Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Nach Shadowrun bringt Harebrained Schemes jetzt auch BattleTech zurück auf den Computer:

 

post-14817-0-88105900-1439836536_thumb.p

post-14817-0-33494300-1439836525_thumb.p

http://catalystgamelabs.tumblr.com/post/126924784906/battletech-returning-to-pc

 

Ich hoffe, dass es ein neues MechCommander wird. Auf jeden Fall seeeehr spannend!

bearbeitet von Desaster

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Keine Ahnung wie mir die Ankündigung entgehen konnte, aber hier noch der offizielle Text:
 

TACTICAL †˜MECH COMBAT RETURNS TO THE PC. Harebrained Schemes is pleased to announce their return to Kickstarter this Fall to partner with backers in co-funding the creation of BATTLETECH. Jordan Weisman, the creator of BattleTech and MechWarrior, is back with the first turn-based BattleTech game for PC in over two decades. Steeped in the feudal political intrigue of the BattleTech universe, the game will feature an open-ended Mercenaries-style campaign that blends RPG †˜Mech and MechWarrior management with modern turn-based tactics.

The BATTLETECH Kickstarter comes on the heels of the wildly successful crowdfunding campaign for Shadowrun: Hong Kong, which Harebrained Schemes will deliver as promised on August 20, 2015. Harebrained Schemes is one of the industry†™s most dynamic independent game studios. The Seattle-based developer made headlines with its two previous Kickstarter successes: the visionary, digitally-enhanced miniatures boardgame Golem Arcana, and Shadowrun Returns, one of the first videogame Kickstarter projects to exceed one million dollars in funding.

Harebrained Schemes is thrilled to announce BATTLETECH at GenCon †“ GenCon attendees were among the earliest supporters of the franchise, and many milestones in BattleTech†™s history took place at this legendary game convention. BATTLETECH will be coming to Kickstarter this fall, but visitors to Harebrained Schemes†™ booth at Gen Con will have the opportunity to become early supporters of the project and receive an exclusive BattleTech collectible. Players can also sign up to join the BATTLETECH mailing list at www.battletechgame.com.

Klingt super :ok:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir macht eher das hier Hoffnungen:

 

 

Harebrained Schemes is pleased to announce their return to Kickstarter this Fall to partner with Backers in co-funding the creation of BATTLETECH. Jordan Weisman, the creator of BattleTech and MechWarrior, is back with the first turn-based BattleTech game for PC in over two decades. Steeped in the feudal political intrigue of the BattleTech universe, the game will feature an open-ended Mercenaries-style campaign that blends RPG †˜Mech and MechWarrior management with modern turn-based tactics.

bearbeitet von Faenwulf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, "feudal intrigue" hast du ja auch Post-3055 wieder genug ;)

 

Aber eine Kampagne die 3025 startet und dann mit der Option auf Erweiterungen für Invasion und allem was danach kommt... Da muss ich meine bessere Hälfte schonmal vorsichtig darauf vorbereiten, dass ich da ein (dickes) Bündel Geldscheine reinwerfen werde :D

bearbeitet von Desaster

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, aber die richtige Intrigensache ist für mich persönlich vor den Clans. Danach wird es mir zu sehr auf eine Fraktion gegen die andere Fraktion. Vor den Clans kloppt fast jeder auf jedem herum. :D

Davon abgesehen, dass mir die Clans zu Faschistisch sind. Und OmniMechs sind bäh. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gut, wenn's ein 3025er-Spiel wäre, wäre Rasalhaag raus, da es das erst seit 3034 gibt. Ich mochte die FRR aber auch immer, obwohl meine erste Loyalität bei BT natürlich dem alten Max gilt. Will mal schwer hoffen, dass man da Liao spielen kann und nicht auf Davion oder Steiner festgelegt ist, die mochte ich beide nie so wirklich, in 3025 sind die mir zu Mary Sue.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin natürlich auch absoluter Anhänger der FRR. Beste Fraktion der IS! Jawohl!

Aber falls sie eher 3025 ansetzen um sich dann vielleicht vorzuarbeiten kommt die FRR denke ich irgendwann mal rein. Und da das Spiel ja wohl auf Söldnertum ausgelegt ist bin ich da eh nicht so wählerisch. Solange ich keine Kuritas spielen muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gab es bei SR:Return EBs?

Ich hoffe ja dass es wieder in der selben Preisklasse ablaufen wird,  mehr als 50$ für Spiel + Ingame-Bonus bekomme ich nicht gerechtfertigt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gab es bei SR:Return EBs?

Ich hoffe ja dass es wieder in der selben Preisklasse ablaufen wird,  mehr als 50$ für Spiel + Ingame-Bonus bekomme ich nicht gerechtfertigt :)

Ich glaube ich haben für bei SR nur jeweils 20$ gezahlt. Denke nicht dass es viel teurer wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Handy Erinnerung ist gesetzt. Hier werd ich mal wieder kickstartern müssen. Die Shadowruns waren mir für Rollenspiele zu linear und kampflastig, aber bei Battletech könnt's grade passen. (Und "Mercenary Style" klingt eh gut.)

