Jump to content
TabletopWelt
Gast

"Geschichten des Vernichtens"

Empfohlene Beiträge

Gast
5784c463ef05e_GeschichtendesVernichtens.

 

 
"Nach den Letzten Tagen und dem Untergang der Alten Welt klammerte  sich Sigmar an die Überreste des zerstörten Planeten. Es hatten sich acht untereinander verbundene Reiche der Sterblichen gebildet, und der große Drache Dracothion lehrte Sigmar die Orte und die Geheimnisse dieser Reiche. Es folgte das Zeitalter der Mythen.
 
 
Generationen kamen und gingen, Zivilisationen erhoben sich, und Götter wandelten wie Menschen durch die Lande. Doch diese Zeit des Wohlstands konnte nicht ewig währen. Zwietracht, Streit und offener Krieg folgten - und die Dunklen Götter ergriffen die Gelegenheit, die sich ihnen bot. Das Reich des Chaos spie unzählige Dämonenlegionen aus, die jeden Widerstand erstickten. Das Zeitalter des Chaos begann.

 

 

Sigmar erneuerte alte Bündnisse und führte sein Volk zu vielen Siegen, doch trotz all seiner Bemühungen musste er sich schließlich ins Celestial Realm zurückziehen, den letzten sicheren Ort. Er verschloss die Tore von Azyr und überließ die anderen sieben Reiche ihrem Schicksal. Das Leben dort wurde zur Hölle. Jahrhunderte des Leids vergingen, und die schädelbesetzten Festungen der Dunklen Götter schossen wie Unkraut aus dem Boden.
 
 
Die Reiche der Sterblichen litten im Würgegriff der Dunklen Götter. 
 
Diese monströsen Gottheiten hielten ihren Sieg für nah, doch sie hatten den Gottkönig Sigmar unterschätzt.
 
Eines Tages zerissen Blitze die Himmel in allen Reichen und celestische Energieblitze trugen seine heroischen Stormcast Eternals in die Schlacht.
 
Sie sind Sigmars Gestalt gewordener  Zorn, geschmiedet aus den Überresten der Welt die er einst verlor. 
 
Die Stormcast Eternals haben die Reiche der Sterblichen nur aus einem einzigen Grund betreten: um Krieg zu führen !

 

 

Der Sturm ist entfesselt,
 
 
das Zeitalter des Sigmar hat begonnen..."
 
 
post-26772-0-29237300-1446334220.thumb.j
 
bearbeitet von Zavor
Korrektur der Formatierung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Der Stormcast Eternal Liberator, der White Dwarf Nr. 75 kostenlos beilag ist fertig.

Tolle Mini, ich mag die neue Armee total !

 

Bitte schreibt mir was ihr von dem haltet. :)

 

post-26772-0-54005500-1436086307_thumb.j

 

post-26772-0-32340200-1436086309_thumb.j

 

post-26772-0-88714300-1436086310_thumb.j

bearbeitet von MalteDerEchte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nice, da bin ich dabei. Mochte dein altes Projekt schon immer sehr gerne.Bin auf die Minis/Armeen gespannt die du hier zeigen wirst. Wie gesagt, ich bin dabei :)

Die goldenen Rüstungen sind zwar nicht so meins, aber trotzdem handwerklich wie immer top.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin natürlich auch dabei :)

Abo ist wie immer bei Malte Pflicht auch wenn mir der AoS kram insgesamt nicht gefällt.

Über schöne Minis freue ich mich aber immer und die gibt es hier ja zum Glück regelmäßig.

Der stormcast Knilch ist wie immer gut bemalt ABER genau den hätte ich mir von dir mal in ner komplett anderen Bemalung gewünscht, einfach um mal zu sehen was man aus de Mini noch raus holen kann, das GW Schema find ich nämlich recht langweilig.

Möchtest du dem die gesamte Armee so bemalen oder präsentierst du uns noch ein paar Alternativen?

Grüße

Anderson

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Bin natürlich auch dabei :)

Abo ist wie immer bei Malte Pflicht auch wenn mir der AoS kram insgesamt nicht gefällt.

