Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zavor

      Aufräumaktion - Vol. 3   18.01.2019

      Ihr habt ein Projekt, das Ihr nicht mehr fortführen möchtet? Das vielleicht sogar abgeschlossen ist? Dann schreibt mir gerne eine PN mit einem Link und Eurem Wunsch und ich überprüfe den jeweiligen Thread.   Bitte werft in diesem Zusammenhang einen Blick in Euer Postfach, ob vielleicht schon eine Konversation zwischen uns existiert, sodass diese fortgeführt werden kann, anstatt eine neue beginnen zu müssen.
Grinsemann

Meine kleine Mortheimseifenblase im Warp

Recommended Posts

Söldnermittwoch   (ich mag diesen Wochentag)

 

Heute gibt es was für die Herren der Schöpfung, (Trommelwirbel) Miss Mortheim.

Die Ogersöldnerin. Ich mag das Modell einfach nur und die Bemalung war damals ein riesen Spaß. Eventuell werde ich mir noch eine Ogerin besorgen und sie für die irgendwann mal anstehenden Schwestern umbauen.

 

post-11428-0-48610800-1429124979_thumb.jpost-11428-0-14749800-1429124995_thumb.j

 

Ansonsten habe ich den Scharfschützen soweit fertig und muss leider sagen, dass der Hut nichts werden wollte. Daher hat er nun lange Haare, die zu einem Zopf gebunden sind, erhalten. Das GS vom Hut wurde dann auch gleich zu einem Schulterpanzer. Auch der Bolzenköcher aus der Zwergenbox ist durch einen alten imperialen aus der 4te Eddi ausgetauscht wurden und wirkt um einiges besser. 

Passend zum Schützen gibt es noch den Meuchelmörder. Eine Figur von Vespero Vendetta, welche einfach die noch benötigte Handarmbrust an den Gürtel gehangen bekommen hat.

Und ich habe mir die Kommentare vom letzten Söldnermittwoch zu Herzen genommen und den Gladiator soweit geändert wie es mir möglich war. D.h. Stoßzahn weg und den Axtkopf geben einen Morgenstern getauscht. Das der Gute etwas zu dünn wirkt kann ich so leider nicht ändern (außer ich baue einen neuen Gladiator). Aber sagen wir doch einfach, dass er drahtig ist.

 

post-11428-0-58310800-1429125618_thumb.j

 

Ich sitze auch schon über den nächsten Söldner, den Highwayman aus Empire in Flames. Aber da gibt es noch nicht wirklich was zu zeigen - ein beschnitzter imperialer Unterkörper und ein Klumpen Milliput als Grundlage für den Oberkörper.

 

Zudem hatte ich gestern auch das erste Spiel mit den Hexenjägern. Jedoch habe ich leider keine Fotos für euch da,

1. mein Gegner die Marienburger spielte und wir die Bande komplett proxen mussten (kein wirklich schöner Anblick)

2. hatte ich die Kamera vergessen und hätte euch nur Fotos vom Handy bieten können.

 

Gespielt wurde das Zufällige Aufeinandertreffen ohne optionale Regeln. 

Mein Gegner hatte dabei 1 Moorsteinsplitter und ich 3. Über den Kampf habe ich alle Modell außer einen Flagellanten verloren und dank des versauten Rückzugstest der Marienburger ging der ein sehr fader Sieg an die Templer Sigmars. Kurzum die verhassten Schnösel hatten alle Splitter und konnten noch mit zwei Modellen suchen.

Bei mir starben zwei Kampfhunde (sie haben sich aber sehr wacker über 4 Runden gegen eine Gruppe Schwertkämpfer gewehrt) und ein Flagellant. 

Wolf Schneider wurde das Bein zerschmettert und muss nun das nächste Spiel aussetzen (glück gehabt). 

Johann Pfündel hat sich als ein wahrer Diener Sigmars gezeigt und seine Feinde Demut gelehrt und somit als einziger einen Aufstieg erhalten und kommt nun mit KG 4 daher. Jedoch erlitt er im Kampf gegen diesen Händlerabschaum eine schwere Brustverletzung.

Johann, Melchior Grimm wurde bewusstlos geschlagen und erwachte in der Arena. Der Gladiator fiel jedoch seinen rechtschaffenen Zorn  zum Opfer und dank der Siegprämie konnte die Templer einen neuen Flagellanten anwerben.

