Jump to content
TabletopWelt

Assassinorum: Execution Force


Empfohlene Beiträge

Und ich dachte das wär WHFB 9th. Mist.

 

+ Einsatzgesuch für Achyllan Primus autorisiert. Agenten eingehend. Bedrohungsstufe Alpha-Plus. Der Imperator beschützt. +++

 

Sei am Samstag, den 25. April hier, um mehr zu erfahren. Achte in der Zwischenzeit auf die Schatten, denn man weiß nie, was in ihnen lauern könnte …

 

Infos zum Spiel (von GW selbst)

- 2D Bodenpläne

- 100 EUR

- 4 Multipart-Plastik Assassine

- Chaos Space Marines (bekannte Modelle)

- Brettspiel ala Starquest / Space Hulk

- Koop 1-4 Spieler

- Regel- und Missionsbuch

 

Die Chaos-Modelle

 

Zitat von WarmasterH:

Spoiler

A brand new co-operative game for one to four players who control four Imperial Assassins, as they attempt to assassinate a Chaos Sorcerer and end a dark ritual, which will destroy a star system.

 

It contains everything you need to play to defeat the Chaos Space Marines Sorcerer. The game comes with:

- 4 brand new multipart plastic Imperial Assassins †“ a Callidus, a Cullexus, an Eversor and a Vindicare

- A Chaos Space Marines Terminator Lord and familiar (existing 43-12)

- 3 Chaos Space Marines (existing 35-31)

- 15 Chaos Cultists (existing 3x 35-34)

- A rulebook, board sections, cards, counters and dice

- A missions book

 

Quelle: DakkaDakka/GW

 

Wer schon immer keine Lust auf das digitale Assassinen-Dataslate hatte, die Assassinen-Regeln (Umfang derzeit noch unbekannt) sind im kommenden White Dwarf.

 

bearbeitet von Zavor
Anpassung des Threadtitels
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich dachte für einen Moment, da hätte jemand ein April-Scherz-Gerücht gefunden und aufgewärmt ;)

 

Hm...witzig, dass das so keiner hat kommen sehen. Wobei das möglicherweise das sein könnte, was vor über einem Jahr für die "Inquisition-Skirmisch"-Gerüchte gesorgt hat. Dahingehend bin ich etwas enttäuscht, letzteres wäre mir lieber gewesen.

GW versucht also was Neues (bzw Altes)...mal sehen, ob da jetzt regelmäßiger Mini-Spiele kommen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Assasinen sehen schon ziemlich gut aus. Schade dass sie sich beim Chaos haben etwas lumpen lassen. Die Modelle sind zwar überwiegend zeitgemäß und schön aber ein extra dafür designter Charakter oder sowas in der Art wäre wünschenswert gewesen.

Bin ja gespannt ob das ganze wieder mal sehr limitiert ist und es mal wieder heißt: Friss oder stirb - oder: Entweder Du kaufst es sofort und möglicherweise ist das Spiel überhaupt nix für Dich, oder Du kaufst es weil es so geil ist für astronomische eBay Preise, weil Du gewartet hast wie es denn so ist.

Ich habe echt nichts gegen GW Brettspiele, im Gegenteil. Aber sie machen immer den Eindruck sehr kurzlebig zu sein und niemand so recht längerfristig zu binden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die bekannten Chaosmodelle.... das wundert mich, weil durch den Terminatorlord wäre es das erste mal, dass sie hier ein Model beilegen,

das zusammengeklebt werden !muss!

Bisher waren bei den Brettspielen immer Snapfitmodelle (oder wie die heissen) dabei,

dass man acuh ohne grossen Aufwand sofort spielen kann.

 

Zu den Assassinen:

Der Culeux? ist der einzige, der richtig gut kommt bisher,

der Callidus? ist ok, die anderen beiden sind einfach nur langweilig, schade, gerade beim Vindicare wäre erheblich mehr gegangen. :(

bearbeitet von Shejtan
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1. Es ist eben eine Überaschung das alles in der Box is um xyz zu bezWingen...soll ja bei GW nicht üblich sein ne interne Balance zu haben.;)

2. Den Blutdämon bekommste schon für 91,- :baeh: ...mit Rabatt bedeutet das, fürn 1000er bekommste nur 10 Brettspiele...aber 11 Blutdämonen...nyce...:ok:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Assassinen sind super, aber die Chaosmodelle sind ja leider alles die alten und das für den Preis  :lol:

Space Hulk hat auch nen Hunni gekostet und da war weitaus mehr drin + alles Minis, die es nicht mehr zu kaufen gibt.

Ich warte einfach, bis die Assassinen so rauskommen oder schlage bei Ebay zu.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und weil GW weiß, dass wir Nerds kein Brettspiel kaufen, sondern nur auf die vier 22,50 Euro Minis abfahren, können sie bequem 100 Euro für ein Spiel verlangen, dass eigentlich nur 30-40 Taler kosten dürfte. :ok: Alles richtig gemacht. :dollar:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weiß man denn schon etwas bezüglich der Regeln?

 

Ich finde einer der Hauptgründe warum die Spiele zuvor immer etwas untergegangen sind, waren dass man sie eben mal nicht an einem Brettspielabend auspacken konnte, weil es in der Regel immer für zwei Spieler ausgelegt war. 1-4 Spieler kooperativ hört sich da ja schon attraktiver an.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.