Jump to content
TabletopWelt
Anderson

Emperor's Children - Die wahren Kinder des Imperators

Empfohlene Beiträge

Am ‎14‎.‎09‎.‎2018 um 22:39 schrieb Anderson:

Ich versuche ja immer noch so ein wenig zu verstehen, woher die zumindest gefühlte Ablehung bei AT so kommt. Bei AoS konnte und kann ich es absolut nachvollziehen, da das Spiel ja quasi auf der Leiche von Warhammer Fantasy aufgenaut wurde, was son gewissen Zorn der Fatansyfans (einschließlich mir) zumindest nachvollziehbar macht.

Bei AT habe ich auch das Gefühl, einige Lieben es, viele hassen es! Hier versteh ich aber nicht wirklich weshalb? Es ist ja einfach nen zusätzliches Produkt in der von vielen geliebten Welt der Horus Heresy. Ich kann mich jetzt auch nicht daran erinnern, dass andere Spiele von GW auch so emotional aufgenommen wurden. Da hatte ich eher das Gefühl, entweder man mag das Spiel oder es ist einem einfach egal.

Hmm liegt es evtl. am Preis, der einige Leute wohl doch arg überrascht hat (und damit meine ich negativ)? Vielleicht habt ja einer von euch ne Idee?!

 

Das ist der Pendeleffekt. Adeptus Titanicus ist seit Tagen/wenigen Wochen wie es scheint Dauerthema in allen hobbyrelevanten Medien, so zum Beispiel bei diversen Tabletop-YouTubern. So eine penetrante Dauerpräsenz führt dann bei vielen, denen das Spiel egal ist, ganz nachvollziehbar zu einer Abwehrreaktion, die je nach Stimmung und Persönlichkeit hin und wieder auch drastisch ausfallen kann, und dann entsteht schnell der Eindruck, dass es viele 'hassen'.

 

bearbeitet von Zweiundvierzig
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb Zweiundvierzig:
Am 14.9.2018 um 22:39 schrieb Anderson:

Ich versuche ja immer noch so ein wenig zu verstehen, woher die zumindest gefühlte Ablehung bei AT so kommt. Bei AoS konnte und kann ich es absolut nachvollziehen, da das Spiel ja quasi auf der Leiche von Warhammer Fantasy aufgenaut wurde, was son gewissen Zorn der Fatansyfans (einschließlich mir) zumindest nachvollziehbar macht.

Bei AT habe ich auch das Gefühl, einige Lieben es, viele hassen es! Hier versteh ich aber nicht wirklich weshalb? Es ist ja einfach nen zusätzliches Produkt in der von vielen geliebten Welt der Horus Heresy. Ich kann mich jetzt auch nicht daran erinnern, dass andere Spiele von GW auch so emotional aufgenommen wurden. Da hatte ich eher das Gefühl, entweder man mag das Spiel oder es ist einem einfach egal.

Hmm liegt es evtl. am Preis, der einige Leute wohl doch arg überrascht hat (und damit meine ich negativ)? Vielleicht habt ja einer von euch ne Idee?!

 

Das ist der Pendeleffekt. Adeptus Titanicus ist seit Tagen/wenigen Wochen wie es scheint Dauerthema in allen hobbyrelevanten Medien, so zum Beispiel bei diversen Tabletop-YouTubern. So eine penetrante Dauerpräsenz führt dann bei vielen, denen das Spiel egal ist, ganz nachvollziehbar zu einer Abwehrreaktion, die je nach Stimmung und Persönlichkeit hin und wieder auch drastisch ausfallen kann, und dann entsteht schnell der Eindruck, dass es viele 'hassen'.

 

Also mich hat es bisher nicht überzeugt, es schaut zwar nett aus, aber das tun viele Sachen. Das es gerade so dauer Thema ist find ich etwas befremdlich, aber am Ende guck ich mir die Projekt und so doch an weil ich auf gut bemalte und Umgebaute Minis stehe.