 

Ansonsten gab es viel zu viele einsen und zweien im Spiel. Aber ich habe Rache geschworen und werde diese Ketzer auf dem Scheiterhaufen brennen sehen. Sprich sobald wir beide wieder Zeit haben gibt es ein nächstes Spiel und eventuell hat er seine Modelle dann auch in Leipzig (So ein Umzug kann schon doof sein).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Söldnerauswahl ist ja stimmig und gut, deshalb will ich auch ein bisschen zu jedem einzelnen schreiben.

Die Ogerin:
Einfach nur GEIL!!!
Die Figur passt WUNDERBAR zu Mortheim, vom Stil und auch von der Bemalung.
Hast du auch einen Oger mit zwei Handwaffen in deiner Sammlung?

 

Der Assassine:
Auch eine gute Modellauswahl, der Umbau mit der Handarmbrust ist einfach aber effektiv.

 

Der Gladiator:
Gefällt mir so schon viel besser!!
Und dass er drahtig ist ist denke ich nun kein Problem mehr.

 

Der Scharfschütze:
Er ist wirklich gut. Der Köcher passt von den Proportionen her auch wunderbar. Lass ihn einfach so, wenn du willst.

Mir selbst wäre er nur irgendwie ein bisschen schlicht. So ganz und gar nicht Papagallo.
Vielleicht geht doch noch ein seitlich schiefes Barett mit Plastikfeder?
Deine Skills mit Greenstuff sind doch so richtig gut, finde ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Freut mich, dass die Figuren zu gefallen wissen.

Ein Oger mit zwei Handwaffen fehlt hier leider noch. Ich habe nur noch einen alten Punk-Oger von GW (passt ehr nach Necromunda) und einen Plasteoger mit nem halbierten Soldaten aus Ostland (war mal ein Einheitenfüller für die Chaosbarbaren).

Den Schützen werde ich aber fürs Erste als "fertig" zur Seite stellen und mir während der anderen Umbauten Gedanken über ihn machen. Nach den Hexenjägern reicht es mit Malen und es werden noch der Highwayman und der Duellist umgebaut. Dann hätte ich auch wieder sechs Södlner zum Bemalen (Assassine, Scharfschütze, Duellist, Highwayman, Elfenkundi und der Roadwarden).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schönes Projekt :-). Bei den Umbauten sind ein paar sehr gute dabei und alles in allem eine individuelle Bande, die aber trotzdem voll den Mordheimflair trifft. Ich hoffe schon, dass da noch mehr kommt :-).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Oger mit zwei Handwaffen fehlt hier leider noch.

 

Genaus wie beim Slayer finde ich es super, beim Oger beide Waffenversionen zur Auswahl zu haben.

Je nach Bande und den Standardgegner braucht man mehr Bums (gg. wenige Starke gegner)  oder eben mehr Attacken, um mehr Feinde anzugehen.

 

Weiter so,

ich bin schon gespannt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Freut mich, dass euch die Minis auch gefallen. 

@ Srath Vagas

Da wird noch ein  bissel was kommen. Sechs Banden sind ja schon seit langer Zeit fertig und sollen nach und nach mit Erweiterungen gezeigt werden. Und für andere Banden liegen hier auch schon Miniaturen rum. Ich muss mich halt nur entscheiden in welcher Reihenfolge ich das alles abarbeiten will. 

 

Um euch demnächst schönere Bilder liefern zu können habe ich gestern spontan mit dem Bau eines neuen Fotohintergrund begonnen. Bid jetzt sieht man zwar nur die grobe Form eines "Felsens", aber es wird. Rechst kommt noch eine Hütte mit anschließenden Baumbestand hin. Wenn das Teil fertig ist, kann ich eigentlich die erste Altbande vorzeigen.

 

post-11428-0-79278900-1429350931_thumb.j

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Wochenende ist rum und es war schlicht gesagt einfach nur unproduktiv. 

Ich konnte etwas an dem Fotohintergrund arbeiten. Jedoch ging mir beim Besanden nach gut der Hälfte der Leim aus. Dann durfte ich eine gute Zeit des Wochenendes noch auf der Polizeiwache verbringen um jemanden anzuzeigen. Tja und dann wollte ich endlich mal wieder was an meinem "neuen" "Rad" machen und saß dank sonntäglichen Arbeitsverbot den lieben langen Tag mit verschiedenen Feilen da und habe Schweißwürste entfernt. Das Habe ich heute auch wiederholt, aber diesmal mit der Flex  :D .

