Jump to content
TabletopWelt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Belgarath112

Erstes Turnier, Combat 2500 Pkt.

Empfohlene Beiträge

Grüße meine dunklen Brüder... so lange es uns noch gibt...

Es wäre möglich, dass ich demnächst auf mein erstes Turnier fahre, nach Combat 8.1. 2500 Punkte.

Nun habe ich ausschließlich Erfahrung mit freundschaftlichem Bereich mit meist netten Listen und vor allem ohne Vorgaben was Miniaturen angeht (sowohl Beschränkungen als auch die realen Modelle...) und entsprechend Probleme meine Modelle mit Beschränkungen und Listen in Zusammenhang zu bringen.

Modelle, die ich besitze:
HB zu Fuß
HB auf Echse
Kessel (da hab ich angefragt, ob ich den als AST spielen könnte)
Pegasus ohne Reiter (da kann ich wen draufsetzen)
AST auf Echse
Zauberin auf Pferd
2 Zauberinnen zu Fuß
2 Assassinen
Held auf Manticor

9 schwarze Reiter (da hab ich angefragt, ob die als 2*5 spielen kann, entweder mit der Zauberin auf Echse oder einem nur grundierten Blutinselreiter, die sehen dann recht ähnlich aus)
5 Blutinselboxreiter
~ 20 - 24 Schützen
30 Krieger
14 Korsaren
19 Hexen
2*5 Harpien, einmal davon aus Dämonetten mit Harpienflügeln gebaut

20 Gardisten
30 Henker
6 Schatten
Streitwagen
1 RSS (weitere könnte ich wohl ausleihen)
10+ Echsenreiter (glaub, ich käme auf 14 oder so)
Hydra


Meine erste provisorische Liste (bisher sieht es nach recht vielen Dunkelelfen aus):
Stufe 4, Schatten, MBSR, TdB, Feuerring
Zwielicht-Pegaheld
Kessel, AST, Rune, Obsidianklinge

16 Hexen, CMS, Banner des Mordens
2*5 SR, Musiker, Schilde, Repsen
15 Schützen, CMS, Schilde (Bruchpunktszenario)

6 Schatten, 2.HW
2 RSS
30 Henker, CMS, Banner der Eile

-> wären 2242 Punkte

Für den Rest entweder:
- weitere RSS
- Hydra, Atem

Oder:

- 17 nacke Gardisten

Oder:
- 8-9 Echsenritter (je nachdem, ob ich nen Schatten rauswerfe)


Andere Möglichkeiten:
Ohne Kessel, dafür mit Adligem AST (Zwielichtmantel oder Dämmerstein + Stärketrank, beides mit Hellebarde) auf Echse in ER und HB auf Pega, mit Ogerklinge, TdB und Scherbe, Stufe 4 dann mit Ring des Hotek.

Wären etwa 100 Punkte weniger als die erste Liste, also Einheit ER + X, vermutlich Streitwagen oder Hydra, beispielsweise 7 ER, CMS, Banner der Eile und Streitwagen.

Würde mich sehr über Anregungen freuen!

 

Könnte mir auch drei Infanterieblöcke (Garde) mit noch ner kleinen Stufe 2-Bestienmagierin vorstellen. Also ER-AST Solo, Pega-HB, Stufe 2 Bestien mit Kanalisierungsstab und dazu 20 Gardisten mit Standarte.

Aber... puh... viele Fragezeichen über meinem Kopf.
Bisher sinds wohl 2 bis 3 Dunkelelfen und nen Khemriespieler, nen Kollege würde wohl auch mitkommen, der spielt Echsen oder Vampire.
 

