Jump to content
TabletopWelt

Recommended Posts

Hallo zusammen,
vor einiger Zeit hat sich hier im Forum eine Gruppe zusammengefunden, mit einem Ziel vor Augen: Warhammer zu dem Spiel zu entwickeln, welches es eigentlich von jeher vorgibt zu sein: Ein Spiel, in dem große Armeen in epischen Schlachten gegeneinander antreten!
 
Das derzeitige Warhammer hat unserer Meinung diesen Flair nicht mehr. Zu viele Einzelmodelle, Leichte Kavallerie und Flieger werfen das eigentliche (taktische) Bewegungsspiel komplett über den Haufen. Das soll sich mit diesem Projekt ändern. Initiiert von dem guten Horus haben wir in den letzten Monaten ein Regelwerk geschaffen, dass den Fokus wieder auf Infanterie setzt, Missionen in den Spielen als ausschlaggebendes Element implementiert und  die Einheiten untereinander balanced: FLUFFHAMMER!
 
 
 
Was sind die Ziele des Projekts?
  • Warhammer ist ein Spiel fantastischer Armeen; mittlerweile sieht man jedoch nur noch einzelne Streitwagen und Monster über das Spielfeld huschen, die hier und da von leichter Kavallerie und einzelnen Helden gejagt werden. Armeefeeling? Keine Spur davon, zumal wirklich große Einheiten aufgrund der blöden Grundregeln zu Recht von allen Beschränkungssystem verboten werden. Die hier vorgestellten Regeln sollen wieder richtige Armeen aufs Spielfeld bringen; Helden und Monster gehören da natürlich auch dazu - sollen aber nicht mehr den Kern eines Heeres ausmachen!
  • Balancing: Ein leidiges Thema, das viele Beschränkungssysteme über komplizierte Pools und zaghafte Regeleingriffe in den Griff zu bekommen versuchen. Das reicht unseres Erachtens nicht, die Grundmechaniken müssen geändert werden! Also: Andere Armeekompositonspläne, andere/neue Missionsziele, Eingriffe in Profile und Sonderregeln von Einheiten, um ein befriedigendes Spiel für alle Parteien zu ermöglichen.

 

 

Das Projekt wurde komplett im Rahmen einer offenen Diskussionskultur etabliert und in der Gruppe „Fluffhammer†œ ausgearbeitet. Hier ist jeder, der die obigen Grundgedanken teilt, aufgefordert mitzuarbeiten und das System weiter auszuarbeiten und zu verfeinern. Einfach auf „Join Group†œ klicken und ihr seid dabei. Die Gruppe findet ihr hier:

 

 

 

Damit Neulinge alle Regeln auf den ersten Blick einsehen können, haben wir ein Dokument geschaffen, welches stets mit den Ergebnissen aus der Gruppendiskussion aktualisiert wird. Hier findet ihr die bis dato aktuellsten Regeln

 
 
Das Dokument ist als "Lebende Regelübersicht" zu verstehen, d.h. es wird stets daran gearbeitet und entsprechend den Vorschlägen aus dem Threads aus den Gruppen aktualisiert.
 
Und nun frohes Fluffhammern!  :ok:
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als Beschränkungssystem würde ich das jetzt nicht verstehen. Vielmehr ist das eher ein Warhammer 8.5, welches versucht, aus der Erfahrung der Spielerschaft eine Verbesserung des Spielgefühls, durch teilweise tiefgreifende Änderungen in der Spielmechanik, herbeizuführen.

Inwiefern das Balancing der einzelnen Einheiten und Armeen dabei ausgeglichen ist, muss sich in zahlreichen Testspielen erst noch zeigen. Bisher hat es in dieser Hinsicht allerdings ausnahmslos positive Erfahrungen gegeben und durch die offene Diskussionskultur der Gruppe ist Feedback jederzeit erwünscht und sogar notwendig, um die letzten Feinheiten des Systems zu optimieren.

Dennoch möchten wir couragierte Turnierveranstalter dazu ermutigen das System im kompetitiven Rahmen zu testen, um die Turnierlandschaft insgesamt vielschichtiger, und somit auf eine weitgefasstere Zielgruppe angepasst, zu gestalten.

bearbeitet von Lich King

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grundsätzlich sehe ich Eingriffe ins Regelwerk eher kritisch, aber ich denke ihr werdet zumeist ein gewisses Augenmaß gehalten haben ;-).

Reinschauen lohnt sich in jedem Fall, also erstmal Danke für die Arbeit.

Ich hoffe, Chaoszwerge kommen noch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diesbezüglich gibt es tatsächlich Überlegungen. Wer würde denn alles ein Turnier nach diesen Regeln besuchen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Orgelkanone S4? C'mon..!? ;)

Finde ich recht gelungen, aber ist ja schon fast 'n komplett neues Regelwerk mit sehr vielen Änderungen...

Müsste ich öfter mit spielen, finde aber das KaWe irgendwie nicht den richtigen Ort dafür.. Da stellen doch sowieso alle, also ich zumindest, schon recht fluffig auf. Aber in illustrerem Kreise bestimmt später mal :ok:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mich richtig einzuarbeiten werde ich vielleicht im Sommer mal machen, aber ein Kommentar gleich zum ersten Teil

 

Ein Spiel, in dem große Armeen in epischen Schlachten gegeneinander antreten!

 

Mit diesem Ansatz solltet ihr aber schon eine Skalierung in der Armeekomposition noch mit einbauen. Bei Riesenschlachten sind maximal 3 mal dieselbe Einheit nicht mehr wirklich passend. Finde ich für Heldenmodelle auch schon bei niedereren Punktezahlen einschränkend, da gehen einige meinter Themenlisten etwa nicht mehr so gut. 

 

Ein paar andere Sachen finde ich auch noch nicht ganz nachvollziehbar, aber da, wie gesagt, müsste ich mich erstmal einlesen, wie ihr das begründet habt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Super schönes Projekt! Sieht nach viel Spaß und gutem balacing aus. Insbesondere der Imperiums Teil gefällt mir sehr :)  Nur schade das bald die 9te kommt....

Naja man kanns dann ja trotzdem noch daddeln! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt, wo AoS raus ist, wirkt Fluffhammer nochmal interessanter, da wir wirklich nicht mehr auf ein gutes Rank-and-File-System von GW hoffen dürfen! Großes Lob an alle, die hier mitgewirkt haben und immer noch mitwirken!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

heyho

die frage geht jetzt an die kreativen köpfe der fluffhammertruppe.

habt ihr eigentlich vor das system weiter zu entwickeln? oder werdet ihr es an den neuen scherzartikel von gw (aos) anpassen?

gruß tonik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Projekt wird weiter entwickelt (und geht bald in die Version 1.0); wir werden uns dabei klar von AoS abgrenzen und "unser" altes Warhammer verfeinern. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sowohl Fluffhamer als auch Warhammer CE gefallen mir wirklich sehr gut. Spiele gerne privaten Umfeld danach und ein Turnier würd ich auch besuchen, sofern es nah genug ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@horus: finde ich top von euch :ok:

mich würde da mal interessieren wie ihr vorhabt das meta zu variieren? oder tüftelt ihr solange bis ihr sozusagen eine "endversion" habt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.