Jump to content
TabletopWelt
Abbas Saleh

Figuren in 3D herstellen und hochauflösend Drucken

Empfohlene Beiträge

Um den Preis genau zu bestimmen werd ich mir dann, sobald alle fertig sind, noch genau anschauen wieviel Material usw kosten. Welche Größe habt ihr euch da vorgestellt? Wollt ihr alle die selbe Größe? Was sind eure Preisvorstellungen, würde mich interessieren um ein Gefühl dafür zu bekommen. 

bearbeitet von Abbas Saleh

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also für mich wären Raben interessant, wenn sie als gewöhnliche, aber große, Raben zu 25-30mm Miniaturen passen würden.

 

Wenn ein Menschenmodell also 25-30mm groß ist, dann sollte ein Rabe eine maximale Flügelspannweite von etwa 16-20mm haben und eine Körperhöhe (Krallen bis Scheitel) von etwa 8 bis 10mm.

 

Preisvorstellungen sind immer schwierig.

Kann da am ehesten mit ähnlichen Tieren/Vögeln anderer Hersteller vergleichen.

Bei Kromlech kosten 6 Vögel 6,99 Euro.

Bei Mega Miniatures kosten 9 Vögel, Katzen, Ratten usw. immer 6,90 Euro.

Bei Reaper kosten 4 Stück aus Metall 8 Euro, 6 Stück aus Plastik nur 3 Euro.

Bei Mirliton kriegt man 3 Stück für 2,20 Euro

 

Grüße, Kahless

bearbeitet von Kahless

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ganz urspünglich hatte ich ja eigentlich nach Krähen gefragt, die sind ein bisschen kleiner als gewöhnliche Raben. Aber solange es nicht über die Flügelspannweite von 2cm hinausgeht und vom Schwanz bis zum Schnabel so 1cm ist mir das egal, ob man es nun Krähen oder Raben nennt, das macht bei der Größe auch keinen Unterschied. Ich denke, dass die meisten wohl die Vögel für ihre 28mm Minis benutzen wollen.

Ich denke, wenn man sich bei 5-6 Euro für ein Pack einpendelt wäre das doch super, sofern es sich für dich dann rechnet. Ich brauche so um die 40 Vögel, vielleicht auch mehr. Zusammen mit den Flügeln wird das dann doch nicht wenig Geld, aber der Qualität die du hier zeigst, bezahl ich das gern. ;)

bearbeitet von Da Brülla

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Brülla:

Unabhängig von Kahless hatte ich Abbas per PN vorgeschlagen, die Flügelspannweite 15-18 mm zu machen, er hatte mich deswegen angeschrieben. Da bin ich nur geringfügig kleiner... - aber vielleicht kommt das Deinen Vorstellungen ja etwas näher. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also für mich passen die von euch genannten Maße genauso.

Hab einfach mal einen großen Kolkraben genommen und die Maße entsprechend einem 25-30mm Maßstab umgerechnet.
Bei Krähen müssten wir in der Tat eher bei euren Maßen sein.

 

Grüße, Kahless

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Würdest du auch nach Südtirol versenden? So ein paar Vögel könnte man immer gebrauchen :D. Zwar benötige ich sie in Flugpose, aber das kann ich ja dann selbst noch umbauen.

 

Edit: Gerade nachgelesen, dass es ja verschiedene Posen geben soll ^^. Also Interesse daran auch im Ausland ;)

bearbeitet von obaobaboss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab gestern von Ulfgar empfohlen bekommen, dass Geweihe auch interessant wären. Hab hier mal ein paar Bilder von einem Bock den ich für ein Museum modelliert hab, gibt auch noch einen großen Hirschkopf, muss ich aber erst rendern, falls euch das interessiert! :)

Stag_1.jpg

Stag_2.jpg

Ein Turntable Video:

https://drive.google.com/file/d/0B2qLy7MWmNZyWk5fMDFScVByeTA/view?usp=sharing

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Damit das nicht nur per PMs abläuft, denn je mehr Meinungen um so besser:

 

Habe mit Abbas Saleh gerade geschrieben, weil mich ein paar Leute gefragt haben, ober man nicht Skelette von Nichtmenschen machen könnte (Orks, Zwerge, Skaven, usw.)

