Jump to content
TabletopWelt

GW-Neuerscheinungen für Warhammer 40.000


Empfohlene Beiträge

 

"Wargamer hassen zwei Dinge besonders: den aktuellen Stand des Spiels und Veränderungen." - Bloodknight
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

"Wargamer hassen zwei Dinge besonders: den aktuellen Stand des Spiels und Veränderungen." - Bloodknight
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

IMG-20220504-WA0021.jpeg.22722ea574e383b9f8139dca96dcf416.jpeg

 

Khorne hatte morgens vor dem Foto keine Zeit mehr fuer die Bartpflege?

 

1730018744_Download-2022-05-04T184832_191.jpeg.521c53ffc6f628c08983dc81882866e1.jpeg

 

Dennoch der beste Kopf mMn.

Denke ohne Waffen und mit den Khornekopf kann man da was draus bauen.

 

 

 

Zu dem Ding auf den drei Staubsaugerrobotern faellt mir allerdings nicht mal als Orkspieler ne Verwendung ein...

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Eklig, die neuen CSM. Erinnern mich an John Carpenters " Das Ding aus einer anderen Welt" https://www.warhammer-community.com/2022/05/04/revealed-heretic-astartes-revel-in-the-blessings-of-the-chaos-gods/

Screenshot 2022-05-04 185401.png

  • Like 2

Mein Instagram Account---->https://www.instagram.com/buap85/

 

,,Nicht weil die Dinge schwierig sind, wagen wir sie nicht, sondern, weil wir sie nicht wagen, sind sie schwierig''

( Seneca, röm. Philosoph, 4. v. Chr. bis 65 n. Chr.)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

unknown.png

 

besseres Bild

  • Like 3

"Um meine Völker vor der Dummheit ihrer Politiker zu schützen" Kaiser Franz-Joseph auf die Frage wozu man im 20.Jh noch einen Monarchen braucht.

 

[Die Elfen von Gara'talath] [Die Werkstatt des Henkers 2021] [Kurzgeschichten] [Blog]

[The Game of Fantasy Battles is Kings of War] [Deadzone & Warpath]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Minuten schrieb Buap:

Eklig, die neuen CSM. Erinnern mich an John Carpenters " Das Ding aus einer anderen Welt"

musste auch zuerst an "Das Ding" denken als ich die gesehen habe

ist jetzt nicht unbedingt schlecht

  • Like 1

"Um meine Völker vor der Dummheit ihrer Politiker zu schützen" Kaiser Franz-Joseph auf die Frage wozu man im 20.Jh noch einen Monarchen braucht.

 

[Die Elfen von Gara'talath] [Die Werkstatt des Henkers 2021] [Kurzgeschichten] [Blog]

[The Game of Fantasy Battles is Kings of War] [Deadzone & Warpath]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Und World Eaters bekommen einen eigenen Codex, also keine Berserker mehr im Codex CSM

"Um meine Völker vor der Dummheit ihrer Politiker zu schützen" Kaiser Franz-Joseph auf die Frage wozu man im 20.Jh noch einen Monarchen braucht.

 

[Die Elfen von Gara'talath] [Die Werkstatt des Henkers 2021] [Kurzgeschichten] [Blog]

[The Game of Fantasy Battles is Kings of War] [Deadzone & Warpath]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 4 Stunden schrieb Herr Sobek:

Ich bin froh und dankbar, dass wir das hier in diesem Forum in aller Regel höflich, freundschaftlich, informiert und zivilisiert hinbekommen.

Ebenso, an anderen Stellen im Netzt wird es sehr schnell persönlich bzw wird man direkt angegriffen wenn die Meinung nicht dem aktuellen Spin entspricht

In einem anderen Forum geht man sich grad an die Gurgel weil geleakte Bild vom Bike ihnen den Spaß am Live Stream verdorben hatte und deswegen die Leute die es geteilt haben ganz ganz böse Menschen sind

 

Da ist der Umgang hier einfach sehr erfrischend

  • Like 3

"Um meine Völker vor der Dummheit ihrer Politiker zu schützen" Kaiser Franz-Joseph auf die Frage wozu man im 20.Jh noch einen Monarchen braucht.