 

Die King Crab auf der Grafik oben lässt mich allerdings leider eher wieder die Claninvasion als Zeitrahmen vermuten. Um 3025 gab es davon nurnoch sehr wenige, erst mit dem Eingreifen der Com Guards gegen die Clans gibt es die wieder vermehrt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, oder es gibt halt einen ordentlichen Baukasten um alle glücklich zu machen ;)

Ich hätte nichts dagegen wenn eine Kampagne 3031 startet und bis weit in die 3060er reicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

3025, Baby!

 

Aber leider auch 18 Monate Entwicklungszeit...

 

Stage one, which is entirely funded by Harebrained Schemes, is a player-versus-AI skirmish game. The Kickstarter campaign goal is set at $250,000, at which point †œcombined arms† (vehicles that complement mech combat) will be added. Infantry is being considered, but will only be implemented if it works well. 

†œThere is no stretch goal associated with [infantry],† Weisman says. †œIn our point of view it†™s part of combined arms, if we can pull it off in a way that works.†

There are a number of smaller steps like this on the way to the three big phases that the studio is planning to implement to grow the game.  At the $1 million level, Harebrained Schemes will add a single-player campaign. At $1.85 million, the solo play will become more open-ended with side missions and procedural generation. The final stage kicks in at $2.5 million with player-versus-player multiplayer.

http://www.gameinformer.com/themes/blogs/generic/post.aspx?WeblogApp=features&y=2015&m=09&d=28&WeblogPostName=harebrained-schemes-returns-to-kickstarter-as-jordan-weisman-reinvents-battletech-31-years-later&GroupKeys=

 

PS: Noch 14 Stunden :D

bearbeitet von Desaster

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

2,5 m€ um den Multiplayerpart zu bekommen?

Das scheint mir eine Hürde zu sein die nicht fallen wird. Aber ich lasse mich gerne überraschen. Ich weiß auch gar nicht wie groß die BT Community so ist und ob diese sowas stemmen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

2,5 m€ um den Multiplayerpart zu bekommen?

Das scheint mir eine Hürde zu sein die nicht fallen wird. Aber ich lasse mich gerne überraschen. Ich weiß auch gar nicht wie groß die BT Community so ist und ob diese sowas stemmen kann.

Das erste Shadworun hatte 1,8 Mio auf Kickstarter zusammengekratzt. Ich denke es gibt mehr Battletechfans (auch durch Mechwarrior & Mech Commander Spiele) und deshalb könnten die Chancen für jenseits der 2 Millionen gut stehen. Wenn das gezeigte Material überzeugt. Einen vernünftigen Ruf hat HBS sich ja zumindest auch erarbeitet. Selbst wenn manch einer nicht mit ihren Shadowrun Spielen glücklich wurde.

 

Interview: http://www.sarna.net/news/interview-with-harebrained-schemes-about-the-upcoming-battletech-kickstarter/

MWO Designs werden übernommen (einheitlicher Look generell und für Unseens): http://www.mwomercs.com/news/2015/09/1359-battletech-kickstarter

 

-----Red Dox

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun ja,

 

schau dir mal an in welche Bereiche der KS zu Robotech gegangen ist. Damit hatte man im ersten Angang so wohl auch nicht gerechnet. Die BT Community ist denke ich größer, als man sich das denkt. Gerade in den USA ist die echt noch groß und richtig aktiv.

 

Gruß

Hotwing

bearbeitet von Hotwing

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Die BT Community ist denke ich größer, als man sich das denkt. Gerade in den USA ist die echt noch groß und richtig aktiv.

Weiß nicht. Catalyst rechnet mit rund 10K Fans, die noch übrig sind für BT an sich, von denen ein Viertel regelmäßig was kauft - in den späten 90ern gabs in Deutschland alleine mehr als das (wobei es natürlich nicht nur Fans des Brettspiels gibt, sondern auch die reinen Fluffliebhaber, immerhin hat man von den Romanen auf Deutsch fast 2 Millionen Stück verkauft), in den USA ebenso. Aber ich denke, MWO wird da noch einiges mehr ziehen. Ich denke also schon, dass das am Ende reicht.

 

 

Ohne das wird es ja nur eine aufgebohrte Version von MegaMek...

 

Mal sehen, ob die AI mehr kann als Princess ^^. Wobei man sagen muss, dass Megamek eigentlich nicht für den Singleplayer gedacht ist, die Bots sind eher Entwicklungstools.

bearbeitet von Bloodknight

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Multiplayer juckt mich ehrlich gesagt gar nicht. Ich will einen ordentlichen Singleplayer. Auch wenn 3025 bedeutet, dass es keine FRR geben wird. :(

Aber erst Mal sehen, was der Singleplayer dann bieten wird. Bei 1,85 Millionen mache ich mir da wenig sorgen, dass die große Kampagne gezahlt werden wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.