Jump to content
TabletopWelt
Zavor

ASTRA MILITARUM - Treff 26

Empfohlene Beiträge

Naja, die Grundregeln sind bereits raus zum kostenlosen Download. Auf jeden Fall dürfen Fahrzege nun im Nahkampf schießen mit BF-1 , solange es sich nicht um "Blast" Waffen handelt. Dazu gehören schonmal alle Raketenwaffen und Geschütze, die einen W6 werfen zur Trefferermittlung. Ich denke, dass alles gleichmäßig teurer wird. Wenn ich mich recht entsinne wurde der imperiale Soldat mit 6 Punkten angekündigt. Wir können uns also auf Armeegrößen zur Zeit der 4ten-5ten Edition einstellen, die waren auch ganz angenehm fand ich.

Anbei mal die wichtigsten Änderungen, die mir auffielen und die ich mal in einer email verschickt hatte:

Nach erster Sichtung hat sich eigentlich wenig geändert und viele vorher versteckte Regelpassagen sind deutlicher herausgestellt. Folgende wichtige Änderungen sind mir aufgefallen:

- Man bekommt 1 BP pro Runde, wenn die Armee in Schlachtordnung ist

- Einheiten, die größer als 5 Modelle sind, müssen sich nun in 2" Abstand zu 2! Truppmitgliedern befinden, eine Kettenbildung ist also nicht möglich

- Schwere Waffen geben nur den BF abzug bei Infanterie

- Fahrzeuge dürfen auf Gegner in Nahkampfreichweite schießen

- Explosivwaffen machen bei Trupps mit 5-10 Leuten mindestens 3 Schuss, bei 11+ volle Anzahl. Dürfen aber nicht auf Trupps in Nahkampfreichweite gefeuert werden. Es bleibt abzuwarten, in welche Kategorie Flammenwerfer zählen werden

- Nach der Angriffsbewegung kommen "heroische Interventionen". Modelle, die dadurch in den Kampf eingreifen dürfen attackiert werden

- Der Moraltest bleibt gleich. Bei Misslingen flieht 1 Modell und pro Modell der Einheit wird ein Würfel gewürfelt. Für jede 1 flieht ein weiteres (beliebiges) Modell. Wenn die EInheit unter halber Sollstärke ist bei 1-2

- Am Ende der Moralphase werden ggf Modelle entfernt, wenn sich die Einheit nicht mehr in Formation befindet, bis die Formation wieder hergestellt ist

- Charaktermodelle genießen ihre "Zielimmunität" nurnoch, wenn sie sich in 3" zu einer befreundeten Einheit befinden, die mindestens 3 Modelle groß ist

Psiphase weiß ich nicht, die habe ich noch nie gespielt, aber ich glaube es ist neu, dass jeder Psioniker "Schmetterschlag" kann

 

Gruß Kernt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Leutnant Kernt:

Explosivwaffen machen bei Trupps mit 5-10 Leuten mindestens 3 Schuss, bei 11+ volle Anzahl. Dürfen aber nicht auf Trupps in Nahkampfreichweite gefeuert werden. Es bleibt abzuwarten, in welche Kategorie Flammenwerfer zählen werden

Flammenwerfer sind kein Blast. 

Wills jetzt nicht posten, weils nur n Leak ist, aber "Blast Weapons 40k" oder so ist n guter Suchbegriff fuer Google. Da sollte dann ein Foto der Aufzaehlung aller Blast Weapons kommen :-)

 

Witzig dabei: Minimum 3 Schuss bei 6+ Modellen als Ziel gilt tatsaechlich pro Waffe, nicht pro Rohr. Die 4w3 Schuss einer Salvenkanone ergeben also mindestens eine 3 :lach:

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, der Inhalt meines Textes ist etwas älter, die Leaks habe ich auch gesehen.

Die Schussanzahl bei Waffen mit mehreren Würfeln, vor allem wenn es W3 sind, habe ich Ansicht nie als Problem wahrgenommen.

Für mich ist nur wichtig, dass meine Panzer nicht mehr durch Billigeinheiten weggenahkampft werden können. Letztes Spiel sind Templar 9" an meinen Panzerkommandanten geschockt, durften sich dann durch irgendwelche Gefechtsoptionen in den Nahkampf mogeln, durfte nichtmal Abwehrfeuer geben und danach war mein Punisher nutzlos...wow...die hatten nichtmal groß Schaden gemacht, ich durfte aber eben nicht mehr schießen.

 

Gruß Kernt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Punktänderungen:

Ich hab eine ziemlich umfangreiche Liste zu den Änderungen der Punkte in der Imperialen Armee gefunden und bei mir gleich mal durch gerechnet. Ich komme auf 800 Punkte mehr in meiner ganzen Sammlung (7100 auf 7900).

 

Dabei ist mir aufgefallen, dass vor allem Fahrzeuge mit zusätzlicher Bewaffnung extrem teurer werden. Jeder Schwere Bolter tut Punkttechnisch weh. Klar können die jetzt auch im Nahkampf abgefeuert werden, aber fast doppelt so teuer?

 

Außerdem gibt es jetzt oft Punktkosten für Infanterie und sonstige getrennt. Zu den Waffen, die schon die BF unterscheiden und der Boltpistole, die in Zukunft unterscheidet, ob sie von einem Kommissar getragen wird, oder nicht, wird es schön langsam wieder unübersichtlicher. Andererseits fand ich das System, dass die Punkte bei den Einheiten im Codex stehen auch nie verkehrt... Schön langsam kommen wir dahin wieder zurück. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, der schwere Bolter darf ja jetzt auch ohne Abzug aus der Bewegung abgefeuert werden, er kriegt also auch einen ordentlichen Boost.

Bei deiner Rechnung wir jede Armee also Pi mal Daumen 10-15% teurer. Dann muss ich bei jetzigen 1500 Punkten also zukünftig jetzige 1300 Punkte aufstellen.

Am Ende verbietet es ja aber auch keiner größere Spiele zu machen zum Ausgleich.

 

Gruß Kernt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ich Tallarn gespielt habe, fällt diese Änderung nicht so arg ins Gewicht. :) 

Du hast aber natürlich recht.

Trotzdem ist eine Punktsteigerung von ca. 90% ziemlich hoch, im vergleich zu den durchschnittlichen 10-15%. Und ein schwerer Bolter bleibt halt auch genau das und wird nicht plötzlich unfassbar gut. ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fand Tallarn ohnehin ziemlich mächtig.

Jetzt kannst du Tallarn mit anderer Doktrin spielen :) Ist jetzt wohl aber auch eher der Spezialfall. Vielleicht kann Tallarn beim nächsten mal Schwer in Sturm umwandeln.

 

Gruß Kernt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 15.7.2020 um 22:46 schrieb Leutnant Kernt:

. Vielleicht kann Tallarn beim nächsten mal Schwer in Sturm umwandeln.

Uuuuund ich hatte recht.

 

Siehe aktuelles FAQ.

 

Gruß Kernt

bearbeitet von Leutnant Kernt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Leutnant Kernt:

Uuuuund ich hatte recht.

 

Siehe aktuelles FAQ.

 

Gruß Kernt

Jetzt bin ich gespannt! Gleich mal gucken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.