Jump to content
TabletopWelt

GW-Neuerscheinungen für Age of Sigmar


Empfohlene Beiträge

vor 3 Stunden schrieb Barbarus:

Ach, Gottchen. Viel zu groß. So hab ich keinerlei Verwendung für den.
Man kriegt den ja niemals auf ein 40x40 oder 50x50mm Base und damit isser für Warhammer raus.
Vielleicht hol ich ihn mir irgendwann mal für die Vitrine.

 

Für Warhammer ja.

Aber auch für the Old World?

😏

bearbeitet von jim
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 7,6k
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Also "Der größenwahnsinnige General Egbert von Wallchen ist mit seiner Armee in einem absurden Feldzug bis nach Ind gezogen und wird jetzt von einer verteidigenden Streitmacht einiger Prinzen von Ind

Und damit beko.men die Seraphon seit langem auch mal ein neues Modell Einen neuen Lord Kroak https://www.warhammer-community.com/2021/04/12/lord-kroak-has-returned-and-hes-had-an-epic-glow-u

Ja, ich kanns ein ganz minikleines bisschen verstehen. Aber wer sowas ernsthaft als Argument anführt, dem fehlt für Warhammer Fantasy echt die Fantasie. Und dass es für Ind oder Cathay damals kei

Posted Images

Muss sagen, das einzige, was mir an dem wirklich gut gefällt, ist die Base. Der hat keinen Charme, da war der alte schöner. Das Schwert ist einfach nur sch... lecht. Die Ketten sind albern. Hauptsache groß und überfrachtet.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Nightpaw:

Muss sagen, das einzige, was mir an dem wirklich gut gefällt, ist die Base. Der hat keinen Charme, da war der alte schöner. Das Schwert ist einfach nur sch... lecht. Die Ketten sind albern. Hauptsache groß und überfrachtet.

Witzigerweise mag ich eigentlich nur die Base von dem nicht aus genau diesen Gründen. ;)

 

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb jim:

 

Für Warhammer ja.

Aber auch für the Old World?

😏


Naja, in der 8. Edition hatten wir ja auch Riesenviecher auf Riesenbases.
Wenn ich da jetzt einen Bezug zu Old World rauslesen wollte, wäre das höchstens, dass es regeltechnischer näher an der 8. als an der 6. Edition ist.
Aber ich muss sagen, dass ich immer weniger Interesse an Old World habe, je mehr Leute ein Politikum daraus machen.
Dann wirkt das Ding am Ende doch nicht einend. Sogar vllt. eher spaltend.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da muss ich teilweise widersprechen, große Bases mit großen Viechern haben eher was mit den Produktionsmöglichkeiten als mit dem System zu tun.

Wenn man Monstern ihre Bewegung ordentlich reglementiert und ein degenerierendes Profil gibt, könnten sie sogar auf ihren großen Bases bleiben und sich fast wie Regimenter spielen, sodass sich eine Riesenarmee aus GWs neuem SoB-Cashgrab organisch in einer 6.-ähnlichen Edition einfindet.

(Dazu müssten die Riesen allerdings auf ihre Unsinnstabellen verzichten, die sie bei GW aus sentimentalen Gründen durch die Editionen hinweg behielten.)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Am 9.3.2021 um 08:32 schrieb Barbarus:

Ach, Gottchen. Viel zu groß. So hab ich keinerlei Verwendung für den.
Man kriegt den ja niemals auf ein 40x40 oder 50x50mm Base und damit isser für Warhammer raus.
Vielleicht hol ich ihn mir irgendwann mal für die Vitrine.

 

Am 9.3.2021 um 12:05 schrieb jim:

 

Für Warhammer ja.

Aber auch für the Old World?

😏

 

Ich glaube hier wurde der Namensraum falsch gewählt (nachdem das ganze zuletzt auch mehr in Old World abdriftete).

"Warhammer" was wohl hier mit "Warhammer Fantasy Battles" gleichgesetzt wird ist ja nicht die richtige Definition

Da haben wir ja ein paar die so heißen:

  • Warhammer 40000
  • Warhammer Fantasy Battles
  • Warhammer The Old World
  • Warhammer Age of Sigmar
  • Warhammer Underworlds
  • Warhammer Quest
  • (zudem heißen viele der Läden inzwischen ja auch "Warhammer" statt "Games Workshop")

Von daher, für "Warhammer" ist Be'lakor nicht raus, da er ja Regeln für Warhammer 40000 und Warhammer Age of Sigmar erhält.

Lediglich für Warhammer Fantasy Battle könnte er raus sein (und Old World ist nicht klar, wobei ja spätestens mit den Endtimes da auch größere Modelle kamen.

 

 

Es stellt sich aber auch immer noch die Frage (um mal wieder auf das eigentliche Thema "Age of Sigmar" zurückzukommen. Ob es die Lumineth Realm Lords mit ihrem Update noch in diesen Monat schaffen (genauso die Seraphon Warband für Underworlds.

 

Die Sammlermünze für März wäre ja eigentlich eine Lumineth Münze.

 

Da bisher nur die Rede davon war das 40k Drukhari wohl am 20.03 in Vorbestellung gehen, würde ja effektiv nur noch der 27.03. bleiben, wodurch die Sachen aber nicht mehr im März sondern erst im April erscheinen würden.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich bezeichnet "Warhammer" das "Warhammer Fantasy Battles". Denn "Warhammer Fantasy Battles" war nun mal das erste Spiel mit dem Namen, 1983.
Danach kam "Warhammer 40.000"
Und danach alles andere, was "Warhammer" im Namen trägt.

Wenn jemand "Warhammer" sagt und etwas anderes als "Warhammer Fantasy Battles" meint, dann hat derjenige nur bewiesen, dass er keine Ahnung von der Materie hat.

