Jump to content
TabletopWelt

Recommended Posts

Nachdem das Spiel so absurd populär ist stellen sie sukzessive auf Plastik um, glaub ich. Momentan ist es so, dass die beiden neuen Teams (Farmer und Blacksmiths) so eine Grundbox in Plastik bekommen (6 Figuren plus Ball, Gelände und ein Toräquivalent glaub ich, inkl. Marker und so weiter. Ich werd einen Review schreiben zu den Blacksmiths, da steht dann alles genauer drin) und sie haben eine 2-Spieler Box rausgebracht in der sich ebenfalls 2x6 Figuren von früheren Teams die in Plastik nachgegossen wurden finden.

Wie sie weitertun weiß ich nicht genau; aber ich glaub man kann annehmen, dass sie für jedes Team Starterboxen in Plastik gießen und die Einzelfiguren die man dazukauft nach wie vor in Metall bleiben. Resin verwenden sie auch, aber nur für special edition Figuren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

....zumindest GLAUBE ich, dass es so ist. :D

 

So, hier nochmal die Blacksmiths gemeinsam mit dem Geländeset für Masons und Brewers!

5a32fe155bd66_doneall.thumb.jpg.3ae43c5004dc5f3b2b288980ec7224f9.jpg

 

terrain1.thumb.jpg.5337b52bea2ac6a4fb46ae21eca11ee4.jpg

 

terrain2.thumb.jpg.08e2e1227e5990fc90e02907703b89bb.jpg

 

Hoffe, das ganze Zeugs gefällt euch! Ich sollte mich jetzt mal an den Review von den Blacksmiths machen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey, einen guten dritten Adventsonntag euch allen! Sonntag ist traditionell eher langsam, also gibt's heute nix als Zwiebeln und Heuballen. :D

 

markers.jpg.85cccc12fafaa99ce9193af46fd30998.jpg

 

 

Diese Boxen machen schon was her...

boxdone.thumb.jpg.54c166e07f5ee2410799f2dfc8730936.jpg

 

bearbeitet von Sigur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 14.12.2017 um 19:24 schrieb DasBilligeAlien:

Was ich nicht ganz verstanden habe. Was davon ist jetzt plastik, was metal... was annerstdares?

 

Früher gab es Resin und Metallminiaturen. Jetzt wollen sie mehr auf "out of the Box" Spieler setzen. Dafür gab es zunächst die "Kick-Off" Box, in der 2x6 Spieler aus PVC drin waren. Das kam wohl bei vielen gut an, auch wenn die Qualität eher semi war. Danach kamen die Farmer (inzwischen mit 2 boxen) als reine PVC Minis raus. Gerade die erste Farmerbox ist qualitativ... interessant. Danach die Blacksmith, die schon besser sind, vor allem was Posenvielfalt und 3D angeht.

 

Alle anderen Miniaturen die es zur Zeit zu kaufen gibt (auch die 6er Boxen die es gibt) sind aus Metall. Allerdings ist für die Fisher schon ein Redesign in der Pipeline, da wird es dann demnächst die 12er Box mit allen bisherigen Figuren aus PVC geben - ich vermute mal das wird auch für die anderen Gilden mit der Zeit folgen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schauen RICHTIG gut aus, dein NMM wirkt sehr toll!

 

Ich hab die letzten Tage meine Engineers angemalt - weitaus weniger asprechend als deine Gang, aber dafür auf eine Woche bemalt ;-)

hacZ2b.jpg

 

tV20Oq.jpg

 

 

Am 20.12.2017 um 15:29 schrieb Ynnead:

Früher gab es Resin und Metallminiaturen. Jetzt wollen sie mehr auf "out of the Box" Spieler setzen. Dafür gab es zunächst die "Kick-Off" Box, in der 2x6 Spieler aus PVC drin waren. Das kam wohl bei vielen gut an, auch wenn die Qualität eher semi war. Danach kamen die Farmer (inzwischen mit 2 boxen) als reine PVC Minis raus. Gerade die erste Farmerbox ist qualitativ... interessant. Danach die Blacksmith, die schon besser sind, vor allem was Posenvielfalt und 3D angeht.

 

Interessant - ich find die Quali von der ersten Famerbox vollkommen OK. Dann  freu ich mich auf die zweite Box, sie scheinen ja dazuzulernen ;-)

bearbeitet von klatschi
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 18 Minuten schrieb klatschi:

Schauen RICHTIG gut aus, dein NMM wirkt sehr toll!

