Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Raven17

      NFL TTW - Liga   12.08.2018

      Auch dieses Jahr wieder - nur hier, nur bei uns... die TTW Fantasyfootballiga. Wer sich schon immer für das Ovale begeisterte, ist bei uns genau richtig.   Und wenn alles klappt, gibt's ein Ligatreffen in Londen.     BG
    • Zaknitsch

      "Mini-Me"-Malchallenge August 2018   15.08.2018

      "Mini-Me" 
        Die konkrete Interpretation des Themas liegt bei euch. Es ist egal aus welchem Genre/Spielsystem die Miniatur stammt oder welchen Maßstab sie hat, Hauptsache sie spiegelt das jeweilige Motto irgendwie wider. Wer mehr als eine Mini bemalen möchte, kann dies gerne tun, allerdings wird aus Gründen der Übersichtlichkeit dann am Ende über die individuelle Gesamtleistung und nicht jede Einzelmini abgestimmt. Basegestaltung ist hierbei nicht verpflichtend, aber gerne gesehen. Ebenso steht es euch frei, ob ihr euren Beitrag mit einer ansprechenden Präsentation oder ein bisschen Flufftext ergänzt. Ihr könnt euch also austoben, wie es Zeit und Motivation zulassen.          
pfibp

Ideensammlung - Selbstgebaute Tokens für Szenario 6 "Fields of the Fallen"

Recommended Posts

Hallo,

 

nachdem ich vor einer Weile für Szenario 4 aus dem Grundregelwerk eigene Tokens gebaut hatte (https://pfiek.wordpress.com/2014/11/30/godslayer-vortexe-fur-szenario-iv/), bin ich nun schon seit längerem am überlegen, womit man günstig die Tokens aus Szenario 6 darstellen könnte.
Kennt jemand von euch gute, günstige und leicht zu beschaffende Figuren, Schädel oder ähnliches, die man mit etwas Umbauen dafür verwenden könnte und die auf den 40mm Durchmesser, welche die Tokens haben sollen, nicht untergehen? Letzteres könnte vor allem bei Schädeln schnell passieren.

 

Danke.

 

Gruß
pfibp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, jetzt bin ich endlich mal dazu gekommen, mir das Szenario durchzulesen. Spontan fallen mir da die Soul Token von Warmachine ein. Ich weiss aber nicht, wie groß die sind. Sonst wären bestimmt Untote von Mantic ne super Sache. Oder halt irgendwas aus der Bones Reihe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Soul Tokens sehen vielversprechend aus und für den Preis / 9 Stück werde ich es vielleicht einfach mal drauf ankommen lassen.
Danke für den Tipp. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nicht meine, sondern gerade in einer Facebook-Gruppe entdeckt. Die Soul Tokens könnten von der Größe her tatsächlich ganz gut aufgehen.

 

11222554_805904152862262_655824362913500

bearbeitet von pfibp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibt es hier vielleicht Neuigkeiten? :)

Ich habe noch ein paar GW Gespenster übrig, wahrscheinlich werde ich diese nehmen. Banshees würden sich sicher auch gut machen, was meint ihr? Dann hätte ich noch einen Wraith von Reaper, den ich eigentlich als Lighteater spielen wollte, aber im Vergleich zum GS Original ist dieser einfach zu klein. Der würde sich sicher auch gut als Marker machen.

Hier ein paar Bilder von Reaper direkt:

IG_3155_1.jpg

03474_w_1.jpg

 

14547_g_1.jpg

bearbeitet von blackmail82

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schaut alles brauchbar aus.
Ich habe seit einer Weile die von Madcat vorgeschlagenen "Soul Tokens" zu Hause liegen.
Wurden bisher aber noch nicht verarbeitet. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mal vor einer ganzen Weile einige passende 40mm bases genommen und mit Greenstuff so eine Art Fratzen darauf modelliert, quasi als Halbrelief. Sind leider nie bemalt worden und inzwischen wohl irgendwo in der berüchtigten "Diverse Spielmaterialien"-Kiste (= 1,5 Kisten + 100 Sachen drumherum) in meinem Keller untergetaucht... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War auch eine meiner Überlegungen, aber ich modelliere einfach zu wenig und wenn dann nur Kleinigkeiten. Also habe ich mich mangels Erfahrung nicht da drangetraut. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da die Beschreibung der Angreifer beim Szenario "Heer der Gefallenen" im GS-Regelbuch recht dünn ausfällt und viel Interpretationsspielraum bietet, habe ich mich dazu entschieden statt Tokens, richtige Minis zu verwenden. Sie agieren ja auch wie richtige Krieger...ich weiß auch nicht genau warum, aber meine erste Assoziation, als ich die Illu im Regelwerk gesehen hab, war der Film "Asterix erobert Rom". Da taucht ja auch eine Geisterarmee auf. :) Nun hab ich keine Minis in meinem Bestand, die gefallene Römer-Geister darstellen. Legio Mortum wären sicher super für den Zweck! Ich habe mich also antschlossen auf Skelettkrieger von Rackham + zwei alte Grendel Skelette zurück zu greifen.

Um sie dann doch eher als Token erkennbar zu machen, habe ich das Ganze farblich reduziert auf weiße Grundierung mit Tusche in "Rotting Flesh". Sind noch nicht ganz fertig...das Grundieren hat nicht wie geplant funktioniert (bei dem Wetter). Ich muss da noch mal mit ein/zwei Tusch-Vorgängen drüber. Ansonsten betrachte ich mein Heer der Gefallenen als fertig. :)

post-5139-0-24868200-1448354691_thumb.jp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information