Jump to content
TabletopWelt

Recommended Posts

Free Mammut :ok:

 

Sie sind zurück, noch völlig verwirrt wegen mangelndem Schnee. 

 

Der Kopfaufsatz ist super geworden. Sieht toll aus. 

Bei der nächsten Plattform könntest du vielleicht ein paar Schilde, Banner oder Felle an die Außenseite machen. 

So als Kriegstotem oder Zierde. 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich möchte gerne eine kleine Barbarenarmee aufstellen und dachte da an vier Mammuts bei 2000 Punkten. Problematisch werden nun aber die letzten beiden Mammuts, da es in der Größenlagen nur noch das Forgeworld Mammut gibt und das ist bei Ebay doch etwas teuer. Man könnte versuchen eines mit Super Sculpey zu modellieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kurze Pause von den Dickhäutern und weiter geht es dafür mit den ersten drei Ogern. 

Es fehlen noch die Schädel, die Bases, einige Ausbesserungen und eventuell noch Tattoos und Kriegsbemalung in Schwarz und Rot. Blut wird sich bei den Ogern bestimmt auch gut machen.

 

5ae718a1d5184_SAM_3977(800x479).jpg.b0cf09797a91dd422f3f4dd6250e3039.jpg

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Endlich sind nun auch die Oger spielfertig. Mit ihrem Banner stechen die Oger etwas aus der Reihe, aber ich wollte es roher (daher nur Eisen und keine Bronze) gestalten. Aus die Trophäen sollen die Natur der Einheit unterstreichen. Um sie mit den restlichen Minis zu verbinden die roten Bänder am Banner, welche das Rot der Umhänge aufgreift. Auch die Farbe der Felle finden sich bei den Chaoskriegern wieder.

 

5aed55aba2c0a_SAM_3978(1024x663).thumb.jpg.199a3311f9da5dbec3c0a27ade0b88d4.jpg

 

Neben den Ogern entstand auch noch ein neuer, noch unbenannter, Held. 

 

5aed55b08893c_SAM_3984(415x640).jpg.fa242c2929c058aada305ddc4eb9183d.jpg

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Durch die Barbarenbitz kann er ev auch eine Verbindung zwischen den Chaoskriegern und den Barbaren erreichen. Aber damit gleich zur nächsten Baustelle, den Chaosrittern. Nach dem ersten Testritter sind die restlichen vier auf der Zielgeraden und es fehlen nur noch die Umhänge.

Mein Ziel ist es die Ritter mit den Fußtruppen optisch mehr zu verbinden und mit gefallen die Krieger mit ihren schweren Umhängen sehr. Bei den Rittern fehlten mir diese immer. Jedoch war ich mir bei dem Umbau recht unsicher und ich wollte ungern im schlimmsten Fall Teile versauen. Daher habe ich mir von den Torsi Abdrücke erstellt und von einem Bitzkauf hatte ich noch entsprechende Beinpaare übrig. Soweit bin ich aber mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Bei der Bewaffnung werde ich wohl auf die verzauberten Handwaffen zurückgreifen und den zweiten Trupp mit Lanzen ausstatten. 

 

5af445230af0e_SAM_3987(1024x606).thumb.jpg.986e4dd9cc94a5d9d2fa4b87fabf1270.jpg

  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 10.3.2018 um 18:07 schrieb Grinsemann:

Mit Nurgle ist es jetzt erstmal gut und ich habe aktuell auch nicht mehr so viel Lust drauf. Daher geht es passend zu den Hütten mit einigen Barbaren in den nächsten Wochen weiter. Den Anfang macht Grumpy. Entweder wird es mal ein Chaoslord auf dämonischen Reittier oder ein Chaosritter. Den könnte man auch gut im Skirmish nutzen. Aktuell bin ich mir noch mit dem Reiter unsicher. Ich würde gerne einen Bloodreaver oder auch einen Bestigore versuchen. Ein Kopf der Space Wolves könnte auch gut passen.

 

5aa40e1ea0ffe_SAM_3940(637x640).jpg.b4e43c8fd8ad336a303499743a00000e.jpg5aa40e277816a_SAM_3941(640x501).jpg.d8b0884aae89bfc277ce59f5e6fbb92f.jpg5aa40e2e617c9_SAM_3942(640x361).jpg.ce7405ef48a759e0113ba5ce2330548f.jpg5aa40e3f87444_SAM_3943(640x410).jpg.b38bf8a4162b002904af39aa05d87eaf.jpg

Hi,

 

falls du eine Kavallerie in dem Stil bauen / bemalen willst, es gibt von Reaper ein geeignetes Reittier:

 

https://www.reapermini.com/FigureFinder#detail/14221

 

Schönes Teil, habe ich selbst hier und kann man sicher gut verwenden. Mmhh, vielleicht sollte ich das selbst mal ausprobieren... :D

 

Ansonsten schön, dass es und wie es hier konstant weiter geht! Sehr cooles Projekt. Du bist echt eines meiner Hobby-Vorbilder.

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Hannibal ich danke dir für das Kompliment.

 

Heute sind auch die Ritter fertig geworden. Durch den Umbau passen die Ritter nun mehr zu den "normalen" Chaoskriegern und lassen die Armee zusammengehörig wirken. Jedoch unterscheiden sie sich durch die Unterkörper der Ritter von der Infanterie. Auch hat nur der Champion entsprechende Teile aus dem Rittergussrahmen erhalten um ihn entsprechend wirken zu lassen. Zudem hat jeder Ritter eine andere Handwaffe bekommen um sie in der Einheit etwas zu unterscheiden. Eine weitere Option wären auch noch Helmzierden um ihren Status zu unterstreichen. Die übrigen Bitz der Rittter sollen später für einen Trupp Auserkorene Chaoskrieger genutzt werden.

