die Moral und die Wurfhunde auch fast komplett aus Herr der Ringe, Ringkrieg und Warhammer zusammengeklaut.

Ist vielleicht nicht so wild, weils derselbe Regelschreiber war, aber dennoch denke ich, dass die Vorwuerfe hier doch aus der ganz falschen Ecke kommen.

Mal davon abgesehen, dass sie aufgrund der von dir bereits angesprochenen Entwicklungszeit eines Spieles in meinen Augen auch echt wenig Sinn ergeben.

 

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten schrieb Kira:

Bin tatsächlich auch schon am überlegen mir die Apo Bases zu holen. Für Horden is des einfach super angenehm. Und ohne Schablonenwaffen auch egal wie die stehen. 

Ja eben. Gibt ja mittlerweile auch genügend Fremdhersteller, die dir die in allen Größen und Formen liefern. 

@Garthor Yo. 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sobald ich wieder mit 40k weitermache, hole ich mir die Apo-Bases. Gefühlt einstündige Bewegungsphase mit Imperialer Armee macht einen wahnsinnig (und den Gegner vermutlich auch😜)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Mechapferdchen sind schick. Jetzt kommt mir Animatrix in denn Sinn. XD

Bei den Flügelscitarri mag ich die Flügel weniger.

Bei den Reitern und und auch bei den neueren Fahrzeugen hätte ich aber eher Krabbler bevorzugt. Etwas mit 6 oder 8 Beinen (Transporter). So wirkt es etwas seltsam zu den alten Skitarrimodellen.

 

Müsste Gazguhl und viele seiner Orks nicht mal etwas mehr wachsen und dunkler werden? Immerhin wurde bei der Bestie erwacht-Reihe das ganze ja erläutert und es fehlen einfach gößere Orks XD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Lilim:

Die Mechapferdchen sind schick. Jetzt kommt mir Animatrix in denn Sinn. XD

Bei den Flügelscitarri mag ich die Flügel weniger.

Bei den Reitern und und auch bei den neueren Fahrzeugen hätte ich aber eher Krabbler bevorzugt. Etwas mit 6 oder 8 Beinen (Transporter). So wirkt es etwas seltsam zu den alten Skitarrimodellen.

 

Müsste Gazguhl und viele seiner Orks nicht mal etwas mehr wachsen und dunkler werden? Immerhin wurde bei der Bestie erwacht-Reihe das ganze ja erläutert und es fehlen einfach gößere Orks XD

 

Schau dir mal den Gesamtkörper in Relation zu den menschlichen Totenschädeln (vor seinem Fuß und linken Arm) an: 

 

Spoiler

acbabcc38a68714913a9e9bf4bf96ab0_70384.j

 

Der Typ ist gigantisch, sollte deutlich größer als Roboute sein. 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann hoffe ich mal dass das nicht nur ein schlecht Fotografierter Stein ist XD.

Gaz hat wohl einen Minischädel. Aber warten wir mal ab, bis es ein gutes Foto gibt und hoffen, dass er noch ein paar große Waaaghbosse als Leibgarde bekommt.

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 25.1.2020 um 18:14 schrieb Lilim:

Die Mechapferdchen sind schick. Jetzt kommt mir Animatrix in denn Sinn. XD

Bei den Flügelscitarri mag ich die Flügel weniger.

Bei den Reitern und und auch bei den neueren Fahrzeugen hätte ich aber eher Krabbler bevorzugt. Etwas mit 6 oder 8 Beinen (Transporter). So wirkt es etwas seltsam zu den alten Skitarrimodellen.

 

Welche neuen Fahrzeuge meinst du hier? Das Luftkissenboot, oder gab es noch was neueres, was ich verpasst habe? :nachdenk:

Edit: Das passt nämlich meiner Meinung nach auch nicht zu dem Walker, Texas Ranger Thema der Skitarii. Ich mein die tragen alle Lange Duster, benutzen Repetiergewehre, die wie Winchester aussehen, gehen überall hin, sind nur in Wüsten unterwegs usw. 

Da passt ein Boot nicht so wirklich ins Bild.

bearbeitet von Gorgoff

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Gorgoff

Meine diese Luftkissenfahrzeuge. Zusammen mit den ganzen Kram finde ich es etwas unstimmig. Bei Skitrii wird ja eigendlich alles über laufen geregelt. Darum gabe es ja den Dunecrawler und keine Transporter.

Mit Krabbler meinte ich quasi einen verlängerten Dunecrawler. Den Rumpf etwas breiter und länger. Dafür etwa 6 oder acht Beine bei der man die Ladung quasi durch absenken nach vorne oder hinten oder gar komplett absenkung ausladen kann.

