Jump to content
TabletopWelt

Wettstreit der Blutlinien II (Saison 2015)


Lich King

Empfohlene Beiträge

Werte Fürsten der Nacht,

 

es ist wieder soweit. Der Wettstreit der Blutlinien geht endlich in die zweite Runde!

 

 

 

post-25069-0-96875000-1433108343_thumb.j

 

Eine kurze Übersicht für all Jene, die bisher nicht wissen, worum es hier geht:

  • Der Wettstreit der Blutlinien ist ein Fluffprojekt, welches sich vor allem an die Unterscheidung der verschiedenen Vampirblutlinien aus dem Vampirarmeebuch der 6ten Edtion anlehnt. Der Wettbewerbsgedanke als solcher steht dabei eher im Hintergrund, vielmehr dient das Projekt dem Ansporn aller Vampirspieler sich wieder mehr Gedanken zum faszinierenden Hintergrund ihres Volkes zu machen. Darüber hinaus geht es darum, möglichst jeden Aspekt des Hobbys gleichwertig in eine Wertungstabelle einfließen zu lassen, die am Ende des Wettbewerbes ausgewertet wird, sodass wir die Sieger der verschiedenen Bereiche, sowie den Gesamtsieger gemeinsam kühren. Sicherlich wird es wieder ein paar kleine "Preise" oder Urkunden geben! ;)

 

Was sind eigentlich "Blutlinien"?

 

 

Hier gibts eine kurze Übersicht, damit die Spieler, die erst nach der 6ten Edition ins Hobby gefunden haben, auch ein paar Anhaltspunkte haben. ;)

 

Spoiler

Die "Von Carstein":

Sind der Standard-Vampir wie man ihn aus all den alten Vampirfilmen (Dracula) kennt. Er kombiniert körperliche Stärke mit der Macht über die Nekromantie und unterwandert die Menschheit durch sein "charmantes" :D Auftreten. Er ist einfach ein Allrounder!

Die "Necrach":

Die Necrach haben sich einst vom Fluch des Blutes abgesagt und beziehen ihre Kraft nicht weiter aus dem Blut der Menschen sondern aus der schwarzen Magie. Sie sind wahre Meister der Nekromantie, wenngleich sie dadurch auch von körperlichem Zerfall gekennzeichnet sind und sich nicht derselben physischen Kraft eines anderen Vampires bedienen können.

Die "Lahmia":

Die Lahmia ist eine rein feminine Blutlinie der Vampire. Sie beherbergen unermessliche Reichtümer und sind von unglaublicher Schönheit, welche sie durch intensive Bäder im Blut der schönsten auffindbaren Jungfrauen erhalten. Sie beherrschen die Nekromantie und sind schnelle und geschickte Kämpfer, wenn es darauf ankommt, vor allem aber vermag kaum ein Soldat seine Klinge gegen ein so wunderschönes, unschuldiges Wesen zu strecken.

Die "Blutdrachen":

Der Orden der Blutdrachen ist ein stolzer Ritterorden, der aus ausgewählten bretonischen Rittern geformt ist. Auch im Untot verfolgen diese Reiter einen ehrenhaften Kodex und folgen ihrem Anführer Abhorash, um es ihm nachzutun und einen Drachen im Nahkampf auf sich alleine gestellt zu besiegen, um von dessen Blut zu trinken und sich somit vom Fluch des Blutes freizusagen. Vielmehr als alle anderen Vampire sind die Vampire der Blutdrachen geschickte und mächtige Krieger, haben sie doch über Jahrhunderte hinweg ihre Kampfkünste geschult und verfeinert. Allerdings distanzieren sie sich klar von der Nekromantie und greifen nur im Notfall auf ihren "angeborenen magischen Instinkt" zurück.

Die "Strigoi":

DIE Blutlinie der 8ten Edition. Die Strigoi sind die verstreuten Bewohner der ehemals erhabenen Stadt Strigoi. Diese Vampire vermeiden Kontakt zu Menschen wie auch zu ihren Artgenossen. Sie sind Einzelgänger, die in der Unterwelt nahezu unsichtbar leben und der Bestie in ihrem Inneren freien Lauf gegeben haben. Sie verfügen, ähnlich wie die Blutdrachen, nur über die ihnen angeborene Magie, ohne diese jemals verfeinert oder studiert zu haben, sind jedoch wahre Bestien im Nahkampf. Der wesentliche Unterschied zu einer Armee der Blutdrachen ist, dass ein Heer der Strigoi eher einem raubtierhaftem Rudel, kannibalischer Wesen als einem strukturiertem Heer von Rittern ähnelt.

"Nekromantenarmee":

Was die Nekromantenarmee durch die nicht vorhandenen Vampire an Schlagkraft im Nahkampf verliert, macht sie durch schiere Masse an willenlosen Diener und einem Feuerwerk magischer Energien mehr als wett!


 

Welche Teilbereiche werden hier gewertet?

 

Bemalung: Mit bemalten Armeen spielt es sich einfach viel besser und deshalb möchte ich euch dafür begeistern euren Zinn-, Plastik- und Resinminiaturen Farbe zu verleihen und bewerte daher alle Vampirfiguren, die im Zusammenhang mit diesem Projekt bemalt werden.