Ansonsten steht jetzt noch ein Hosenschnitt an und dann muss ich unbedingt am Streßenräuber kneten damit ich euch morgen was zeigen kann.

 

Das soll es jetzt aber mit dem Geheule gewesen sein.

 

post-11428-0-16281700-1429634635_thumb.j

 

Jetzt hab ich doch noch das Wichtigste vergessen. Die nächste Bande wird die Überarbeitung und Erweiterung des Kult der Besessenen. Ich hab am Sonntag eine erste grobe Liste geschrieben und würde gerne eure Meinungen und Vorschläge dazu wissen. Es ist der erste Gedanke und weicht von meiner eigentlichen Startbande ab.

 

Helden:

 

Magister: 75Gs

Axt, Dolch (vom Modell vorgegeben)

 

Besessener: 140GS

große Klaue

 

Mutant: 71GS

zusätzlicher Arm

Dolch, 2 Keulen

 

Mutant: 71GS

zusätzlicher Arm

Dolch, 2 Keulen

 

Gefolksleute:

 

Gor: 51GS

2 Hämmer

 

2 Initianten: 70 Gs

2 Speere

 

22 Gold sind damit noch über und könnten als Anzahlung für den zweiten Besessenen dienen. Ansonsten ist die Bande wohl ehr unterirdisch ausgerüstet und mir ist es selbst immer etwas unwohl, wenn die Leute ohne Helme auskommen müssen. Diese könnte man aber noch nach den ersten Spielen kaufen.

Besessener und Gor sind das harte Zentrum und die Mutanten sind die Glücksritter, da ich sie vorher noch nie genutzt hatte. Die Initianten sollen als Schutzschild für den Magister dienen. 

Das sind soweit auch schon meine ganzen Gedanken dazu.

bearbeitet von Grinsemann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Söldnermittwoch

 

Heute gibt es den Söldnerhexer. Die Figur ist der Magier von Advanced Heroquest. Die Miniatur hat mich immer an Max Schreiber aus der Gotrek & Felix Reihe erinnert. Daher ist die Bemalung an die Beschreibung von Band Elfensllayer.

 

post-11428-0-01968900-1429727516_thumb.j

bearbeitet von Grinsemann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die ungleichen Augen bitte nochmal neu machen, die verleihen ihm einen sehr seltsamen, ungesunden Gesichtsausdruck.
Ansonsten toller Typ! Gerne mehr!

Und zum Rest: Ja, ich kenn das momentan auch nur zu gut, wenn man eigentlich endlich mal wieder irgendwie dem Hobby frönen will, und sich im RL die Baustellen stapeln und man zu wenig bis nichts kommt. Mal sehen, ob ich jetzt vor der Arbeit noch ne Malstunde einschieben kann. Vielleicht motiviert dich das ja dann auch wieder.


Ich bleib dran.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Find es bei nem Hexer eigentlich ganz witzig das er einen ungesunden verrückten schielenden Ausdruck im Gesicht hat :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Hexer ... Was die Augen angeht, ich würde mich denke ich doch eher dem DA anschließen und fürs neumachen voten.
In der Farbauswahl ist der Bursche aber sehr gelungen und eh eine sehr stimmungsvolle Figur.

Beim Fotohintergrund würde ich dir raten, die Verbindungslücken besser zu caschieren. Wäre schade um die ganze Arbeit, wenn die bei Fotografieren noch zu sehen wären.
Da empfehle ich einfache Kinderknete, dann mit Ponal überpinseln und sand drauf. Hält Bombastisch und ist unschlagbar billig.
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss mich bei euch entschuldigen, da ich die letzte und diese Woche recht faul war und die Wochenende mit anderen Dingen ausgelastet waren, sind und sein werden. 

Kurz gesagt, ich habe weder am Highwayman weitergearbeitet, noch gemalt oder neuen Leim gekauft. Ich musste auch feststellen, dass ich keine Bilder von bemalten Söldnern mehr hatte. 

Ab morgen wird es auch nicht besser aussehen, da dieses Wochenende mit meiner Frau verplant ist und nächste Wochenende ist der gratis Comic Tag am Samstag und am Sonntag ist für dieses Jahr das erste Waldtraining angesetzt. Im Spoiler gibt es mal den Grund zu sehen warum ich das letzte Wochenende nichts machen konnte. Es war bestimmt von Kampf und dem anschließenden Gelage.

 

post-11428-0-51719200-1430332009_thumb.j

 

Aber Schluss damit.