Bei dem oberen Bild könnte dann das Heck die Rampe vom dem Lufkissending sein. 😃

Spoiler

prinzluther.png

 

latest?cb=20100625212304&path-prefix=de

 

Beides halt als Transporter und klar aus Skitarii gemodelt.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten schrieb Lilim:

@Gorgoff

Meine diese Luftkissenfahrzeuge. Zusammen mit den ganzen Kram finde ich es etwas unstimmig. Bei Skitrii wird ja eigendlich alles über laufen geregelt. Darum gabe es ja den Dunecrawler und keine Transporter.

Mit Krabbler meinte ich quasi einen verlängerten Dunecrawler. Den Rumpf etwas breiter und länger. Dafür etwa 6 oder acht Beine bei der man die Ladung quasi durch absenken nach vorne oder hinten oder gar komplett absenkung ausladen kann.

Bei dem oberen Bild könnte dann das Heck die Rampe vom dem Lufkissending sein. 😃

  Inhalt unsichtbar machen

prinzluther.png

 

latest?cb=20100625212304&path-prefix=de

 

Beides halt als Transporter und klar aus Skitarii gemodelt.

 

Kann ich dir auch nur zustimmen. Die Boote passen nicht zum Wildwestthema der Skitarii. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ich an solchen Sci-Fi-Transportern wie dem Mechanicus-Transporter - nicht nur bei 40k - immer so herrlich bekloppt finde, ist die Öffnungsrampe nach vorne...damit die feindlichen Stellungen schön direkt in das Ding und die zusammengepferchten Truppen reinballern können 😂 Klar, dass die Teile an die Landungsboote aus der Normandie angelehnt sind, nur war da eben auf allen Seiten außer vorne Meereswasser. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb Esmer:

Was ich an solchen Sci-Fi-Transportern wie dem Mechanicus-Transporter - nicht nur bei 40k - immer so herrlich bekloppt finde, ist die Öffnungsrampe nach vorne...damit die feindlichen Stellungen schön direkt in das Ding und die zusammengepferchten Truppen reinballern können 😂 Klar, dass die Teile an die Landungsboote aus der Normandie angelehnt sind, nur war da eben auf allen Seiten außer vorne Meereswasser. 

Wobei das bei Space Marines noch am ehesten Sinn macht, weil die fast genau so gut gepanzert sind, wie der Panzer. Aber bei Skitarii... Hat aber seine Fans, also von daher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Leute, ich hab mal ne Frage: Gibt es hier im Forum eigentlich irgendwo einen Thread, der sich mit den Black Library Veröffentlichungen/Neuerscheinungen befasst? Hab jetzt alle Bereiche durchsucht, die in meinen Augen irgendwie Sinn machen, bin aber nicht fündig geworden. In der GWFW hatten wir sowas, da gab es immer mal wieder ein bisschen Austausch darüber, welche Themen in welchen Büchern behandelt werden, was sich zu lesen lohnt, was es neues auf deutsch gibt, was es als Hörbuch-Variante neu gibt (und wo) usw... Das Fluff-Gewäsch fehlt mir hier manchmal ein wenig. Gibt es einen Ort, wo sowas diskutiert wird?

 

Den AoS-Romane Thread kenne ich, aber ich denke eher an was allgemeineres (wo auch vielleicht ein bisschen was los ist).

 

(Sorry, dass ich jetzt die AoS und 40K News Threads mit dieser Frage kapere, aber ich schätze, dass hier am ehesten die Leute mitlesen, die für das Gebiet empfänglich sind.)

 

Bin auch gerne bereit, so etwas aufzumachen, falls es außer mir noch andere Interessenten für so einen Treffpunkt gäbe.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Ghur:

Hey Leute, ich hab mal ne Frage: Gibt es hier im Forum eigentlich irgendwo einen Thread, der sich mit den Black Library Veröffentlichungen/Neuerscheinungen befasst? Hab jetzt alle Bereiche durchsucht, die in meinen Augen irgendwie Sinn machen, bin aber nicht fündig geworden. In der GWFW hatten wir sowas, da gab es immer mal wieder ein bisschen Austausch darüber, welche Themen in welchen Büchern behandelt werden, was sich zu lesen lohnt, was es neues auf deutsch gibt, was es als Hörbuch-Variante neu gibt (und wo) usw... Das Fluff-Gewäsch fehlt mir hier manchmal ein wenig. Gibt es einen Ort, wo sowas diskutiert wird?

 

Den AoS-Romane Thread kenne ich, aber ich denke eher an was allgemeineres (wo auch vielleicht ein bisschen was los ist).

 

(Sorry, dass ich jetzt die AoS und 40K News Threads mit dieser Frage kapere, aber ich schätze, dass hier am ehesten die Leute mitlesen, die für das Gebiet empfänglich sind.)

 

Bin auch gerne bereit, so etwas aufzumachen, falls es außer mir noch andere Interessenten für so einen Treffpunkt gäbe.

Im Horus Heresy Bereich haben wir einen 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt jetzt FaQs zu Ca19 und dem Dark Angels PA auf der GW-Seite.

Damit hat Lazarus jetzt also auch endlich offiziell eine Punktzahl.

