Jump to content
TabletopWelt

Warhammer Fantasy und Du - Unser WHFB-Board (Teil 2)


Zavor

Die Zukunft des WHFB-Boards  

72 Stimmen

You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

Empfohlene Beiträge

Mal davon abgesehen das ich damit keine Kritk an den Mods äußern wollte ziehe ich mir den Schuh in so fern an, als dass ich ja tatsächlich aktiv in den Forenankündigungen hätte nachschauen können... geschenkt.

Aber... ganz ehrlich ich bin jeden Tag im Fantasybereich und ich habe es eben, nachdem du es geschrieben hast und ich wirklich 3 Minuten lang aktiv nach einem entsprechenden Thread (!)  im WH. Fantasy Board gesucht habe, das erste mal gesehen um nicht gefunden zu sagen...^^

Das hier...

post-7668-0-64556400-1447284672_thumb.jp

is doch'n Witz (sry)^^ Da können wir uns den schwarzen Peter gerne teilen denn ne wichtige Ankündigung sieht mMn anders aus. Dass man das durchaus übersehen kann, wenn man nicht weiß dass es da ist, darüber diskutiere ich nicht ernsthaft...^^

Ich habe den Bildausschnitt extra groß gewählt. Mag sein dass ich da alleine bin aber wenn ich in einen Bereich rein gehe suche ich instinktiv nach den blauen Threads die mir symbolisieren dass es da was neues zu lesen gibt... dunkel grau sind die gelesenen und damit uninteressanten Threads...

 

1. absolut unauffällig im Vergleich zur Wichtigkeit und zu den x angepinnten Threads zwischen denen ich eben intuitiv gesucht habe^^

2. Ist der Titel absolut un aussagekräftig für das was dahinter steckt.

WH CE und 9th interessieren mich nen feuchten also warum sollte ich da rein schauen... dass das Einfluss auf das WHFB Board hat geht daraus leider nicht hervor.

 

Wie auch immer, will den Thread Hier nicht kapern...

bearbeitet von Ratz
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Neeee, als Kritik an den Mods habe ich das auch nicht wahr genommen.

Allerdings sieht die Software Ankündigungen auf diese Art und Weise vor. Mit Portal dann nämlich wieder ein ähnliches Problem: Wer steigt denn schon übers Portal ein? Das ignoriere ich bei jedem Forum.

 

Ich weiß auch nicht, ob da WHFB Leute was mitzureden haben. Mir wurde mehrmals mitgeteilt, dass z.B. 9th Age ein völlig eigenes System ist und mit WHFB nix zu tun hat, daher die Bitte um das eigene Board.

Ich frage schließlich die Infinity Jungs auch nicht nach ihrer Meinung zur Boardgestaltung von Malifaux.

 

Ich bin da völlig leidenschaftslos, weil ich weder mit GW noch mit WHFB irgendetwas zu tun haben möchte :P

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Lass mich versuchen, hier etwas zu helfen, soweit ich es selbst überblicke:

9A versucht durchaus, die 9. Edition zu sein. Aus Rechtsgründen benennt man bloß Völker und Einheiten um und einige Leute, nutzen die Gelegenheit, sich auch etwas eigenen Fluff auszudenken. Der rein optional ist. So ähnlich halt, wie bei einigen alternativen Figurenherstellern, die sich irgendwas ausdenken, was rechtfertigt, für WH passende Figuren rechtlich unverfänglich anzubieten. Hier der Antwortversucht, wozu man das brauche, und hier im Übrigen, worüber sie sich dabei Gedanken machen.

WCE als getrenntes System mit eigenen Völkertreffs ist natürlich von vorne bis hinten Quatsch, es versucht noch nicht einmal so einen Spagat, sondern ist klein genug, sich leisten zu können, einfach mal als alternatives WHF-Regelset ohne dieses Namensgewurschtel stehen zu bleiben.