Über schöne Minis freue ich mich aber immer und die gibt es hier ja zum Glück regelmäßig.

Der stormcast Knilch ist wie immer gut bemalt ABER genau den hätte ich mir von dir mal in ner komplett anderen Bemalung gewünscht, einfach um mal zu sehen was man aus de Mini noch raus holen kann, das GW Schema find ich nämlich recht langweilig.

Möchtest du dem die gesamte Armee so bemalen oder präsentierst du uns noch ein paar Alternativen?

Grüße

Anderson

 

Moin Anderson,

 

Danke erstmal für das Lob und das Age of Sigmar vom "Gesamtding" her nicht jedem zusagt kann ich verstehen und akzeptiere ich auch. :)

Das Farbschema übernehme ich aus 2 Gründen:

 

Zum einen mag ich es sehr und zum anderen ist dieser Stormhost (Orden) der erste, der das Reich des Himmels auf Befehl Sigmars verlässt um gegen das Chaos zu kämpfen.

Genauer gesagt gegen die Gortide des Khorne (Grundbox Khorne Starter Armee).

Vor allem den Anführer Lord Celestant und der Andere mit der Armeestandarte, kann man wenn man nach der Story geht, nur in diesen Farben bemalen, da die den Stormhost Thunderboldt Brotherhood anführen.

Also ich richte mich bei dem Inhalt der Box genau nach der Story, die mich nebenbei mit am Meisten an diesem Spiel interessiert.

Im WD konnte man ja schon ein bisschen was lesen und die Box bzw. die Schlacht die man mit ihr darstellt ist halt der Auftakt des neuen Zeitalters.

Den Roman zur Box "Gates of Azyr" habe ich mir auch bestellt. Freue mich schon den und das Buch aus dem Spielset zu lesen, weil das ist wieder Inspiration zu Malen und vielleicht auch für weitere Einheiten, die man den beiden Armeen noch hinzufügen möchte.

 

 

 

Und Abo.

Alternative Bemalung fände ich auch spannend einfach weil man da noch nciht viel kennt. Aber ich mag das offizielle Schema auch.

 

Danke fürs Abo. :)

Bei Nagash und Konsorten z.B. , habe ich ja eine alternative Bemalung probiert.

Auch hier wäre das interessant geworden, aber wie ich Anderson schon gerade schrieb, ich richte mich bei dem Inhalt der Box nach der Story. Hab da richtig Lust drauf bzw. das Lesen des Fluffs hat mich dazu motiviert.

Und natürlich mag ich das Farbschema auch, dass ist natürlich das Wichtigste.

 

gruß Malte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Hatte meine erstes Age of Sigmar Spiel früher als gedacht.

Habe vor ca. 1 1/2 Stunden gegen einen Freund und seine Orks & Goblins gespielt.

Ich selbst bin mit Chaoskriegern angetreten (Nurgle Only)

Es ist halt echt ne gutes Spiel, wenn man sich nicht so den Riesenkopf um Strategie etc. machen möchte.

Einfach nur ne Runde Spaß haben.

War auf jeden Fall nett und ich werde demnächst bestimmt noch einige Spiele machen.

(Eine Balancing durch bspw. Punktekosten wäre aber echt noch nett, ansonsten habe ich gegen die Vereinfachung nichts auszusetzen.)

 

Kurz zum Spiel:

Im Grunde genommen sind wir mit unseren 30 Minis pro Seite aufeinander zugelaufen und haben uns gekloppt.^^

Letzten Endes habe ich gewonnen, da die Nurgle Chaoten deutlich stärker waren als Goblins und auch die Schwarzorks konnten gegen Krieger + Blightkings nicht viel machen.

Die Blightkings sind richtig heftig, da sie pro geworfene 6 beim Trefferwurf W6 Treffer verursachen.^^

Das war krank.  :schiel:

Magie hatten wir noch nciht dabei, da wir erstmal so ein bisschen rum testen wollten.

Aber da geht in Zukunft noch einiges.