  • Wertung für Bemalung: 1 Punkt/Lebenspunkt, als Beispiel: ein Vampirfürst gibt 3 Punkte, ein Zombie gibt 1 Punkt, ein Varghulf zählt als 4 Punkte und ein Strigoi-Ghulkönig auf Flederbestie zählt als 9 Punkte

 

Schlachten: Der Hauptaspekt des Hobbys wird natürlich auch gebührend gewertet. Wichtig ist dabei nur, dass ihr die Schlacht nach unseren Regeln spielt. Wir haben im Laufe des ersten Projektes schon einiges an Vorarbeit geleistet, dazu aber später mehr.

  • Wertung Schlachtresultat: Es werden die 5 besten Ergebnisse gewertet und miteinander addiert. Da Szenarien immer weiter in den Vordergrund von Warhammerschlachten rücken, wird hier nur noch zwischen gewonnenen oder verlorenen bzw. unentschiedenen Schlachten unterschieden:
Zitat

-Schlachtresultat: Sieg (10 Punkte)

-Schlachtresultat: Unentschieden (5 Punkte)

-Schlachtresultat: Niederlage (1 Punkt)

 

Heroische Schlachten: Es gibt die Möglichkeit Bonuspunkte in euren Schlachten zu erringen, indem eure namenhaften Charaktermodelle besondere Taten im Schlachtverlauf vollbringen. Es werden dabei die Heldentaten ALLER Schlachten gewertet und nicht nur eurer persönlichen Top 5, die in die Wertung für Schlachtresultate einfließen.

 

 

  • Wertung allgemeiner Heldentaten:
Zitat

-Überlebender: Modell überlebt die Schlacht: +1

-Königsmörder: Modell gegnerischen Kommandanten aus: +2

-Heldenmörder: Modell schaltet gegnerischen Helden aus: +1

-Bestienschlächter: Modell schaltet Modell mit der Sonderregel "Großes Ziel"aus: +1

  • Blutlinienspezifische Heldentaten:
Zitat

 

Blutdrachen:

  • Herausforderung gewonnen: +1
  • Drachen/großen Dämon ausgeschaltet: +2

Lahmia:

  • Einen oder mehrere Lebenspunkte durch Der Durst wiederhergestellt: +1
  • Lakai gewinnt eine Herausforderung: +2

von Carstein:

  • Gegnerische Einheit im Nahkampf auf der Flucht eingeholt (Diener im Leben oder Sklaven im Tod!): +1
  • Schlacht gegen das Imperium gewonnen: +2

Nekromanten:

  • Gegnerisches Charaktermodell durch Fluchklinge ausgeschaltet: +1
  • Gegnerisches Charaktermodell durch Todesstoß ausgeschaltet: +2

Strigoi:

  • Mindestens 5 Regenerationswürfe bestanden: +1
  • Mindestens 5 gegnerische Modelle in einer Nahkampfrunde ausgeschaltet: +2

Necrarch:

  • Zauber mit einer Komplexität von 15+ erfolgreich gebannt: +1
  • Zauber mit einer Komplexität von 15+ erfolgreich gezaubert: +2
  • In Abhängigkeit vom gegnerischen Volk:
Zitat

 

-Wahrer Blutsauger: Gegner war ein Vampirfürst, der auch am Wettbewerb teilnimmt: 4 Punkte

-Wahrer Untoter: Gegner war ein Vampirfürst, der nicht am Wettbewerb teilnimmt oder Gruftkönig von Khemri: 3 Punkte

-Herrscher der Alten Welt: Imperium, Bretonen, Zwerge, Söldner, Oger: 2 Punkte

-Niederer Bezwinger: Echsenmenschen, Dämonen des Chaos, Skaven, Tiermenschen, Orks und Goblins, Krieger des Chaos, Tiermenschen, Chaoszwerge, Elfen: 1 Punkt

 

Spieldesign: Jeder Spieler darf seiner Fantasie freien Lauf lassen und bis zu 2 Einheiten pro Blutlinie ersinnen, die sich gut in den Hintergrund der entsprechenden Blutlinie eingliederen. Je nach Aufwand können damit folgende Punkte erzielt werden.

Wertung Spieldesign:

Zitat

-Name der Einheit, Profilwerte, Punktkosten, Einheitentyp, Sektionsvorgabe, Sonderregeln: 1 Punkt

-Name der Einheit, Profilwerte, Punktkosten, Einheitentyp, Sektionsvorgabe, Sonderregeln + ausgearbeitete Hintergrundgeschichte: 3 Punkte

-Name der Einheit, Profilwerte, Punktkosten, Einheitentyp, Sektionsvorgabe, Sonderregeln + ausgearbeitete Hintergrundgeschichte + aufwendige graphische Gestaltung bspw. als farbiges ein-/doppelseitiges PDF mit Bildern entsprechender Modelle: 5 Punkte

 

Schlachtberichte: Natürlich wollen wir eure Schlachten miterleben, weshalb nur die Schlachten in der Schlachtresultatwertung gezählt werden, die ihr mindestens mit einem Kurzbericht Preis gebt.

 

Wertung Schlachtberichte:

Zitat

 

-einfacher Schlachtbericht (3 Punkte)

-ausführlicher, bebilderter Schlachtbericht (5 Punkte)

 

Umbauten: Legt ihr großen Wert auf Individualität in eurer Armee, kommt ihr um hübsche Umbauten gar nicht herum. Damit sich der Aufwand dieser Kreationen noch mehr lohnt, bepunkten wir jeden eurer Umbauten.