Für mich könnte die Geschichte erst interessant werden, wenn daraus ein echtes EPIC erwachsen sollte.

 

Ich bin auch pro Custodes-Panzer, ich wil ja sehen wie @Helle von dennen aufgewischt wird.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eigentlich finde ich AT schon interessant. Die Idee mit den sehr detaillierten Aktionen, die sich auf einzelne Bereiche des Titan konzentrieren finde ich sehr interessant. Titanen sind sowieso cool und die Modelle sind eben wie Titanen, nur in klein. Ansich nichts verkehrtes. Nur ist es eben nichts für mich. Ich brauch viel Infanterie, welche um die Titanen herumwuseln und einen anderen Maßstab als 28/32mm mag ich eigentlich nicht unbedingt spielen. Und wenn es wirklich mal einen Titanen malen möchte, dann warte ich, bis ich mal 1k Euro zu viel habe und kauf mir einen, bei dem ich ein Zertifikat bzw. eine Urkunde dazu bekomme. :ok:

Sprich: Das Spiel wirkt nicht schlecht und ist mit Sicherheit interessant und spaßig, doch ist es für mich persönlich einfach nichts. Also ganz neutral von außen betrachtet. Der Schwank von neutral ins leicht negative kommt, und da gehe ich absolut mit dem @Zweiundvierzig mit, von der Dauerpräsenz und AT an allen Enden und Ecken. Klar, das Spiel ist neu und wer es gern spielen und malen möchte darf das selbstverstänlich auch dokumentieren, wie alles andere auch. Aber insgesamt wird durch diese Dauerpräsenz mein sehr geringes Interesse weiterhin geschmälert.

 

Wenn du einen Titanen malst, dann zeigst du den aber dennoch hier. :verbot:

 

E: Und ja, die Panzer der Custodes sind wirklich sehr schick. Da wirst du zu gegebener Zeit etwas richtig schickes draus machen. Aber erst nach dem Chef der ECs. ;)

bearbeitet von Montka
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Mascharius:

Ich bin auch pro Custodes-Panzer, ich wil ja sehen wie @Helle von dennen aufgewischt wird.

 

Naja, wenn jemand Custodes braucht um mich platt zu machen....

 

 

:P

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden schrieb Helle:

Custodes sind auch in Ordnung. ;)

 

Sehr gut! :ok:

 

 

vor 19 Stunden schrieb Zweiundvierzig:

Das ist der Pendeleffekt. Adeptus Titanicus ist seit Tagen/wenigen Wochen wie es scheint Dauerthema in allen hobbyrelevanten Medien, so zum Beispiel bei diversen Tabletop-YouTubern. So eine penetrante Dauerpräsenz führt dann bei vielen, denen das Spiel egal ist, ganz nachvollziehbar zu einer Abwehrreaktion, die je nach Stimmung und Persönlichkeit hin und wieder auch drastisch ausfallen kann, und dann entsteht schnell der Eindruck, dass es viele 'hassen'

 

Oh danke für die Erklärung. Jetzt wo du das kurz beschrieben hast, ist das auch gleich etwas einleuchtender...kann ich wirklich gut nachvollziehen. Ja das könnte wirklich "Die" Erklärung dafür sein. :frown:

 

 

vor 12 Stunden schrieb Mascharius:

Also mich hat es bisher nicht überzeugt, es schaut zwar nett aus, aber das tun viele Sachen. Das es gerade so dauer Thema ist find ich etwas befremdlich, aber am Ende guck ich mir die Projekt und so doch an weil ich auf gut bemalte und Umgebaute Minis stehe.

Für mich könnte die Geschichte erst interessant werden, wenn daraus ein echtes EPIC erwachsen sollte.