 

[Die Elfen von Gara'talath] [Die Werkstatt des Henkers 2021] [Kurzgeschichten] [Blog]

[The Game of Fantasy Battles is Kings of War] [Deadzone & Warpath]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 9 Minuten schrieb Buap:

Eklig, die neuen CSM. Erinnern mich an John Carpenters " Das Ding aus einer anderen Welt" https://www.warhammer-community.com/2022/05/04/revealed-heretic-astartes-revel-in-the-blessings-of-the-chaos-gods/

Screenshot 2022-05-04 185401.png

Das war das einzige Modell, das mich heute ueberzeugt hat, auch wenn ich die freien Oberschenkel komisch finde.

 

Der Prinz ist als Umbaugrundlage wohl ganz cool, die normalen Kultisten finde ich unspannend aber ganz gut. Die meisten Besessenen sind mir too much, und die Kultistenbesessenen finde ich furchtbar.

Das GT Buch interessiert mich nicht, und derdiedas Squat... alter Schwede...

 

Das Beste heute : Punkteanpassungen passieren ab jetzt live, online und kostenlos. So reagieren die nicht mehr auf Situationen die n Vierteljahr her sind, und man muss kein Buch fuer nen Spielmodus kaufen, in dem man nur auswendig lernen statt spielen koennen muss.

Dafuer n dickes :ok:

  • Like 5
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dann will ich doch auch mal. :)

 

Squats/Leagues of Votaan: Yeah! :)  ich hatte gehofft ein Fahrzeug zu sehen und genau so kam es dann auch. Wenn auch nur erstmal ein Trike. Ich will Kampfzüge sehen! Tschuu Tschuu Motherf... :DAber immerhin ein erstes Fahrzeug.

Das Trike also, im modernen Anstrich dazu noch irgendwie fliegend, oder was auch immer da für eine Technik drin ist. Das alles recht rund und modern aussieht, klarer Bruch gegenüber dem Design des Imperiums was die Squats deutlich vom Imperium abgrenzt gefällt mir.

Das es eine Zwergin ist, ist nett. Aber wo ist ihr Bart? - Naja, an sowas muss ich mich nicht aufhängen, anderer Kopf drauf und fertig. Insgesamt ein schönes Modell.

 

 

Chaos: Puh, ja was soll man dazu sagen? Irgendwie hat es mich nicht gepackt. Ich sitze hier mit meinem Dark Mech und Chaos Titanen eigentlich in den Startlöchern dazu auch ne kleine elitäre Chaos Space Marine zu machen, aber irgendwie spricht mich das da nicht so wirklich an bzw. entwickelt GW die Chaos Space Marines in eine Richtung, die ich so nicht gehen möchte. Kultisten, Mutanten, ja alles cool, aber irgendwie find ich elitäre Chaos Space Marines und Dämonenmaschinen spannender als "Sterbliche". Doch der Reihe nach:

 

Bei den Possessed gibts einige Miniaturen die mir durchaus gefallen, andere sind mir (Mir!!) zu überladen und einfach zuviel. Aber ich finde es gut, dass es da neue Modelle gibt. Die alten waren wirklich sehr in die Jahre gekommen. Kurzum die Modelle wo der Chaos Space Marine noch etwas deutlicher zu erkennen sind gefallen mir da doch besser als die, die eigentlich nur noch in Chaosbadehose unterwegs sind.

 

Die Kultisten gefallen mir insgesamt ganz gut. Schön Abwechslungsreich, dynamische Posen, nur die Helme, gerade die mit Hörnern find ich etwas albern, aber daraus lässt sich was machen.