 

Hier mal ein paar Bilder:

post-26772-0-08790900-1436119405_thumb.j

post-26772-0-62521900-1436119406_thumb.j

post-26772-0-02327900-1436119408_thumb.j

post-26772-0-07843000-1436119409_thumb.j

post-26772-0-11036600-1436119410_thumb.j

post-26772-0-12679300-1436119411_thumb.j

post-26772-0-08767700-1436119412_thumb.j

post-26772-0-07997700-1436119413_thumb.j

post-26772-0-98992200-1436119413_thumb.j

bearbeitet von MalteDerEchte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du bist mal schnell am Start :scatter:

Schön so!

 

Der Sigmarine gefällt mir persönlich wirklich nicht. Die Figur ist nicht mein Fall und bei der Bemalung hätte ich auch gern eine andere Variante gesehen als im WD. Vlt. hätte ich dann ja etwas Sympathi mit den Fantasy Space Marines.

Das Spiel schaut doch schon ganz lustig aus. Sicher eine nette Abwechslung zur 8. Edition.

 

Wenn Du die Box kaufst, dann bin ich vor allem auf die Chaosfiguren gespannt :ok:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss zugeben, ich verstehe das ganze noch nicht so recht - weil es auch bisher ziemlich an mir vorbei gegangen ist... Es wirkt wie ein Mass Skirmisher mit sehr lockeren Regeln und viele regen sich eben über das nicht vorhandene Balancing auf. Warum dann nicht einen fertigen Mass Skirmisher mit fertigen Regeln beginnen, der mir auch noch Balancing bietet?! :ka:

 

Ich schau mir das ganze mal am Beispiel deines Projektes an, einfach, weil es mich ja doch interessiert, was in dem Spiel jetzt Sache ist. Bin sehr gespannt - insbesondere auch auf die Chaosfraktion. :) Bei der Sigmar-Armee weiß ich noch nicht so recht, was ich davon halten soll. Was das Farbschema angeht, sieht es ja schon solide aus, auch wenn ich mich über Neues freuen würde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den Stromjungen hast du auf jeden Fall gut hinbekommen. Ich persönlich mag die Köpfe nciht, zumindest nicht an diesen Modellen, weswegen ich andere verwende.

 

Zum Spiel selbst: So untaktisch ist das nciht, man braucht aber ein paar Spiele um zu erkennen, welche Synergien wann greifen und wie man sich bewegen muss, damit man die vorteile genießt.

 

bin mal gespannt auf mehr. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Ich freue mich über das Projekt und werde häufiger hier vorbei schauen.

 

Das wiederum freut ich, danke. :)

 

Ich muss zugeben, ich verstehe das ganze noch nicht so recht - weil es auch bisher ziemlich an mir vorbei gegangen ist... Es wirkt wie ein Mass Skirmisher mit sehr lockeren Regeln und viele regen sich eben über das nicht vorhandene Balancing auf. Warum dann nicht einen fertigen Mass Skirmisher mit fertigen Regeln beginnen, der mir auch noch Balancing bietet?!

 

Ich schau mir das ganze mal am Beispiel deines Projektes an, einfach, weil es mich ja doch interessiert, was in dem Spiel jetzt Sache ist. Bin sehr gespannt - insbesondere auch auf die Chaosfraktion. Bei der Sigmar-Armee weiß ich noch nicht so recht, was ich davon halten soll. Was das Farbschema angeht, sieht es ja schon solide aus, auch wenn ich mich über Neues freuen würde.

 

Die Regeln machen eigentlich echt Spaß, man braucht nur seine Zeit, sich darauf einzustellen. Vor allem finde ich gut, dass  es alles online zum runterladen gibt.

So kann GW auch mal schnell was ändern oder hinzufügen und man druckt sich dann einfach die überarbeitete Warscroll, oder vielleicht irgendwann sogar die überarbeiteten Regeln aus !

Es bleibt spannend !

Zum Farbschema habe ich ja bereits gesagt, dass ich mich voll auf die Story einlasse und die Miniaturen aus der Grundbox auch so bemalen möchte, wie sie dort dargestellt werden.