 

Ich finds cool, gehe das aber auch "entspannt" an lasse deshalb nicht alles stehen und liegen. Hab das Regelwerk und den ersten Titan. Nun warte ich mal ab, wie es sich so entwickelt und was noch kommt. Wobei ich von den aktuellen Regeln her eher weniger mit nem neuen Epic rechne, da die Regeln einfach zu sehr auf die Titanen ausgelegt sind. Das ganze würde vermutlich nur mit größeren Einheiten an Panzern und/oder Infanterie ähnlich den Knight Banner funktionieren. Dann wären wir aber wieder bei etwas das ähnlich zu Epic 40.000 wäre und das war gefühlt der Tod von Epic. 

Ich werde mir dann bei Zeiten @Dizzyfinger neuen Spielbericht ansehen wenn er kommt und dann mal gucken wie es sich dann in "Echt" spielt :ok:.  

 

 

vor 10 Stunden schrieb Montka:

Ansich nichts verkehrtes. Nur ist es eben nichts für mich. Ich brauch viel Infanterie, welche um die Titanen herumwuseln und einen anderen Maßstab als 28/32mm mag ich eigentlich nicht unbedingt spielen. Und wenn es wirklich mal einen Titanen malen möchte, dann warte ich, bis ich mal 1k Euro zu viel habe und kauf mir einen, bei dem ich ein Zertifikat bzw. eine Urkunde dazu bekomme. :ok:

 

Ja, es hätte mich auch definitiv noch viel mehr begeistert, wenn Infanterie etc. dabei gewesen wäre. Aber nu ist es wie es ist, warten wir ab, wie es weiter geht.

Das mit dem Titan im 28mm Maßstab ist einerseits schon echt verlockend udn ich habe mich schon mehrfach dabei erwischt, wie ich die Teile nur mal zur "Probe" in den Warnekorb gelegt habe. Mein Hobbybudget würde es mir aktuell auch gerade erlauben mir son Titan gönnen aber ich weiß, ich würde das Ding im Leben nicht bemalen und somit auch nicht zusammen bauen. Und um es in der Pappkiste liegen zu haben ists mir dann doch zu teuer :D 

 

 

 

vor 10 Stunden schrieb Helle:
vor 12 Stunden schrieb Mascharius:

Ich bin auch pro Custodes-Panzer, ich wil ja sehen wie @Helle von dennen aufgewischt wird.

 

Naja, wenn jemand Custodes braucht um mich platt zu machen....

 

 

:P

 

Ja die braucht der @Anderson bestimmt, da er son schlechter Spieler sein wird, dass er selbst damit vermutlich kein Land sieht :ok:

Aber ich glaube ich habe mich auch fasch ausgedrückt...ich möchte ja nicht den lieben @Helle platt machen, sondern lediglich dem @Helle seine SoH ;)

Da mir das aber zu viel zu schreiben ist, sag ich mal einfach @Helle ich mach dich platt!

 

 

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Anderson:

 

 

Ja die braucht der @Anderson bestimmt, da er son schlechter Spieler sein wird, dass er selbst damit vermutlich kein Land sieht :ok:

 

 

 

 

 

Für @Helle reichts, weil der kann NOCH weniger. Wer erklärt euch eigentlich das Spiel, wenns so weit ist? :D

 

 

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Fuchs:

Für @Helle reichts, weil der kann NOCH weniger. Wer erklärt euch eigentlich das Spiel, wenns so weit ist? :D

 

Meinst echt NOCH weniger? Ich dachte @Helle wäre son alter Powergamer der das Spiel beherrscht?! :gruebel:

Hmm muss ich wohl doch mal die Regeln lesen...dachte reicht, wenn ich die Bücher einfach liegen habe....:motz:

 

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Anderson:

 

Meinst echt NOCH weniger? Ich dachte @Helle wäre son alter Powergamer der das Spiel beherrscht?! :gruebel:

Hmm muss ich wohl doch mal die Regeln lesen...dachte reicht, wenn ich die Bücher einfach liegen habe....:motz:

 

 

 

Für dich wirds reichen Hasi.

