Jump to content
TabletopWelt
Chaoself

[Mortheim] Von Hochlands Ruhm und Gloria

Recommended Posts

Willkommen in meinem Mortheimprojekt, Reisender. Hier gibt es meine Banden - alte wie neue - und Spielberichte zu finden, wenn Du meinem Barden lauschen magst.

 

IMG_0898_zpssuwyuqst.jpg

 

Aktuell Reise ich zum 4. Mal in die verlorene Stadt. Von meinen vorherigen Reisen wirst Du hier Berichte über stolze Bretonnen und mutige Ostländer finden. Aber auch viele Ideen und Spinnereien haben sich hier bereits angesammelt.

 

bearbeitet von Zavor
Anpassung des Threadtitels

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Platzhalter Banden

 

Meine Ostländer, meine erste Bande und immer noch meine Favoriten. Seit 2004 im Einsatz:

Foto%202_1_zpseziyczdx.jpg

Die Bretonen seit 2012 im Dienst. Nie wirklich erfolgreich, dennoch spiele ich sie sehr gerne.

IMG_0862_zpsbwknfwai.jpg

bearbeitet von Chaoself

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Spielen bin ich heute nicht gekommen, aber zum posieren hat die Zeit gereicht. Anbei meine erste Bande:

Foto%202_1_zpseziyczdx.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke. Sind alte Ostländer, ja.:)

Die Nahaufnahmen kommen nach dem Spiel am Mittwoch. Aber die gesagt sind keine Meisterwerke.:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bevor die neuen Bilder am Mittwoch kommen heute ein kleines Update.

Wir spielen ja eine offene Kampagne. Sie endet dann, wenn keiner mehr Lust hat und ein Gewinner wird nicht ermittelt. Um meinen persönlichen Erfolg zu messen, habe ich den Ostländern einige Ziele verpasst:

neue Kleider braucht das Land

Statte mindestens 1 Helden mit Gromril- oder Elfenrüstung aus

- der hohe Priester Taals

der Priester lernt alle 6 Gebete seines Gottes

- hoch zu Roß

Kaufe ein Pferd, baue einen Reiter und setzt ihn ein

- der klügste Oger aller Zeiten

Finde das Zauberbuch und lass den Oger einen Spruch lernen

- ein stattliches Anwesen

Spare 500 GS, streiche sie dir und kauf ein Haus von Ziterdes als Heimstätte der Bande.

- netter Wagen

kaufe im Spiel eine Kutsche und baue eine Kutsche für die Bande.

bearbeitet von Chaoself

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ambitionierte Ziele, gerade in Kombination. Da kann/muss man schon ne Weile spielen. Finde ich aber gut, hat was Erzählerisches. Schöne Idee.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist eine super Idee. Ich hatte mal meine Averländer nur mit Dolchen, aber dafür mit 15 Modellen starten lassen, da sie gerade aus dem Gefängnis ausgebrochen waren. Nach jeden Spiel ging die Hälfte des Goldes zur Seite, um ein Schiff zu kaufen und erneut als Fluss Piraten den Reik zu befahren.

Daher kann ich deine Ziele nur unterstützen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke euch Beiden:)

@ Saranor: die tolle Idee werde ich mal klauen.:)

@ Grimscull: ich bin überzeugt die Ziele nicht alle zu erreichen.:) Ich habe aber einen kleinen Startbonus dadurch, dass ich eine alte Bande weiterspielen darf( so 150 angesparte Goldstücke).

@ All : was für mögliche Ziele gäbe es denn noch ? Sowas wie z. B.:

- erschlage mindestens (5-10-15) Orks/ Skaven etc.

- erreiche bei einem Held die maximalen Erfahrungspunkte

Habt Ihr noch Ideen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schau dir mal die Erweiterung Border Town Burning an. Dort gibt es für jede Bände sogenannte Objektives. Für die guten ist unter anderem dabei wie viele böse Anführer sie erschlagen.

Bei neutralen gibt es das streben nach Reichtum. Möglichst viele unterschiedliche seltene Gegenstände sammeln, oder aber cathayanische Seide sammeln ( das Setting spielt in cathay) um danach in einer Mission den Heimweg anzutreten und zu Hause alles teuer zu verkaufen.

