Jump to content
TabletopWelt

GW-Neuerscheinungen für Warhammer 40.000


Empfohlene Beiträge

vor 13 Minuten schrieb OneManArmy:

War nicht bei den Eldar irgendwas nach "Samhain", dem keltischen (?) Feiertag auf dem Halloween basiert, benannt? Daher vielleicht mit Absicht an Kürbis/Rübenlaternen orientiert.

 

Es gibt das Weltenschiff "Saim-Hann" :D

 

https://wh40k-de.lexicanum.com/wiki/Saim-Hann

 

"Wargamer hassen zwei Dinge besonders: den aktuellen Stand des Spiels und Veränderungen." - Bloodknight
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 12 Stunden schrieb Esmer:

Bei den Helmen ist die Kapuzenversion noch die beste. Aber zur Not tauscht man sie halt durch 3rd Party Köpfe aus. 

Jo eben.

Gibt da ja genug Alternativen:

Screenshot_20220118-072025_Instagram.jpg.cb08c4834a0cadcec8d03a9fe7fd936b.jpg

Screenshot_20220117-180108_Facebook.jpg.8d896576565c1cad883a3f36a8840748.jpg

 

  • Like 11

"Wargamer hassen zwei Dinge besonders: den aktuellen Stand des Spiels und Veränderungen." - Bloodknight

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde es irgendwie lustig, wie die Memes, die sich über die Dark Reaper lustig machen, mich erst richtig dazu anregen, mit den Teilen meine Alten zu ersetzen.

 

Auf der anderen Seite habe ich mit Alpha Legion in erster Linie auf Grund der Memes angefangen...bisserl merkwürdig gestrickt.

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Like 2

Mein Instagram Account---->https://www.instagram.com/buap85/

 

,,Nicht weil die Dinge schwierig sind, wagen wir sie nicht, sondern, weil wir sie nicht wagen, sind sie schwierig''

( Seneca, röm. Philosoph, 4. v. Chr. bis 65 n. Chr.)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Khaindare sind jetzt auf meiner mentalen Verpasste-Gelegenheiten-bei-Eldar-Neuauflagen-Liste. Neben den Banshees.

Was sehr schade ist, weil Alternativhersteller auch keine IMO wirklich hübschen haben.

  • Like 1

(Aktuell!) . . . . . . . . . . . .Gruftkönige von Cathay ← Meine Nicht-Khemris

(Aktuell!) . . . . . . . . . . . .Die Gesellschaft der Drachen zu Karond-Kar ← Meine Dunkelelfen

(Letztes Update: Juni ’19) . . . . Rabenwacht – Veteranen- und Reservestreikräfte ← Oh ja, ich habe auch ein paar Space Marines

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde eigentlich die Ynnari Version oder den Kopf mit Kapuze ganz brauchbar.

Ansonsten sahen meiner Meinung nach die Helme immer albern aus. Auch bei den alten Zinnfiguren. Dieser glatte "hohe" Eldar Helm mit glatter Oberfläche und riesiger Stirn ist einfach Müll. Und das war er auch immer. Es ist mir an der Stelle völlig unbegreiflich, warum man es nicht als zumindest Visier/Maske darstellt. Gerade eine neue Auflage des Sortiments wäre doch die Gelegenheit gewesen, solche Fehler zu korrigieren. Nun gut, nimmt man halt die Ynnari Köpfe, auch wenn man keine Ynnari spielt.

bearbeitet von Iron_Hand
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Puh,

 

ich find es auch sehr fragwürdig, wie es GW geschafft hat aus dieser coolen, bedrohlichen Einheit diesen Animeverschnitt zu machen. Das sie da gerade Lack kriegen und man sich darüber belustigt ist absolut verdient.

Eigentlich mag ich die Eldar und ihre Eierhelme sehr. Gehört für mich einfach dazu und passt, auch als Abgrenzung zu anderen Armeen und Völkern.

Deutlich wird aber je mehr Bilder ich mir da angucke, dass es einfach der Mund ist, denn ohne Mund gehen die Helme wirklich in Ordnung, es fehlt dann eben dieser Schädelaspekt und es ist ein recht gewöhnlicher Eldarhelm.

 

mg9tgf8eaac81.png

 

Immerhin besser als mit Mund, wieso man da nicht einfach wirklich einen Schädel als unteren Teil gemacht hat, der dann nach oben zum Eldarhelm wird, sondern diesen Grimfango Verschnitt verstehe ich nicht.

 

 

Mein Lieblingsbild zu den Modellen ist übrigens dieses hier. Warnung, was einmal gesehen ist, kann nicht mehr ungesehen gemacht werden. Es wird eure Sicht auf die Einheit dauerhaft verändern.