 

Bei den Accursed Cultists fängt das Elend an. Ja, die Idee versteh ich, aber ne, Modelle gefallen mir irgendwie nicht und ich verstehe nicht wieso man den sterblichen Anhängern diese Aufwartung macht und  "normale" Kultisten und Mutanten in den Vordergrund stellt. Hatte man da keine besseren Ideen für was Neues als Eh, wir Leveln die Kultisten um 1 Level auf? Chaos Kultist digiert zuu...

Oder eben gleich um 2 Level, womit ich bei den Torments bin. Hier genau das selbe, nur halt einfach noch ne Schippe drauf. Mutationen, jetzt frisch im Angebot, jeder bekommt was. Variiert auch hier wieder stark von Modell zu Modell, aber insgesamt spricht es micht nicht an.

Für AoS, Krieger des Chaos, sterbliches Chaos was auch immer hätte ich das glaube ich ganz cool gefunden, aber bei 40k ist es irgendwie Fehl am Platz. Es passt für mich sowohl von der Optik als auch von meiner Vorstellung von Chaos Space Marines nicht wirklich und es ist schließlich einfach elendig langweilig.

 

Dark Commune:

Die Chaos Nazgul find ich wiederum ganz cool, wobei die auch bei AoS gut reinpassen würden. Zum Glück hatte der eine noch ne Pistole in der Hand damit man es sieht, dass es noch 40k ist.

Aber daraus lässt sich was machen. :)

 

Insgesamt bin ich von diesem Weg Chaos als Kultistenarmee nicht so angetan. Ich finde da elitäre Chaos Space Marines und Dämonenmaschinen einfach spannender als irgendwelche Mutanten und Kultisten. Das jetzt dafür nichts kommt empfinde ich als vertane Chance bzw. will da nicht den Weg zur Kultisten Armee mitgehen. Für mich machen Chaos Space Marines Armeen eben genau diese aus sowie Dämonenmaschinen und Dämonen. Mutanten und Kultisten können als Füller und Opfereinheit gerne mit, aber ich brauch jetzt keinen Haufen davon.

Bei allen Sachen vom Chaos schwingt ein bißchen die Frage mit, wie die Sachen wirken, wenn man sie nicht in diesem sauberen Comic GW Stil bemalt, sondern etwas realistisch/düsterer bis Grimdark gehalten bemalt. Da könnte das ein oder andere Modell nochmal ganz anders wirken.

 

 

grüße

bearbeitet von Lord Xarxorx
  • Like 3

A dagger at night is worth a thousand swords at dawn.

Eldar Exoditen Die Enklave von Ter'quxan

Dark Mechanicus

Hrud Cult Ratten im Weltraum

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 10 Minuten schrieb DonCurrywurst:

Das Zwergenbike ist richtig stark, nur das Gsicht geht mal gar nicht. Kommt der Kopf eines Bartträgers drauf und gut ist. :D

 

Ich gestehe ich mag das Gesicht noch am liebsten an dem Modell.😅

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Kultisten wandern bei mir in meine Renegade Militia :D

 

Und habe gerade mal meine Possessed zu normalen CSM mit etwas Mutationen abgewertet. gut, dass die bei mir fast alle mit normalen CSM Bitz durchmischt sind :D

 

 

 

"Wargamer hassen zwei Dinge besonders: den aktuellen Stand des Spiels und Veränderungen." - Bloodknight
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb BioHolic:

Hat was.

 

 

C7CDCA22-C7CF-4744-991E-E9A358537CFE.jpeg

 

Haha...

ne schwebende Kehrmaschine.

Fehlt nur noch der Wassertank und statt der Knarren

Bössel und Schäufelchen.

Dann noch orange, Stadtreinigung in Space!

Irgendwie Witzig.

