Jump to content
TabletopWelt
Sigur

Dystopian Wars Chinese Federation Flotte

Empfohlene Beiträge

Heho, hier im Thread geht's um meine erste eigene Dystopian Wars Flotte! Das Ganze hat sich im Grunde durch Zufall ergeben; geplant wars jedenfalls nicht. Aber die Modelle sind ganz putzig, die Regeln sollen solide sein, und ich sollte auch mal wieder was Mainstreamigeres oder Neues ausprobieren. ;)

Letztes Jahr hab ich schonmal eine DW-Flotte gemalt, und zwar League of Italian States:

fullfleet1kleinschrift1.jpg

 

bigships2schrift1.jpg

 

War eine schöne Sache.

...und hier sind nun ein Haufen Chinesen für Dystopian Wars! Eine Naval Battle Group, eine Naval Support Group(?) und ein Dreadnought Fortress (ich überlasse euch rauszufinden welcher das ist ;) ):

wip1.jpg

wip2.jpg

Den ganzen Haufen habe ich nicht ganz geplant second Hand erworben (ihr könnt ja sehen dass einige der Kreuzer schon bemalt sind, den Rest hab ich entweder in Einzelteilen oder schon gebaut und grundiert bekommen. Also im Grunde war's so: Ich konnte mich ohnehin nicht für eine Flotte entscheiden und ein Freund hatte die Chinesen zu verkaufen.). Alles zu was ich gekommen bin war den Rest (die ganzen fliegenden Klötze und ein paar Schiffe, aber an denen ist ja eigentlich nix zusammenzubauen) zusammenzubauen.

Außerdem hab ich versucht schnell ein Farbschema zusammenzuwürfeln, einfach über den schwarzen grund aufgemalt, also sieht das Ganze etwas schleißig aus. Ich wollte nur mal sehn wie die Farben in Kombination aussehen. Die Farbschemata hab ich zusammengemalt wie es mir in den Sinn kam (also ich hab mich vorher schon etwas in Kriegsdschunken, chinesische Architektur und die chinesische Kriegsmarine eingelesen und Internetbildchen angeschaut). Normalerweise wäre das natürlich kein solches Problem, also bei Preussen, Franzosen, Briten oder sowas wäre das um einiges einfacher. Aber Chinesen sind halt schon was Anderes.

Was meint ihr?

test1.jpg

bearbeitet von Sigur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Meinungen! Es war ein knappes Rennen zwischen den Farbschemata rechts und in der Mitte. Letztendlich ist es letzeres geworden. Momentan versuche ich ein Rezept anhand einer Testmini zusammenzubasteln:

wip3_3.jpg~original

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Suuuper Flotte! Respekt vor soviel Detailverliebtheit.

Ich habe hier auch noch eine CoA-Flotte herumstehen, die ich wohl frühestens in 5-10 Jahren bemalen werde, aber Bilder wie Deine lassen mich schon voller Tatendrang in die Dystopian-Zukunft blicken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Schokoladenmann: Unterstehen Sie sich. :D

 

@FireWok: Donke, war ein schönes Projekt damals. Die Flotte hat auf der letzten Austrian Salute einen Preis eingeheimst (wurde ohne mein WIssen eingereicht, möcht ich anmerken ;) ). Was die CoA-Flotte angeht - naja, Hauptsache man hat Ziele. :D Einer der Mitspieler hier hat ebenfalls eine CoA-Flotte, mal sehen wann die fertig wird.

 

Hier ist mal ein Update zum Stand der Dinge. Die Schiffe hier sind mehr oder minder fertig, obwohl ich nicht sicher bin ob mich das Farbschema bzw. die Ausführung so komplett happy machen. (abgesehen davon dass das Foto nicht so gut ist ;) ). Drei Wo-Dao  bzw. Dao Kanonenboote (die kleinen Extratürme sind noch nicht bemalt), ein Guan-Dao Schlachtkreuzer, 4 Wue Zerstörer (da gehören noch die Drachen die die Flammenwerfer verzieren gemalt. Die werden wohl rot werden) und neun Nu-Fregatten.

a>

Die hier sind natürlich die etwas unaufregenderen Schiffe in der Flotte, aber die gehören auf jeden Fall gemacht. Was meint ihr zum finalen Farbschema? Es widerspricht etwas meiner Überzeugung dass DW-Schiffe fast immer besser aussehen je heller sie sind, aber für die Chinesen hier passen die kräftigen Farben etwas besser glaube ich.

bearbeitet von Sigur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Botticelli: Dankeschön, freut mich. :)

 

@sackratte: :D Die letzten Tage waren jetzt eh zäh! Dankeschön.

 

So, jetzt wären auch diese Einlegetürmchen fertig um aus den Dao Kanonenbooten die Wo-Dao zu machen. Zumindest bei zweien. Das dritte find ich irgendwie nicht. :/ Entweder noch beim andern Zeug oder (unangenehm) ich hab's verschmissen. Aber ist kein winziges Teil, wird schon auftauchen. Außerdem sind die Chui Support Carrier jetzt auch fertig.