Ansonsten mag ich Bandenlager und baue extra für jede Bande eine 60*60 Platte, welche sie sich verdienen muss. Wir haben jedoch noch keine Regeln dafür :)

Und danach will ich diese Lager ausbaubar gestalten. Weitere Platten oder Zubehör für die jeweilige Platte. Eine kleine Kriegsmaschine, Fallen, eine Schmiede, einen Kräutergarten, Mauern, Marktplatz...

Aktuell hab ich für meine Skaven eine Platte und für drei weitere ist eine geplant bzw in Langzeitbau :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tolle Idee mit dem Lager und Border Town Burning könnte ich auch mal wieder angucken. :)

Das Spiel heute ist vorbei. Es war ein drei Spieler Multiplayer. Ich spielte gegen je eine neue Bande Besessene und Marienburger.

Wir teilten das Spielfeld in drei Teile auf. Da meine Bande die stärkste war startete ich in der Mitte. Die Besessenen flohen schnell, nachdem einer meiner Jäger zwei von ihnen erschoss.

Die Marienburger waren aus härterem Holz, flohen aber schließlich auf vom Feld so dass die Beute mir gehörte. Die Besessenen und die Ostländer hatten keine schlimmen Verletzungen. Leider starb eine Heldin der Marienburger und ein weitere muss das nächste Spiel aussetzen.

Anbei ein paar Impressionen einschließlich der geforderten und grausamen Nahaufnahmen.

Das Feld:

0807_4_zpspesram8r.jpg

0807_3_zps8mlwbp8j.jpg

Die Nahaufnahmen:

0807_2_zpshhrfwn6x.jpg

0807_6_zpsrpqperbp.jpg

Eigentlich müsste ich die Bande noch einmal neu bemalen, aber ich mache es nicht, weil ich so meine Entwicklung bei neu bemalten Figuren sehe und die Jungs mir so wie sie sind gute Dienste geleistet haben.

Im Kampf:

0807_7_zpsjejtp0il.jpg

0807_5_zpstbjr0qjs.jpg

Ich hab mehrere Aufstiege gewürfelt. Mein Highlight dabei war ein Jäger aus einer Henchmengruppe. Der Jäger erschoss mit seinem Bogen insgesamt 4 Gegner in dem Spiel. Anschließend erwürfelte ich: Der Junge hat Talent und er stieg zum Helden auf.

Ich hatte noch Seil und Stiefel von Pieter und damit wird er nun ausgerüstet. Am Wochenende verpasse ich ihm dann warscheinlich bunte Schuhe. :)

Der Taalpriester ist auch aufgestiegen, leider erwürfelte ich kein neues Gebet. Stattdessen hat sich seine BF gesteigert. Ich habe ihm dann einen Bogen verpasst.

Zu letzt noch ein Bild von dem, was nun für die Bande bemalt werden soll.

0807_1_zpsffpbc84u.jpg

Nachträglich noch ein netter Einwurf des Marienburgers:

Ankunft%20in%20Mordheim_zpsmn9uqcdk.jpg

bearbeitet von Chaoself

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So der Nachwuchs war am Nachmittag bei Oma und ich hatte Zeit und Ruhe zum malen:

1207_2_zpsbc8gxmko.jpg

1. Ostländer mit doppelläufiger Pistole und Schwert. Meine letzte alte Ostländerfigur.

1207_3_zpsbqourmrj.jpg

2.Ostländer mit Bogen und Schwert. Eigentlich ein Elf, was man auch an der Rüstung sieht, aber er hat einen schönen Mantel und passt gut zu dem Henchmen der aufgestiegen ist. Außerdem hat er die magischen Stiefel an. Den habe ich auf der Suche nach Bits im Keller gefunden. Wenn jemand noch  einen Oberkörper eines imperialen Ritters überhatt, wäre ich sehr dankbar.:)

1207_4_zpsawwy1wvg.jpg

 

Gute Nacht euch allen. Und seht zu, dass die Wachen eures Lagers nicht einschlafen. :winken:

bearbeitet von Chaoself

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die roten Stiefel fallen einem auf jeden Fall sofort ins Auge. :D

 

Mit Bits kann ich zwar nicht dienen, aber ihr habt da ne schöne Platte und es freut mich dass du Neuzugänge verzeichnen kannst. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke. ärgerlich wäre jetzt nur, wenn es den Stiefelträger direkt im ersten Einsatz zerlegt, oder er ausgeraubt wird.:)

Ich liebe die Platte auch. Es gibt noch ein drittes graues Element mit Keller, das haben wir aber nicht benutzt, weil die Marienburger erst angekommen sind.

