Jump to content
TabletopWelt
Lordkane

GW-Neuerscheinungen für Age of Sigmar

Recommended Posts

Das erste Bild ist aus dem Script "Realmslayer". Der Autor David Guymer hat hier zwar einen Fehler seinerseits schon zugegeben, ich finde jedoch solch einen Bock sehr gravierend. Eigentlich passiert sowas nur wenn man wenig Ahnung von der AoS Welt hat.

Das zweite Bild ist irgendwann einmal von GW gepostet worden. Beide Bilder zusammen geben natürlich ein bisschen Platz für Gerüchte (;

Was ist eure Meinung? Malerion ein Gott des Chaos? 

 

IMG-20190917-WA0002.jpg

IMG-20190917-WA0003.jpg

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mich bei irgendeinem anderen Black Library Buch auch schonmal gefragt "Liest da eigentlich niemand Korrektur?". Solche Fluffwidersprüchlichkeiten müssen doch sofort auffallen.

 

Interessanterweise hatte ich auch schonmal so einen "seltsamen" Moment, als ich letztes Jahr Realmslayer angehört habe. Nach dem eigentlichen Hörspiel kommt ja noch der Teil mit den Interviews und da musste der Autor bei einer Frage richtig überlegen, wie er das jetzt beantworten kann, dabei gings um was total banales... Hab mir dann erst gedacht "sonderbar, warum überlegt der denn da jetzt so lange?" aber danach nicht weiter drüber nachgesinnt, schließlich kann jeder mal auf dem Schlauch stehen, niemand weiß das besser als ich ;D

Aber wenn ich das im Skript jetzt so sehe, fällt mir das natürlich wieder ein.

 

Zum zweiten Bild: Weiß man, WANN das von GW erstmals veröffentlicht wurde?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16.9.2019 um 22:21 schrieb krabb:

Schickes Gelände. Das könnte man auch gut für AoS als Objective marker nehmen. 

 

Jetzt muss ich dich mal nachfragen: Wo ist denn da Gelände? Oder seh ich das einfach nur nicht, weil ich keinen Peil von Underworlds habe?

 

vor 12 Stunden schrieb obaobaboss:

Mein Highlight: Die Zähne des Säbelzahntigers sind nun anscheinend richtig herum 

 

:skepsis: Abwarten. 

 

vor 10 Stunden schrieb krabb:

Eigentlich passiert sowas nur wenn man wenig Ahnung von der AoS Welt hat.

 

Was jetzt? Chaosgott Malerion? Da ich auch kaum Ahnung und nachwievor leider auch sehr wenig Interesse /Begeisterung für den AoS-Fluff aufbringen kann, ist mir das im ersten Moment tatsächlich gar nicht aufgefallen. Also auf den zweiten Blick fand ich es seltsam - wenn ich den Alte-Welt-Fluff als Schablone nehme und Malerion tatsächlich was mit Malekith dem Hexenkönig zu tun hat - aber ich wäre nicht ernsthaft überrascht, wenn bei AoS neben der Gehörnten Ratte auch noch ein elfischer Gott ins Pantheon des Chaos aufgenommen würde. 

 

EDIT: Und das zweite Bild zeigt doch eine Art Slaanesh-Elfen-Symbol unten mittig, mit der verschlungenen Hörnerkrone der Dunkelelfenherrscher?!

bearbeitet von Herr Sobek

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist an sich jetzt kein Ding.

Chaos Götter an sich gab es schon immer viele, es waren nur die großen 4 am mächtigsten bzw der mächtigste 5. aus IP Grünen entfernt

 

Nachdem Slaanesh ja gefangen ist, ist es nur logisch das ein anderer Nachrückt (das betrifft das Bild aus dem ersten AoS Buch).

Das GW sich da umentschieden hat bzw die Sache selbst nicht so genau nimmt kennt man ja und sollte auch nicht überraschen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb Kira:

Das zweite ist mein ich aus einem der ersten AoS Quellenbüchern. Also relativ alt. 

 

Danke, muss ich später mal nachblättern.

Weil wenn es tatsächlich schon älter ist, wäre meine Theorie gewesen, dass anstatt Slaanesh einfach die gehörnte Ratte dabei ist. Es war ja von Anfang an bekannt, dass sie ins Pantheon der Chaosgötter aufgestiegen ist und wenn Slaanesh fehlt, wäre sie an 4. Stelle.