:ok:

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 21 Minuten schrieb Lord Xarxorx:

Insgesamt bin ich von diesem Weg Chaos als Kultistenarmee nicht so angetan. Ich finde da elitäre Chaos Space Marines und Dämonenmaschinen einfach spannender als irgendwelche Mutanten und Kultisten. Das jetzt dafür nichts kommt empfinde ich als vertane Chance bzw. will da nicht den Weg zur Kultisten Armee mitgehen. Für mich machen Chaos Space Marines Armeen eben genau diese aus sowie Dämonenmaschinen und Dämonen. Mutanten und Kultisten können als Füller und Opfereinheit gerne mit, aber ich brauch jetzt keinen Haufen davon.

Ja, ist Schade, auf der anderen Seite nachdem die Thousand Sons schon einen starken Fokus auf Gors gelegt haben, haben die CSM jetzt die Kultisten
wird dann halt die Frage wie es den anderen Legionen ergeht

  • Like 1

"Um meine Völker vor der Dummheit ihrer Politiker zu schützen" Kaiser Franz-Joseph auf die Frage wozu man im 20.Jh noch einen Monarchen braucht.

 

[Die Elfen von Gara'talath] [Die Werkstatt des Henkers 2021] [Kurzgeschichten] [Blog]

[The Game of Fantasy Battles is Kings of War] [Deadzone & Warpath]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Finde abgesehen vom neuen Dämonenprinzen alle CSM Modelle kack hässlich bis lächerlich. Muss man die Bemalung von anderen Leuten abwarten.

 

Die Olle auf Antrigravtrike finde ich hingegen super. Da stört mich nur das MG. Sonst klasse Modell. 

  • Like 3

"Wargamer hassen zwei Dinge besonders: den aktuellen Stand des Spiels und Veränderungen." - Bloodknight

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 9 Minuten schrieb Bluebaer:

Haha...

ne schwebende Kehrmaschine.

Wie das Jeder bei uns gerade im Club-Teamspeak auch gesagt hat! :lol: 

Kommt ein neuer in den Chat:  "Mahlzeit! Habt ihr schon die Olle mitm Dreitagebart auf der Kehrmaschine gesehen?" *Chat explodiert zum x-ten Mal vor Lachen.*

 

Insgesamt finde ich die Neuigkeiten recht gut, zumindest was CSM angeht. Hätte ich ehrlichgesagt nicht erwartet.

+ Das ganze Kultisten- und Mutantenpack war lange überfällig und wird vermutlich irgendwann seinen Weg zu mir finden. Word Bearers freuen sich. Manches ist vielleicht ein bisschen übertrieben modelliert, aber immerhin schafft GW damit die Möglichkeit V&V wieder sinnvoll in eine CSM-Armee zu integrieren.

+ Der Dämonenprinz ist ok, da könnte ich mich damit anfreunden, wenn ich nicht so schon zu viele davon hätte. :D 

+ Besessene sind cool, wenn auch arg groß. Vielleicht taugen sie ja, um die Gal Vorbak auszubauen, mal sehen. 

+ Khorne Release bestätigt + neue Berserker, war ja zu erwarten und passt soweit auch.

 

- Das ganze Chaos-Zeug sieht wieder sehr nach Mono-Posaz aus, was tendenziell bei Massen-Infanterie ein k.-o.-Kriterium für mich ist.

- Slaaneshi nach wie vor ohne eigenes Buch => CSM-Codex wird direkt nicht gekauft. :D Kein Bock, ein Buch zu kaufen, dass dann 1 1/2 Jahre lang gültig ist, bis sie mit dem nächsten Release den EC ein eigenes Buch machen und so tun, als hätten sie das Rad neu erfunden. :ka:

 

Und wer sich jetzt wundert, warum sie bei CSM jetzt die große Mutanten-Lawine bringen: Ist doch klar, die hat keiner bereits rumstehen. Die werden jetzt tolle Regeln bekommen und sich dann wie geschnitten Brot verkaufen. ^^

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.