(Letztes Update: 2021) . . . . . . . . . . . .Gruftkönige von Cathay ← Meine Nicht-Khemris

(aktuell!) . . . . . . . . . . . .Die Gesellschaft der Drachen zu Karond-Kar ← Meine Dunkelelfen

(Letztes Update: Juni ’19) . . . . Rabenwacht – Veteranen- und Reservestreikräfte ← Oh ja, ich habe auch ein paar Space Marines

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wir haben selber entsprechende Überlegungen im IZ gehabt, ob Warhammer CE bzw. 9th Age ein Unterforum von WHF werden soll.

Wir wollten beiden Systemen aber eine bessere Startchance geben und uns für eigne Bereiche entschieden.

Daher meine Bitte. Schaut es euch doch an und füllt die Boards mit Leben. Ich interessiere mich auch für beide Systeme und würde sehr gerne entsprechende Listen oder Threads lesen, von Leuten, die schon nach diesen Regeln gespielt haben.

gallery_897_9_11637.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Alles hat seine Zeit und ich finde Wandel im tzeentchsen Sinne auch voll normal. In diesem Zusammenhang Umgestaltung klingt Umgestaltung gut, Auflösung eher nicht. Habe in den vergangenen Jahren selbst viel Arbeit und Spaß in den Tiermenschenbereich gesteckt. Da wäre es schade, wenn das verschwinden würde.

Wie soll das in der neuen Realität denn genau aussehen ...bleiben die alten Threads in den Völkerbereichen bestehen oder wird es ein Archiv geben, in dem man alte Thteads abrufen kann? Oder soll ich mir die für mich relevanten Dinge rauskopieren bevor irgendwas nicht mehr abrufbar ist?

Habe dort auch viele Bilder gespeichert, die in meinen Schlachtberichten auftauchen. Wird die mögliche Umgestaltung darauf irgendwelche Auswirkungen haben?

> das wären so meine Gedanken dazu :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@ Tycho:

Danke erstmal für die Aufklärung eurer Motivation.

Dass die Systeme eigene Bereiche haben, ist natürlich sehr zu begrüßen: Diskutieren in einem Riesenthread über gleich mehrere Themen ist ziemlich unbequem, weil man einen Post erst abschicken kann, wenn man zu allen Anliegen den Kommentar fertig hat, und dieser ist dann auch noch unlesbar lang. WCE etwa wartet schon seit Ewigkeiten auf eine Antwort, weil ich mich mal dransetzen muss und einen Post zuende schreiben †“ jetzt werde ich ihn nach Themen zergliedern können.

Der Bitte nachkommen und auf Bestellung irgendwas mit Leben füllen werde ich natürlich nicht †“ wenn es was zu schreiben gibt, wird es schon am passenden Ort geschrieben werden und sonst nicht.

Aber wenn der Grund für eure Entscheidung tatsächlich der Glaube war, eine solche Isolation würde zu einer besseren und nicht etwa einer schlechteren Startchance führen, halte ich das für eine grobe Fehleinschätzung. Da das Forum z.Z. allgemein Verfallserscheinungen zeigt, wird man wohl nicht so deutlich merken, wenn die neuen Bereiche in der Isolation vereinsamen, aber ich befürchte Schlimmes. Würde das den Projekten nicht schaden, könnte es mir ja egal sein und ich bräuchte hier nicht zu schreiben. Nur…

(Letztes Update: 2021) . . . . . . . . . . . .Gruftkönige von Cathay ← Meine Nicht-Khemris

(aktuell!) . . . . . . . . . . . .Die Gesellschaft der Drachen zu Karond-Kar ← Meine Dunkelelfen

(Letztes Update: Juni ’19) . . . . Rabenwacht – Veteranen- und Reservestreikräfte ← Oh ja, ich habe auch ein paar Space Marines

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Auf der ersten Seite hatte ich das Vorgehen bei einer Umstrukturierung schon angeschnitten, skuzinho: Entfernt werden keine Threads, sie werden lediglich anders angeordnet. Die einzelnen Völkerbereiche würden aufgelöst und in neuen Unterforen zusammengefasst, um die dort vorhandenen Inhalte zu bündeln. Sofort dürfte eigentlich nichts verloren gehen.

bearbeitet von Zavor
Inhaltliche Erweiterung

Meine Krieger und ich stehen bereit, um jeden zu überrennen, der Widerstand leistet!