 

3000 Punkte? Meine Liste steht. Voll auf die Fresse. ;)

 

SoH 1st Company Baby.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Helle:

Für dich wirds reichen Hasi.

 

Davon gehe ich aus, nur der @Fuchs hatte mir etwas Hoffnung gemacht. 

 

vor 11 Stunden schrieb Helle:

3000 Punkte? Meine Liste steht. Voll auf die Fresse. ;)

 

SoH 1st Company Baby.

 

Langsam, langsam....jetzt sind es gerade mal 1500 Pkt und wenn ich mir nen Panzer besorge halt 200 Pkt mehr^^....also wird noch ein paar Tage dauern, wenn auch nicht so lange wie bei den EC :D

Und wo wir gerade bei denen sind....

 

Geht weiter, bald haben wir es. Ist noch vip aber nicht mehr lange^^...

Wer möchte kann gerne was zu den Bildern, dem aktuellen Stand oder generell was zu dem Jungen sagen.

Wie es im Anschluss weiter geht wird sich dann die nächsten Tage sicherlich ergeben. Hab auf alles Bock :)

 

 

5ba3ee05df104_cata31.8.jpg.8a2571ac58c55821885d72790f219256.jpg

5ba3ee0ad9ed9_cata31.9.jpg.1a5e1ee744460ced665a05e4201c001d.jpg

5ba3ee0d86bb6_cata32.0.jpg.872711f4735ccb328f24b90470d69860.jpg

 

 

 

  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 53 Minuten schrieb Helle:

Mach den Kopf von dem Heini fertig und dann ab an den nächsten. Wenn du die Einheit fertig hast, kannst du was anderes machen. :)

 

Ja oder halt den neuen Cheffe vom @Dizzyfinger noch dazwischen schieben :)...zwei Catas dauern ja doch wieder ewig bei mir^^

 

vor 48 Minuten schrieb Fuchs:

Stabil, Brudi.

 

:wub:

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Richtig krass was du dir immer wieder rausschraubst. Du bist offensichtlich mit einer unglaublichen Ruhe und Geduld gesegnet.

Ich selbst würde durchdrehen, wenn ich so detailliert malen würde...

 

Hut ab der @Anderson.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb Helle:

Der Chef bringt dich aber nicht weiter, der muss Bonus sein.

 

Oh doch, der bringt mich weiter...zumindest wirft er mich nicht zurück, denn wenn der fertig ist, wird der alte Chef dann Champion des Cataphractius Trupps. Somit ist es egal, welche Mini ich bemale, der Trupp hat im Anschluss vier fertige Minis :)

 

 

vor 7 Stunden schrieb Dizzyfinger:

Richtig krass was du dir immer wieder rausschraubst. Du bist offensichtlich mit einer unglaublichen Ruhe und Geduld gesegnet.

Ich selbst würde durchdrehen, wenn ich so detailliert malen würde...

 

Hut ab der @Anderson.

 

Vielen Dank für deine Worte mein lieber @Dizzyfinger :herzen:

Ich glaube es ist eher eine Mischung aus Ruhe, Geduld UND langsamen Malen...Ich denke du würdest deshalb nicht durchdrehen sondern wärst nicht wie ich in zwei Monaten mit der Mini fertig sondern nach einer Woche ;).

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Anderson:

 

Oh doch, der bringt mich weiter...zumindest wirft er mich nicht zurück, denn wenn der fertig ist, wird der alte Chef dann Champion des Cataphractius Trupps. Somit ist es egal, welche Mini ich bemale, der Trupp hat im Anschluss vier fertige Minis :)

 

 

 

 

 

Na das hast du dir ja schön zurecht gelegt. :P

 

Dann mach den Chef. :ok:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist vollbracht, Cataphractius Nummer drei ist fertig geworden. 