  • Wertung Umbauten: 1 Punkt/ Lebenspunkt des umgebauten Modells (Ich behalte mir vor zu entscheiden, ab wann ein Modell "umgebaut" wurde. Das Ersetzen eines Schwertarmes durch Waffe XY ist kein Umbau! ;) ) [blutlinienspezifische Einheiten wie 'Abgesessene Blutritter', 'Strigani' o.ä. zählen dabei doppelt in die Wertung mit ein!]

 

Hintergrund:

Ihr dürft ordentlich in die Tasten hauen und bis zu 2 Charaktere pro Blutlinie mit einem ausführlichen Hintergrund versehen.

 

  • Nur diese Modelle erhalten die Zusatzpunkte durch ihre Heldentaten. Allerdings müsst ihr euch auch hinsichtlich deren Ausrüstung gleich zu Beginn festlegen. Mundane Ausrüstungsgegenstände wie weltliche Rüstungsgegenstände und Waffen dürfen jederzeit gewechselt werden, genauso wie auch das Reittier (Ausnahmen: Flederbestie, Zombiedrachen, Schrecken der Unterwelt). Magische Ausrüstungsgegenstände und Vampirkräfte, sowie die aufgeführten Reittiere dürfen nur zu Beginn des Projektes gewählt werden.

 

  • Wertung Hintergrund: 5 Punkte/Modell mit ausgearbeiteter Hintergrundgeschichte.

 

Wahlen:

 

Im weiteren Verlauf des Projektes wählen wir in regelmäßigen Abständen die besten Beiträge der einzelnen Kategorien. Die Gewinner dieser Wahlen erhalten nochmals Zusatzpunkte wie folgt:

Zitat

- Bester Schlachtbericht (10 Punkte)

- Schönste Einzelminiatur (10 Punkte)

- Schönste Einheit (10 Punkte)

- Beste Hintergrundgeschichte (10 Punkte)

-Bester Spieldesignbeitrag (10 Punkte)

 

Titel:

 

Im Laufe der Zeit sammeln sich somit die Punkte der einzelnen Spieler und mit Erreichen bestimmter Punktgrenzen erlangt man einen blutlinienbezogenen Titel, den man in seiner Signatur tragen darf. Die Staffelung sieht wie folgt aus:
10+, 25+, 50+, 75+, 100+, 150+...
...und dies sind die entsprechenden Titel:

Zitat

Lahmia:
Verführerin, Verlockende Schönheit, Fahle Zofe, Dunkle Baroness, Bezauberndes Wesen, Herrin der Silberfeste

Necrarch:
Zauberkünstler, Mystiker, Erwecker der Toten, Dunkler Akolyth, Meister der schwarzen Künste, Nehekharas Erbe

Strigoi:
Leichenfledderer, Eremit, Jäger der Finsternis, Ghulführer, Untote Bestie, Ghulkönig

Von Carstein:
Höfling, Intrigant, Wandelnder Tod, Fürst der Nacht, Sylvanischer Lehnsherr, Dunkler Imperator

Blutdrachen:
Fechtmeister, Blutritter, Roter Schrecken, Duellant, Ritter der Nacht, Avatar des Todes

Nekromanten:
Zombieherr, Adept der schwarzen Künste, Nekromant, Meisternekromant, Herrscher der Toten, Todesfürst

 

Die Regeln:

 

Die Regeln betreffen, wie oben bereits erwähnt, ausschließlich die Armeelistenzusammensetzung. Es geht dabei darum reine Blutlinienlisten zu spielen, ohne die einzelnen typischen Elemente miteinanderen zu vermischen. Die Blutlinien, welche bisher noch nicht auf ausgearbeitete PDFs zurückgreifen können, werden diese im Laufe des Projektes noch erhalten. Ich behalte mir an dieser Stelle vor von Zeit zu Zeit Änderungen, natürlich in Absprache mit der Community, vorzunehmen, sofern sich eine balancingbedingte Disbalance innerhalb der Blutlinien abzeichnen sollte.

Außerdem noch ein kleines Hinweis. Derzeit ist ein wunderbares Fluffprojekt mit dem Namen "Fluffhammer" in diesem Forum im Gange. Ich persönlich bin sehr dankbar dafür, dass sich so viele User die Mühe gegeben haben, ein umfassendes Alternativsystem zu Warhammer 8.0 anzubieten, und um dadurch die Spiel- und Erlebnisqualität von Warhammer zu steigern. Daher befinden sich im Folgenden auch ein Link zur derzeitigen Fluffhammerversion, in die ihr gerne hineinschnuppern dürft. An einigen Stellen beziehe ich mich hinsichtlich etwaiger Regelungen auch explizit auf bspw die Anpassungen im Vampirfürstenbereich. Wem sie gefallen, der darf sie gerne nutzen! Wer lieber klassisch spielt, ist aber ebenso willkommen! :)

Die Blutlinien-Themenarmeen

Zitat

 

 

Allgemeine Regeländerungen

  • Jede Erwähnung einer Unterstützungseinheit kommt nur im Zusammenhang mit den Fluffhammerregeln zum Einsatz. Spieler, die nach der klassischen Warhammer 8.0 Variante spielen, behandeln in dieser Sektion aufgeführte Einheiten in Bezug auf die Sektionierung (Elite, Seltene, etc...) als in ihrer Ursprungssektion befindlich.