 

carriers1.jpg

Die Flugzeuge sind vorläufig weiß, weil ich für die noch kein Farbschema hab. Irgendwas Helles. Entweder weiß mit irgendwelchen happyfarben (rot? türkis?) druff oder in Jadegrün so wie die Drachen auf den Flammenwerfern hier:

 

heavy1.jpg

Die fertigen Zerstörer sowie das Jian Schlachtschiff. Oben in der Mk.I-Variante mit Extrapanzerung und Mannschaftsräumen, und hier unten als Mk.II mit der Bombard-Raketenbatterie:

heavymk2.jpg

 

...damit wären die Schiffchen fertig. :)  Als nächstes kommen große fliegende Sachen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OH NEIN, es ist die mächtige Fei Long Himmelsfestung!!!1

Das ist die Zhanmadao Dreadnought Bastion. Die Feilong Sky Fortress ist das große Flugzeug mit der Landebahn. Ist aber trotzdem schön geworden. (Sorry für's Klugschei*en.) :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, kurz was Anderes gemacht: Hier sind zwei Dun Flying Bastions:

wip6c.jpg

wip6.jpg

 

Wenn ich das recht verstanden habe kommen die beiden je mit einem Rampart Generator ausgestattet. Das bedeutet dass sie ein Energiefeld zwischen einander errichten (bis zu einer Distanz, gemessen von jeweils der Mitte des Modells). Schießt einer von ground level (und direkt) auf ein Ziel auf ground level hinter dem Schirm wird das Feuer abgeschwächt. Was mich etwas verwirrt ist, dass lt. Regelbuch (digitale edition) blaue würfel verwendet werden. So wie ich das in Erinnerung habe (sicher falsch) sind die aber für "heavy" Feuer reserviert, und deswegen richten sie doch mehr schaden als reguläres Feuer an? Kann mich da jemand erhellen? :)

 

Nachbemerkung: Die Dinger sehen genau so aus wie umgedrehte Hungry Hippo Spiele. :D

bearbeitet von Sigur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Bemalung ist super geworden von deiner Flotte. Und vor allem dein Tempo ist erschlagen.

Mach weiter so. Freu mich schon auf die nächsten.

bearbeitet von nemesis323

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieder mal sehr schick!

 

Bzgl. blaue Würfel: Die üblichen Würfel sind die roten, welche explodieren. Blaue verursachen bei einer 6 immer noch zwei Treffer, explodieren aber nicht. Siehe S.9 im DigiAdmiral RB.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dankeschön. :)

Achsoo, ich bin aus irgendeinem Grund davon ausgegangen dass als Standard die schwarzen verwendet werden, blaue und rote nur in ausnahmefällen. :D Na ok, dann ergibt das schon mehr sinn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du mir per PM eine Anfrage für einen Auftrag schicken möchtest schreib ich dir, sofern ich den ungefähren Qualitätsgrad, Farbschema, Miniaturen die du gemalt/gebaut/modelliert haben möchtest gern einen "Kostenvoranschlag". :) In diesem Fall sind die China-Püppchen unglaublicherweise für mich selbst. Es hat sich irgendwie so ergeben. Und obwohl ich ein ausgewiesener Steampunk-Miesepeter bin und lieber Abstand von computerdesignten Modellen nehme anstatt mich an ihnen zu reiben.. naja, ein Freund hat damit begonnen, ein anderer Freund hatte ein paar Modelle zu einem schönen Preis aus zweiter Hand zu verkaufen und so weiter. Wie's halt so rennt hin und wieder. :D

bearbeitet von Sigur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Glaub es gibt kinen Duce, nur einen Haufen Prinzen oder so?

 

No, noch nie DW gespielt, nichtmal ein Demospiel angesehen. Mit unbemalten Miniaturen spielen gehört sich nicht, deswegen mal schauen wie's wird und ob's mir überhaupt taugt. :D Aber ich hab Gutes über die Regeln gehört. Natürlich bisschen viel Klimbim und Sonderregeln und so, aber das ist nunmal bei solchen Fantasygeschichten so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nochmal die Zhanmadao Dreadnought Bastion als WIP:

wip7.jpg

 

...und ein Haufen Kleinfliegerbases:
wip8.jpg

wip8b.jpg

 

Die kleinen Flieger waren weniger nervig zu malen als ich befürchtet hatte. Auf der andern Seite hab ich sie auch recht simpel gehalten (und gegen gute Grundsätze verstoßen was die Farbgebung angeht, aber ich bin nunmal der Cop der nicht nach den Regeln spielt. :P ). Natürlich sind die Baseränder und die elenden Nieten oben auf den Bases druff noch zu malen.

 

Hoffe sie gefallen euch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, weiter geht's. Nachdem ich meine Weihnachtsgeschenke an mich selbst gestern am 24. am Nachmittag noch bekommen habe (eine große Erleichterung. Ich hatte schon Angst, dass das Paket verlustig gegangen sein könnte.) hab ich heute eines der Goodies daraus zusammengebaut:

Nachdem die chinesische Föderation nicht ganz Großmachtstatus besitzt, aber trotzdem einen gewissen gepolitischen Impakt haben möchte, dachten sie sich wohl "Dieser Weltkrieg den wir hier haben ist schon ganz okay, aber, noch nicht ganz so schrullig wie wir uns das wünschen würden.". Daraufhin haben sie einen riesigen fliegenden chinesischen Drachenroboter gebaut.

newswip1.jpg~original

Dieses Modell war einer der ausschlaggebenden Gründe weshalb ich mich für die chinesische Förderation entschieden habe, und nachdem ich einen ziemlich guten Deal bekommen habe konnte ich nicht mehr widerstehen. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.