Bessere Bilder und mehr Text dann morgen, fürs Erste nur ein Foto mit dem Pad ohne schickem Hintergrund etc., einfach weil ich so froh bin, dass er endlich fertig ist :lol:

 

 

IMG_0813.thumb.JPG.5afe0a83d1b6f7274022c97efa0adae4.JPG

  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie angekündigt nun noch etwas mehr :ok:

 

Wie immer hat es alles länger gdauert als gedacht. Aber ich merke, ich komme leider zu selten zum richtigen Malen. Hab zwar immer mal die Zeit hier und etwas zu machen und im Fotum zu lesen etc. aber wirklich gezielt mal 4+ Stunden am Maltisch zu sitzen schaffe ich viellicht ein mal die Woche und dann zieht sich son Projekt leider doch arg. Eigentlich "schade'", da ich jedes mal nach so ner Malsession merke, wie gut ich doch inzwischen voran komme, wenn ich die Zeit intensiv nutzen kann. Aber so ist es halt und ich möchte mich auch gar nicht weiter beklagen, dann es wird ja dennoch gelegentlich was fertig :)

 

Nun hat es also der dritte Cata geschafft und mir gefallen die Klauen einfach sooo gut. Wie schon geschrieben, spielersich hab ich das Gefühl, sind die so gemischt in dem Trupp nicht ideal (sage ich als bisheriger Nicht-Spieler :)) aber sei´s drum, Optik geht hier ganz klar vor :D

Ziel ist es wie gesagt, den Trupp fertig zu bekommen und den bisherigen Praetor dann als Sergeant anzuglieder, wenn der neue Praetor ihn dann ablöst, so dass der Trupp dann aus sechs Mann besteht. Drei Klauenpaare, drei E-Fäuste, zwei Combi Bolter und ne Maschinenkanone.

Was jetzt als nächstes kommt weiß ich immer noch nicht ganz genau. Der nächste Cata, der Praetor oder doch lieber der Reaver Titan. Schwierig, habe einfach auf alle drei Sachen Bock :ka:...Ich denke die Entscheidung wird heute im Laufe des Tages fallen :denken:

 

Hier die fertigen Fotos...Licht hat heute irgendwie nicht ganz gestimmt, ka obs draußen zu hell und drinnen dzu dunkel war. Aber so ists halt :)

 

 

 

5baf45d51b6e5_cata32.1.thumb.jpg.c1b4892903494ba0d67600d7befb84d9.jpg

5baf45d844601_cata32.2.thumb.jpg.961e9414eb101920a27ac0f4808f33e5.jpg

5baf45e3d4feb_catagruppe2.0.thumb.jpg.eb23eb22edc37989490dc3c456d42675.jpg

 

 

  • Like 8

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So...ich steck hier mal den Kopf aus dem Keller...das Hirn voll mit Holzlack, Fliesenkleber und Wandfarbe. :stress:

 

Mir drängt sich die Frage auf, was ist eigentlich mit den weissen Flächen und deinem Ansatz auch dort einen Farbverlauf draudzusetzen? Always take the next step?

Die Nieten dort sind mir auch zu läppisch für Deinen Anspruch.

Lass Dich nicht von Finanzhaien wie @Helle treiben. Deren ganzes Geschäftsmodell zielt auf ein maximum an Stress, desinformation und Panikentscheidungen ab.^^


Ansonsten, i like your output...put...put...put...

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Orangebraun in den Verläufen beim Gold kommt gut!

 

Bei den Nieten muss ich la Bocina zustimmen, da geht und muss mehr! Vorsichtig mit verdünnter dunkler Farbe drüber reicht vielleicht schon, um die besser zu definieren. Oder kräftige Akzente. Das kannst du besser beurteilen.

 

Die Bases waren mir immer zu busy, aber ich werde mich hüten, dir mitten im Projekt ins Basing-Schema reinzureden..

 

Next up: Praetor?