-> Davon bemalt: 150 (79 Krieger des Chaos, 51 Chaos Space Marines, 20 Bretonen)

Schlachtberichte meiner Krieger des Chaos: Tholons Weg zum ewigen Ruhm

Schlachtberichte meiner Chaos Space Marines: Itriels ewiger Krieg

Wege zur Verdammnis - eine Erzählung chaotischen Ausmaßes...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Alles hat seine Zeit und ich finde Wandel im tzeentchsen Sinne auch voll normal. In diesem Zusammenhang Umgestaltung klingt Umgestaltung gut, Auflösung eher nicht. Habe in den vergangenen Jahren selbst viel Arbeit und Spaß in den Tiermenschenbereich gesteckt. Da wäre es schade, wenn das verschwinden würde.

Wie soll das in der neuen Realität denn genau aussehen ...bleiben die alten Threads in den Völkerbereichen bestehen oder wird es ein Archiv geben, in dem man alte Thteads abrufen kann? Oder soll ich mir die für mich relevanten Dinge rauskopieren bevor irgendwas nicht mehr abrufbar ist?

Habe dort auch viele Bilder gespeichert, die in meinen Schlachtberichten auftauchen. Wird die mögliche Umgestaltung darauf irgendwelche Auswirkungen haben?

> das wären so meine Gedanken dazu :)

Wenn etwas verschwinden sollte, bitte sofort melden! Das ist nämlich nicht im Sinne des Erfinders :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

Allerdings sieht die Software Ankündigungen auf diese Art und Weise vor. Mit Portal dann nämlich wieder ein ähnliches Problem: Wer steigt denn schon übers Portal ein? Das ignoriere ich bei jedem Forum.

Da ist wohl einfach jeder verscheiden. Ich gebe dir da auch recht aber gerade hier im Forum würde ich mich mittlerweile über eine Portalseite freuen

weil hier in letzter zeit so viel Bewegung drin ist dass es mir pers. echt schwer fällt den Überblick zu behalten.

Auch wenn's nicht hier her gehört, wäre es möglich wenigstens die Hintergrundfarbe für solche Ankündigungen zu ändern damit sie heraus sticht?

Müsst ihr nicht an dieser Stelle beantworten aber evtl. mal mit ins interne nehmen. ;) thx

 

  

 

Ich weiß auch nicht, ob da WHFB Leute was mitzureden haben. Mir wurde mehrmals mitgeteilt, dass z.B. 9th Age ein völlig eigenes System ist und mit WHFB nix zu tun hat, daher die Bitte um das eigene Board.

Kann ich Nachvollziehen aber indirekt betrifft das auch das WHFB Board.

Ich will den neuen Systemen / Weiterentwicklungen ihren bereich gar nicth abreden aber ich glaube dass es in der Summe besser wäre das nicht so strikt zu trennen. Im Endeffekt schaue ich mir Dinge die ich bewusst wahrnehme eher an als Dinge die ich nicht ohnehin sehe.

D.h. wenn im Warhammer Board (ganz Editionsneutral) ein Thread zum Thema xy sehe schaue ich da eher rein als wenn der in nem neben Board steckt in das ich eh nicht rein schaue.

Mir geht's dabei nur um die potentielle Aktivität. Wie gesagt, die Warhammer Community ist in den letzten Monaten noch mehr geschrumpft, die jetzt noch auf drei Systeme zu unterteilen finde ich schwierig.

Das soll keine Bewertung der Systeme oder der Mühe sein die da rein gesteckt wird.

Ich werde mit z.B. 9th mit Sicherheit auch noch anschauen aber fände es einfach schade wenn wir uns noch künstlicher aufteilen

und wohl möglich irgendwann die 9th oder CE leute abfällig über die "Vanilla" Spieler reden und umgekehrt.

