Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zavor

      Das "Sommer-Projekt" - Letzte Woche der Anmeldephase   23.06.2019

      Noch bis zum Abend des 30. Juni könnt Ihr Euch für die neueste Staffel des "Sommer-Projekts" im dazu gehörigen Thread anmelden, sofern Ihr dies nicht bereits erledigt haben solltet. Für alle Kurzentschlossenen wird die verbliebende Zeit also zunehmend knapper.
ApokalypseTest

Die 9. Edition wird... Stammtisch - hier DARF gemeckert, spekuliert & geflamed werden...

Recommended Posts

So,

der Betreff sagts. Hier darf sich explizit jeder auslassen wie er will. Moderiert wird nur was wir für direkte persönliche  Beleididungen oder für den Betrieb des Forums problematisch halten.

Jeder der hier postet macht es auf eigene Gefahr sich dafür ne verbale Maulschelle einzufangen. Wer auf sowas keine Lust hat bleibt aus dem Thread draussen und liest ihn am besten nicht.

 

Dem Rest: Viel Spass, jetzt habt ihr Eure Taverne.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

h013.jpg

 

Wird hier auch Grandma Wendy gemobt? 

 

Ich tippe ja das GW den Produkt Umfang reduzieren will. Sprich langsam das bisherige Fantasygedöns auslaufen lassen und anders Zeug. Dafür dann halt mit den LImitierten Figuren immer wieder was neues bieten ohne die Lagerhallen auf dauer vollzustopfen mit Shit den keiner kauft. Das heisst Grundregelwerk mit Kerneinheiten integriert und kein Armeebücher mehr sondern alles über Dataslates und White Dwarf. 

 

Meine Vermutung ist begründet weil dann mehr Platz ist im Laden für...

 

Cool_92cf4f_797383.jpg

 

Das wird so enge Ausscheidungen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Uiih! Ein "Steelcage-ladder-bareknuckle-fist-fight-Thread"

:popcorn: Mal sehen wie hoch der Unterhaltungsfaktor hier so ist...

bearbeitet von TenaciousT

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich gehe davon aus, wir werden den ganzen unsinnigen Kram aus dem "Diskussionsthread" in Zukunft hier rein verschieben. Könnte also einiges zustande kommen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bedingt durch die Gerüchte ist Warhammer momentan Schrödingers Katze unter den Tabletops.

Eigentlich hätte ich gerade Zeit, mich einer Armee zu widmen und viel zu malen, aber die Motivation ist im Keller, denn vielleicht ist das Spiel ja schon tot. Diese Ungewissheit finde ich sehr frustrierend.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Netter Vergleich...

Aber momentan ist WHF ja in beiden Zuständen tot und lebendig. ;)

Also fleißig malen, denn selbst wenn der Worst-Case für dich eintritt, sind bemalte Minis auch die schöneren Staubfänger!

Mir gehts aber ähnlich, wobei ich schon beschlossen habe in welchen Fällen ich/wir einfach bei der alten Version bleibe/n.

bearbeitet von TenaciousT

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geht mir auch so mit der Motivation beim malen, es werden jetzt erstmal keine Modelle mehr gekauft bis es mit der neunten geklärt ist. Bin aktuell am Reste malen und Gelände bauen. Ich hoffe das GW nicht alles in den Sand setzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

42, da stimm ich Dir zu! Gerade durch diese ganzen verrückten Gerüchte bin ich zurück zum Hobby gekommen mit dem Gedanken "Ein letztes Mal bevor's zu spät ist!". Also immer her mit den Minis und den Farben und ran an den Spaß :D

(Mir ist bewusst, dass GW auf genau so Idioten wie mich hofft, die nun Panikkäufe machen. Bin voll drauf eingestiegen und schäme mich nicht mal. Ist wie mit dem Rauchen: Danach ist dann aber Schluss!)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann ich voll nachvollziehen, RedSam. Obwohl ich in meinem Fall nicht von Panikkäufen sprechen würde, eher vom üblichen Bastelwahn, der mit Material gefüttert werden muss. Außerdem: Solange man das Hobby weiterbetreibt, lebt auch das alte Warhammer weiter, egal was GW macht. Demnächst bekomme ich sogar das Regelwerk der 6ten Edi - freu mich schon drauf!

bearbeitet von Zweiundvierzig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sollte Games Workshop es schaffen, mit der neuen Edition und spannenden Minis ein mehrstufiges System aufzubauen, bei dem ich mit wenigen Figuren alÍ¡ Skirmish Spaß haben und mich nach und nach steigern kann, würde ich wieder mit WHF liebäugeln.

 

Ich habe keine Miniaturen mehr und müsste mir alles neu kaufen. Daher finde ich das grundsätzliche System, wie es jetzt im Gespräch ist, sogar gar nicht verkehrt.

 

Ich stelle mir das so vor (jetzt kommt eine Traumgeschichte), dass ich zu einem fairen Preis ein Einsteigerpaket erwerben kann. Dieses bemale ich dann, spiele ein paar Spiele und siehe da, da kommt eine neue Box, die meine Truppe erweitert. Die kaufe ich mir dann, bemale sie, spiele auf dieser neuen Ebene wieder ein paar Spiele, passe meine Strategien an, usw. Wenn es mir gerade langweilig wird, kommt die nächste Box. Usw....