 

Das heißt nur noch dreieinhalb Wochen, und Shadowsun koennte Punktkosten und ein fertiges Datenblatt kriegen.

:yeah:

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nö. Bei Lazarus nicht und bei Shadowsun auch nicht.

Bei ATT und Dakkadakka liest man von immer mehr Leuten, dass sie Shadowsun doch nicht kaufen wollen, weil sie quasi noch kein Datenblatt hat.

 

Tendiere da auch irgendwie immer mehr zu, habe aber irgendwie Bock, das Modell umzubauen, und außerdem finde ich den Bausatz preislich echt in Ordnung. Aber ich hab selten so einen dummen (und mit dumm meine ich, dass der Schreiber der Regeln zu dumm fuer das Spiel ist) Armeelisteneintrag gelesen. Das ist echt noch ueber Chaos Havocs-Niveau...

 

Auf das Buch freue ich mich aber, aus Tausicht finde ich das (abgesehen von Shadowsun) richtig gelungen. 

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb Garthor:

Nö. Bei Lazarus nicht und bei Shadowsun auch nicht.

Bei ATT und Dakkadakka liest man von immer mehr Leuten, dass sie Shadowsun doch nicht kaufen wollen, weil sie quasi noch kein Datenblatt hat.

 

Tendiere da auch irgendwie immer mehr zu, habe aber irgendwie Bock, das Modell umzubauen, und außerdem finde ich den Bausatz preislich echt in Ordnung. Aber ich hab selten so einen dummen (und mit dumm meine ich, dass der Schreiber der Regeln zu dumm fuer das Spiel ist) Armeelisteneintrag gelesen. Das ist echt noch ueber Chaos Havocs-Niveau...

 

Auf das Buch freue ich mich aber, aus Tausicht finde ich das (abgesehen von Shadowsun) richtig gelungen. 

 

Kannst du das etwas genauer ausführen? Ich bin jetzt eigentlich davon ausgegangen das Shadowsun mit neuem Profil einfach im Psychic Awakening drin steht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb fauk:

 

 Ich bin jetzt eigentlich davon ausgegangen das Shadowsun mit neuem Profil einfach im Psychic Awakening drin steht.

Du darfst davon ausgehen, dass das Datenblatt dem Modell beiliegt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jo, aber das wird ja aehnlich viel nueten wie das aus Psychic Awakening.

 

- Keine Punktkosten

- selbst wenn man fuer Shadowsun die alten Kosten ansetzt, hat eine der Drohnen keine, weil sie neu ist

- Copy&Paste Keywords

- Falsche Keywords

 

Es wurde damals im Artikel versprochen, dass jede Septe sie nutzen kann. Ich bin mir nicht sicher, ob das gezielte Verarsche oder auch ein C&C Error ist, aber man kann sie in jeder Septe in die Armeeliste packen, aber dann ist sie unnuetz, da keine ihrer Regeln auf andere Septen geht.

Dann verweist sie noch auf den alten Regeltext fuer Kauyon, obwohl der neue ein paar Seiten weiter steht.

Ansonsten merkt man halt, dass der Schreiber nie mit oder gegen Tau gespielt hat. So hat Shadowsun jetzt 6 Schuss Pistole, die sie nie nutzt (Fly-Keyword), einen Raketenwerfer auf den Meltern, den sie quasi nie abfeuern darf (C&C-Node) 2 Melterauswahlen, die aus demselben Grund irrelevant sind, und eine Drohne, die eine Regel vergibt die jede Tau-Armee an der Stelle wo Shadowsun steht schon hat.

 

Ein rundum gelungener Eintrag also.

Da es aber weder ne Sororita noch ein Ork ist, gehe ich nicht von gezielter Schikane als Grund aus, sondern von Dummheit. Und Desinteresse.

 

Einfach die alte weiterspielen, bis GW uns mit einem Datenblatt fuer die neue versorgt.

  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Garthor:

sondern von Dummheit. Und Desinteresse.

 

Desinteresse was die eigenen Regeln angeht merkt man an sich ja schon länger.

 

2019 waren es halt nur Kleinigkeiten die mehr geworden sind.

 

Mal schauen ob da noch ein Errata kommt oder ob es dann ein "das passt schon so" gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also 2019 fand ich auch schon krass. Eigentlich schon seit der Fokus sich von Plastikminis auf Pappe und Papier verschoben hat, also etwa so seit BSF/Speedfreeks/was auch immer da alles an Spielen kam.

 

Seitdem ist ein Release gefehlt genau bis zum Vorbestellungstag interessant.

Und genau so alle Neuerscheinungen, gerade wenn der Codex schon draußen ist.

 

Soros warten seit November auf ein HQ-Modell? Egal, zeigen wir dasselbe Katzenfoto wie jede Woche, dann sind schon alle gluecklich...

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Leute kaufens doch trotzdem, also warum sollte sich der Hersteller Mühe geben? Lieber noch nen Euro gespart.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.