Dass GW seit ner Weile versucht, aus dem Namen für das Spiel eine Marke zu machen, indem sie Shops so nennen, steht auf nem anderen Blatt.


 

bearbeitet von Barbarus
  • Like 11
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb Barbarus:

Wenn jemand "Warhammer" sagt und etwas anderes als "Warhammer Fantasy Battles" meint, dann hat derjenige nur bewiesen, dass er keine Ahnung von der Materie hat.

 oder er ist nicht lange genug dabei um Fantasy Battles zu kennen

Ist ja nicht so als müsste jeder der neu anfängt eine Prüfung über "Geschichte des TableTops & Wargaming" ablegen.

 

Warhammer ist inzwischen eine Marke für alles was GW macht, weil man eben den Fokus auf das "Warhammer Hobby" legen möchte und gleichzeitig die Verwechslung mit der "Gamer" Szene vermeiden will (das man nicht alle Läden in Warhammer umbenannt hat, hatte was den entsprechenden Kosten zu tun).

so wie alle Farben und Modelle als "GW-Farben" bzw "GW-Modelle" bezeichnet werden obwohl es eigentlich "Citadel" Farben/Modelle sind

 

also ja, jeder der nach 2015 das erste mal in Kontakt mit irgendwas von GW gekommen ist weis das Warhammer die allgemeine Marke für alle Spiele von GW ist und das die Kurzform "Warhammer" je nachdem wo man ist für ein anderes Spiel steht

 

das man dazusagen muss das man "Fantasy Battles" meint ist jetzt nicht unbedingt etwas besonderes

würde sogar sagen das jeder der sich weigert an zu erkennen das Warhammer nicht mehr überall als Synonym für "Fantasy Battles" steht beweist das er unwillig ist sich an Veränderungen an zu passen bzw in der Vergangenheit lebt

und in Zukunft wird man das Spiel in erster Linie wohl mit "Old World" bezeichnen bzw als alte Editionen von Old World

 

  • Like 5
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Barbarus:

Und es ist egal, um welches Hobby es geht, den Hintergrund muss man immer kennen.

 

Hier geht es halt um AoS, weil es für Warhammer Fantasy Battles seit geraumer Zeit keine Neuheiten mehr gibt und alles was sich auf The Old World bezieht derzeit absolute Spekulation ist. Wir wissen ja nichtmal, in welchem Maßstab das sein wird. Und auch dafür wäre das der falsche Thread. 
 

Ich hab dann mal wieder bisschen gelöscht. Ihr habt’s ja selbst gemerkt.

 

EDIT: Die Anmerkung zu „das Einzigste“ [sic!] hätte ich gerne stehen gelassen, aber Rechtschreibung korrigieren rechtfertigt es leider nicht, dann immer weiter vom Thema abzudriften.

 

Für Diskussionen über GW, Warhammer als Marke o.ä. könnt ihr bei Bedarf gerne HIER ein Thema eröffnen. :) 

bearbeitet von Herr Sobek
  • Like 5
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten schrieb Kodos der Henker:

eher so 120-140€

Muahhhhh ahhhha hahahahaha 🤣🤣

Ist nicht dein Ernst! ???

Ich meine ich bin wirklich nicht einer der aufs Geld guckt wenn sich die Miniatur lohnt aber das ist lächerlich in der heutigen Zeit.

Ich meine schaut mal:

 

il_1140xN.2797944784_2mg3.jpg

 

15,95€

und ja ähnliche Größe!

 

 

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Evil_D185:

Ist nicht dein Ernst! ???

die anderen Großen Dämonen kosten 110€ sind ähnlich groß mit ähnlichen Optionen

Archeon als Namhaftes Modell kostet 130€

 

mit der üblichen "neue Modelle sind teurer" und "Namhafte Modelle sind teurer" pauschale wird das mehr als die anderen Großen Dämonen (120) oder mehr als Acheon (140) kosten

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Evil_D185:

Wahnsinn, ne dann schau ich mal was da drüben so los ist, schade hatte mich auf einen neuen Bel'lakor gefreut. der alte was super..... und klein, leider

 

vor 4 Minuten schrieb Evil_D185:

Muahhhhh ahhhha hahahahaha 🤣🤣

Ist nicht dein Ernst! ???

Ich meine ich bin wirklich nicht einer der aufs Geld guckt wenn sich die Miniatur lohnt aber das ist lächerlich in der heutigen Zeit.

Ich meine schaut mal:

 

il_1140xN.2797944784_2mg3.jpg

 

15,95€

und ja ähnliche Größe!

 

 

Kann och voll verstehen grade wenn es so alternativ Modelle gibt! 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten schrieb Kira:

Du vergleichst gerade ernsthaft nen STL File für 20$ mit nem Kunststoffmodell?

Nah klar, wieso nicht! Es ist ein Miniatur in der gleichen Größeund ich vergleiche nicht eine STL File sonder die gekaufte fertig gedruckte Miniatur!!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb Kira:

Wo genau bekomm ich die für den selben Kurs fertig? 

 

Selber Schuld 😉😘

Überall nur als Beispiel, möchte jetzt nicht zu sehr vom Thread ablenken

 

https://www.etsy.com/listing/922579460/armaros-chaos-incarnate-of-archvillain?ref=user_profile

https://www.etsy.com/listing/943439349/armaros-chaos-incarnate?ref=user_profile

 

einfach mal suchen!

bearbeitet von Evil_D185
  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Evil_D185:

Also der alte hatte mehr Charakter und das Gesicht war besser und die Oberbeinpanzerung sieht zu groß aus. Die Größe finde ich aber passender.

Nur..... was soll der kosten? 20-25€ ??

Ich hatte erst gedacht du hast die 1 vorne vergessen... 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.