bearbeitet von Zavor
Anpassung des Threadtitels

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

also: Turniere sind lustig und man hat meist viel Spaß, du brauchst also absolut nicht aufgeregt zu sein oder so. Ansonsten ist deine Liste vollkommen in Ordnung, DE sind generell ziemlich stark. Die Henker würde ich bei vielen zu erwartenden Elfen rausschmeißen, da gegen dich Trefferwürfe wiederholt werden dürfen, da freut sicheine 5er Wilde Jagt drüber. Wenn du noch 25euro über hast investier diese in ne Box Fluchfeuerhexer und pack da noch ne Stufe 2 Schwarze Magie ein, eine absolut umverzichtbare Auswahl für ausmaximierte Listen ;-) ich würde Kessel behalten als AST, sind ja noch keine Kanonen angemelder, ohne magische Waffe. Und den Hexen die Klingenstandarte sowie noch ein paar weitere Modelle. Durch die Obsidianklinge verlierst du Gift und die Zusatzattacke (wobei ich grad überlege ob die Todeshexe die sowieso verliert weil beritten) und mit Klingenstandarte machst du mit -2 auf den RW auch schaden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke erst Mal für die Antwort^^

Die Hexe verliert die Attacke sowieso und ich musste schon öfters feststellen, dass gegen dicke Sachen (W4 aufwärts und vor allem 1+ Rüster) S3 rüstungsbrechend einfach nicht reicht. Wenn da nen Panzer in den Hexen geparkt wird, oder etwas dergleichen hilft S4 ohne Rüstung mit Wunden wiederholen doch enorm. Hab schon öfters mal gegen Echsen gespielt und da nerven mich die Saurusse immer gewaltig, oder auch einfach nur andere DE mit den 1+ Helden, je nachdem wiederholbar.

Die Hexe ist natürlich sehr teuer, weiß auch nicht ob ich da falsch liege, aber aus meiner Erfahrung heraus habe ich diese Attacken schon benötigt.

Fluchfeuerhexer will ich mir eigentlich nicht kaufen, weil ich eigentlich nicht auf Turniere gehe und sie in Freundschaftsspielen eh nicht einsetze.

Mir fehlt aktuell etwas gegen monströße Sache und deshalb eben die Henker.

Wieso ist die Stufe 2 eine unverzichtbare Auswahl? Wegen Buch des Furion und Shroud of Dispair?

Dachte eher an ne Stufe 2 Bestien mit Kanalisierungsstab und eben dem 0er.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit unverzichtbare Auswahl meinte ich die FFH :) Stufe 2 auf Pferd hättest du ja das Modell schon, und 2 mal das Geschoss ist schon heftig. Wenn du mit vielen 1+RW Auswahlen rechnest ist deine Auswahl natürlich stark. Gegen Monströses hast du doch die Hexen, die sind doch meist schlecht gerüstet? Und für die Punkte der Henker kannst du dir ja auch schöne Spielsachen einpacken :) gegen Vampire sind die Henker richtig klasse, aber es steht ja nicht fest das die dabei sind. Aber wie schon oben gesagt, deine Liste ist schon gut :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm, es gibt auch Szenarios:

1. Spiel:

Schlachtreihe, eine beliebige Einheit erhält +1 KG/INI/BF/MW (eines davon) und ist 200 Siegpunkte mehr wert.

Wenn es gegen DE geht würde ich hier wohl den Hexen +1 Ini geben (dann kann der Gegner keine Treffer wiederholen), ansonsten den Henkern +1 KG, was auch nen Unterschied machen dürfte.

 

2. Spiel:

Ruhm und Ehre - die Armee welche die andere zuerst bricht bekommt zusätzlich 300 Punkte extra - deshalb auch die vielen Standarten, wobei ich das Szenario mal noch genauer durchlesen muss (noch nie gespielt)

 

3. Spiel:

Angriff bei Dämmerung

Auch deshalb dachte ich an mindestens zwei Blöcke, die auf sich selbst aufpassen können.