Leider komme ich erst nächste Woche wieder zum spielen.:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es sind die Ostländer geworden. Die Situation war ein wenig doof. Mein Gegner hatte Schattenkrieger. Die Bande war von dem Niveau so, dass sie meine Bretonen einfach auseinander genommen hätte, aber einen schweren Stand gegen die Ostländer bekommen würde. Wir erwürfelten das Street Fight Szenario und ich befürchtete, einen Aderlass lange bevor meine Truppe ankommen würde. Es war dann leider doch recht einseitig zu meinen Gunsten. Als nur noch drei seiner Modelle auf dem Feld waren, entschieden wir gemeinsam, dass die Elfen sich in den Häusern versteckten und die Ostländer ziehen ließen. Im nächsten Spiel werden es dann die Bretonnen.

Das Feld

2407_zpsmaylxjp9.jpg

Die Schattenkrieger nähern sich

2407_2_zpsoug1z7lj.jpg

Der Oger inmitten der Elfen

2407_1_zps3sz3zbah.jpg

Die Ostländer brechen durch

2407_3_zpsbusmtnga.jpg


Immerhin hatte er keine Ausfälle zu beklagen und dank Underdogbonus eine Menge Aufstiege. Ich hatte nur meinen Taalspriester als Aufstieg und der Priester erwürfelte sein zweites Gebet. :ok:

Ich fand einen alten Freund in den Ruinen der mir einen Gefallen schuldete und so wird die Bande im nächsten Spiel durch einen Söldneroger verstärkt. :D

Leider wurde mein neuer Held gefangen genommen und ich zahlte 50 Goldstücke als Lösegeld für seine Freilassung an die Elfen. Er war angeschossen worden und dann von der Kante einer Hausruine gefallen. Die geflohenen Elfen hatten in fortgezerrt. Von den restlichen Münzen kaufte ich mir ein leicht überteuertes Set Tarotkarten.

Hat jemand eine Idee, wie man die Karten mit einfachen Mitteln darstellen kann?


Die Bretonnen hatten auch einen Fototermin, aber das Bild ist sehr verschwommen. Hier muss ein besseres Bild her.

Foto%2012_zpsxwoggq73.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr schickes Spielfeld und schön bemalte Banden sehe ich da. Glückwunsch zum Sieg! Tarotkarten habe ich gestern auch gekauft, wüsste aber nicht, warum/wie man die darstellen soll. Sind doch verpackt. Vielleicht was eckiges, ähnlich einem Buch...?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke! Die Elfen von meinem Gegenspieler sind sehr schön:).

Ich fände halt schön, wenn eine Figur Karten in der Hand hätte, aber einerseits stelle ich mir das schwer vor und andererseits will ich keine der bereits vorhandenen Figuren umbauen. Hmm gar nicht so leicht....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe Heute einen weiteren Ostländer kaufen können. Das Modell hat eine schwere Rüstung und eine Blunderbuss und ich habe es bei Ebay entdeckt. Auch wenn ich momentan keine Einsatzmöglichkeiten für ihn habe, so freue ich mich doch riesig über die Figur und kann es kaum erwarten sie anzumalen.

_58_zpspi5lrcw7.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Blunderbus ist eine lustige Waffe. Einfach mal ausprobieren!

Gerade gegen W3 Gegner sehr interessant :)

Er bringt meistens kaum was, aber dennoch hat man Respekt vor ihm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das doofe an der Figur ist die schwere Rüstung. Blunderbuss auf nen Henchmen ist ja kein Problem, aber 50 GS für die Rüstung ist so teuer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Ostländer ist angekommen. Nachher wird gemalt.:)

Ansonsten war ich grade im GW:

Magier des Imperiums?

Kommen vielleicht nochmal rein...

Freischärler?

Nur auf Bestellung....

Bretonen?

Nur im Onlineshop....

Danke, Tschüss

...

Man war das ein frustrierender Einkauf.:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×

Important Information