Jump to content
TabletopWelt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
lameth76

Clash of Empires...

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

das hier ist der Vorbereitungsthread für das nächste Projekt von Calaidan und mir.

Hier wollen wir das Projekt erst mal planen, gerne auch mit euch zusammen, wenn ihr Lust habt.

Als aller erstes wollen wir uns den Spaß gönnen, euch raten zu lassen, welche zwei mächtigen Reiche hier kollidieren?

 

Als Hinweis: Es spielt sich im Osten ab, auf der Schwelle zwischen der Spätantike und dem Frühmittelalter.

 

Und hier noch ein Hinweis auf Calaidans Armee :D

 

Calimero_article.jpg

 

bearbeitet von Zavor
Anpassung der Threadtags

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Isegrimm

Knapp daneben ;)

@Sir Leon

Bravo, du hast den Wink verstanden ;)

Jetzt dürfte es nicht mehr so schwierig sein, herauszufinden, welche Fraktion ich denn spiele.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na dann tippe ich auf das Oströmische bzw. Byzantinische Reich als Gegenspieler. Nach kurzer Googlerecherche würde ich tippen dass es im 6 Jhdt spielt zur Zeit von Chosrau I.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Welches System? Welcher Maßstab? Welche Minis?

Welche Spielgröße?

Fertigstellungsdatum?

bearbeitet von mazk7130

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Welches System?

Wir fangen an mit WAB, sind aber nicht darauf festgelegt.

 

 

Welcher Maßstab?

28mm

 

 

Welche Minis?

Ich schwanke zwischen:

http://footsoreminiatures.co.uk/collections/28mm-late-roman-romano-british-early-byzantine

und

http://www.grippingbeast.com/Late_Romans--category--106.html

 

Calaidan hat wohl diese bestellt:

http://www.aandaminiatures.co.uk/categories/?c=8

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich lege sogar noch einen drauf und werde A&A und Aventine mischen, keine einzige gleiche Figur :victory: .

 

@ Fertigstellung

Sollte bei mir relativ schnell gehen, zum einen bin ich heiß auf das Projekt, zum anderen fiel nach zähem Ringen die Entscheidung die Armee zu dippen. Eigentlich sind die Sassaniden die ideale Armee um zu zeigen was man malerisch so alles kann, was bei mir leider auf eine Bemalzeit gegen unendlich hinauslaufen würde :aufgeben: .

bearbeitet von Calaidan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die „Einkaufliste†

Shahanshah
Ha, b, s, ba, upgrade (ws5, s4, a3)
 

ASB
Ha, s, ba
 

2 * 12 Royal clibanarii
CSM, k, ha, ba, drilled
 

12 Royal clibanarii
CSN, jm, s, ha, ba, drilled, upgrade jan avaspar (MW9)
 

2*10 Parthians
CSM, s
 

2*30 City militia
CSM, cs
 

3 Elephants
Howdah, +2crew, la, bow, s
 

=2944 Punkte

Damit wäre der Projektsoll von 3k erfüllt, reicht mir aber noch nicht ;) . Die erweiterte Einkaufliste:

30 Daylami (lassen sich auch für meine Araber verwenden => praktisch)
20-40 Skirmisher
10-20 Leichte Clibanarii (spieltechnisch schwach, ergo => reizvoll)
24-30 royal guards (jeder persiche Größkönig braucht seine Apfelträger…)
+ weitere Chars, Marker, Minidioramen

Abkürzungserklärung:
Ha=heavy armour
La=light armour
S=shield
Ba=barding
B=bow
Jm=jurz maces

In der ehm. WAB Turnierszene genossen die Sassaniden den Ruf, zu den stärksten Armeen im Feld zu gehören. Eine These die ich nach dem ersten Listenstudium nur bestätigen kann, stellt sich die Frage wie stellen wir sicher das die Grundprämisse des Projekts, „Spaß am Spiel†, nicht unter der Spielstärke der Liste leidet? Die Lösung scheint so einfach wie naheliegend, „Codexleichen† / weniger spielstarke Einheiten ausfindig machen und ganz bewusst einsetzen. Mein persönliches Ziel wird entsprechend sein ausgehend von einer ausgeglichenen Grundliste diverse andere, potenziel schwächere Listen und Einheitenkombinationen auszuprobieren. Meinungen, Anregungen und Verbesserungsvorschläge erwünscht :) .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ähmm...du redest die ganze Zeit von nicht starken Listen und deine erste Liste enthält 3 ausgemaxte Kavalleriebreaker und 3 Elefanten, das passt nicht so ganz zusammen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Keine Sorge, das ist nur die "Einkaufsliste", gespielt wird mit der Liste nicht. Bis auf die 3 Elefanten, die will ich zumindest einmal ausprobieren :schlafen: .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir werden sehen^^, ich kann zB. so eine Einheit wie deine Royal clibanarii nur ein mal stellen und eine Entsprechung der Elefanten habe ich natürlich überhaupt nicht.

Mit dem was ich bestellt habe, komme ich so auf etwas mehr als 2000 Punkte.

