Jump to content
TabletopWelt
Lordkane

GW-Neuerscheinungen für Age of Sigmar

Empfohlene Beiträge

vor 40 Minuten schrieb Mighty Duck:

Gibt es schon einen Termin für die Elflein?

 

Bisher war nur Frühling 2020 bei dem "Pointy Aelf" Video von Anfang Januar angegeben (also haben wir Ein Zeitfenster zwischen März und Mai)

bearbeitet von EMMachine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Slann-Modell ist der aktuelle normale Slann. Ich denke nicht, dass die den 1:1 von Resin in Plastik übernehmen. Das Modell ist m.E. auch zeitlos schön.

 

Die Dschungel-Pflanzenbases die in dem Bild rundherum liegen finde ich sehr interessant. Und die Pyramide passt absolut krass gut zu den Rampart - Kazumi-Tempel Geländeboxen!

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb ill.murrey:

Das Modell ist m.E. auch zeitlos schön.

Ich finde das trifft eigentlich auf fast alle Echsen zu und das beeindruckt mich schon lange. Die sind einfach grundweg sehr schön geworden. Gut, die normalen Krieger sehen mittlerweile ein wenig statisch und evtl. auch altbackender aus. Aber unterm strich brauchen sich auch diese Modelle noch lang nicht hinter anderen zu verstecken.

 

Das neue Echsengelände finde ich ziemlich klein. Wenn da der Chef von seinem Dino direkt auf die oberste Stufe hüpfen kann, hätte es ruhig noch ein zwei Ebenen mehr sein können. Der Grundkörper ansich ist auch irgendwie sehr langweilig. Einzig das magische Gedöns an der Spitze ist schick.

bearbeitet von Montka

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, die "Pyramide" ist etwas sehr steil. Da wird man kein Mini auf dem Weg nach oben platzieren könne. entweder unten oder oben wird möglich sein. Das Tor ist übrigens etwas schlicht, die 4 "Säulen" sehen aus wie die Standarten der Sauruskrieger.

 

Die Modelle der Sauruskrieger sind wirklich schon etwas älter, wobei ich das Design trotzdem immer noch für aktuell halte. Viel mehr kann man da auch nicht machen. Die letzten neuen Modelle (Carno, Flieger, Bastilodon) waren auch super stimmige Ergänzungen der Armee. Nur einige der Kunststoff-Helden Modelle gefallen mir nicht so, da diese sehr kantig geworden sind.

 

Aber das die Armee auch aktualisierte Regeln für AOS bekommt wird denke ich auch Zeit.

bearbeitet von ill.murrey

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mhhh finde die Infanterie und Kavallerie der Elfen eigentlich ganz schön, aber die beiden Chars sind mir zu übertrieben.... die Rüstung bzw. die Schwerter von Eltharion sind schick aber ohne Körper... .

Bin mal gespannt wie die Elite Einheiten aussehen werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das sieht so aus als kämen bis auf das Geländestück (und Würfel und womöglich Endless Spells?) keine neuen Minis für die Echsen? Die Pyramide ist... okay. Irgendwie nichts, was einen aus den Socken haut. Echsen haben bereits viele schöne Modelle dabei, aber ein paar Updates würden der range gut tun: Slann, Saurus und ein Salamander-Kombi-Kit aus Plastik und das hätte es gewesen sein können.

 

Das Eltharion-Modell hat einen enorm coolen Helm, ansonsten hat es mich im allerersten Moment von der Pose an einen Tau Kampfanzug erinnert, dann an den Eldar-Avatar. Ich mag es irgendwie nicht.

Die Nurgle-Underworlds-Bande finde ich auch meh.


Die Elfen-Kavallerie hingegen ist echt schön geworden. Tolle dynamische Posen, wie schon bei den Chaosrittern. Pferde als Reitteire sind bei AoS ja inzwischen eine Seltenheit geworden. ;)

Das Teclis-Modell löst eine ganze Reihe nerviger Rumour Engines auf, nicht wahr?

 

Diese Sphinx-artige Kreatur ist ganz cool, die Komposition des Modells finde ich... schwierig.

Irgendwie denke ich seit mehreren Minuten "warum kann er nicht einfach AUF der Kreatur reiten?".

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten schrieb Herr Sobek:

Das sieht so aus als kämen bis auf das Geländestück (und Würfel und womöglich Endless Spells?) keine neuen Minis für die Echsen? Die Pyramide ist... okay. Irgendwie nichts, was einen aus den Socken haut. Echsen haben bereits viele schöne Modelle dabei, aber ein paar Updates würden der range gut tun: Slann, Saurus und ein Salamander-Kombi-Kit aus Plastik und das hätte es gewesen sein können.

Ich bezweifel das GW schon alles für die ganannten Fraktionen gezeigt hat (die Aelfen bestehen bestimmt nicht nur aus 4 Auswahlen).

Mehr so ein. "Hier seht ihr schonmal 4 Auswahlen von den Aelfen" "und hier das es einen Battletome und zumindest ein Geländestück geben wird"

Es kann theoretisch immer noch zwischen 1 und 3 Monaten dauern bis die Sachen kommen und in der Zeit kann GW noch weitere Schnipsel bringen.

Wenn GW jetzt schon alles zeigen würde hätten sie die nächsten Monate nicht viel zu bringen um es in der Woche vor der Vorbestellung zeigen zu können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Speerträger sind hübsch, haben aber auch keine Konkurrenz.

Reiterei erinnert mich irgendwie an die Victrix Griechen die ich hier habe, nur größer. Passt auch.

