Jump to content
TabletopWelt
ApokalypseTest

Die 9. Edition wird... Stammtisch - hier DARF gemeckert, spekuliert & geflamed werden...

Recommended Posts

Hallo, zurück zum Thema, kann hier mal ein Mod eingreifen und etwas aufräumen!!. Das ist ja unerträglich, hört auf den Thread kaputt zu spammen.

 

 

 

 

 

 

 

Wenn das schon eine Threadsimulation für unsere kleinen Berufslaberköppe sein soll, dann sollen sie sich auch so richtig heimisch fühlen, gelle. :zunge:

Der Thread war wohl  nicht dazu gedacht, dass hier jeder wahllos irgendeinen Mist reinschreibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Seit dem es diesen Bereich gibt, ist es merkwürdig ruhig in der offiziellen Gerüchteküche. Und ich wette, dass einige die über den OT und Spam gemeckert haben hier jetzt mitlesen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss gestehen wohl ne Spur hinten zu sein was die aktuellen Gerüchte betrifft. Gabs aber irgendwo eine Aussage, weshalb aktuelle Modelle (anscheinend) nichtmehr produziert und vertrieben werden?

Aktuell hätte ich gestern einen Leichenkarren für einen Bloodbowl- bzw Geländestück-Umbau gesucht, nachdem ich rund 15 deutsch- und englischsprachigen Shops durchforstet hab und genau garkeinen gefunden habe, der den Karren noch im Sortiment hat, war ich doch recht verwundert (über Amazon hätte man noch einen bekommen ... für 40€ ... yay :skepsis:). Den Karren bekomme ich nun wohl noch über nen lokalen Shop.

 

@"Topic" - die aktuellen Gerüchte zur Umstellung seh ich recht zwiegespalten. Einerseits wär ich zZ eigtl ziemlich in Mallaune, habe aber keine Lust ne Riesen Armee bunt zu bekommen, um sie dann in nem halben Jahr im Regal verstauben zu lassen (in Folge dessen bastel und mal ich halt an Neben- und Fremdsystemen). Andererseits fände ich eine Entwicklung hin zu nem kleineren Skirmisher sehr begrüßenswert. Als jmd der mit Beginn der 8ten mit WH angefangen hat kenne ich bis dato auch nur diese, wirklich warm geworden bin ich damit aber nie. Zuviele Figuren, zuviel Regel-Auslegungs-Shicerei usw ... der Preis hat mich nie wirklich abgeschreckt, aber das ganze Zeug auch mitschleifen und lagern ist mir einfach zu hart muss ich gestehen. Die Regeln, die mMn einfach abgespeckt gehören, machen das Ganze nicht besser. Insofern, würde sich die 9te zu nem Mortheim Deluxe hin entwickeln, wäre ich wohl wieder mit dabei. Paar schicke Einzelmodelle, kleinere Trupps, das würde schon sehr zum Umbauen einladen - dazu ein paar knackige Regeln und der Um- bzw Einstieg würde wohl von vielen (inkl mir) positiv wahrgenommen werden.

Entwickelt sich das Ganze allerdings noch weiter Richtung Pay2Win und "größer, lamer, teurer" bin ich wohl erstrecht raus.

Den bitteren Beigeschmack bringt dabei halt die Ungewissheit, was nun schlussendlich passieren wird. Da man sich bei keinem Modell wirklich sicher sein kann, ob man es nun in nem halben Jahr noch sinnvoll nutzen kann, steigert nicht grad die Kauflaune der meisten bei uns im Club. Gäbs zB schonmal ein schnelles Preview auf die kommende Edi könnte man sich schonmal drauf einstellen, evtl umbasen, umbauen oder was auch immer.
So bleib ich halt erstmal bei den Fremd- oder Nebensystemen - die zZ auch deutlich mehr Laune machen. Insofern wird die 9te also schon mal was vorlegen müssen, um mich von diesen überhaupt wegzubekommen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin gespannt, ob man im neuen whf die weltraumzerge und weltraumskaven von mantic verwenden kann. Gw wagt sich auch spielerisch in bereiche die andere firmen schon abgedeckt haben und in denen auch auf preis-leistung geschaut wird, dort startet es nicht als platzhirsch sondern muß erst überzeugen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm mal son Gedankengang:

Gemäss Gerüchten will GW die neuen Boxen mit Rundbases und Viereckbases ausliefern. Die 9 Edi. soll zwei Regeln haben, einmal für die Skirmische und dann noch die Möglichkeit, "grosse" Schlachten wie wir sie bisher kannten, bei zu behalten.

Ergo wär doch die Möglichkeit, dass man für die Skirmische die Rundbases braucht und für die "normalen" Schlachten die Vierreckbases. So kann GW auch noch was verkaufen, und "alte" Spieler müssen nicht umbasen, sondern sich einfach entsprechend mit ner weiteren Box eindecken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn das die Idee ist, zeigen wir doch GW glatt den Finger. Viele Spieler haben ihre (Rechteck)Bases magnetisiert. Da braucht es dann nur noch etwas Metallfolie auf den Rundbases, und wir können beides spielen, ohne unseren Figurenbestand verdoppeln zu müssen.