 

Als Neu-/bzw. Wiedereinsteiger wäre das ja nicht verkehrt. Alte Hasen brauchen dieses Spiel ja nicht mitzumachen und könnten gleich mit ihren Armeen spielen und sich bei Lust und Laune was kaufen.

 

WENN GW diesen Spagat schaffen würde, die Minis klasse wären und die Regeln ein schönes Spiel in verschiedenen Eskalationsstufen ermöglichten, dann wäre ich durchaus nochmal bereit, der Firma Geld zu geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Keine Angst das malen, spielen und basteln wird auch weiterhin betrieben, bloß werden ich keine jetzt keine Teuros raushauen und in drei oder vier Monaten brauchen Wir nur noch ein viertel an Püppchen für ein wirklich tolles und gelungenes (das ist meine Hoffnung) neues Regelwerk. Dann gibt es doch eher noch ne dritte oder vierte Armee.

 

Oder GW fährt das Auto voll vor die Wand und Wir bleiben bei der achten. Dann bleiben alte Liste erstmal gut und spielbar bis Beschränkungen angepasst werden usw.. Das Problem ist dann aber, das kaum bis keine neuen Spieler nachrücken und alte aufhören werden. Wohin das dann führt kann sich doch jeder ausmalen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sollte Games Workshop es schaffen, mit der neuen Edition und spannenden Minis ein mehrstufiges System aufzubauen, bei dem ich mit wenigen Figuren alÍ¡ Skirmish Spaß haben und mich nach und nach steigern kann, würde ich wieder mit WHF liebäugeln.

 

Ich habe keine Miniaturen mehr und müsste mir alles neu kaufen. Daher finde ich das grundsätzliche System, wie es jetzt im Gespräch ist, sogar gar nicht verkehrt.

 

Ich stelle mir das so vor (jetzt kommt eine Traumgeschichte), dass ich zu einem fairen Preis ein Einsteigerpaket erwerben kann. Dieses bemale ich dann, spiele ein paar Spiele und siehe da, da kommt eine neue Box, die meine Truppe erweitert. Die kaufe ich mir dann, bemale sie, spiele auf dieser neuen Ebene wieder ein paar Spiele, passe meine Strategien an, usw. Wenn es mir gerade langweilig wird, kommt die nächste Box. Usw....

 

Als Neu-/bzw. Wiedereinsteiger wäre das ja nicht verkehrt. Alte Hasen brauchen dieses Spiel ja nicht mitzumachen und könnten gleich mit ihren Armeen spielen und sich bei Lust und Laune was kaufen.

 

WENN GW diesen Spagat schaffen würde, die Minis klasse wären und die Regeln ein schönes Spiel in verschiedenen Eskalationsstufen ermöglichten, dann wäre ich durchaus nochmal bereit, der Firma Geld zu geben.

 

Das halte ich seit Jahren schon für die beste Möglichkeit, Leute an das Spiel heranzuführen.

Am besten dreistufig, vom Skirmish Í  la Mordheim über kleine Spiele Í  la Warbands hin zum großen Massensystem.

Nur hab ich mich davon verabschiedet, dass GW so etwas tatsächlich machen würde, als die Specialist Games eingestellt wurden. Hat man inzwischen die - meiner Ansicht nach absurde - Furcht überwunden, mit einem Skirmish nicht genug zu verdienen und sich selbst Konkurrenz zu machen? Falls ja, wäre das großartig, der verqueeren Entwicklung des Hintergrunds zum Trotz.

Dann noch weg vom Michael-Bay-Stil im Spieldesign und alles ist wunderbar in Warhammerland.

 

Na ja, Träume sind Schäume, und Katzen in Kisten ebenso wahrscheinlich tot wie lebendig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was soll ich noch sagen? Die neunte wird sowas für den A.... Kako K. würde vermutlich sagen c´est pour le peau peau.

Genau: Spritpreise sind mir egal, weil ich tanke immer für 30 Euro.

WHF das Skirmishsystem für das Du genauso viel bezahlst, wie für ein Massensystem. Und wenn Du sofort bestellst bekommst Du gleich den Müllsack dazu, in dem Du Deine Miniaturen enstsorgen kannst. Beachte dabei, dass Du Polyurethan nicht mit Polystyrol vermischst. Dieses tolle Angebot gilt nur für kurze Zeit. Denn damit verhindern wir den Graumarkt. Und wer kopiert (wird), der fliegt...

New Gameplay:

"Du Babba, muss isch jetz ein oder zwei Würfel wärffe?"

"Mein Bub, Du bist jetzt 42  (LOL) Jahr und Elektroinschenör, Du kannst sogar drei Würfel wärffe."

"Nein Babba, ich will aber kei drei Würfel wärffe!"

"Mein, Bub weisste, was, hier steht, Du derfst sogar vier Würfel wärffe:"

"Och nö...da wasch isch lieber meinen Popo."

"Das geht!"

 

Ja, ja...ich weiß:

58366423.jpg

 

post-15367-0-02999600-1422476988_thumb.j

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.