Außerdem wollten mehrere Leute wissen, ob Modelle wie von Mythic Articulations ( www.mythicarticulations.com ) möglich wären, denn dieser Hersteller liefert nur zu enormen Preisen nach Europa bzw. sind deren Modelle einfach ein bisschen zu groß fürs Tabletop.

 

Abbas Saleh meinte, dass das grundsätzlich ginge.

Es bliebe vor allem die Frage zu klären, ob es genug Käufer für so etwas gibt.
Daher mal an euch: Würdet ihr solche Modelle kaufen? Welche Wesen würdet ihr skelettiert kaufen? Was könnte gefragt sein?

 

Grüße, Kahless

 

PS. Sollte dich dieses Umfragen hier in dem von dir erstellten Thema stören, Abbas, dann sag Bescheid, dann lösche ich es wieder bzw. mach ein eigenes Thema dafür auf.

bearbeitet von Kahless

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

Ich mach gerade die ersten Testdrucke vom Raben um sicher zu gehen, dass die gewünschte Größe auch möglich ist. Was sagt ihr? Sind jetzt 18mm Spannweite, sieht sehr klein aus. Könnt gerne jetzt feedback zu Größe uns stärken geben, falls notwendig müssen wir die Teile dicker machen als sie in echt wären. (Das Modell ist rot und nicht grau, weil ichs im hochauflösenden Schmuckmaterial gedruckt habe um so viel Detail darstellen zu können wie bei der Größe möglich .


IMG_20150613_205415.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde den Vogel genau richtig. Sowohl von der Größe, als auch der Stärke her ideal. Man muss halt bedenken, dass der noch mit der eigentlichen Mini zusammen wirken soll. Da wäre zu groß einfach nicht passend.

Ich hätte meine Vögel gern genau so wie gezeigt. :ok:

Der Detailgrad ist beeindruckend.

bearbeitet von Da Brülla

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sieht super aus!

Und wenn man bedenkt, dass eine menschliche Miniatur daneben so zwischen 25 und 30mm hoch ist, passt die Größe perfekt!

 

Ich werde die kaufen!

 

Grüße, Kahless

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich arbeit grad dran vielleicht noch ein wenig mehr Detail rauszuholen und die Herstellung noch zuverlässiger zu machen. Im Moment is es so klein, dass ein paar Drucke fehlerhaft sind. Bei der Größe können wir den Preis durchaus auf 2-3€ pro Stück reduzieren. Wäre die rote Farbe ein Problem, wird doch bemalt werden oder? Mit dem grauen Material wird das schwer so detailreich hinzubekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Farbe ist völlig egal, denn ja, die werden bemalt.

Lässt sich so ein Rabe eigentlich dann auch mit Resin gießen, oder sind die Teile deiner Meinung nach zu dünn dafür?

 

Kahless

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal schauen ob das bei der Größe noch möglich ist, alles so fein, dass es wohl nicht überall hinfließen wird. Aber wie man ja weiß... probieren geht über studieren ;) ...diesmal zumindest ^^

bearbeitet von Abbas Saleh

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke es wäre gut herauszufinden, wie groß die Raben sein müssten damit man sie gießen kann und wie viel billiger sie wären, wenn man sie aus Resin gießt. (Kam zwar noch nicht zur Sprache, aber aus Zinn gegossen würde genau so passen.)

 

Immerhin hat wohl der eine oder andere hier Projekte im Hinterkopf, in denen er 30 Raben oder mehr braucht und da ist dann bei nur gedruckten Raben rasch mal an die 100 Euro los.

 

Ich bin nicht sicher ob es da nicht besser wäre, sie etwas größer zu machen und dafür zu gießen.

 

Kahless

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Rabe ist super, würde ich so kaufen  :ok:  Geweih finde ich auch toll, wird definitiv in mein nächstes Projekt einfließen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.