Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Ist ja ruhig geworden hier, aber ich bin gerade erst in dieses Forum gekommen.

Ronin spielen wir gern immer mal wieder, wobei ich den Hauptteil an Figuren und Gelände stelle. Mir gefällt das Spiel, weil es schnell und "Filmreif" abläuft und man die Regeln schnell drauf hat.
Wir spielen meist 150 Punkte, wobei sowohl Elite-Listen als auch Masse vertreten sind.

Mich wundert doch immer wieder, wieviel Diskussionen sich um das Balancing der Truppen drehen und ob Rüstung nun stark ist oder eher nicht. Diese Frage stellte sich in unserem Spielraum bislang wenig, allerdings spielen wir auch immer Szenarien mit Missionszielen und nicht nur "Klopperei bis einer heult". Powergamer findet man bei uns auch nicht, ich vermute, die kommen in anderen Spielen viel mehr auf ihre Kosten.

Balancing bekommt man ohnehin in keinem TT richtig hin, es wird immer gute und langweilige Matchups zwischen Buntai geben. Zudem ist die Meinung des Autors zu Balancing interessant:
Sinngemäß: "Ronin ist KEIN Turnierspiel und soll es auch nicht sein, deshalb war Balancing aller Buntai gegeneinander kein Thema beim Regeldesign. Koryu sind eher schwächer gegen Bushi - na und? Das Spiel dreht sich um Missionen, nicht Punkte."

So gesehen machen wir alles richtig :) .

Wir haben schon alle Missionen aus dem Grundregelbuch ausprobiert. Wie sind in dieser Hinsicht eure Erfahrungen? Funktionieren sie? Lieblingsszenario?

Gruß gwyndor

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das sehen wir in unserer Gruppe eigentlich ähnlich, wenn sich 5 Rank 3-5 Bushi mal gegen 9 Sohei oder 15 Bauern auf 3 Missionsmarker verteilen müssen, sieht es gleich ganz anders aus.

Wir spielen inzwischen nicht mehr so oft und obendrein bin ich kaum im Klub.

Dafür habe ich in meiner Nähe ein paar zum Spielen gefunden, das wird langsam.

Missionen machen jedes Tabletop spannender. Und, nein, liebe exWHFB-Turnierspieler "offene Feldschlacht" ist KEINE Mission. ^^

Bei Ronin haben wir auch schon ad hoc Szenarien ausgedacht und sind eigentlich gut damit ausgekommen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.