Mit den könnte man noch viele schöne Sachen anstellen, aber diesmal male ich straight nach Artworks und natürlich Bildern der Miniaturen.

Aber andere Maler werden da bestimmt mit anderen tollen Farbschematen um die Ecke kommen. 

Auf die Chaos Leute habe ich auch schon echt Lust, aber ich habe mir jetzt auch echt noch keine Reihenfolge gemacht, was ich zuerst aus der Box bemale.

 

Aha, Stormcast Eternal Liberator heisst das Ding also korrekt

Sieht auf jeden Fall klasse aus 

 

Ja, die haben alle ziemlich heftige Namen.^^

Danke fürs Lob ! :)

 

Den Stromjungen hast du auf jeden Fall gut hinbekommen. Ich persönlich mag die Köpfe nciht, zumindest nicht an diesen Modellen, weswegen ich andere verwende.

 

Zum Spiel selbst: So untaktisch ist das nciht, man braucht aber ein paar Spiele um zu erkennen, welche Synergien wann greifen und wie man sich bewegen muss, damit man die vorteile genießt.

 

bin mal gespannt auf mehr. 

 

Die Köpfe kann man ein Glück ja sehr leicht austauschen. Ich persönlich mag das Design der Original-Köpfe sehr gerne.

 

Das es untaktisch ist würde ich auch gar nicht behaupten. Mit der Zeit wenn man öfter gespielt hat, wird man da immer besser reinkommen. Das Prinzip und die Vereinfachung der Armeeauswahl finde ich klasse. Und auch die endlos vielen Fähigkeiten der Einheiten sind toll. Kein Charakter/keine Einheit gleicht der Anderen.

 

Danke das du dran bleibst. :)

 

 

Ich male gerade noch an einem Geländestück.

Da ich heute/morgen meine Age of Sigmar Box bekomme, fange ich jetzt nicht mehr an, eine neue Einheit bzw. ein neues Modell zu bemalen.

Weil sobald ich das Set in den Händen halte, werde ich damit sofort loslegen !

(Ich bin richtig aufgeregt.  :goil: )

 

Bilder vom Geländestück und Bilder zu AoS gibt es dann, wenns soweit ist. 

Ich freue mich schon darauf euch mehr zu zeigen.  :ok:

Finde gut das sich doch einige hier dafür interessieren & auch aus meinem persönlichem Tabletop Freundeskreis haben da mittlerweile echt Lust drauf.

Danke auch an die, die schon den Thread hier abonniert haben.  :D

 

gruß Malte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Da ich heute/morgen meine Age of Sigmar Box bekomme, fange ich jetzt nicht mehr an, eine neue Einheit bzw. ein neues Modell zu bemalen.

Weil sobald ich das Set in den Händen halte, werde ich damit sofort loslegen !

 

Der erste im Forum  der die Box komplett bemalt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Sterne:

Das mir schlechte Bewertung reingedrückt werden,

obwohl man noch so gut wie gar nichts gesehen hat, überrascht mich jetzt nicht wirklich.

Age of Sigmar Hater "aus Prinzip" gibt's es ja leider reichlich. (Traurig)

Unabhängig davon egal ob 1 oder 5 Sterne: es ist noch zu früh.

Wartet mal die ersten bemalten Grundbox Einheiten ab.

Erst dann macht dieses Feature wirklich Sinn.

Einen schönen Abend wünsche ich euch noch.

Malte

Edit: Danke an die, die das bisher Gesehene fair bewertet haben.

Ich finde es zwar immer noch zu früh, aber ich lege ja auch schon bald nach und werde mir große Mühe geben !

bearbeitet von MalteDerEchte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

5 Sterne für das Püppi und den Enthusiasmus. Und stör dich nicht an den Sternen, die sagen gar nichts aus. Vielleicht hat sich ja einer verklickt, denn ändern kann man die Sterne nicht...ignorier's einfach und zähl die Antworten und Likes, das gibt dir viel sinnvolleres Feedback als ein paar blöde Sterne.

bearbeitet von Bloodknight

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.