Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Raven17

      AoS auf der ETC   20.02.2019

      Jungs, Mädels, Diverse...   wer schon immer Bock hatte, D auf der ETC zu vertreten - DAS internationale Turnier überhaupt zu erleben und einfach mal etwas "über den Tellerrand" hinaus zu schauen; dem sei Sir Löwenherz´s Initiative dringend ans Herz gelegt!
    • Zaknitsch

      Die "Arcane Power"-Malchallenge März 2019   19.03.2019

      Hallo allerseits,   in diesem Monat geht es kräftig magisch zu. Denn das Motto lautet:   "Arcane Power"   Die konkrete Interpretation des Themas liegt bei euch. Es ist egal aus welchem Genre/Spielsystem die Miniatur stammt oder welchen Maßstab sie hat, Hauptsache sie spiegelt das jeweilige Motto irgendwie wider. Wer mehr als eine Mini bemalen möchte, kann dies gerne tun, allerdings wird aus Gründen der Übersichtlichkeit dann am Ende über die individuelle Gesamtleistung und nicht jede Einzelmini abgestimmt. Basegestaltung ist hierbei nicht verpflichtend, aber gerne gesehen. Ebenso steht es euch frei, ob ihr euren Beitrag mit einer ansprechenden Präsentation und einem Flufftext ergänzt (ist aber ebenso gerne gesehen!). Ihr könnt euch also austoben, wie es Zeit und Motivation zulassen.        
Mc Gor

Korpus Eiterherz - Nurgle nach 15 Jahren

Recommended Posts

Sehr "schön" ;-). Ein paar vereinzelte Blutsprenkler im Schnee wären evtl. auch noch eine Option.

Ich hätte nicht gedacht, dass die Gladiatorenhelme so cool rüberkommen. Ich bin positiv überrascht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finde die auch mega-gut. Könntest du bei den Helmen vielleicht bei einem oder zweien einen aufgeplatzten Helm machen, wo z.B. ein Horn rausragt? Ich weiß etwas spät die Anmerkung, aber naja...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Spiele-Messe 2015 in Essen

 

Eigentlich ist die Überschrift ein wenig irreführend, denn ich will hier keinen Abriss über die Spielemesse schreiben. Kriege aber so gleichwohl ein wenig Struktur in die Posts, also "who cares". Spielemesse in Essen ist ja leider das einzige Überbleibsel der ehemals coolen Herbstferien mit DuZi-Messe und Turnier in Wesel, die es aber leider nicht mehr gibt. Bleibt also nur die Spiele-Messe in Essen. Für den Tabletopper eigentlich nur semi interessant, aber manche Sachen kann man auch aus Tradition machen und manchmal macht man auch ein Schnäppchen.

Zudem trifft man immer wieder ein paar "Mates" aus der ehemaligen, bzw. zur Zeit stillgelegten Warhammer-Community. Diesmal waren es Killer-Power (den ich btw gefühlt jedes Jahr dort treffe) und die Jungs vom Warhammer Goch, die mir nebenbei noch ein Geheimnis verraten haben! ;) Insider!

Ansonsten habe ich mein Sortiment an Farben / Washes von "Modelmates" erweitert. Speziell von Mould Green erwarte ich mir einiges für die Nurgle-Jungs. Gleich heute Abend mal ausprobieren.

Ferner habe ich noch Material für die Winterbases geholt. Hatte bisher als Gras das Highland-Tuft von Army Painter und habe nun mal als Alternative das eigentlich besser passende Winter-Tuft gekauft. Mal sehen, was sich besser macht.

 

Schließlich gibt es noch zwei Neuzugänge bei den Modellen. Habe von Hitech schon diese Nurgle-Würmer und war dann heute von den Charekteren sehr begeistert, die ihr unten sehen könnt. Der Knabe auf diesem Wurm liest in einem Buch, was ihn hinsichtlich seines Einsatzes sehr interessant macht. Weiß ehrlich gesagt noch nicht, was man aus ihm machen kann. Vielleicht einen Nurgle-Kriegsschrein?

 

Der andere Char ist einfach nur massig mit vielen Nurgle-Details und wird sich einen Platz in meiner Truppe finden.

 

So, das war's für heute!