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ick glob de Nietens wären nichma n Problem, WENN nicht soviel Freifläche auf der Mini wäre, wo nix passiert. Beispiele sind hier die "Gürtelschnallen", Schulterpanzer, Kniepanzer und Lederriemen. Das ist alles brachliegende Freifläche und könnte bissl was gebrauchen. Gürtelschnalle, Knie- und Schulterpanzer sind wie gemacht für den Decalbogen.

Zu seiner "halb" Verteidigung muss man sagen, dieses olle Weiß ist auch nicht grade hilfreich um die Fläche "untergehen" zu lassen. Auf der anderen Seite, wer hat sich die Farbe denn ausgesucht?!? :hauen:

 

Ich bin gespannt wie das Thema gelöst wird, sobald der Trupp vollzählig ist.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 29.9.2018 um 13:39 schrieb Chaoself:

Sieht toll aus :)

 

Vielen Danke, die EC sind aber auch einfach schicke Typen :D

 

 

Am 29.9.2018 um 17:29 schrieb Obscura3XIX:

Die Übergänge an den Krallen gefallen mir sehr gut.

Insgesamt macht der Tel des Trupps schon einiges her.

 

Danke Dir! Ja die Krallen gefallen mir auch echt gut. Also vorallem von der Form finde ich sie mega geil. Bei den Übergängen geht sicherlich noch mehr aber da ich keine Wettbewerbe damit gewinnen möchte, muss es so reichen und wie gesagt, ich finde auch fürs (irgendwann ) mal Spielen reicht es :rotate:

 

 

vor 5 Stunden schrieb DieHupe:

So...ich steck hier mal den Kopf aus dem Keller...das Hirn voll mit Holzlack, Fliesenkleber und Wandfarbe. :stress:

 

Mir drängt sich die Frage auf, was ist eigentlich mit den weissen Flächen und deinem Ansatz auch dort einen Farbverlauf draudzusetzen? Always take the next step?

Die Nieten dort sind mir auch zu läppisch für Deinen Anspruch.

Lass Dich nicht von Finanzhaien wie @Helle treiben. Deren ganzes Geschäftsmodell zielt auf ein maximum an Stress, desinformation und Panikentscheidungen ab.^^


Ansonsten, i like your output...put...put...put...

 

Der Heimwerkerking! Sehr löblich! :ok: Und auf den @Helle soll ich nicht hören? Manchmal ist son wenig Druck ja ganz gut...:ka:

Zu den weißen Flächen....so erstmal Grundsätzlich: Die haben nen Farbverlauf :banana:

Das Problem ist zum einen die Beleuchtung. Da ich keine Fotobox habe, beleuchte ich nicht indirekt sondern direkt mit der Tageslichtlampe, zwar die mit dem Röhren, sprich das Licht kommt noch aus vielen Richtungen aber und da sind wir beim damit zusammenhängenden zweiten Problem. Die weißen Flächen gehen ins Hellblau und das wird bei der Beleuchtung leider fast komplett geschluckt. Wenn man es weiß, lässt es sich unten am Rand noch leicht erahnen. Ich versuche mal nen Foto zu machen, wo man das evtl. besser sieht.

 

Die Nieten, das nächste Problem. Ja die fallen mir auch bei jedem Malvorgang wieder auf, da ich ja auch immer mit dem Pinsel an den blöden Dingern hängen bleibe. Die Frage ist, was damit machen?  Dieses hier:

 

vor 4 Stunden schrieb Devilz_Advocate:

Bei den Nieten muss ich la Bocina zustimmen, da geht und muss mehr! Vorsichtig mit verdünnter dunkler Farbe drüber reicht vielleicht schon, um die besser zu definieren. Oder kräftige Akzente. Das kannst du besser beurteilen.

 

Reicht es, die einfach leicht zu definieren, sprich nen kleiner "Rand" drum? Oder muss da eher was in Richtung "Metall" gemacht werden, wobei ich mir nicht sicher bin, ob das überhaupt geht bzw. man das überhaupt erkennen würde. Ich glaube aber hier wäre weniger mehr, also keine zu starken Akzente sondern einfach ein wenig "abgrenzen" bzw. vom Rest der Fläche Abheben?!