Das Symbol passt da zwar vom Design her nicht so optimal zu den Ratten (die eigentlich ja auch schon ein eigenes Symbol haben), aber dass GW mal wieder ne tolle Idee hat, die sich dann letztlich als doch nicht so toll herausstellt und daher nicht weiterverfolgt wird, wäre ja nicht das erste Mal.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Herr Sobek:

 

Jetzt muss ich dich mal nachfragen: Wo ist denn da Gelände? Oder seh ich das einfach nur nicht, weil ich keinen Peil von Underworlds habe?

 

Was jetzt? Chaosgott Malerion? Da ich auch kaum Ahnung und nachwievor leider auch sehr wenig Interesse /Begeisterung für den AoS-Fluff aufbringen kann, ist mir das im ersten Moment tatsächlich gar nicht aufgefallen. Also auf den zweiten Blick fand ich es seltsam - wenn ich den Alte-Welt-Fluff als Schablone nehme und Malerion tatsächlich was mit Malekith dem Hexenkönig zu tun hat - aber ich wäre nicht ernsthaft überrascht, wenn bei AoS neben der Gehörnten Ratte auch noch ein elfischer Gott ins Pantheon des Chaos aufgenommen würde. 

 

EDIT: Und das zweite Bild zeigt doch eine Art Slaanesh-Elfen-Symbol unten mittig, mit der verschlungenen Hörnerkrone der Dunkelelfenherrscher?!

Thema Gelände: https://www.warhammer-community.com/2019/09/15/coming-soon-beastgrave-awaits/

 

Malekith ist Malerion. Er ist der Herrscher des Reiches des Schattens und hat auch den entsprechenden Magiewind (mir fällt gerade die genaue Bezeichnung nicht ein) inne. Gemeinhin wird er als Gott angesehen (selbst  Morathi musste diese Veränderung eingestehen) und auch als solcher verehrt. Bisher ist er jedoch wenig in Erscheinung getreten. Er hat das große Gladiatorium für Sigmar erschaffen (eine Einrichtung in der die Stormcast Eternals gegeneinander kämpfen, Taktiken einstudieren und auch sterben und wieder auferstehen können). Ansonsten ist die Chaosinvasion in seinem Reich gescheitert. Man hat hier lediglich die Leichen der Chaos Anhänger gefunden, ansonsten keine Spur von den Siegern. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe selbst wegen des Gesprächs hier gestern erstmal Wikis blättern müssen, um zu erfahren, dass Malarion Malekith ist. ^^

Da stand auch, dass er sich zusammen mit dem Hochelfenheini da auf den Weg gemacht hat, sich  an Slaanesh zu rächen oder so, für all die armen Elfenseelen.

Klingt fast nach einer Vorgeschichte, um ihn (oder ein Gespann/eine Fusion aus beiden) als Slaaneshs Nachfolger auftreten zu lassen.

Das Symbol da unten anstelle von Slaaneshs ist auch eins zu eins sein Helmschmuck – könnte ein Griff sein, um den Dunkelelfenmodellen nachträglich und hintenrum ein Fraktionssymbol anzudichten über etwas, was ursprünglich nur als Helmschmuck designt wurde.

 

Die Ersetzung Slaaneshs klingt als Konzept auch nach einer Verkindlichung des Spiels, wie mehr zu Anfang ans später in AoS vorangetrieben wurde. Inzwischen ist Slaanesh eh der Gott von Lila Farbe und barocker Kleidung, als keine weitere Änderung nötig, sodass man sich womöglich eine neue Fortsetzung einfallen lassen hat.

Aus Khaine wurde ja auch ein: Morathi, die ihn eh nie verehrt hat, tut so, als gäbe es ihn noch, um seine Restreputation für sich auszunutzen. Sodass die Modelle sich immer noch mit seinen Symbolen schmücken können.

bearbeitet von Kuanor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb obaobaboss:

Ein weiblicher Ghul,  jetzt habe ich alles gesehen.

 

69FB251C-618D-4DC8-B67D-DAAAA01F9A96.jpe

 

Warum sollte es die nicht auch geben? 😁

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jo, das war doch eher ein antiquarisches Artefakt aus patriarchalen Zeiten, dass man bei Figuren, deren Identität nicht vollständig dadurch ausgefüllt wurde, weiblich zu sein (Banshees, Harpyien etc.) den weiblichen Anteil schlicht vergaß.

Ghoule sind mutierte Menschen, natürlich haben sie auch gelegentlich Brüste statt Penissen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als nächstes gibt es noch bärtige Ghule! 