 

Gruß

McGor

 

 

 

post-13695-0-32705300-1444319692_thumb.j

post-13695-0-27427100-1444319707_thumb.j

post-13695-0-68755400-1444319722_thumb.j

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ich nicht einfach wiederholen möchte, was eh schon genug hier gesagt wurde belasse ich es einfach mal bei einem knappen, geradlinigen:

 

KLASSE! :ok:

 

 

Ein Vorschlag noch zum Rost: Der kommt schon gut, aber ich bin überzeugt dass das Ganze noch besser und realistischer wirkt, wenn Du hier und da bei rostigen Stellen eine Kante oder Ecke in blankem Metall akzentuieren würdest, also dort, wo der entsprechende Gegenstand auch mal anstößt, und dadurch der Rost weniger Halt hat. Zusätzlich würdest Du dadurch den metallischen Charakter der entsprechenden Elemente hervorbringen, gleichzeitig ein paar ganz natürliche Kantenakzente setzen, und der Rost kommt dadurch noch mehr zur Geltung.

bearbeitet von Zweiundvierzig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Korrekt. Und zwar sowohl an den Rostkanten wie auch an denen, wo kein Rost zu finden ist. Und mache keine saubere, durchgezogene Linie, sondern eine unregelmäßig gebrochene. Variiere auch den Anteil Kantenakzente von Element zu Element. Und vergesse nicht die Kanten an den Helmen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm, Kanten an den Helmen? Die sollten ja eigentlich "all green" sein und bleiben. Ich werde es mal ausprobieren und dann weiter sehen. Danke! ;)

 

 

 

Gruß

Mc Gor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bases

 

Werde mich heute um die Bases kümmern, damit meine Nurgle-Barbaren schon mal den richtigen Stand bekommen. Wie ihr seht, habe ich auch 6 Multibases für insgesamt 24 Barbaren vorgesehen. Bin mir da allerdings noch nicht sicher, die auch wirklich einzusetzen. Es gibt ja im Spiel immer wieder Gelegenheiten, in denen die Formation geändert werden muß und dann stören Multibases. Andererseits sind gerade die Barbaren "formationsunanfällig".

Und nimmt man Multibases in einem Regiment von 30 Barbaren, ist auch noch die Frage wo. Ich möchte eigentlich gerne das Kommando auf ein Multibase stellen, sowie das 3. und das 5. Glied. So kann man aus dem 6. Glied leicht Verluste wegnehmen und danach mit den frei gewordenen Figuren "rumschieben", um Figuren wieder hinzu zu fügen etc.

Falls Charaktere in das Regiment kommen wäre das auch kein Problem, weil ich diese im Spiel bei großen Regimenter immer hinter das Regiment an der entsprechenden Stelle postiere.

 

Was meint ihr?

 

Unten die Bases noch im Rohzustand! ;)

 

 

post-13695-0-98457400-1444375293_thumb.j

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde Multibases gut und werde meine Barbaren teilweise auch auf Multibases platzieren. Deswegen habe ich mir da auch schon Gedanken drüber gemacht. Ich werde allerdings wahrscheinlich eher 50x50mm Bases verwenden, aber das ist denke ich nicht entscheidend. Die Kommandomodelle werde ich allerdings einzeln basen, da es ja gelegentlich vorkommen kann, dass die Einheit eingedampft wird bis auf ein, zwei Mann und das sind halt die Kommandomodelle. Auch der Champion kann durch eine Herausforderung gerne mal einzeln den Abgang machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist wohl Geschmackssache. Ich habe zwar auch einige Multibases, aber lieber sind mir immer die Einzelbases. Sind einfach viel flexibler. Aber ich stelle ja auch die Chars immer aus Prinzip vorne hin :D

 

Beim Kommando, wie von Srath Vagas erwähnt, würde ich darauf verzichten. Die können öfters mal einzeln rumlaufen bzw. die Standarte verliert man ja bei Aufreibung und sollte imho dann auch weg. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann Zweiundvierzig da nur Recht geben und erlaube mir mal, den Hinweis bzgl Rost und Metallkanten mit einem Beispielbild zu unterstreichen:

 

post-16921-0-87137400-1444388727_thumb.j

 

Auch den Champion würde ich unbedingt einzeln machen, egal wie fluffig (6.Glied? ernsthaft?) Du jetzt planst zu spielen, irgendwann willst Du den Champ garantiert links oder rechts außen stehen haben ;)

bearbeitet von Borgio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Tipps! Werde mal versuchen das umzusetzen!