 

  • Sollten widersprüchliche Regelformulierungen auftreten, so ist immer nach folgendem Schema zu verfahren:

1. Armeebuchregel schlägt Regelbuchregel

2. Fluffhammerregel schlägt Armeebuch- und Regelbuchregel

3. Themenarmeeregel schlägt Fluffhammer-, Armeebuch- und Regelbuchregel

 

Spoiler

Regeländerungen - Vampirfürsten gemäß Fluffhammer
 

Der Durst: Diese Regel gilt für alle Modelle mit der Sonderregel Vampir. Handelt es sich dabei um eine Einheit aus Vampiren, dürfen mit dem gewonnen Lebenspunkt auch Modelle wiedererweckt werden.

Marschblase: Entspricht der Moralwertblase des Generals (also Erweiterung, solange der Vampir auf einem großen Ziel reitet).

Schreiattacken: Es darf nicht in Nahkämpfe geschrien werden, an denen die ausführenden Modelle nicht beteiligt sind.

Generäle der Vampirfürsten: Der General muss nicht zwingend die Lehre der Vampire wählen.

 

Charaktermodelle:

 

Vampirfürst

Strigoi-Ghulkönig

Meisternekromant

Nekromant

Vampir: Moralwert 8 (+1MW)

Fluchfürst

Gespenst

Banshee

 

Reittiere:

Zombiedrache: Die Fliegenwolke gilt für Einheiten in Basekontakt.

Schrecken der Unterwelt: Giftstachel und Schwertartige Klauen kostenlos. Darf auch von Vampiren als Reittier gewählt werden.

Hexenthron: Der Retter überträgt sich auf den Reiter. Der Hexenthron hat die Sonderregel Schweben.

Leichenkarren: Darf in Generalsreichweite/Kastelanreichweite marschieren.

 

Standard:

Zombies

Skelette

Ghule: 8 Punkte pro Modell. Die Einheit darf ein Totem erhalten oder für 1 Punkt pro Modell als Plänkler aufgewertet werden.

 

Unterstützung:

Todeswölfe

Vampirfledermäuse

Leichenkarren (wenn Zombies in der Armee): Darf in Generalsreichweite/Kastelanreichweite marschieren.

 

Elite:

Verfluchte

Fluchritter

Fledermausschwärme: Sonderregel "Schlägt immer zuletzt zu" wirkt in 3 Zoll Umkreis.

Geisterschar

Gruftschrecken: 40 Punkte pro Modell (+2P)

Vargheists

Schwarze Kutsche: 150 Punkte (-45P)

Varghulf: gilt als 1,5 Eliteauswahlen

Morghast Harbinger: gilt als 1,5 Eliteauswahlen

 

Seltene:

Flederbestie: 250 Punkte (+25P); gilt als 2 Seltene Auswahlen, auch als Reittier

Mortis-Schrein

Sensenreiter

Blutritter: +1LP und Vernichtender Angriff. Raserei wird gestrichen. Enthält die Einheit einen Kastellan, so dürfen Einheiten in 6 Zoll Umkreis um diesen marschieren.

Gespenster: Plänkler.

Mourngoul: http://www.forgeworld.co.uk/Downloads/Product/PDF/M/Monstrous-arcanum/mourngul.pdf

Morghast Archai

Zombieriese: 150 Pkt, KG 1, Ini 1, Untot, Fliegenschwarm, Schlägt immer zuletzt zu

 

von Carstein

post-25069-0-39139000-1433104905_thumb.j

Spoiler

1.1 Von Carstein

 

Enthält eine Armee der Vampirfürsten ausschließlich Einheitentypen, die folgender Limitierungsliste gegenüber konform sind, so darf sie als Armee derer von Carstein gespielt werden:

 

Limitierungen:

 

Kommandanten:

-kein Strigoi-Ghulkönig

-kein Meisternekromant

 

Helden:

-keine Limitierung

 

Kerneinheiten:

-keine Limitierung

 

Eliteeinheiten:

-keine Gruftschrecken

 

Seltene Einheiten:

-keine Blutritter

-keine Flederbestie

-kein Varghulf

 

Ergänzende Sonderregeln derer von Carstein:

  • Alle Charaktermodelle mit der Sonderregel Vampir erhalten kostenlos die Vampirkraft Kreaturen der Nacht herbeirufen.

  • Ein Nekromant darf niemals der General einer Armee derer von Carstein sein

Zusätzliche Auswahlen:

  • im Kernbereich: Sylvanische Miliz

 

B KG BF S W LP I A MW  

4  3   3   3  3  1  3 1   7     Milizionär

4  3   3   3  3  1  3 2   7     Feldwaibel

4  3   4   3  3  1  3 1   7     Meisterschütze

 

Armbrustschützen (9 Punkte/Modell)

Einheitengröße: 10+

Ausrüstung: Armbrust, Handwaffe

Kommandoeinheit: Meisterschütze, Musiker, Standartenträger (je 10 Punkte)

Sonderregeln: Lebendig!


 

Freischärler (6 Punkte/Modell)

Einheitengröße: 10+

Ausrüstung: Zwei Handwaffen

Kommandoeinheit: Feldwaibel, Musiker Standartenträger (je 10 Punkte)

Sonderregeln: Lebendig!


 

Bogenschütze (7 Punkte/Modell)

Einheitengröße: 10-20

Ausrüstung: Bogen, Handwaffe

Kommandoeinheit: Meisterschütze (+10 Punkte)

Sonderregeln: Plänkler, Lebendig!