 

Beim Helden dachte ich zuerst das es schon wieder ein neuer Eldar Autarch ist, nach dem 4. oder 5. mal ein ähnliches Modell wirds langweilig.

 

Und Teclis geht gar nicht. Sieht aus als hätte man zuerst den Celestant Prime kopiert es sich dann anders überlegt und dann irgendwie ne Katze untergebracht

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für meine Maggotkin ist die Nurglebande schon ein echter Gewinn.

Die Hexe wird ein generischer Magier. Das aktuelle Modell mag ich überhaupt nicht. So passt das wenigstens alles optisch zusammen.

Die anderen Jungs werden in neue Trupps integriert.

Auch der Ogor-Jäger mit Kätzchen (von neulich) ist etwas das mir sehr entgegen kommt. Aus den selben Gründen wie die Nurglehexe -> ich kann ihn in eine bestehende Armee integrieren.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb EMMachine:

"und hier das es einen Battletome und zumindest ein Geländestück geben wird"

 

Dass die Elfen nur eine weitere Preview waren, ist mir klar. Die Formulierung des anstehenden Echsen-Releases klingt für mich halt nach "...aber ausser der Pyramide keine neuen Minis für euch". Aber ich würde mich mit Freuden irren.
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde auch die Infantarie gelungen,

die Kav ist sehr lieb und soll sich wohl von den martialischen Drachenprinzen oder gar Dunkelelfen abgrenzen, viele gerundete Formen, keine bedrohlichen Elemente… wenn das das Designziel war, ist sie auch OK. Aber da sie wohl der Ersatz für Silberhelme wird, hat sie, wie auch die Speerträger, keine Konkurrenz bis auf veraltete 6.-Edi-Modelle.

 

Die körperlose Rüstung ist nett und im Gegensatz zu den Gespenstern ohne alberne Geisterärmchen.

 

Der Teclis mit der Sphinx ist total gut, vorausgesetzt er ist so auf einem überzeichneten Artwork, oder als Fanal-Fantasy-Boss. Nicht als reales Modell mit diesem riesigen Kopfschmuck.

 

 

vor 8 Stunden schrieb Winston:

Brrr, da hat Freund Disney aber heftig zugeschlagen. Das die "Elfen" Minis in Las Vegas vorgestellt wurden passt wie die Faust aufs Auge. Ein bischen knapper bekleidet und die könnten auf der Nachmittagsrevue auftreten.

Freund Nurgle weiß jedoch zu gefallen.

 

Möchtest du die Kritik mehr sachlich und weniger unterhaltend formulieren? Ich wüsste gern, was du meinst, bin aber unsicher, ob ich es nach diesem Post tue.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 28 Minuten schrieb Winston:

Zu bunt, verspielt und extrem überladen.

 

Na ja, AoS halt. Wir besprechen hier die Nicht-HE im Rahmen des Erwartbaren.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hoffe im Interesse der Spieler, dass Teclis einen ganzen Batzen Punkte kostet, denn so viel Platz im Transportkoffer, um noch andere Einheiten unterzubringen, scheint mir bei dem nicht übrig zu bleiben...😛

bearbeitet von Esmer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Esmer:

denn so viel Platz im Transportkoffer, um noch andere Einheiten unterzubringen, scheint mir bei dem nicht übrig zu bleiben...😛

Im Vorbeigehen gleich noch die Verkaufszahlen für die GW-Transportkoffer hochgeschraubt - schön gespielt, GW :ok:

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weil es hier,  so weit ich es mitbekommen habe,  noch nicht angesprochen wurde.

 

Als "neues" Volk kommen als nächstes vmtl. Riesen (Gargants) als Sons of Behemath. Nicht nur passen da einige Bilder der Gerüchtemaschine und sie wurden im Fluff bereits erwähnt,  beim Zoat Video werden sie direkt angesprochen. Natürlich keck als Mythos abgetan. 

 

Zerstörung mit geringer Anzahl an massigen Modellen wird sich aus meiner Sichz bereits jetzt etwas mit den Ogermonsterlisten beißen,  aber mal schauen,  was sie sich einfallen lassen. 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja das Gerücht geht schon ne Weile um, ich halte das mittlerweile auch für einigermaßen glaubwürdig.

Über ein paar spannende Riesenbausätze würden sich bestimmt viele Spieler freuen (mich selbst eingeschlossen). Bei Chaos und Destruction Armeen gehört früher oder später ja ein Riese dazu, den man sich selbst mit Bitz ein bisschen an die eigene Truppe anpasst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab ja jetzt noch nicht viel Ahnung vom Spiel, aber überalle lese ich davon, dass Armee, nenen Masse fehlt nicht wirklich gut funktionieren. Macht denn dann so einer Riesenarmee überhaupt Spieltechnisch Sinn?

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das kommt dann darauf an was die Riesen an sich können, welche Allierten man dazu nehmen kann bzw ob es Fußvolk gibt.

Wenn genug dabei ist um Masse beim Gegner wirkungsvoll raus zu nehmen geht das schon

 

Abgesehen davon kümmert sich GW recht wenig darum ob etwas spieltechnisch sinn macht oder nicht

bearbeitet von Kodos der Henker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 52 Minuten schrieb Helle:

Ich hab ja jetzt noch nicht viel Ahnung vom Spiel, aber überalle lese ich davon, dass Armee, nenen Masse fehlt nicht wirklich gut funktionieren. Macht denn dann so einer Riesenarmee überhaupt Spieltechnisch Sinn?

 

Naja, die alten Beastclaw Raider haben auch funktioniert.

Das Konzept kann schon aufgehen.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.