Jump to content
TabletopWelt
Zavor

ASTRA MILITARUM - Treff 26

Empfohlene Beiträge

Still gestanden, Kanonenf... ich meine, Fußvolk! Nach über zwei einhalb Jahren wird es wieder einmal Zeit, dass die Generalität das HQ an einem neuen Standort aufzieht. Schließlich ist es immer hilfreich, nie zu lange an einem Ort zu verweilen, um dem Feind keine große Angriffsfläche zu bieten. Ich sagte: Still gestanden, Rekrut!

Die oberste Heeresleitung hat jüngst beraten, wie man den Feind so richtig in seiner Moral untergraben kann:

Ich bleibe da lieber bei der Variante Pask auf Hügel hinter Aegis umrundet von Bullgryns mit diesem Deckungswurfschild und Tarnnetze. Häppy 2+ Deckungswurf...

...

Ich spiele den Tarnnetz-Pask demnächst auf der 2. Ebene einer eigens dafür gebauten 3-Ebenen-Ruine mit Auffahrt-Rampe (damit Schablonewaffen ihn nicht treffen können) hinter Aegis-Linie (kann auf der 2. Ebene platziert werden), das ganze dann taktisch umringt von 50 Rekruten, 2 Einheiten Plattenschild-Ogryns und 2 Maschinensehern mit 8 Servitoren, um ihn notfalls "save" zu reparieren. ...

...

Die neue Edition gibt viel Bullshit her, die alte aber auch. Der größte Bullshit den ich in der alten Edition erleben durfte, war jedoch eine Batterie Manticore, welche unter der Landeplattform geparkt und blickdicht mit der Aegis abgeschirmt war. ...

...

Aber diese Art der moralischen Angriffe kann auch handfeste Folgen haben:

Für solche Gelegenheiten führe ich immer einer Hammer mit mir. Wenn mein Gegner dann wirklich abwegig die Regeln krümmt, zerschmettere ich die entsprechende Figur, geb ihm freundschaftlich die Hand und gehe.

...

Auch cool ist der XXL-Bolzenschneider, um ganz verwegene Cheaterkanonen zu beschneiden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ahoi Kameraden,

 

ich hoffe ich verstoße nicht gegen irgendwelche Foren-Regeln, aber mangels Erfolg wollte ich mich auch einfach mal bei euch melden.

Hat jemand (unter anderem) die letzten 4 Raketen (aus dem Valkyrie/Vendetta Bausatz) für meinen Marauder Destroyer?

Im Marktplatz gibt es dazu auch noch mal eine Nachricht

 

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Äh... Sind die Regeln kostenlos? Ansonsten ist das Posten von Regeln nicht erlaubt. Sonst kommen gleich die Admins mit angezogener Spaßbremse um die Ecke geheizt und löschen deinen Post.

 

Gruß Kernt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus,

nachdem ich nach ca. 8 Jahren wieder aktiv ins Hobby zurück kehre, spiele ich mit dem Gedanken auch wieder einen kleinen Trupp der IG für Freundschaftsspiele auszuheben.

Zuletzt hatte ich in der 3. Edition gespielt (Stahllegion). Leider habe ich damals alle Figuren verkaufen.

Für den Wiedereinstieg dachte ich an einen kleinen 500-1000 Punkte Trupp mit "Thema".

Leider habe ich die aktuellen Regeln noch nicht vorliegend. Ist die Stahllegion noch in alter Form spielbar?

Alternativ bin ich bei Forgeworld über die Elysianner gestolpert.

Sind die Modelle nach Codex-Regel spielbar oder muss man hier auf Forgeworld-regeln zurück greifen?

Was ist aktuell ein "Pflichtkauf?

Der Kerntrupp sollte evtl auch bei strassenkampf brauchbar sein sein.

Bin gerade für Tipps dankbar.

Gruß Uwe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stahlligion kannst du super mit dem 7 Edi Codex spielen. Kannst jetzt Vets als Standart nehmen und jedem Trupp ne Chimäre oder neu auch nen Taurox geben. + Panzerkommandanten ect. pe pe

Elysianer kannst du mit dem Codex schlecht darstellen. Ihre Besonderheiten und Fahrzeuge sind im Codex nicht enthalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Rückmeldung.

Klingt gut. :)

Ich sehe gerade, dass Forgeworld auch Todesreiter im Sortiment hat.

Da ich noch keine Glück damit hatte, mir den aktuellen Codex bei Ebay zu sichern.

Gibt es im aktuellen Codex noch Kavallerie?

Ich wäre aktuelle ja fast versucht mir die Krieg-Jungs zu gönnen.

Optisch ja ähnlich wir die alten Stahllegion-Modelle.

Also evtl eine gute Alternative. #grübel#

Gruss Uwe

bearbeitet von Orkschlächter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du Rasur leisten kannst, ne super Alternative!

Ja die Gäule gibts immer noch und sind so schlecht wird nie. Wenn du sie kaufst, dann aus Liebe zum Modell, nicht um sie effektiv einzusetzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ich nur eine kleine Themebarmee plane sollte der Mehrpreis vertretbar sein. ;)

Die Gäule würde ich primär wegen der Optik aanschaffen. Stil vor Effektivität. Ich spiele ja primär Brezel-Hämmer. Da sind solche Scherze vertretbar. 0:)

Sobald ich die Tage mal Zeit habe schreibe ich mal eine Liste - sobald ich endlich den Codex habe.

Gruß Uwe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Daran dachte ich in der Tat auch schon... :) Das Quad scheint aber weder gescheit auf Kavalleriebases noch auf die 40mm Rundbases zu passen, aber das wäre mir des Styles wegen fast schon Latte. Wenn ich lange weile habe, schaue ich auf der Arbeit gleich mal nach anderen Quad Herstellern.

bearbeitet von Sgt. Hartman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja... wie es aussieht kommt das Quat ja schon auf einem etwas zu großen Base... wenn man das etwas zuschneidet past es vielleicht auf ein Kavellariebase... d.h. da steht dann vielleicht ein Reifen etwas über, aber das wäre ja tolerierbar...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hoffentlich liest das jemand, ist ja sehr still hier.

Mein Anliegen. Ich bin sei einigen Jahren "raus" aus 40K. Möchte aber eventuell wider anfangen. Ich habe eine Vostroyaner-Armee, und möchte sie gerne Elitär spielen.

Ist das mit dem aktuellen Codex möglich, oder ist das so wie im vorgänger Codex? (Also so ein Krampf)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@elitär: Prinzipiell hättest du 2 Möglichkeiten.

 

1. nach dem Codex: Astra Militarum: Veteranen im Standard, dazu Gardisten (heißen jetzt Militarum Tempestus :P ), Panzer usw.

2. nach dem Codex: Militarum Tempestus (da hast dann Gardisten als Standard, soviel ich weiß, also noch elitärer als die Veteranenvariante).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann ich einen Serganten mit einer Flamenpistole Ausrüsten, haben Veteranen noch die Möglichkeit Schrotflinten anstelle der Lasergewehre zu haben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.