Jump to content
TabletopWelt

707. Elysian Airborne Assault Regiment_Die Falle_BatRep


Empfohlene Beiträge

Tot geglaubte leben meist länger.

Hat ein wenig gedauert, aber eine Motivationsspritze hat mir wieder neuen Schwung gegeben.

Da mittlerweile auch neue Mini in der Produktion sind, wollte ich hier auch mal den neuesten Teaser präsentieren

 

 

41337916qf.jpg

 

 

41337917cg.jpg

 

 

41337918kk.jpg

 

 

41337919wc.jpg

 

 

41337921px.jpg

 

 

41337922rr.jpg

 

 

41337923sj.jpg

 

 

41337924xi.jpg

 

 

41337925er.jpg

 

 

41337926gq.jpg

  • Like 11
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So ihr Lieben,

 

anbei der erste BatRep zur Kampagne. Viel Spaß und gute Unterhaltung

 

 

 

41406706am.jpg

 

41406707tm.jpg

 

41406708ln.jpg

 

41406709jl.jpg

 

41406710dv.jpg

 

41406711dt.jpg

 

41406712av.jpg

 

41406713zl.jpg

 

41406714rn.jpg

 

41406715bv.jpg

 

41406721na.jpg

 

41406722gn.jpg

 

41406723fp.jpg

 

41406724gx.jpg

 

41406725if.jpg

 

41406726ov.jpg

 

41406727qq.jpg

 

41406728cc.jpg

 

41406729gf.jpg

 

41406730at.jpg

 

41406732jg.jpg

 

41406733wn.jpg

 

41406734id.jpg

 

41406735hz.jpg

 

41406736ha.jpg

 

41406737yr.jpg

 

41406738ev.jpg

 

41406739mj.jpg

 

41406740me.jpg

 

41406741qp.jpg

 

41406744zt.jpg

 

41406745vg.jpg

 

41406746qp.jpg

 

41406747ah.jpg

 

41406748kr.jpg

 

41406749ab.jpg

 

41406750qz.jpg

 

41406751mm.jpg

 

41406752qb.jpg

 

41406753dl.jpg

 

41406756di.jpg

 

41406757jb.jpg

 

41406758ev.jpg

 

41406759oy.jpg

 

41406760ci.jpg

 

41406761wn.jpg

 

41406762ts.jpg

 

41406763xu.jpg

 

41406764qs.jpg

 

41406765la.jpg

 

41406768ve.jpg

 

41406770ib.jpg

 

41406771td.jpg

 

41406772pz.jpg

 

41406774ce.jpg

 

41406775nx.jpg

 

41406777ix.jpg

 

41406778eh.jpg

 

41406779jo.jpg

 

41406782gq.jpg

 

41406797bt.jpg

 

41406798ly.jpg

 

41406799tv.jpg

 

41406800lh.jpg

 

41406801ml.jpg

 

41406802zu.jpg

 

41406803li.jpg

 

41406804sa.jpg

 

41406805ky.jpg

 

41406806sf.jpg

 

 

Beste Hobbygrüße

 

Euer Sergeant

  • Like 12
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi @Sgt.Harker,

 

ich bin ja immer sehr offen für neue Projekte und offensichtlich hat es euch viel Spaß gemacht.

 

Leider hat mir der batrep dafür weniger Spaß gemacht, weil es eben kein 40k war (wo ich einfach so mitlesen kann und nachvollziehen kann, was gerade passiert).

 

LG

persönliche Malchallenge 2020: 38/52

Malmotivation 2019: Es gab ein Jahr 2019???

2018: 85/52; 2017: 44/52; 2016: 40/52

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dank dir für´s Feedback Hannibal.

Ja, es war wenig 40k 😄, aber da meine BatReps von je her narrativer Art sind, gab es da meist eh nichts nachzuvollziehen, geschweige denn zum lernen🤣

Es ist tatsächlich ein neues Spielsystem das wir hier ausprobieren. Und es hat erstmal Lust auf mehr gemacht😉

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich fand den Bericht wie immer sehr unterhaltsam. Hab von 40k eh keine spielerische Erfahrung, bis auf 2 500 Pkt Probespiele.  Und die paar Regelungen, die ihr eingeführt und du auch schön erklärt hast, klangen sinnig und spassig. Einmal eure eingeführten Regeln als PDF Download bitte 🙂

  • Like 1

"That guitar tone makes the hair on my sack stand on ends" - depecheme24

"Sich zu Tode arbeiten ist die einzige gesellschaftlich anerkannte Form des Selbstmordes."

 

Mein WH 40k Projekt: SONS OF HATE

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die zufällige Reihenfolge durch den Würfelbeutel find ich wirklich witzig. Glaub das werd ich bei meinem nächsten Probespiel vorschlagen.