 

 

vor 4 Stunden schrieb Devilz_Advocate:

Das Orangebraun in den Verläufen beim Gold kommt gut!

 

Danke Dir! Ja das mit dem Gold ist wirklich interessant. Was man da alles für Varianten sieht teilweise. Völlig andere Arten von Gold, gerade wieder bei Instgram einiges sehen dürfen. Aber ich denke "meins" passt ganz gut zum Rest der Mini und dem "Comiclook".

 

 

vor 4 Stunden schrieb Devilz_Advocate:

Die Bases waren mir immer zu busy, aber ich werde mich hüten, dir mitten im Projekt ins Basing-Schema reinzureden..

 

 

Hehe ja mit den Bases bin ich durch...die bleiben so...vorerst^^

 

vor 2 Stunden schrieb DieHupe:

Ick glob de Nietens wären nichma n Problem, WENN nicht soviel Freifläche auf der Mini wäre, wo nix passiert. Beispiele sind hier die "Gürtelschnallen", Schulterpanzer, Kniepanzer und Lederriemen. Das ist alles brachliegende Freifläche und könnte bissl was gebrauchen. Gürtelschnalle, Knie- und Schulterpanzer sind wie gemacht für den Decalbogen.

Zu seiner "halb" Verteidigung muss man sagen, dieses olle Weiß ist auch nicht grade hilfreich um die Fläche "untergehen" zu lassen. Auf der anderen Seite, wer hat sich die Farbe denn ausgesucht?!? :hauen:

 

Ich bin gespannt wie das Thema gelöst wird, sobald der Trupp vollzählig ist.

 

vor 1 Stunde schrieb Devilz_Advocate:

Ich bin stillschweigend davon ausgegangen, dass da schon noch Decals draufkommen, wenn der Trupp vollzählig ist.. :ka:

 

Decals...hab ich eigentlich versucht zu umgehen weshalb ich ja zumindest auf Schulter, Knie und Buckel die Ätztech Teile in Form der römischen Drei und den Beschlägen aufgebracht habe. Das Problem mit den Decals ist nämlich, die EC Transfersheets von FW wurden leider aus dem Programm genommen. Und selbst wenn ich diese noch bekommen würde, ist das nächste Problem, dass die Dinger für die EC leider nur genau eine Farbe haben....GOLD. Ich denke das lässt sich aber leider sehr schlecht mit dem nmm Gold kombinieren oder sähe zumindest merkwürdig aus oder?

Müsste ich mich also sonst mal nach anderen Decals umsehen, die evtl. passen könnten. Hab aber ehrlich gesagt noch nicht geguckt. Vielleicht habt ihr ja ne Idee? :???:

Oder ich muss halt doch am Ende mit Battledamage anfangen. Würde aber nicht zum Rest der Armee passen. Nun ist guter Rat teuer. Also doch die Nieten raus arbeiten :)

 

 

vor 5 Stunden schrieb Devilz_Advocate:

Next up: Praetor?

 

Tatsächlich doch noch nicht. Hab zwar noch ein wenig an ihm rumgebastelt aber mir fehlen noch Teile, die ich erstmal suchen muss. Außerdem war der liebe @Dizzyfinger (wenn er den Kerl denn zusammengebaut hat) bei dem Zusammenbau sehr großzügig mit dem Kleber, den ich nun aus der einen oder anderer Ecke vorsichtig wieder entfernen muss^^....Naja und deshalb hab ich jetzt erstmal den vierten Cata angefangen. Hatte einfach gerade Bock auf die dicke Knarre, da die so geil aussieht. Außerdem fühlte ich mich von @Helle da etwas unter Druck gesetzt^^....Die Mini ist also erstmal Grundiert und wartet aktuelle auf Farbe^^

 

 

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.