 

Ich hab die letzten Tage meine Engineers angemalt - weitaus weniger asprechend als deine Gang, aber dafür auf eine Woche bemalt ;-)

hacZ2b.jpg

 

tV20Oq.jpg

 

 

sehr schick, hab es gerade in deinem projekt gesehen! viel spaß in eurer Liga mit denen. Würde mich auch mal reizen die zu spielen, aber jetzt muss ich erstmal etwas Erfahrung mit den Brewern sammeln. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb klatschi:

Interessant - ich find die Quali von der ersten Famerbox vollkommen OK. Dann  freu ich mich auf die zweite Box, sie scheinen ja dazuzulernen ;-)

 

Du hast in der ersten Farmerbox vor allem 2D Modelle, wenn man die mal nebeneinander stellt. Und z.B. bei Grange eine massive Plastikauffüllung an den Sägenhalftern, weil sie dazwischen keine Luft lassen mussten. Die Figuren wären für Brettspielminis schon gut, für Tabletopminiaturen aber eher semi. Bei der 2. Farmerbox und den Blacksmith bessert sich das deutlich. Ist jetzt zwar immer noch nicht "State of the Art" Figurendesign - aber da muss man auch mal bedenken das so ne Box inklusive Token und Lifepointtrackern einfach nur 50 Tacken kostet (UVP) und auch noch nen Goal und nen Geländestück drin ist. Die neuen Gilden (Ratcatcher) gehen zwar auf 60 Tacken aber das ist - wenn man "nur" spielen will, einfach ein top Angebot. Auch wenn ich sie mir nicht für die Vitrine kaufen würde :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr lässig, die beiden Teams. :) Quaff ist so ein feines Modell.. :D

 

 

So allg. zu Infinity/Guildball: Sind im Grunde beides Premiumpreise. ;)

 

Aber ja, das ist schon sehr beeindruckend, wie Steamforged sich mit jedem Release scheinbar verbessern. Die ersten Metallfiguren waren ja teils auch sehr, sehr schlimm. Da hat man schon die Probleme gesehen die "am Computer Püppi zeichnen" bringt, wenn sich das Ganze auf die physische Welt übertragen muss. Aber sie habens verbessert und so knapp vor Release der ersten Plastikfiguren hatten sie unheimlich gute Metallfiguren. Blöd, dass sie dann mit dem Plastikzeugs angefangen haben und erst wieder Kinderkrankheiten ausmärzen müssen. Das Material war iffy, die Untercuts (grad bei den Sägeblättern ist das star, aufgefallen, wie @Ynnead das erwähnt hat) waren bei einigen Figuren problematisch, und so weiter. Aber sie verbessern's ja.

 

Ich persönlich brauch State of the Art ohnehin nicht, weil ich so ein Artsy-Vogel bin und eher auf den Stil bzw. Ideen schaue als auf technisch brillante Durchführung, aber wenn man schon gewisse Sachen darstellen möchte sollte man sich überlegen ob man echt immer beim letzten Modeding mitmachen möchte oder es nicht doch traditionell angehen sollte. Steamforged machen halt bei all dem modernen Zeugs mit, Anfangs gibt's immer Probleme, aber das bügeln sie eben sehr beeindruckend immer aus.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Ynnead: :D Ach, wenn's nur so wäre. Es fehlt noch so viel Detailmurks. Aus selbstmotivatorischen Gründen fang ich nur immer gleich mit den größeren Flächen an damit's auch für mich fertig aussieht, und dann muss ich mich halt jedem Kleinteil einzeln widmen. Das ist grad bei so detaillierten und unfassbar individuellen Figuren wie denen von Guildball immer mühsam. Grad bei den Plastikfiguren, kommt mir vor. Weil die eben um Unterschnitte zu vermeiden alles mit Kram auffüllen. Aber ich bin schonmal sehr froh, dass der Esel so gut wie fertig ist. Ebenso Schwein und Mühlstein. Die Spieler selbst...da ist halt noch einiges zu tun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wow wirklich ein astreiner Paintjob! Sehr beeindruckend und ich mag das Comichafte und das sagenhafte NNM :ok:!

Was ist denn dann als nächstes so an der Reihe :)!? ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Fomorian: Dankeschön. :) Ja, dieser Look geht einfach super zusammen mit diesen Figuren. Die nächsten Figuren hab ich schon hier liegen: special edition Esters, die Master Crafted Arsenal box für die Blacksmiths und dann noch ein paar Einzelfiguren.

 

@Slingo: Besten Dank!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tach, ich bin fast wieder auf 100%. Letztes Wochenende war ich auf der Austrian Salute, und hier ist mein Bericht davon!

 

http://www.battlebrushstudios.com/2018/03/show-report-austrian-salute-2018.html

 

overview2.thumb.JPG.6d2c6d24e0556a2c609a2c1287dac84e.JPG

 

...und yeah, ich hab schon wieder einen Haufen Guildballfiguren am Tisch. :D

bearbeitet von Sigur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tach, ich schon wieder. Ich schau grad ein Making-Of von Robocop, nebenher male ich die neuen Blacksmiths:

 

bswip1.thumb.jpg.295f45939efbc8ef73bfb0b39e935ad4.jpg

 

War echt ein Zufall, aber irgendwie scheint's passend. :P

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.