Jump to content
TabletopWelt

Retribution of Scyrah: Agent Orange


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 563
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

So quasi als Abschluss der ganzen Veranstaltung...   Habe Projekt fertsch...     Punkte wie immer auf Seite 1   und noch ein Gruppenbildchen, des letzten halbe

Dankeschön... Mein Ziel ist fully painted und davon bin ich dann mit den neuen Releases noch 47 Figuren entfernt. Auch wenn das System und auch PP gerade ein wenig kränkeln, bleibe ich mit den Püppche

Abschlussbildchen der letzten 5 1/2 meines künstlerischen Schaffens.     Hier ist dann erstmal Schluss. Mal schauen, was mich die nächste Zeit so antreiben wird. Dank an alle Lese

Posted Images

vor 2 Stunden schrieb Gwydion_:

Sehr, sehr schick. Beide Modelle gefallen mir ausgesprochen gut! Mit dem Blau an ausgewählten Stellen hast du beim Hypnos auch ein paar schöne Punkte gesetzt. Die Lysheilerin ist dir auch ganz dufte gelungen! Die Menge an Grau verträgt sich gut mit dem Orange und Rot.:ok:

 

Dankeschön, hatte überlegt, die Knubbel an den Fäusten auch blau zu machen - wäre dann aber zu viel des guten geworden. Und dein Lob bestärkt mich.

 

vor 2 Stunden schrieb Srath Vagas:

Wirklich schön geworden ! 

 

Dankeschön.

 

Und neue Seite neues Glück kommen wir zum Abschluss der Runde...

 

Ich habe fertig Block 1

(Punkte wie üblich auf der ersten Seite)

 

Block1_Final.thumb.jpg.8d97c039a64070cef

 

Mit Block 2 geht es die Tage dann weiter.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb Maulwurfmann:

Glückwunsch zum bestandenen Block. Sieht super aus!

Besonders der Farbverlauf an der Standarte gefällt mir ausgezeichnet.

 

Danke ... die Standarte ist mal weider mein Versuch, ein NMM in Gold hinzubekommen. Schön, dass es gefällt.

 

vor 11 Stunden schrieb Kalfan:

Yeah, Glückwunsch! Besonders Hypnos gefällt mir richtig gut.

 

Dankeschön :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 24.11.2016 um 10:55 schrieb Srath Vagas:

Klasse Block geworden, Glückwunsch!

Ich finde auch, dass die Modelle immer besser bemalt sind.

 

Dankeschön, wenn ich die Figuren mit denen aus dem ersten Projekt vergleiche, hat sich auf jeden Fall ein wenig was getan. Der Unterschied ist vor allem bei den Farbverläufen immer recht deutlich. Meine Banshee gefällt mir gar nicht mehr so recht, weil das doch alles weniger harmonisch ist. Aber auf der Platte fällt es glücklicherweise nicht so auf... :)

 

Am 24.11.2016 um 11:07 schrieb hansgdl:

Glückwunsch zum abgeschlossenen Block. Das macht doch richtig was her.

 

Danke :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Uh, hab das Thema (schändlicherweise trotz Abo) übersehen :-/

 

Herzlichen Glückwunsch zum bestandenen Block, dein Farbschema ist einfach echt besonders. Das Orange kommt gut und die Farbverläufe auf der Standarte sind der Wahnsinn! Mit den Baserändern werde ich nie warm werden, aber das ist ja Geschmackssache :)

Daumen hoch!

bearbeitet von klatschi
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So mein 1.000. Post in diesem Forum soll meinem Projekt vorbehalten sein.

 

Lange war es ruhig in den Landen des orangenen Farbkreises. Was ist passiert? ... Einfache Antworten:

  • Lustlosigkeit
  • Vorgearbeitet
  • keine Zeit
  • andere Prioritäten

All das sind wunderbare Voraussetzungen, um ein Projekt scheitern zu lassen. Doch das wird hier nicht passieren. Derzeit stauben die NyssHunter auf dem Maltisch vor sich hin, haben aber schon die ersten Farbschichten erhalten. Für einen erfolgreichen Abschluss dieser Runde muss ich sechs von ihnen bemalen, um die entsprechenden Punkte zu bekommen. Das muss und wird zu schaffen sein und ich werde euch auf dem laufenden halten.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So bevor es heißt - hier passiert nix mehr - möchte ich vom Gegenteil überzeugen. Zeit habe ich nur wenig, deswegen muss auch die Qualität ein wenig leiden und wahrscheinlich werden es die ersten Figuren werden, bei denen ich die Base nicht schaffe. Damit ich aber wenigstens den Block rette, gibt es die Schmalspurvariante der NyssHunter - sprich 5 Stück plus Chefin, damit ich auf die 11 Punkte komme, die mir nach dem Manticore noch fehlen.