 

Hier zumindest erneut ein neues Artwork der ghulen Truppe

 

WHUWNewrules-Sep19-Card2hts.jpg

bearbeitet von obaobaboss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nächste Woche ist es soweit.

Cities of Sigmar und Orruk Warclans geht in Vorbestellung:

https://www.warhammer-community.com/2019/09/22/coming-soon-middle-earth-mortal-realms-and-more/

Dazu gibt es eine Start Collecting Box für Scourge Privateers

1 Fleetmaster, 10 Korsaren, 1 Streitwagen, 1 Kharibdyss

Und eine sogenannte Greywater Fastness Start Collecting Box (Dispossessed)

1 Warden King,  1 Cogsmith, 10 Ironbreakers?,  1 Gyrokopter

 

Und es wurde ein sogenanntes "Gaming Book" angebündigt, das wohl Grundregeln und alles Matched Play betreffende enthalten soll

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 22.9.2019 um 20:34 schrieb Serdalamand:

Leider noch kein Gelände, Zauber usw in Sicht.

Ich befürchte es wird auch kein Zauber und Gelände für die CoS rauskommen.

Für die Orruks erhoffe ich mir noch immer etwas, aber normalerweise hätte GW sowas schon angekündigt. Vielleicht schafft es GW mich ja zu überraschen (;

 

 

Am 22.9.2019 um 18:46 schrieb EMMachine:

Nächste Woche ist es soweit.

Cities of Sigmar und Orruk Warclans geht in Vorbestellung:

https://www.warhammer-community.com/2019/09/22/coming-soon-middle-earth-mortal-realms-and-more/

Dazu gibt es eine Start Collecting Box für Scourge Privateers

1 Fleetmaster, 10 Korsaren, 1 Streitwagen, 1 Kharibdyss

Und eine sogenannte Greywater Fastness Start Collecting Box (Dispossessed)

1 Warden King,  1 Cogsmith, 10 Ironbreakers?,  1 Gyrokopter

 

Und es wurde ein sogenanntes "Gaming Book" angebündigt, das wohl Grundregeln und alles Matched Play betreffende enthalten soll

Ach mist. Die Dunkelelfen- und Zwergenmodelle sind noch immer die ursprünglichen Gründe, warum ich mit dem Hobby angefangen habe. Auf Grund mangelnder alternative hatte ich mich letzten Jahres für die halbnackten Zwerge entschieden. Das Battletome wird ein Pflichtkauf für mich (=

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Enttäuschung ist,  dass es wohl lange keine neuen Menschen-Modelle für die gute Seite geben wird. Aber durch Warcry gibt es zumindest viele böse. Und wer weiß,  evtl. wird irgendwann eine Free Guild Gruppe für Underworld erscheinen.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aus unserem Underworlds-Thread im Forum

 

419830C0-B370-455B-AB6C-494AE8A21452.jpegC21C2438-F45F-4A4E-BEF1-E839FF3FB6E7.jpeg8D67FF2B-D26A-45C7-A40A-445CC3CEED13.jpeg329B4195-550E-43A3-82CE-DC9A002C837F.jpeg45375CF8-1CA6-4049-9123-4D2BDA8DEB64.jpegB0C6B11E-283A-49AE-AFC3-77C447F99A06.jpeg

 

Sind ein paar tolle Minis dabei. Der Anführer und der in der Knochenrüstung sind meine Favoriten. Bei der Ghulin hatte ich vom Artwork her mir mehr erhofft. 

  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neue Warcry-Vorschau

 

https://www.warhammer-community.com/2019/09/30/warcry-the-future-of-the-eightpoints/

 

Ein Buch mit allen Bandenregeln (und noch viel mehr - laut Text)

WarCryFuture-Sep9-TomeChampions30yhcgs.jpg

 

 

Erstes Spire Tyrants Mitglied

WarCryStarter-Sep30-SpireTyrant1smv.jpg

 

Neue Monster Fomoroid Crusher

WarCryStarter-Sep30-Crusher2jcs.jpg

 

Der Krieger ist ja recht klassisch, gefällt mir. Das neue Monster ist auch was für mich. Da kommt wohl auch noch mehr "All manner of monstrous horrors are on the way"

bearbeitet von obaobaboss
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, so Gliedmaßenrüstung ist plausibel in Kombination mit Schild.

 

Der Wert der Tyrants liegt sowieso darin, dass es unter den ganzen fantasiereichen Chaosbarerbaren-Spielarten zumindest zwei (zusammen mit den Beasts) klassische gibt, die man noch als solche zuordnen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.