Jump to content
TabletopWelt
Kernspalt

Grün und Grau (schmückt die Sau): Blood Axe Space Orks

Recommended Posts

Jup, absolut genial.

Du hast auch genau die Ork-Interpreation erwischt, die ich selbst ansprechend finde, und das auch noch auf deinem Bemalniveau... Schade, dass ich den Thread jetzt erst entdecke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal hätte ich noch ein bisschen Nachgeholtes aus dem Orktober, nämlich ein Spezialwaffen und Bosspersonal, von dem ich beim Durchzählen festgestellt habe, dass es noch fehlt. Malerisch eher Hausmannskost, aber man muss auch die kleinen Fortschritte feiern.
bazooka.jpg.f02d4fa4e7f2874d7b184f204b2b72fe.jpg

 

Gerade habe ich dann aber auch etwas interessanteres in der Mache: Seit längerer Zeit wollte ich immer mal ein paar Meganobs bauen. Warbosse dürfen ja inzwischen nicht mehr im Blechkostüm herumlaufen, aber so ein paar kleine laufende Kühlschränke wollte ich immer schonmal haben. Problem an der Sache: Die aktuelle Box gefällt mir gar nicht, zu öde und eckig. Erst hatte ich dran gedacht, eventuell ein paar AdMech-Kataphrons umzubauen,  da fand ich den Preis aber dann doch zu happig, inbesondere wenn man für die Oberkörper noch Extrateile gebraucht hätte.

Jetzt habe ich dann aber in Form ein paar günstiger gebrauchter Dust-Miniaturen die Möglichkeit gefunden, etwas umzusetzen, womit ich schon länger geliebäugelt habe. Der Prototyp sitzt gerade auf meinem Maltisch, und sieht durchaus vielversprechend aus. :-)


 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, da ist der Herr. Bei näherer Betrachtung habe ich noch ein paar Kleinigkeiten vergessen, aber für einen guten Gesamteindruck reicht es. Ich bitte darum, Dinge wie Lendenschurz, die Platte an der Hand und die unfertigen Stiefel zu ignorieren.

meganob1.thumb.jpg.85736414cca022fe19e970eec702c4c6.jpg

 

Umgebaut ist er aus Bossteilen aus der Black-Reach-Box und einem Steel-Guard-Modell von Dust. Mit dem Ergebnis bin ich durchaus happy, er ist buchstäblich so breit wie hoch, aber die Rüstung sieht aus, als wäre sie tatsächlich halbwegs sinnvoll zusammengedengelt worden. Und ich finde, in Summe strahlt er genau die richtige Mischung aus Schrottigkeit und schlechter Laune aus - und das, wo er doch eigentlich etwas hat, was jeden anderen Ork neidisch machen dürfte: Endlich mal genug Muni! :-)

Ärgerlich ist, dass ich vergessen habe, die Linsen der Scheinwerfer vor dem Grundieren abzukleben, und zu richtig aufwändiger Glasmalerei kann ich mich dann auch nicht richtig aufraffen. Ich denke, die bleiben erstmal so, dann sind sie halt schmuddelig und blind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr coole Idee. So muss das. Wie immer mag ich die realistische Farbpalette von dir sehr. Die Beine hätten auch gern gerüstet oder stabilisiert sein dürfen nach meinem Geschmack, weil selbst ein Ork bei dem Gewicht auf den Knien langsam Probleme bekommen dürfte, aber das ist auch nicht weiter wichtig. 

Sehr schöner MegaNob. 

 

Danke dir fürs Zeigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt, das ist eigentlich eine sinnvolle Idee, da muss ich doch beim nächsten Umbau mal gucken, ob noch irgendwo ein paar Kolben oder ähnliches für die Beine abfallen...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Bemalung ist wie immer top. Kann an dem Foto liegen, aber leider überzeugt mich die Pose nicht wirklich. Die Klaue wirkt an der Stelle zu steif + wenn sie nach vorne zeigen will, fehlt die Kopfbewegung. Dennoch toller Umbau, überlege auch schon, wie ich Meganobz bastle und habe hier einen neuen Ansatz gefunden, danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht liegt es am Foto, damit bin ich nämlich eigentlich durchaus zufrieden, und Blickrichtung vom Kopf und Zeigerichtung der Kralle sind eigentlich fast genau auf einer Linie - oder was meintest du mit der Kopfbewegung? Bei mir weckt das allerdings auch eher so eine "noch ein Stückchen näher..."-Assoziation wie bei zombiehaftem Greifen, und weniger wie ein dynamisches Zeigen auf etwas. :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meinte den Kopf so seitlich nach rechts gedreht (streck mal deine Hand nach links vorne aus, Kopf dreht sich fast automatisch mit). Wenn du allerdings das "zombiehafte" Greifen wolltest, dann passt es. Ich mag meine Orks allerdings etwas dynamischer...wow klingt das passiv aggressiv...das soll es nicht xD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.