Das gibt's zwischen anderen Systemen schon viel zu viel. Da wird nämlich schnell mal die Abneigung gegen einen Hersteller auf die Spieler projiziert.

 

Danke trotzdem schon mal für die Mühe die ihr euch macht. Dass ihr das nicht macht um uns zu ärgern ist uns glaube ich allen bewusst. ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Glaube, de Gadanke wurde schon eher negativ bewertet, aber ich fände einen systemunabhängigen Völkerbereich klasse.

Ich mag den Gedanken auch sehr. Ich bin im Herzen ein Zwerg mit stark goblinesken Zügen. Mir ist das System sow as von egal...

Das Zwergenboard ist aber der Treffpunkt von Zwergenliebhabern (weiss nicht ob ich das Wort mag), da ist es völlig egal ob WHFB (8te, CE, 9th Age), Saga (Fantasy), HotT, KoW, BB... wenn das ein Systemspezifisches Thema wird, einfach ein Tag drankleben :)

Lieben Gruß

Ralf

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Als nächstes lädst du auch noch die Chaoszwerge in den Zwergentreff ein. *Groll niederschreib*

So poste ich als Moderator, so poste ich als Admin, so als Forenbetreiber und so poste ich als ganz normaler User.

Die Taten eines Moderators, eines Tabletopers, eines Rollenspielers und eines Turnierorganisators oder Sir Löwenherz blogt.
In diesen Bereichen bin ich üblicherweise  moderativ tätig und regelmässig als User unterwegs : Turniere und Events, The 9th Age, Schlachtberichte, Age of Sigmar

www.the-ninth-age.com = ein cooles Community gesteuertes System (Achtung Schleichwerbung, ich arbeite im dortigen Team mit)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 

Mir geht's dabei nur um die potentielle Aktivität. Wie gesagt, die Warhammer Community ist in den letzten Monaten noch mehr geschrumpft, die jetzt noch auf drei Systeme zu unterteilen finde ich schwierig.

 

Die Unterteilung soll ja eher helfen als trennen.

Ich als Spieler kann mir dann das anschauen, was für mich interessant ist. Ich schaue mir die Threads der Völer an, die mich interessieren, egal ob es jetzt WHF, 9th oder eben WarhammerCE. Ich persönlich finde daher die Aufgliederung besser, da es mMn so übersichtlicher ist.,

gallery_897_9_11637.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Andersherum zerschlägt man damit evtl. auch einfach nur aktive Völkerboards in denen das System schon jetzt eher zweitrangig ist. Aber gut mir ist es egal, ich gucke in aller erster Linie eh über meine Abos ins Forum. Schöner fände ich aber wie gesagt auch Systemübergreifende Völkerboards.

bearbeitet von luferox
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich verweise in diesem Zusammenhang auf meinen Beitrag vom 10. November. Diese Idee lässt sich nur für einen sehr kleinen Teil von möglichen Fantasy-Völkern umsetzen, nämlich den generischsten. Damit würde der Fantasy-Bereich noch weiter zersplittert. Ich sehe darin keinen Vorteil für das Forum im Allgemeinen und die einzelnen Spielsysteme im Speziellen.

Meine Krieger und ich stehen bereit, um jeden zu überrennen, der Widerstand leistet!

-> Davon bemalt: 150 (79 Krieger des Chaos, 51 Chaos Space Marines, 20 Bretonen)

Schlachtberichte meiner Krieger des Chaos: Tholons Weg zum ewigen Ruhm

Schlachtberichte meiner Chaos Space Marines: Itriels ewiger Krieg

Wege zur Verdammnis - eine Erzählung chaotischen Ausmaßes...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hm, da bin ich anderer Ansicht. In den meisten System gibt es Orks, Elfen, Menschen, Zwerge, Untote, etc. Da könnte man sicherlich einige zusammenfassen. Ich kann mir zwar schon jetzt vorstellen, dass ich mir gleich den Kopf rasieren darf, aber von mir aus könnten auch die Chaoszwerge ins Zwergenboard. Da hätte man auf jeden Fall immer wen zum streiten. :P