Momentan hätte ich folgende Liste etwa im Kopf:

Stufe 4, TdB, MBSR, Feuerring, Schatten (Stärke/Widerstand senken, Grundzauber mit Ini senken gegen DE, Schattengrube gegen alles langsame, Gedankenskalpell mit 4 Würfeln weiß ich gar nicht ob mir das nicht zu knifflig wäre)

Kessel-AST wie oben beschrieben, gegen Panzerhelden und damit die Hexen falls nötig auch ohne magischen Support laufen

Mantel-Pega zum jagen und supporten natürlich

2*5 SR mit Gedöns (immer gut)

15 Schützen, CMS, Schilde (Bruchpunktszenario, hier kommt die Stufe 4 rein)
16 Hexen, CMS, Banner des Mordens

6 Schatten, 2.HW, l.R. (hatte Punkte über)
3 RSS
30 Henker, CMS, Banner der Eile

Hydra, Atem (als Support, ansonsten gegen Elfen mit dem Atem)

Problem sehe ich wirklich bei Elfen, vor allem DE/WE, wobei ich die gerne mit dem Grundzauber verlangsamen würde, ansonsten halt Bolzenhagel.

Gegen Sachen wie Echsen/Vampire halt vorlatschen. Gegen alles mit vielen Umlenkern (O&G, Skaven, Echsen) seh ich vielleicht etwas Probleme, wobei ich da hoffe dass mir die RSS helfen. Hab auch schon überlebt den Henkern das Flammenbanner zu geben gegen Vampire und dergleichen.

Mir fehlt da so bisschen die Erfahrung, kenn eigentlich nur O&G und Echsen, teilweise noch Imperium und Vampire, aber das waren immer alles Freundschaftsspiele.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich find die Liste gut :) wird schon schief gehen! Wo kommt der Stufe 4 rein? In die Schützen? Dann wird er schnell außer AST Reichweite sein und ein Paniktest kostet viele Punkte :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, Schützen, wüsste nicht wohin sonst.

Hatte ja noch 8 Punkte über hab dafür den Schatten l.R. verpasst - kann das auch gegen die strahlende Flagge bei den Schützen tauschen (erster versauter MW-Test darf wiederholt werden).

Das wäre eigentlich auch nicht verkehrt wenn ich da eh schon ne Standarte drin habe.

bearbeitet von Belgarath112

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wann ist denn das Turnier nochmal? Du hast doch die Vestals von AoW, die stehen aktuell nicht in der Liste bei den Hexen, sind nur GW-Modelle erlaubt? ansonsten oder aucch trotzdem mal bei der Orga anfragen. und fürs Tunier die Erlaubniss-Mail ausrucken und mitnehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Joah, nur müsste ich die Hexen zusammen kleben und die Nerven mich total.

Muss zu Hause nachschauen wann das Turnier ist.

 

Ich überlege derzeit, das Banner der Eile bei den Henkern gegen Flammenbanner zu tauschen. Gegen alles mit Regeneration eben. Etwas schiss hätte ich dann vor Flammenretter-Helden und dergleichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

01.03. ist das Turnier^^

 

Bisher angemeldet sind:

2*DE

Khemrie

Dämonen

KdC

Echsen (wobei du die Echsen kennst^^)

mich nicht eingerechnet.

bearbeitet von Belgarath112

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Flammenbannr brauchst du doch höchstens gegen Dämonen. Die Dinge die kämpfen können, brauchens eh nicht gegen die Chimären...die finden Hexen nämlich doof.

Denk dran nen Helden mit magischer Waffe in der Flammenbannerenheit zu haben. Sonst wirst von nem Feuerwehrhelmträger ausgebremst.;)

Berichte mal wie das Turnier war.:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatte heute nen Testspiel gegen Echsen.

Dabei ist mir aufgefallen, dass die Stufe 4 in Schützen echt gefährlich ist beim Bruchpunktszenario.

Daher hab ich überlegt, den Pega-Adligen zum General zu machen.

Allerdings soll der ja Zeugs jagen gehen, ist also auch eher schwierig.

 

Alles in allem war ich recht zufrieden mit meiner Liste. Mein Echsenkollege musste seine Liste noch umstellen, der hatte das mit Bruchpunkten gar nicht aufm Schirm (2 Standarten+AST-Slann) -> Slann tot, Spiel vorbei.

 

@ Hupe:

Ich dachte da an KdC mit Chimären, Vampire mit Ulf und Fliegern, Dämonen mit Nurglezeugs.