 

5b01c630a0305_SAM_3999(1024x533).thumb.jpg.5fe08af20577b60e0b177e04d66d708a.jpg

 

5b01c636cdff4_SAM_4000(615x640).jpg.0d41b991255160c3a4a10e24c3d59354.jpg5b01c63d11c13_SAM_4001(619x640).jpg.4188992fa7e3c42602adb2a03b7b7896.jpg5b01c6433ab60_SAM_4002(516x640).jpg.5a1402057110f80e62363f89ebccb5fc.jpg5b01c64910b7a_SAM_4003(494x640).jpg.34f367327873a73b361259cf5dce1211.jpg5b01c64e81e87_SAM_4004(465x640).jpg.063ed9fa6e4a47da22df55465dfe524f.jpg5b01c66746edd_SAM_4008(607x640).jpg.b05b03c3f4efbfcb715ef1fecb6cc27b.jpg5b01c660a25dc_SAM_4007(640x574).jpg.617dcee2f26791a780e271a9613c86a4.jpg5b01c66d54cfa_SAM_4010(522x640).jpg.5a85cb576d166302c5f6207255e6de19.jpg5b01c67354f75_SAM_4012(555x640).jpg.008b8eca073df6478f5926a45e82bc83.jpg

 

 

Neben den Rittern ist auch noch ein zweiter Chaoshexer fertig geworden. Grundlage für den Umbau ist der Sigmarpriester aus der Silver Tower Box. Weitere Bitz kamen von den Barbarenreitern und den Blood Reavers. Die Schulterpanzer sind von den Chaosrittern und die Spitze des Stabes ist der Flegel aus der Streitwagenbox.

Der Hexer ist zudem eine neue Inkarnation meines alten Hexers Vendhal Schädelverschlinger, welcher auf einer Zeichnung aus "Horden des Chaos" basiert. 

 

links Version 1 und rechts Version 2

 

vendal13.jpg.693100470011ca88e6c340451b11a16a.jpg5b01c8ac1a631_SAM_3997(640x552).jpg.066fc13385ef8aaa1e4855e7c343afc0.jpg

 

  • Like 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Denyo Danke, jetzt muss ich mich nur noch dazu aufraffen die ganzen Minis zu bemalen, aber aktuell müssen einfach die Umbauideen raus.

 

@Sado2912 Ging mir als Kind auch so, aber das hole ich wohl gerade mehr als nach.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da hat er recht, der McGor!

Sehr schöne Umbauten und starke Posen! Ich würde hier und da nur das GS noch ein wenig glätten. Das geht auch im nachhinein noch mit immer feiner werdendem Schleifpapier recht gut. Das körnige auf dem Mantel von dem linken Dude sagt mir, dass Dein GS schon älter ist, oder Du das Mittelstück, welches beide Stränge verbindet nicht rausschneidest?!

Beste Grüße,

GeOrc

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie gesagt, der links ist die alte Version und schon ein paar Jahre älter. 

 

@GeOrc Bei Version eins hattest du mir damals sogar in einem anderem Forum Tipps für die Schuhe und dem Rock gegeben (nochmals Danke dafür). Und ja, damals hatte ich die beiden Streifen noch nicht getrennt. Das hat sich zum Glück mittlerweile geändert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mammut Nr. 2 bekommt nun endlich seine Plattform. Letztendlich habe ich mich für die originale Plattform des Mammuts entschieden. Bis jetzt wurde das Howdah in der Mitte zersägt und in einer tieferen Position wieder zusammen geklebt. Damit wurde die hässliche Lücke zwischen Mammuthintern und dem Aufsatz reduziert. Die Wände wurden zudem auch stark gekürzt, da die Miniaturen sonst nicht zu sehen waren. Der letzte Schritt war die Beplankung der freien Flächen. Ab jetzt heißt es nur noch modellieren. So müssen viele Lücken gefüllt werden, die Planken müssen zum Teil von Außen modelliert werden und andere Details fehlen. 

 

 5b4b5f6428ade_SAM_4090(800x534).jpg.4f5eded4fd8400e4980dd26ab374f30b.jpg5b4b5f700b66e_SAM_4091(1024x726).thumb.jpg.0618c14a67cb40ebfe98fe5ce7a66073.jpg

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alle Lücken sind nun mit Milliput oder Green Stuff gefüllt, auf der anderen Seite sind noch zwei "Schilde" entfernt und die Kette hat auch neue Positionslöcher bekommen. Nun müssen nur noch entsprechende Bitz gefunden werden.

 

5b546e4ae9986_SAM_4093(1024x675).thumb.jpg.fea538981f86a3162156e2cf0f301d59.jpg

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kurz vor dem Trip nach Wolin bin ich leider noch nicht so weit gekommen wie ich gerne wollte. Es müssen noch die Bronze, die Banner, die Schädel und der Riemen bemalt werden. Das sollte jedoch nach dem "Urlaub" recht schnell erledigt sein.

 

5b6412cd0e2cb_SAM_4095(1024x682).thumb.jpg.720140415e4930f052020861cb9b01d8.jpg5b6412d948579_SAM_4096(1024x684).thumb.jpg.9abe12f67c1730cd13bb8935814af092.jpg

  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und das Mammut ist soweit spielfertig. Jetzt geht es an die Besatzung und dieverse Details. Sobald auch das getan ist fehlt nur noch eine Schicht Lack. Ich freue mich schon auf den ersten Einsatz von dem Dickerchen auf dem Spielfeld.

 

5b6874d8c9f79_SAM_4099(1024x667).thumb.jpg.98208d4350c205d39f880f7c7b162a32.jpg

  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.