"That guitar tone makes the hair on my sack stand on ends" - depecheme24

"Sich zu Tode arbeiten ist die einzige gesellschaftlich anerkannte Form des Selbstmordes."

 

Mein WH 40k Projekt: SONS OF HATE

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also mich hat der Bericht sehr unterhalten und ich finde es super, dass die tapferen Männer der Garde nicht nur zum Sterben ins Gefecht geführt wurden sondern stattdessen hier tatsächlich um den Sieg rangen. Gott liebt die Infanterie.

 

Und ihr habt einfach die Einheitentypen von Bolt Action genommen und mit euren 40k Figuren dargestellt?

Ich denke, dass man auf diese Weise schön Gefechte zwischen Tau, Eldar, Garde oder Verrätern wie dem Blutpakt darstellen kann. 

Also alle Armeen, die mehr oder weniger humanoid sind und mit Gewehren kämpfen.

Aber wenn Nahjampfeinheiten ins Spiel kommen, dann dürfte das Bolt Action System an seine Grenzen stoßen.

 

Trotzdem, schöne Idee. Das gefällt mir echt gut.

Bei 40k hätten die Tau mit deinen leicht gepanzerten Truppen in Runde 2 den Boden aufgewischt. So habt ihr ein anscheinend spannendes Spiel hingekriegt.

 

 

 

Vor allem könnte man mal das 1. Tanith in die Schlacht führen :)

 

 

bearbeitet von Denyo
  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sehr gut beobachtet 😊👍

Ja, das meiste ist Bolt Action und die einfachen Regeln von 40k, wenn um Fahrzeuge geht. Also schießen in jede Richtung, egal wohin der Turm zeigt, und egal  ob man ins Heck oder auf die Front getroffen wird.

Wir haben einfach alles von beiden Systemen genommen, was wir toll fanden. Und wir haben praktisch beide Armeen mit denselben Waffenprofilen ausgestattet. Es war also mehr ein Schachspiel als 40k.😆

Dafür gab es dann aber auch keinen Frustfaktor, wenn dein Mitspieler plötzlich das ganze Spielbrett mit Damen zustellt. Was bei 40k mittlerweile immer mehr der Fall ist.

 

Ohne Frage, kommt das System sehr schnell an seine Grenzen. Aber mit Beschussarmeen funktioniert es fantastisch😊👍

  • Like 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb Sgt.Harker:

Dafür gab es dann aber auch keinen Frustfaktor, wenn dein Mitspieler plötzlich das ganze Spielbrett mit Damen zustellt

Das trifft es so unglaublich gut 🤣

 

Danke für den tollen Bericht, war sehr spaßig zu lesen! :ok:

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, 

erst mal danke für den tollen und ausführlichen Spielbericht. 

Ich finde es super das Ihr die Bolt Action Regeln mit 40K kombiniert habt. Ich kenne die BA Regeln, da ich es selber lange gespielt habe und ja, sie machen das Spiel flüssiger, ausgeglichener, teils aber auch etwas unvorhersehbar. was aber mMn echt fetzt.

Da habe ich Lust das auch mal so zu spielen 😉 .

Also dann, ich freue mich auf weitere Berichte ...

 

MfG Frank.

 

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das liest sich klasse.

 

Ich kenne BoltAction und 40k nur vom Zuschauen, aber beimsolchen Berichten muss ich auch nicht wissen, ob ein Panzer auf 3+ mit Mali 2 oder 5+ ohne Bonus trifft.

Ich verstehe ja auch einen ActionFilm ohne die Gewehre genauer zu kennen. ^^

 

Jedenfalls sehr unterhaltsam und graphisch klasse aufgearbeitet, jungejunge!!

Hattet ihr mal überlegt, die Einheiten generall abwechseln zu aktivieren? Also, ohne Zufall? Das gibt es ja bei etlichen Spielsystemen.

Für einen GW-Spieler ist das überlicherweise eine heftige Umstellung - umso mehr, wenn sie mangels Kenntnis noch NIE von solchen bahnbrechenden Spielmechaniken gehört haben. ^^

Von daher finde ich den Bericht ebenfalls sehr cool. Liest man selten, sowas.

 

Klasse gemacht!

  • Like 2

"Weg mit den Grollen, mehr Platz für Zwerge!"

"Paint like You've got a DaVinci!"

Ohne Permafrost keine Berge! Zwerge für den Klimaschutz!