Sobald Figuren angekommen sind, werde ich das hier alles aufräumen und neu aufsetzen.

Gerade noch für 70€ Decals bestellt ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Huhu die Decals habe ich ganz vergessen :schlafen:, dafür schon Bestellungen bei 3 Herstellern, schicke Regimentsbases, normale Bases, Magnete und massig Grundierspray geordert. Motivation ist was feines :steckenpf .

@ royal clibanarii

Deine optimates haben das gleiche Profil... die Germanen ebenfalls + autobreak, Hunnen (...), nicht zu vergessen die beste NK Einheit des Spiels in Form der Bucellari (S4 o.O) du kannst schon ganz gut dagegen halten ;) .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

@ royal clibanarii

Deine optimates haben das gleiche Profil... die Germanen ebenfall

Nicht ganz, da kein Barding ;)

 

 

autobreak, Hunnen (...),

Hmm? Wieso Autobreak?

 

 

du kannst schon ganz gut dagegen halten ;) .

besser wäre es ;) die Frag ist, wie stark ich darauf angewiesen bin, wenn du den Mamuksturm aufstellst, muss ich natürlich gucken, dass ich die Helden von Mittelerde dagegen stelle ;)

 

Wir sind glaube ich besser damit bedient, uns auf Szenarios einzulassen, als Listen gegeneinander zu maxen. Ich überlege, ob man das Kampagnensystem aus Dux übernehmen kann.

 

Ich bin auf jeden Fall auf dem Byzanztripp und würde am liebsten noch die Tagmaten machen, aber ein Schritt nach dem anderen. So richtig schöne Figuren für die Tagmaten gibt es ja auch nicht wirklich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Autobreak bekommen die Germanen durch die Sonderregel superior Germanic cavalry.

 

Für ausmaximierte Listen mag ich meine Infanterie viel zu sehr :schlafen: , in die Richtung solte und muss man sich keine Sorgen machen, wir haben schließlich beide keine Lust drauf. Szenarien sind in der Tat eine gute Idee, leider gibt es für WAB keine Szenariosammlung ala FoW (ggf. stelle ich bei Zeiten mal etwas kleines zusammen). Etwas mehr Rollenspielelemente können dem Spiel nur gut tun, ein fester Charakterpool zum Beispiel, fähige Kaiser wachsen wie die Geschichte lehrt nicht auf Bäumen.

 

Zeit wieder den Pinsel zu schwingen, die Streiter Saurons... :baeh: ähm Sassans bemalen sich nicht von selbst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das wäre eine Idee, wobei wir natürlich mit dem Gelände aufpassen müssen, viel Gelände verträgt sich nur sehr bedingt mit unser beider Armeen. Der Mechanismus aus dem punic wars supp.  (char. quali. auswürfeln, Nulpe/Standart/Held) ist auch eine Überlegung wert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mir mal ein paar Gedanken gemacht was die Erfahrung und Char. Entwicklung angeht, mehr oder minder aus dem alten WAB Buch und AoA zusammengeführt, mit kleinen Veränderungen um das Balancing nicht zu gefährden (victorious gen. Boni...).

Mir gefällt die Idee ähnlich wie bei AoA ein Gefolge für den jeweiligen König zusammenzustellen, 4 Chars aus dem eigenen Haus und 4 aus einem anderen (Sonderregel unreliable?). Was sagst du?

 

Veteranen

Einmaliges wiederholen aller Trefferwürfe. Status wird durch erobern von Standarten erlangt (max. 3fache Veteranen/3rerolls pro Einheit), geht verloren wenn die Einheit entweder gebrochen oder aufgerieben wird. Maximale Einheitengröße entspricht der Einheitengröße bei erlangen der Fahigkeit.

Veteranen gewähren bei Vernichtung +1BP, bzw. 25% mehr Siegpunkte

Chars

Erfahrung durch erobern einer Standarte, besiegen des AST oder eines gleichrangigen Chars im NK.

Erfahrung Bonus Effekt

1 Elite Reroll aller Trefferwürfe (einmal p.S.), +1 pro Erf. Stufe (max. 3)

2 Leader +1 MW bei einem Test

3 Attack +1 A in einer NK-Phase

4 Strength +1 S in einer NK-Phase

5 Thoughness +1 W in einer NK-Phase

Verletzungen

Wenn ein Char. Ausgeschaltet wird, ein W6 auf folgender Tabelle:

Ergebnis Ereignis Effekt

1 Dead Char wird aus dem Spiel entfernt

2-3 Wounded Wurf auf der Verletzungstabelle

4 Captured Der Char wurd gefangen genommen, Lösegeld Forderung, Hinrichtung, Herausforderung, Befreiungsszenario etc. der Spieler welcher den Char gefangengenommen hat entscheidet

5-6 Escaped Der Char kann unverändert eingesetzt werden.

Verletzungstabelle

Ergebnis Verletzung Effekt

1 Innere Organe -1 T

2 Nacken -1 W

3 Schwertarm -1 S

4 Bein -2 I

5 Schildarm -1 WS

6 Kopf -2 BS

bearbeitet von Calaidan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.