 

Gruß NogegoN

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ist aber ein Denkfehler drinnen: Eine magnetisierte Eckbase (zB 20x20mm) braucht auf der Rundbase 28mm Durchmesser, damit die Eckränder nicht überstehen. Wenn also der Abstand zwischen den Figuren trotz Rundbase gleichbleiben soll (also die Anzahl der Modelle pro Fläche), dann bleibt nur Umbasen oder Neukauf.

bearbeitet von FireWok

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist doch egal. Bei Skirmisch haben die Bases selten direkten Kontakt, da stört der Überstand nicht. Und weil Rundbases keine Front/Flanke/Rücken haben (von einzelnen Ausnahmen mal abgesehen) kann man sie passend hindrehen, wenn man sie im Spielverlauf in Kontakt bringen muß.

Wen das stört, der kann natürlich seinen Figurenbestand verdoppeln, wie es dem Geldbeutel beliebt...

 

Gruß NogegoN

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm mal son Gedankengang:

Gemäss Gerüchten will GW die neuen Boxen mit Rundbases und Viereckbases ausliefern. Die 9 Edi. soll zwei Regeln haben, einmal für die Skirmische und dann noch die Möglichkeit, "grosse" Schlachten wie wir sie bisher kannten, bei zu behalten.

Ergo wär doch die Möglichkeit, dass man für die Skirmische die Rundbases braucht und für die "normalen" Schlachten die Vierreckbases. So kann GW auch noch was verkaufen, und "alte" Spieler müssen nicht umbasen, sondern sich einfach entsprechend mit ner weiteren Box eindecken.

Wüsste nicht inwieweit man Rundbases brauchen müsste, um 'nen Skirmisher spielen zu können - das geht auh alles mit eckigen Bases.

Zumal das doch völliger Schwachsinn ist. Wenn das schon der große Vorteil ist, dass das System skalierbar ist, dann setze ich doch nicht zwei verschiedene Basegrößen voraus und kauf mir die Figuren am besten noch doppelt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Junge...das wird ne Wundertüte. Eck-und Rundbases werden zufällig in die Boxen verteilt.:D

Wobei, waren nicht in den aktuellen Dämonen schon jeweils mal Eck - UND Rundbases drin?:???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die neusten Gerüchte, dass alle Modelle aus Endtimer weiter verwendet werden können hat für mich den gesamten Inhalt des restlichen Beitrages, auf denrealistischen Wahrheitsgehalt gesehen, auf 0 gebracht :-D klingt für mich nach einem GW verbreitet ein Gerücht-Beitrag.

Skirmish Spiel wird bestimmt klasse.

@Hupe: GW wird einfach gar keine Bases mehr beilegen, die muss man seperat in Tüten kaufen zu unpassenden Einheitengrößen. Beispiel: Alle Infanterieeinheiten werden in 10erBoxen verkauft, aber die Tüten werden 4 eckige und 4 runde Bases enthalten ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die bases könnten sie ja auch lassen wie sie sind...also in diesen rießen Tüten...wo dann zig runde und eckige sind...ne...doch nicht...nachher fangen die Spieler an zu tauschen...also doch deine Variante...mit 2-4 bases für nen 10er.:ok:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir machen einfach einen Hybrid draus: Halbrunde Bases. Damit müsste man dann doch de facto beides spielen können ...?

bearbeitet von RedSam

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quadratische Bases mit runden Ecken :D für Fantasy & 40k => wirklich alle Spieler müssen sich neue Bases kaufen und durch beim Umbasen beschädigten Modellen auch noch neue Modelle!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich spiele WHFB trotz aller Schwächen und Macken aus einem ganz bestimmten Grund:

Es ist kein Skirmish, sondern R&F

Ich hoffe ja immer noch darauf, dass der Großteil der Gerüchte sich als haltloser Unsinn entpuppt. Wenn auch nur 10% davon wahr werden... brrrrrrrrrr!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatte GW da nich vor langer Zeit mal ein paar Skirmisher? Was mit denen wohl passiert ist..........(Sarkasmus)

Hat irgendwas von nen Hai im Gartenteich der sich freiwillig in einen Goldfisch verwandelt und in den Ozean schwimmt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stichwort Rundbases @9te Edition, bei Warseer heißt es gerade das jemand bei Kampftänzern keine eckigen Bases dabei hatte

attachment.php?attachmentid=206959&d=142

http://www.warseer.com/forums/showthread.php?404065-Warhammer-And-Now-For-Something-Completely-Different&p=7374430&viewfull=1#post7374430

Fehler beim Versand? Fake? Omen für die nahe Zukunft?

 

------Red Dox

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information