You can't tell a rat that it's like just a movie. by KJS

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

War ein super Bericht von dir. Freue mich auf mehr und wir haben uns ja bereits auch über das ein oder andere unterhalten. Bei den Mörsern eine Frage (vielleicht habe ich das übersehen), habt ihr das mit Spotter gespielt? Denn der würde ja schon zu Beginn beim treffen helfen, allerdings ist es bei 40K ja auch nicht möglich einen einzelnen Hansel durch die Gegend zu schieben (solange der Rest der Einheit nicht vernichtet wurde ;)). Da ich auch beide Systeme kenn war das für mich ein absolut nachvollziehbarer und auch sehr spannender Bericht (über die grafische Darstellung brauchen wir ja nichts sagen, die ist einfach top!). Was weiter oben ja schon mal erwähnt wurde. Habt ihr euch für Nahkampfregeln entschieden? Hier sind es ja zwei Armeen die nicht so die Nahkampfmonster sind, aber andere Fraktionen sind da ja deutlich besser geübt. Denn hier helfen die BA Regeln ja wirklich nicht weiter.

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zitat

Jedenfalls sehr unterhaltsam und graphisch klasse aufgearbeitet, jungejunge!!

Hattet ihr mal überlegt, die Einheiten generall abwechseln zu aktivieren? Also, ohne Zufall? Das gibt es ja bei etlichen Spielsystemen.

Für einen GW-Spieler ist das überlicherweise eine heftige Umstellung - umso mehr, wenn sie mangels Kenntnis noch NIE von solchen bahnbrechenden Spielmechaniken gehört haben. ^^

Von daher finde ich den Bericht ebenfalls sehr cool. Liest man selten, sowas.

 

Klasse gemacht!

Vielen herzlichen Dank, das freut mich sehr.

Abwechselnd wäre natürlich auch ne Option, aber die zusätzliche Unsicherheit durch das zufällige System find ich einfach klasse.

Wir hatten bei unseren Probespielen so viel Spaß damit. Die chaotische Situation in einem Gefecht wird damit klasse eingefangen.

Wie schon Scharnhorst sagte: "Der beste Plan überlebt nicht den ersten Schuss"😄

 

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zitat

War ein super Bericht von dir. Freue mich auf mehr und wir haben uns ja bereits auch über das ein oder andere unterhalten. Bei den Mörsern eine Frage (vielleicht habe ich das übersehen), habt ihr das mit Spotter gespielt? 

Dank dir Zalantar.

Den hatten wir noch nicht im Gepäck. Die Regel dafür find ich aber auch super. Wir tasten uns so nach und nach an alles mögliche ran.

Eine Herausforderung ist es, z.B. so coole Sachen wie Kriris Kampfanzüge mit passenden Regeln auszustatten.

Da ist 40k natürlich unschlagbar, wenn es um fancy Regeln geht.

Und wer mag, der kann natürlich all die coolen 40k Regeln für Einheiten und Waffen beibehalten.

Allein die zufällige Reihenfolge uns die Beschussmarker sind schon eine mega Abwechslung.

 

Wir versuchen allerdings derzeit noch, beiden Armeen dieselben Optionen zu geben. 

So hatten z.B. die Kampfanzüge und Sentinels dieselben Regeln und Optionen. Aber da müssen wir noch dran feilen, die waren zu zerbrechlich😂

  • Like 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie schon in DeinemArmeethread geschrieben:

 

super coole Aufmachung und sehr unterhaltsam geschrieben.

So liebe ich das - für mich ist das narrative Element im Hobby das wichtigste, weswegen ich schon ewig aus dem kompentativen Bereich raus bin. Genau sowas, wie Du ablieferst, bereichert unser Hobby ungemein.

Gegen Deine Elysianer würd ich ja auch gern mal antreten :)

  • Like 1

"Wenn es blutet, kann man es auch töten!" -> Major Alan "Dutch" Schaefer; Predator
* Chaos Terminator der Iron Warriors Armeeprojekt: Iron Tau´s Iron Warriors

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zitat

für mich ist das narrative Element im Hobby das wichtigste, weswegen ich schon ewig aus dem kompentativen Bereich raus bin

😄 da geht es mir genauso. Sorry für die lange Abwesenheit. Kam beruflich gerade viel dazwischen, und mein Mitspieler bekommt gerade ebenfalls den Kopf kaum über Wasser. Seit Monaten steht für die Fortsetzung die Spielplatte im Keller und verstaubt😔

Hoffe, dass sich das bald ändert

  • Like 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Minuten schrieb Sgt.Harker:

😄 da geht es mir genauso. Sorry für die lange Abwesenheit. Kam beruflich gerade viel dazwischen, und mein Mitspieler bekommt gerade ebenfalls den Kopf kaum über Wasser. Seit Monaten steht für die Fortsetzung die Spielplatte im Keller und verstaubt😔

Hoffe, dass sich das bald ändert


Da hoffe ich mit! Und drück euch die Daumen!

  • Like 1

P250: https://www.tabletopwelt.de/index.php?/topic/167904-smock-saga-anglodänen-und-frostgrave-npcs-diverse-p250/

Aufgefüllt mit Dropzone Commander


Alles mögliche zum gucken: Smocks Sammelthema

(40k, Kingdom Death: Monster, Saga, Frostgrave, Dropzone Commander,...)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.