 

0-1 Jäger (8 Punkte/Modell)

Einheitengröße: 10+

Ausrüstung: Bogen, Handwaffe

Kommandoeinheit: Meisterschütze (+10 Punkte)

Sonderregeln: Kundschafter, Plänkler, Lebendig!


 

Umsektionierung:

  • Fledermausschwärme werden in den Kernbereich verlagert

Aufwertungen:

  • 0-1 Einheiten Verfluchte dürfen zur Drakenhofgarde aufgerüstet werden. +3 Punkte pro Modell: + 1 KG, +1 Ini, +1 A, +1 MW, Plattenrüstung. Für +1 Punkt/Modell darf der Schild gegen eine Zweihandwaffe oder Hellebarde getauscht werden.

Zusätzliche magische Gegenstände zur Auswahl:

  • Carsteinring (Talisman):

Das tragende Modell erhält einen 4+ Rettungswurf. Zusätzlich wirft der kontrollierende Spieler, wenn das Modell zum ersten Mal ausgeschaltet wird, einen W6 am Ende der Nahkampfphase dieses Spielerzuges. Bei einem Wurfergebnis von 2+ kehrt der Vampir sofort mit einem Lebenspunkt ins Spiel zurück. Dabei bleiben sämtliche weltlichen wie auch magischen Ausrüstungsgegenstände erhalten. Er muss weiterhin irgendwo auf dem Spielfeld im ersten Glied einer befreundeten Einheit, die sich auch im Nahkampf befinden darf, platziert werden. Ist dies nicht möglich, wird das Modell endgültig als Verlust entfernt.

70 Punkte

  • Drakenhofbanner (Magische Standarte):

Jedes Modell der tragenden Einheit erhält die Sonderregel Regeneration (4+)

100 Punkte

 

Zusätzliche Vampirkräfte zur Auswahl:

 

  • Sturm heraufbeschwören:

    Zu Beginn jedes eigenen Spielzuges kann sich der Vampir entscheiden einen Sturm heraufzubeschwören, solange er sich nicht im Nahkampf befindet. Wirf einen W6: bei einer 1 geschieht nichts, bei einer 2-6 zieht jedoch ein Sturm auf, der sämtlichen Beschuss auf dem ganzen Spielfeld um -1 auf den Trefferwurf erschwert. Beschuss, welcher keinen Trefferwurf durchführen muss, darf nur auf einen W6 Wurf von 4+ schießen. Weiterhin dürfen keinerlei Flugbewegungen durchgeführt werden. Diese Auswirkungen gelten bis zum Beginn des eigenen Spielzuges oder bis der Vampir angegriffen, verwundet oder getötet wird, je nachdem, was zuerst zutrifft.

    55 Punkte

 

  • Wandelnder Tod:

    Ein oder mehrere Vampire mit dieser Kraft, die an einem Nahkampf beteiligt sind, fügen dem Kampfergebnis ihrer Seite zusätzlich +1 hinzu.

    20 Punkte

 

Necrarch

post-25069-0-74737800-1433105656_thumb.j

Spoiler

1.2 Necrarch

 

Enthält eine Armee der Vampirfürsten ausschließlich Einheitentypen, die folgender Limitierungsliste gegenüber konform sind, so darf sie als Armee der Necrarch gespielt werden:

Limitierungen:

Kommandanten:

-kein Strigoi-Ghulkönig

-kein Meisternekromant

-kein Hexenthron als Reittier

 

Helden:

-kein Hexenthron als Reittier

 

Kerneinheiten:

-keine Gruftghule

 

Eliteeinheiten:

-keine Gruftschrecken

-keine Vargheists

 

Seltene Einheiten:

-keine Blutritter

-kein Varghulf

 

Ergänzende Sonderregeln der Necrarch:

  • Alle Charaktermodelle mit der Sonderregel Vampir :

    • erhalten kostenlos die Vampirkraft Dunkler Akolyth

    • erhalten einen Malus von -2 auf ihr Kampfgeschick

    • dürfen niemals weltliche oder magische Rüstungen tragen

    • kennen über ihre gewöhnlichen Zaubersprüche hinaus immer zusätzlich die Anrufung von Nehek, wodurch sie auch als Zauberer einer anderen Lehre der Magie als der Lehre der Vampire, der General einer Armee der Vampirfürsten sein dürfen

  • Ein Nekromant darf niemals der General einer Armee der Necrarch sein

Zusätzliche Auswahlen:

  • Im Elitebereich: Fleischgolems 40 Punkte/Modell

 

B KG BF S W LP I  A  MW

4  3    0  4  5   4  2  2   6    Fleischgolem

4  3    0  4  5   4  2  3   6    Knorpelbrecher

 

Einheitengröße: 3+

Ausrüstung: Handwaffe

Aufrüstung: +4 Punkte/Modell Zweihandwaffe

Kommandoeinheit: + 10 Punkte für die Aufrüstung zum Knorpelbrecher (Einheitenchampion), + 10 Punkte für die Aufrüstung zum Sturmfänger (Standartenträger)

Sonderregeln:

- Untotes Konstrukt: Die Einheit verfügt über die Sonderregel Schuppenhaut (5+) und verliert durch die Auswirkungen der Sonderregel Instabil immer einen LP-Verlust weniger als üblich

- ES LEBT!!!: Aufgrund ihrer besonderen Natur sind Fleischgolems gänzlich immun gegen alle auf "Blitz" basierenden Attacken (Warpblitzkanone, Uranons Donnerkeil etc.). Falls sie von einer solchen Attacke getroffen werden sollten, erhalten sie für den Rest des Spiel die Sonderregel Schlägt immer zuerst zu.