 

Söldnermittwoch

 

Passend zum Balewolf gibt es hier den Bestienjäger. Alleine diese Miniatur wäre für mich ein Grund (wenn nicht sogar der Grund) eine Bande der horned Hunters zu basteln. An dem Modell ist einfach alles stimmig und es hat einfach nur Spaß gemacht sie zu bemalen.

 

post-11428-0-11150100-1430331659_thumb.j

 

Es freut mich sehr, dass euch die Mini von letzter Woche gefällt. Ich werde mich auch dem Ratschlag von Devilz_Advocate und Leolyn beugen und die Augen versucher besser zu malen.

 

@ Leolyn

Ich werde mich beim Fotohintergrund noch um die einzelnen Übergänge kümmern. Ich muss nur eben noch Leim kaufen.

bearbeitet von Grinsemann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Threadnekromantie +100

Lang ist es her, aber es hat sich was getan. Im AoSthread waren ja schon die ersten zehn Kultisten zu sehen und nun habe ich die drei Illuminaten und die drei Tiermenschen überarbeitet. Die Bases sind dabei wie bei den restlichen Chaoten mit Mutationen und Kork gestaltet. Die Fotos sind leider nicht so toll, aber dies wird dann bei den abschließenden Bildern behoben.

post-11428-0-92805400-1445973895_thumb.j

post-11428-0-65634800-1445973906_thumb.j

 

Auch wenn ich die Modelle für die Startbande nicht benötige, so wollte ich sie doch schon fertig haben. Nun muss ich mir einen Kopf um die Umbauten für die beiden Mutanten und Besessenen machen. 

 

Nach dem Kult sollte ich wohl endlich den Umbau für den Straßenräuber beenden und dann auch den nächsten Schwung Söldner bemalen. 

Da dieser Punkt auch geklärt ist, bleibt nur noch eine Frage. Welche Bande soll die nächste werden? Bis jetzt haben wir hier 4 gute Banden (kann man Hexenjäger überhaupt zu den Guten zählen?), 1 neutrale Bande (Norse sind für mich neutral) und zwei böse Banden. 

Orks wären eine Option oder Untote. Auch Untote und Skaven warten schon in den Startlöchern. Wenn ich passende Informers finde, wären auch Chaoszwerge möglich. Eventuell sollte man sich auch mal um die Frauenquote kümmern und die Amazonen bemalen. Es gibt einfach zu viele schöne Banden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit denen aus BtB liebäugle ich ja schon. Mir fehlen halt nur noch passende Modelle für die Informers. Aber auch die Chaosbarbaren gefallen mir da sehr gut. Vor allem die Kombination aus Kurgan/Khorne. Beliebig viele  Chaoshunde und in 6" Umkreis um den Packtmeister haben die noch zwei Attacken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt habe ich es verstanden (mit den in informers). :).

 

Hast Du mal bei den Brügelburg Figuren geguckt?

bearbeitet von Chaoself

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jau, die sind schick geworden, gerade der Umbau des sprintenden Gors und auch die Bases. Am schicksten ist allerdings die Farbkombo der Kultisten, die hier gar nicht zu sehen sind :ok:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Kultisten gibt es ja schon im entsprechenden AoSthread. Die Minis kommen aber bei den Gruppenfotos der Startbande wieder. Ich musste ja auch feststellen, dass von den oben erwähnten Banden ja nur die Hexenjäger abgelichtet sind und ich den Rest unbedingt nachreichen muss.

 

@ Chaoself

ich hatte mich bei Reaper umgeschaut und fand da die Kobolde interessant. 

 

Ich hätte da aber noch eine wichtige Frage an alle Besitzer der Plastik Chaosbrut. Ist der darin enthaltenen Tiermenschenkopf größer als ein Gorkopf?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schön dass du wieder da bist, die tage dachte ich mal dran, dass es schon lange nicht mehr Söldnermittwoch war :)

Was du hier zeigst sieht richtig vielversprechend aus, aber ich warte wirklich noch auf schärfere Bilder für Kommentare.
 


Zu den Zukünftigen Banden:
Persönlich stimme ich für jedweder Grundbuchbande. Die kann mann immer spielen, auch wunderbar gegeneinader.

Von BtB banden würde ich allgemein abraten, außer deine Mitspieler haben auch mehrere Banden aus dem Setting. Es ist vielleicht nur meine Meinung, aber ich empfinde Sie als zu stark gg den Grundbuchbanden; und damit lasse ich sie links liegen.
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.