 

Gerade bei Warhammer, Kings of War, Warhammer CE, 9th Age und co. sind sich die Völker oftmals zumindest ähnlich. Wenn ich nun eine Frage zu einer Bandenzusammenstellung in Freebooters Fate oder Frostgrave habe, dann brauche ich ja nicht unbedingt das Völkerforum bemühen, sondern kann gleich im Freebooters oder Frostgravebereich nen Thread aufmachen. Ich verstehe deinen Einwand, Zavor, wirklich! Ich hab nur den Eindruck dass die Völkerforen bei Warhammer schon seit längerem nur noch selten zur Armeelistenoptimierung oder Armeebuchspezifischen Fragen genutzt werden. Und wenn doch Fragen kommen, kann man doch mit den Präfixen klar machen um welches System es dem Threadersteller geht. Ich fände es halt schade wenn systemübergreifende Malwettbewerbe oder Threads (wie z.B. Auflistungen alternativer Miniaturenhersteller) sich zukünftig in den Völkerboards unterschiedlicher Systeme verlieren.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja, wir haben hier definitiv andere Ansichten. Und dabei sollten wir es bewenden lassen. Derzeit gibt es keine stabile Grundlage, eine solche Einteilung vorzunehmen, zumal bei jedem Spielsystem diverse Völker/Fraktionen übrig bleiben, die nicht zusammengefasst werden können. Und sei es nur, weil sie unterschiedliche Namen besitzen und somit das eine über das andere System gestellt werden müsste, wenn man das jeweilige Board benennt. Die daraus entstehenden Befindlichkeiten sehe ich nicht als erstrebenswert an.

Hinzu kommt, dass nicht jeder User sich erst einmal durch eine Vielzahl an Threads "wühlen" möchte, um zu seinem Spielsystem zu gelangen. Die jetzige Einteilung ermöglicht es jedem potentiellen Spieler, das für ihn interessante Spielsystem auszusuchen und es gezielt anzusteuern. Schlussendlich hängt die Dichte der Aktivitäten auch nicht in Gänze von der Forenstruktur ab, sondern von der Bereitschaft der User, aktiv zu werden.

Eine gänzliche Auflösung des WHFB-Boards steht in diesem Thread definitiv nicht zur Debatte.

Systemübergreifende Malwettbewerbe können darüber hinaus bereits jetzt im Bereich der Bemalung von Figuren und Gelände absolviert werden.

Meine Krieger und ich stehen bereit, um jeden zu überrennen, der Widerstand leistet!

-> Davon bemalt: 150 (79 Krieger des Chaos, 51 Chaos Space Marines, 20 Bretonen)

Schlachtberichte meiner Krieger des Chaos: Tholons Weg zum ewigen Ruhm

Schlachtberichte meiner Chaos Space Marines: Itriels ewiger Krieg

Wege zur Verdammnis - eine Erzählung chaotischen Ausmaßes...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bitte bedenkt, dass damit eine Strukturierung nicht trennt, es nicht reicht, irgendwo zu schreiben

Die Unterteilung soll ja eher helfen als trennen.

Sie muss auch tatsächlich so beschaffen sein. ...

(Letztes Update: 2021) . . . . . . . . . . . .Gruftkönige von Cathay ← Meine Nicht-Khemris

(aktuell!) . . . . . . . . . . . .Die Gesellschaft der Drachen zu Karond-Kar ← Meine Dunkelelfen

(Letztes Update: Juni ’19) . . . . Rabenwacht – Veteranen- und Reservestreikräfte ← Oh ja, ich habe auch ein paar Space Marines

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich schaue mir die Threads der Völer an, die mich interessieren, egal ob es jetzt WHF, 9th oder eben WarhammerCE. Ich persönlich finde daher die Aufgliederung besser, da es mMn so übersichtlicher ist.,

Für alle, den es primär um den Hintergrund geht, ist die Aufteilung eher ein Fluch :(
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.