  • Im Seltenen Bereich: Unberittener Zombiedrache 245 Punkte

    Dieses Modell folgt allen Regeln für Zombiedrachen wie im Armeebuch der Vampirfürsten beschrieben mit der Ausnahme, dass er nicht als Reittier für ein Charaktermodell dient.

 

Zusätzliche magische Gegenstände zur Auswahl:

 

  • Helm der absoluten Kontrolle (Verzauberter Gegenstand):

Sofern das tragende Modell sich nicht im Nahkampf befindet, darf eine befreundete, untote Einheit in 12 Zoll Umkreis das KG des Trägers anstatt seines eigenen verwenden.

30 Punkte

 

  • Magiehumunkulus (Arkanes Artefakt):

    Das Modell fügt seiner Seite nach dem Bestimmen der Winde der Magie einen zusätzlichen Würfel für dessen Zauber-/Bannwürfelvorrat hinzu.

    50 Punkte

 

Zusätzliche Vampirkräfte zur Auswahl:

 

  • Unheilige Vorahnung:

    Einmal pro Spiel darf der Vampir beim Wirken eines Zaubers einen einzelnen Energiewürfel wiederholen

    20 Punkte

 

  • Kraft der Äonen:

    Der Vampir erhöht die Reichweite seiner Zauber um 3 Zoll. Dies betrifft auch Unterstützungszauber, die im Umkreis gewirkt werden, wie bspw. die Anrufung von Nehek.

    25 Punkte

 

Nekromanten

post-25069-0-73494500-1433104945_thumb.j

Spoiler

1.3 Nekromanten

 

Enthält eine Armee der Vampirfürsten ausschließlich Einheitentypen, die folgender Limitierungsliste gegenüber konform sind, so darf sie als Armee der Nekromanten gespielt werden:

 

Limitierungen:

 

Kommandanten:

-kein Strigoi-Ghulkönig

-kein Vampirfürst

 

Helden:

-kein Vampir

 

Kerneinheiten:

-keine Gruftghule

 

Eliteeinheiten:

-keine Gruftschrecken

-keine Vargheists

 

Seltene Einheiten:

-keine Blutritter

-kein Varghulf

-keine Schwarze Kutsche

 

Ergänzende Sonderregeln der Nekromanten:

  • Alle Nekromanten und Meisternekromanten erhalten kostenlos die Aufrüstung Herrscher der Toten. Zusätzlich dürfen Nekromanten bis zu ein (1) Talent, Meisternekromanten bis zu zwei Talente, aus der folgenden Liste zu den angegebenen Punktkosten erwerben :

    • Dunkler Wanderer: Wann immer ein feindliches Charaktermodell innerhalb von 12 Zoll zu einem Nekromanten mit diesem Talent durch ein Modell der Armee der Vampirfürsten vernichtet wird, erschafft jener Nekromant sofort ein einzelnes Gespenst, welches irgendwo in 6 Zoll zum letzten Standort des Verlustes, jedoch mit einem Abstand von 1 Zoll zu jeder Einheit, Freund wie Feind, platziert wird. 35 Punkte

    • Meister der Hügelgräber: Der Nekromant kann den Zauber Anrufung von Nehek einsetzen, um Einheiten aus Verfluchten über ihre Anfangsgröße hinaus zu vergrößern. 35 Punkte

    • Meister der Nekromantie: Der Nekromant reduziert die Komplexität aller Zauber aus der Lehre der Vampire um -2. 25 Punkte

    • Leichenflut: Der Nekromant verdoppelt seine Magiestufe in Hinsicht auf alle beschwörungs- und heilungsrelevanten Zaubersprüche wie Tote erwecken oder die Anrufung von Nehek. 25 Punkte

  • Nekromanten und Meisternekromanten, die einen Leichenkarren als Reittier nutzen, dürfen sich jederzeit Einheiten von Zombies anschließen und profitieren dabei von der Sonderregel „Achtung, Sir!†œ.

 

 

Zusätzliche Auswahlen:

 

  • Im Elitebereich: Zombieoger 30 Punkte/Modell

B KG BF S W LP I A MW

6  1    0  4  4   3 1 3   2    Zombieoger

 

Einheitengröße: 6+

Einheitentyp: Monströse Infanterie

Ausrüstung: Handwaffe

Kommandoeinheit: + 5 Punkte für die Aufrüstung zum Musiker, + 5 Punkte für die Aufrüstung zum Standartenträger

Sonderregeln:

- Untot, Regeneration (4+), Schlägt immer zuletzt zu

- Fliegenwolke: Jede feindliche Einheit, die sich in Basekontakt mit einem Zombieoger befindet, erleidet einen Abzug von -1 auf seine Trefferwürfe im Nahkampf

 

 

Umsektionierung:

  • Unberittene Leichenkarren werden in den Bereich der Kerneinheiten verlagert.

 

Zusätzliche magische Gegenstände zur Auswahl:

 

  • Schwert der Könige (Magische Waffe):

Diese Waffe verfügt über die Sonderregel Todesstoß. Wenn ein Fluchfürst sie trägt, gelingt der Todesstoß bereits bei einem Wurfergebnis von 5+.