Aktuell angemeldet:

4 DE (mit mir)

2 Khemri

2 Dämonen

2 KdC

1 Echse (wobei ich beim Listen anmelden darauf hinweisen will dass es schön wäre, wenn ich nicht gleich gegen den spielen müsste - ist ja mein Standardgegner gegen den ich 17 von 20 Spielen mache).

 

Ich schwanke noch zwischen Flammenbanner und Eilebanner, aber ich denke es dürfte mehr Probleme mit Feuerwehrhelm und Drachenschreck geben als mit Regeneration.

 

Zum Turnier:

Mein Ziel ist es viel zu lernen, Spaß zu haben und nicht letzter zu werden.

Der Rest ist Bonus^^

 

Ich kenn das gar nicht mit soviel Gelände, 1 Zoll Abstand (mehr oder minder bei uns^^), wenn Sachen vergessen werden dürfen sie nachgeholt werden usw.

Vor allem Zeitdruck kenn ich mal gar nicht, wir haben alleine 45min für die Aufstellung gebraucht.

Muss auch mal überlegen wie ich meine Minis transportiere, werde wohl irgend ne Art Tablett mitnehmen oder so.

 

Freu mich auf jeden Fall tierisch auf mein erstes Turnier, endlich mal gegen andere Leute und andere Armeen. Kenne quasi nur Echsen, O&G, Vampire (die neuen aber auch net wirklich) und Impse (altes AB). Da unsere Gruppe auseinander gefallen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie gesagt, solange ein der Einheit mit dem Flammenbanner die Obsidiankklinge mitfährt, is doch alles Tutti.;)

Turnier is Turnier (=Fun) und DE sind DE (schiebst nach vorne und gewinnst).

Lass dich nicht unter Druck setzen.:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm, aktuell haben die Hexen eben rüstungsbrechend, das würde ich da auch gerne belassen. Die brauchen Flamme auch am wenigsten.

Henker...ich glaube ich ne Eile, das kann soviel ausmachen.

 

Schönster Augenblick des Spieles heute:

Hexen mit +1 Attacke und Gedankenskalpell...herrlich...

bearbeitet von Belgarath112

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vampire mit Ulf und Fliegern

Also zumindest vorm Ulf braucht dioch keine Einheit mit mehr als 2 Gliedern Angst haben.. Sind ja nicht alle wie du und schaffen 90% der 4+ Reg.-Würfe ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir habens mal ausgerechnet was nen Ulf in ner Horde Henker ohne Flammenbanner anstellt, denk ran.

Glaub es kam so raus, dass die jede Runde verlieren.

 

Ansonsten:

Seit es die neue Hydra gibt, hab ich keinen einzigen Regenerationswurf geschafft, bzw. sie verreckte jedesmal vorher.

Skinks ballern drauf - zack noch 2 LP. Greift daraufhin 10 Skinks an um nicht totgegiftet zu werden, verliert 1 LP im S&S und danach direkt den letzten im NK gegen die Skinks...

Egal wen ich angreife, WENN sie überhaupt soweit kommt, sie stirbt immer direkt. Wenn sie dann wegrennt sammelt sie sich auch nie wieder weil es ja keine Treiber mehr gibt. Also mit Regeneration brauchst du mir nicht (mehr) kommen. Was die alte Hydra zu lange gelebt hat, lebt die neue Hydra zu kurz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das dachte ich mir am WE auch. Habs aber nicht mal geschafft 5 Chamäleonskinks zu rösten (wollte die weg haben und die Hydra nicht im Weg).

Das Turnier ist am 1.3. werde demnächst wohl meine Liste einschicken.

Änderungen wären:

Banner der Eile bleibt, anstatt Flammenbanner

Pega-Adliger wird zum General wegen Bruchpunktszenario.

 

Überlegungen sonstig:

Wenn eine Einheit 300 Punkte mehr gibt, dafür +1 Ini/KG/BF bekommt, nehm ich gegen Elfen +1 Ini bei den Hexen, ansonsten +1 KG bei den Henkern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.