 

Qualität der Bilder wie so oft - mäh - aber man kann erkennen, wo die Reise hingeht.

 

Nyss01_WIP.thumb.jpg.8ab949d09246375bf03Nyss02_WIP.thumb.jpg.29404ad9d8e9ee11463

 

Da Zeit bei mir gerade ein extrem limitierender Faktor ist, habe ich mir vorgenommen, wenigstens an einem Abend in der Wche zu malen. Ich hoffe, dass ich das hinbekomme. Ab März habe ich dann wieder mehr Zeit mich den wichtigen Dingen zu widmen.

 

Dann bis zur nächsten Woche

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stumpf ist Trumpf ... oder so. Mal für die Theoretiker 2 Listen aus der neuen Themenarmee

 

Vyros2 (Vyros Incissar of the Dawnguard) -27
- Sylys Wyshnalyrr, the Seeker
- Imperatus 22
- Griffon 8
- Griffon 8
- Griffon 8
- Griffon 8
- Griffon 8
- Griffon 8
- Griffon 8
- Phoenix 18
Arcanist 2
Arcanist 2
Arcanist 2
House Shyeel Artificer
House Shyeel Magister
 
oder...
 
Vyros2 (Vyros Incissar of the Dawnguard) -27
- Sylys Wyshnalyrr, the Seeker
- Griffon 8
- Griffon 8
- Griffon 8
- Griffon 8
- Griffon 8
- Griffon 8
- Helios 34
- Manticore 14
Arcanist 2
Arcanist 2
Arcanist 2
House Shyeel Artificer
House Shyeel Magister
 
Helios um Fokus zu verteilen und die Griffons auf die Reise zu schicken. Danach sich einfach in die Mitte stellen und zu gucken was passiert. Hier und da mal einen ranziehen und vom Manticore oder dem Griffon vernaschen lassen. Man kann den Manticore und einen Arcanisten durch 2 Griffons ersetzen. Macht das Sinn oder macht es mehr Sinn die obere Liste einfach stumpf runterzugrinden??? Oder die Gretchenfrage... ist der Helios / Kolossal besser als Phönix und Imperatus... obwohl, wenn man die Frage so stellt, beantwortet sie sich von allein ;)
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Muss auch sagen, dass ich Infanteriemodelle ohnehin nicht sonderlich mag - zumindest Units, Solos gehen noch. Aber die Hunter und auch Cylena sind wirklich komisch und machen mir gar keinen Spaß zu bemalen. Die sind wirklich noch aus der Range der alten Modelle, die auch einfach nicht gut modelliert sind. Die Köpfe von der Unit sind echt bescheiden und die Übergänger innerhalb der Figuren sind auch nicht wirklich gelungen. Aber sei es drum, auf der Platte fällt das auch nicht mehr so auf.

Allerdings wenn ich mir die Fotos anschaue, bin ich mit der Uschi auch noch nicht wirklich zufrieden und werde zumindest das Organge nochmal anfassen. Doch das muss bis zur nächsten Woche warten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Grauen Teil 1 ist fertig und ich kann und möchte verkünden

 

Fertsch Block 2

(Punkte und Zusammenstellung auf Seite 1)

 

Block02_Final.thumb.jpg.ea8004e071022d6d

 

Wie Sue schon sagte, manchmal ist fertig auch fertig und ich verliere keine weiteren Worte über diesen Block.

 

Im Ausblick kann ich sagen, es wird besser. Zwar kommen noch die restlichen vier NyssHunter und mal gucken was noch an Kleinkram. Schwanke gerade zwischen einem noch käuflich zu erwerbenen Arkanisten und den Rifleman. Auf jeden Fall kommt die Flötenuschi mit ihrer Schlange auf den Tisch. Auf die beiden Modelle freu ich mich schon. Das wird so knallig Orange das es schon fast nicht mehr geht.

 

Hier und da wird es ein WIP geben und mal gucken, was sonst noch. Bis dahin wünsche ich erstmal geruhsame Tage

bearbeitet von Fransen
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Zavor changed the title to Fransen - Retribution of Scyrah: Watt mutt, datt mutt [Warmachine] (P500)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.