25 Punkte

 

  • Verfluchtes Buch (Arkanes Artefakt):

    Energiestufe 4. Alle feindlichen Einheiten in 6 Zoll Umkreis um den Träger des Buchs erleiden bis zu Beginn der nächsten Magiephase einen Malus von -1 auf alle Trefferwürfe im Nahkampf, wenn der Zauber erfolgreich gewirkt wurde.

    30 Punkte

 

  • Mantel der Nebel und Schatten (Verzauberter Gegenstand):

    Zu Beginn seines Spielerzugs wählt der kontrollierende Spieler des Trägers des Mantels entweder die Sonderegel Fliegen oder Körplerlos. Das Modell besitzt diese Sonderregel bis zum Beginn seines nächsten Spielerzugs.

    45 Punkte

 

Strigoi

post-25069-0-74114100-1433104967_thumb.p

Spoiler

1.4 Strigoi

Enthält eine Armee der Vampirfürsten ausschließlich Einheitentypen, die folgender Limitierungsliste gegenüber konform sind, so darf sie als Armee der Strigoi gespielt werden:


Limitierungen:

Kommandanten:
-kein Vampirfürst

Helden:
-kein Reittier für einen Vampir

Kerneinheiten:
-keine Limitierung

Eliteeinheiten:
-keine Verfluchte

-keine Fluchritter
-keine Schwarze Kutsche

Seltene Einheiten:
-keine Blutritter

Ergänzende Sonderregeln der Strigoi:

  • Alle Charaktermodelle mit der Sonderregel Vampir :
    • erhalten die Sonderregeln Giftattacken, Regeneration (5+) und Unendlicher Hass, sofern sie nicht bereits darüber verfügen
    • erhalten einen Malus von -1 auf ihr Kampfgeschick
    • dürfen niemals weltliche oder magische Rüstungen tragen
    • erhalten einen Bonus von +1 auf ihre Initiative
  • Ein Meister-/Nekromant darf niemals der General einer Armee der Strigoi sein
  • Die Regeneration eines Strigoighulkönigs verbessert sich auf (4+) statt (5+)

 

Zusätzliche Auswahlen:

 

  • Im Kernbereich: Strigani 5 Punkte/Modell

 

 

B KG BF S W LP I A MW
4  3    3   3  3  1 4 1  7 Strigani
4  3    3   3  3  1 4 2  7 Domnu

Einheitengröße: 10+
Ausrüstung: Zwei Handwaffen, leichte Rüstung
Aufrüstung: +2 Punkte/Modell Wurfwaffen
Kommandoeinheit: + 10 Punkte für die Aufrüstung zum Domnu (Einheitenchampion), + 10 Punkte für die Aufrüstung zum Musiker oder Standartenträger (Darf ein magisches Banner im Wert von bis zu 25 Punkten tragen)
Sonderregeln:
- Lebendig!

Aufrüstungen:

 

  • Ein Domnu in der Armee darf für 150 Punkte auf einem Schwarzen Planwagen fahren. Der Planwagen wird in jeder Hinsicht als Teil der Einheit betrachtet und muss daher immer innerhalb der Einheit verbleiben sowie sich im ersten Glied dieser aufhalten.

 

B KG BF S W LP I A MW
4  3    3   3  -  -   4 1  7  Wagenlenker
4  3    0   3  -  -   3 1  -   Pferde (2)
-   3    -   2  -   -   4 5  -  Fledermausschwarm
-   -     -  4  5   4   - -  -  Schwarzer Planwagen


Einheitentyp: Streitwagen (Einzigartig) [60 mm x 100 mm]
Rüstungswurf: 3+
Sonderregeln:

 

  • Lebendig!, Aufpralltreffer (W6), Wolke des Grauens (Vampir AB S. 37), Magieresistenz (3)
  • Weiterhin verfügt der Planwagen über die drei folgenden Zauber, die er in der Magiephase anwenden darf:

 

  • Wyssans Tiergestalt (Energiestufe 5)
  • Sengendes Verderben (Energiestufe 5)
  • Seelenfäule (Energiestufe 5)

 


  • Im Elitebereich: Schlächter 13 Punkte/Modell

 

 

B KG BF S W LP I A MW
4  3    0  4  4   1 3 2  7   Schlächter
4  3    0  4  4   1 3 3  7   Schlächterfürst

 

  • Einheitengröße: 10+
  • Einheitentyp: Infanterie (20 x 20 mm)
  • Sonderregeln:
    Giftattacken, Raserei, Untot, Regeneration (6+)
  • Ausrüstungsoption:
    Die Einheit darf für je 10 Punkte einen Schlächterfürsten (Einheitenchampion) und ein Totem erhalten

 

  • Wargschlächter für 25 Punkte/Modell

 

B KG BF S W LP I A MW
4  3    0   4 4   1 3 2  7   Wargschlächter
4  3    0   4 4   1 3 3  7   Wargschlächterfürst
9  3    0   3 3   1 3 2  3   Warg

 

  • Einheitengröße: 5+
  • Einheitentyp: Leichte Kavallerie (25 x 50 mm)
  • Sonderregeln:
    Giftattacken (Nur Reiter), Raserei (Nur Reiter), Untot, Regeneration (6+), Anfallen (Nur Reittier), Leichte Kavallerie
  • Ausrüstungsoption:
    - Die Einheit darf für je 10 Punkte einen Wargschlächterfürsten (Einheitenchampion) und ein Totem erhalten

 

- Alle Wargschlächter und Wargschlächterfürsten der Einheiten dürfen ihren Sonderregel Giftattacken kostenlos gegen einen Speer eintauschen

 

Zusätzliche magische Gegenstände zur Auswahl:

 

  • Königliche Standarte von Strigos (Magische Standarte):

 

Die tragende Einheit erhält die Sonderregel Ewiger Hass.