 

 


48e2d42b5f1f1194.gif
 

 

 

grüße

 

 

 

bearbeitet von Lord Xarxorx
  • Like 9

A dagger at night is worth a thousand swords at dawn.

Eldar Exoditen Die Enklave von Ter'quxan

Dark Mechanicus

Hrud Cult Ratten im Weltraum

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 8 Stunden schrieb Buap:

 

Ich glaube das wird nicht gegen die Eldar Diskussion ankommen. Mein Beitrag am Anfang der Seite mit demselben Link ist auch komplett untergegangen.

  • Like 4

Mein Sammelprojekt: TouchGoalDowns Miniaturenschau

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Stunden schrieb TouchGoalDown:

 

Ich glaube das wird nicht gegen die Eldar Diskussion ankommen. Mein Beitrag am Anfang der Seite mit demselben Link ist auch komplett untergegangen.

Hab deinen Post nicht gelesen, sry. Lassen wir den Eldar die Bühne

  • Like 1

Mein Instagram Account---->https://www.instagram.com/buap85/

 

,,Nicht weil die Dinge schwierig sind, wagen wir sie nicht, sondern, weil wir sie nicht wagen, sind sie schwierig''

( Seneca, röm. Philosoph, 4. v. Chr. bis 65 n. Chr.)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gelände ist cool, wie interessant das allgemein ist hängt aber am Preis und von dem her sind neue/alte Eldar interessanter

  • Like 2

"Um meine Völker vor der Dummheit ihrer Politiker zu schützen" Kaiser Franz-Joseph auf die Frage wozu man im 20.Jh noch einen Monarchen braucht.

 

[Die Elfen von Gara'talath] [Die Werkstatt des Henkers 2021] [Kurzgeschichten] [Blog]

[The Game of Fantasy Battles is Kings of War] [Deadzone & Warpath]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Gelände ist super wenn man nur GW kauft und kennt. Ansonsten gibt's das ja quasi schon von anderen Herstellern. Aber es ist trotzdem hübsch und passt gut. Finde auch mit Necromunda haben die viel Abwechslung.

Würde mir wünschen dass sie mal diese großen Geschützstellungen wieder anbieten würden. Die waren wirklich cool, hab die damals aber leider verpasst. 

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 18 Stunden schrieb TouchGoalDown:

 

Ich glaube das wird nicht gegen die Eldar Diskussion ankommen. Mein Beitrag am Anfang der Seite mit demselben Link ist auch komplett untergegangen.

Mag ich. 

Vermutlich zu teuer, aber hübsch ist es.

"Wargamer hassen zwei Dinge besonders: den aktuellen Stand des Spiels und Veränderungen." - Bloodknight

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Na ob er besser als von FW aussieht?

Ist immerhin Plastik, wenn einem das viel bedeutet.

(Aktuell!) . . . . . . . . . . . .Gruftkönige von Cathay ← Meine Nicht-Khemris

(Aktuell!) . . . . . . . . . . . .Die Gesellschaft der Drachen zu Karond-Kar ← Meine Dunkelelfen

(Letztes Update: Juni ’19) . . . . Rabenwacht – Veteranen- und Reservestreikräfte ← Oh ja, ich habe auch ein paar Space Marines

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Richtig stark geworden. Ich meine, man kann die auch recht gut umbauen (Runenprophet und Phantomseher einfach einen Warlock Kopf geben), aber mehr Variation ist immer gut. Nur die Steine von dem Linken unter den Füßen finde ich nicht so prall. Aber kann man ja abflexen. Eldarrelease sieht echt klasse aus. Hoffe eben, dass wir noch Warpspinnen und Kriegsfalken sehen. Die haben es echt nötig.

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich pack es mal hier rein, da es denke ich hier am besten passt. Wer wie ich dachte, dass Sammelmünzen, die man bei einem Einkauf im GW bekommt schon Quatsch sind, bekommt jetzt Schnappatmung. Panini, ja die mit den Sammelbildchen, kündigen eine Partnerschaft mit GW an.

 

Zitat

WH40K_Social_Ad_1080x1080px.jpg

Zitat


Panini UK Ltd today announced a new partnership with Games Workshop to create a range of Warhammer collectables, with 2022 launches for both stickers and trading cards. It’s time to fight for the future of humanity across a vicious, war-torn galaxy! Prepare for battle with Panini’s first new launch, Warhammer 40,000: Warriors of the Emperor Sticker Collection. 
 

 

 

https://www.panini.co.uk/shp_gbr_en/blog/panini-and-games-workshop-announce-new-partnership

bearbeitet von Lord Xarxorx
  • Like 3

A dagger at night is worth a thousand swords at dawn.

Eldar Exoditen Die Enklave von Ter'quxan

Dark Mechanicus

Hrud Cult Ratten im Weltraum

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.