 

Update Barbaren-Champion

 

Da ja nun schon die Rede von ihm war, hier nun der Champion (WIP) des 1. Barbaren-Regiment. Ich plane allen irgendwie bedeutungsvollen Modellen Namen zu geben, die auch an das Base des Modells kommen. Mal sehen, ob sich dies auf ihr Aussehen beziehen wird oder auf ihre Taten auf dem Schlachtfeld. Brauche da möglicherweise auch Eure Hilfe, denn ich bin nicht so kreativ bei der Findung von Namen und Hintergrundgeschichten. Hauptsache nicht comicmäßig.

 

Ansonsten auch das 2. Bild meines persönlichen Champions, der mir die Malzeit immer versüßt!

 

Gruß

McGor

post-13695-0-55597400-1444391053_thumb.j

post-13695-0-43375200-1444391065_thumb.j

bearbeitet von Mc Gor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Barbaren sind schon stark nurglifiziert. Die letzten Nurglecharaktere hatten zum Teil ja ihre Echtnamen behalten ("Die Brüder Glott") bzw. aber auch starke Fantasynamen ("Gutrot Spume"). Bei Barbaren würde ich dazu tendieren, noch den Namen zu benutzen, der ihnen von den Eltern bzw. Stammesgenossen gegeben wurde. Also eher einen weltlichen Namen. Dann kommts halt auf die Region an, ob der Name mehr imperiale oder nordische Klangfarbe hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nurgle-Barbaren Update

 

Nachdem ich das ganze Wochenende mit Familienfeiern (wie unerfreulich) und dem Bemalen einer Saga Angelsachsen-Streitmacht verbracht habe, habe ich nun doch wieder Zeit für meine Nurgleliten gefunden. Die Rekrutierung geht recht gut voran - Zielpunkt 30 Mann für das erste von zwei Barbaren-Regimentern. Habe nun auch die Bases fertig und probiere nun noch mit verschiedenen Schneemischungen herum. Das könnt ihr im Vordergrund des Bildes sehen. Das Zeug trocknet über Nacht und Morgen früh kann ich dann endgültig ordentlich Schnee auf die Bases packen.

Die verschiedenen Hauttöne gehen in der Masse der Modelle nun auch unter - somit hat sich das Problem erledigt, welches Hautschema zu nehmen ist. Bei den meisten Modellen fehlen noch die Bluteffekte, die ich aber erst anbringen kann, wenn auch der Schnee auf den Bases ist, damit ich auch Blutspuren im Schnee habe.

Sobald das Regiment fertig ist, werde ich Aufnahmen von den Modellen Gruppenweise reinstellen und natürlich auch ein Regimentsphoto machen.

Hoffe die Buben gefallen,

 

Gruss

McGor

 

post-13695-0-13138700-1444865345_thumb.j

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ganz schön leicht bekleidet die Buben für den Winter. Nicht dass sie sich noch erkälten. Aber sind ja auch Nurgle :-).

Die Schneebases gefallen mir sehr gut. Auch die Gruppenwirkung ist jetzt schon klasse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Jens

Schön, daß Du auch wieder Freude am Hobby hast.

Für den Rosteffekt empfehle ich Dir " Rost-Patina" von der Firma Noch, Artikelnummer 61162. Da hast Du dann richtigen Rost auf den Schilden.

Ansonsten wie von Dir gewohnt, einfach super in Idee und Ausführung.

MfG

Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einschub - Brillenpause ist Umbauzeit

 

First things first:

 

@ Erin / Peter 

Schön, dass Du hier reinschaust. Ich hoffe, es geht Dir gut! Das Hobby ist jedenfalls wieder auf dem Vormarsch! Danke Dir, 9th Age! ;)

 

Die Brille:  Leider hat meine Frau mir nun endgültig ihre Lesebrille entzogen ("Guck mal wie weit Du die mit Deinem Bummskopf gemacht hast") und meine eigene Brille ist noch nicht da. Dementsprechend fällt dieses Wochenende das Malen leider aus. Also: Bastelzeit: Habe auf dem Photo mal die Teile festgehalten, die ich verbauen werde. Weiß noch nicht so ganz, was es werden soll. Eins ist dennoch klar: Ich brauche ein Reittier für meinen General. Mal sehen, ob es fliegt oder läuft, Oder beides.

Ich lasse Euch mal raten.

Werde später mal Bilder vor dem Zusammenkleben posten.

 

Gruss

McGor

 

post-13695-0-58959700-1445019314_thumb.j

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.