35 Punkte

  • Siegelring des Ushoran (Talisman):
    Der Träger und seine Einheit erhalten die Sonderregel Magieresistenz (2). Darüber hinaus erhält die Einheit sowie ihr angeschlossene Charaktermodelle die Sonderregel Regeneration (6+). Sollten betroffene Modelle bereits über eine Form der Regeneration verfügen, so verbessern sie diese stattdessen um +1 bis zu einem Maximum von 4+.
    60 Punkte

 

Zusätzliche Vampirkräfte zur Auswahl:

 

 

  • Ghule herbeirufen:
    Der Zauberer kann den Zauber Anrufung von Nehek einsetzen, um Einheiten aus Gruftghulen über ihre Anfangsgröße hinaus zu vergrößern.
    20 Punkte

 

  • Herr der Ghule
    Dieser Vampir der Strigoi und eine Einheit Gruftghule oder Schlächter, der er angeschlossen ist, darf unmittelbar bevor der Wurf um den ersten Spielzug geworfen wird, eine Marschbewegung durchführen.
    20 Punkte

 

Blutdrachen

post-25069-0-03583400-1433104988_thumb.j

Spoiler

 

Lahmia

post-25069-0-39405800-1433105004_thumb.j

Spoiler

Die Regeln:

So, ich denke die wichtigsten Punkte wurden genannt. Dann wünsche ich uns allen mindestens genauso viel Spass wie schon im ersten Wettbewerb und freue mich auf zahlreiche Teilnehmer, die bereit sind mit uns tiefer ins Hobby einzutauchen!

Mitternächtliche Grüße,

Tom

 

bearbeitet von Zavor
Anpassung des Threadtitels
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Platzhalter - Questenübersicht

 

Quest I (ab 01.06.2015)

post-25069-0-87425300-1433109959_thumb.j

 

 

Erstellt mindestens ein Charaktermodell, welches eure Blutlinie durch den Wettstreit der Blutlinien hinweg vertritt. Enthalten sein muss dabei:

  • Blutlinie
  • Name
  • Vampirkräfte

Eben jene Daten dürfen im Laufe des Wettstreites nicht verändert werden. Ihr dürft aber zusätzlich einen weiteren Vertreter eurer Blutlinie bestimmen, der euren Anführer unterstützt oder vertritt. Es dürfen selbstverständlich auch andere, nicht-namenhafte Charaktermodelle eingesetzt werden, diese generieren allerdings keine Punkte für den Teilbereich Heroische Schlacht!

Alle weiteren Informationen findet ihr im Startpost! :)

bearbeitet von Lich King
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die Regeln :ok:

Dann werde ich die Tage direkt mit der ersten Quest beginnen... Ich muss mir tatsächlich erstmal überlegen, welche Blutlinie ich überhaupt zocken will. Du hattest mal erwähnt, dass man auch normal nach Armeebuch spielen und einfach Einheiten weglassen kann, korrekt?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jep, das ist grundsätzlich möglich. Prinzipiell beraubst du dich damit ja nur der Chancen, die dir als Ausgleich für die durch eine Themenarmee geschaffenen Defizite, dargeboten werden. Insofern also nur von Nachteil für dich, aber natürlich absolut regelkonform und somit auch bspw turniertauglich.

Entscheidend ist in dem Fall nur, dass du nur Einheiten aus der entsprechenden Limitierungsliste auswählst und deine Charaktermodelle themenarmeegerecht ausrüstet in Bezug auf Magiestufe, Vampirkräfte und Rüstungen, sowie Reittiere. Da solltest du dich schon an die Vorgaben halten. ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hello, ich fühl mich grad schlecht, weil ich in den letzten 3 Jahren hier nicht mehr vorbei geschaut hab :o

Ich hab nichtmal meine Story fertig getextet und schäme mich furchtbar...

Lief das Projekt denn noch weiter oder war wirklich hier schon Schluss?

D's Malifaux

D's Maltisch allgemein

D´s Vampirstory

___***Herr(in) der Silberfeste***___

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 6.11.2017 um 09:21 schrieb Balyndis:

Lief das Projekt denn noch weiter oder war wirklich hier schon Schluss?

 

Bedenkend, dass selbst im Jahre 2015 nach dem letzten Beitrag von Lich King keine Aktivität mehr im Thread wahrzunehmen war, fällt die Antwort auf diese Frage leider sehr eindeutig aus. Ebenfalls steht zu befürchten, dass eine Neuauflage des Wettstreits wohl keine allzu große Resonanz hervorrufen würde.

Meine Krieger und ich stehen bereit, um jeden zu überrennen, der Widerstand leistet!

-> Davon bemalt: 150 (79 Krieger des Chaos, 51 Chaos Space Marines, 20 Bretonen)

Wege zur Verdammnis - eine Erzählung chaotischen Ausmaßes...

Schlachtberichte meiner Krieger des Chaos: Tholons Weg zum ewigen Ruhm

Bekennendes Mitglied der FDP und des HSV

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • Zavor locked this Thema
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.