Jump to content
TabletopWelt
  • Ankündigungen

    • Zavor

      Die Rückkehr des Systemforums zu "Herr der Ringe"   13.07.2019

      Im Jahre 2016 hatte sich die damalige Zusammensetzung des Moderatorenkollegiums im Zuge von Umstrukturierungen dazu entschlossen, das Systemforum, das sich mit der Tabletop-Variante von Herr der Ringe beschäftigt, zu archivieren. Da das Spielsystem jedoch wieder mehr Beachtung seitens von Games Workshop erhält und die Begeisterung für das Spielsystem auch unter den hiesigen Hobbyisten ungebrochen ist (wie regelmäßige Anmeldungen zum P500/P250 sowie dem "Sommer-Projekt" zeigen), hat sich das Kollegium dazu entschieden, das Systemforum zu reaktivieren.

      Im Laufe des Abends werden - quasi zur "Einweihung" - ein paar Threads mit Neuigkeiten bespielt. Wir hoffen, dass auch Ihr Euch über die Rückkehr des Systemboards freut und auf einen Besuch vorbeikommt.

Recommended Posts

Hallo allerseits,

bei mir kam die letzten Wochen auch irgendwie die Motivationsbremse vorbei und hat mich ganz schön abgehalten, irgendetwas an den Püppchen zu malen.

Da es aber nicht mehr viel ist, den Block fertig zu stellen und auf der anderen Seite auch gar nicht mehr so viel Zeit ist, habe ich mich dann doch bequemt, mal wieder ein wenig den Pinsel zu schwingen...

Hier das Ergebnis - das Heavy Rifle Team

attachment.php?attachmentid=236376&stc=1&d=1393957786

attachment.php?attachmentid=236377&stc=1&d=1393957786

Jetzt habe ich noch die Banshee und den Caster auf dem Schirm. Den Ghostsniper werde ich nicht mehr anfangen. Ich glaube ich habe mich in dem Block zu sehr an Kleinscheiß aufgehalten und zum Ende hin wirds eng.

In diesem Sinne einen schönen Abend noch

post-31047-13949307589211_thumb.jpg

post-31047-13949307590601_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie wäre es wenn du versuchst bei den JAcks nochmal die "knubbel" und die Vertiefungen mit einer anderen Farbe rauszuholen? Geht auch recht gut wenn man die Modelle schon lackiert hat, dann kann man in so eine Vertiefung einfach Farbe schmieren und den rest dann "runterwischen" ^^ Ich könnte mir da ein helles Blau z.B. sehr gut vorstellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jain... am liebsten würde ich da ein anständiges OSL reinsetzen. Das kann ich aber leider gar nicht bzw. habe ich es noch nicht probiert. Aber es stimmt schon, etwas muss gerade mit den Jacks noch passieren... Ich werde mich aber erst nach dem Projekt daran setzen, da geplant ist, es als normales Armeeprojekt weiterzuführen. Dann schauen wir mal weiter. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In Ermangelung an Lust und Laune habe ich mich entschlossen, den Block recht kurz zu halten und ihn mit nur fünf Figürchen zu füllen. Vier Solos und der Caster müssen reichen...

 

post-25511-0-99248700-1396894513.jpg

 

Schönen Abend noch

 

post-25511-0-99248700-1396894513_thumb.j

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich aben fertsch...

 

post-25511-0-14625600-1398695898.jpg

 

Vorher / Nachher und Punkte auf der ersten Seite.

 

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit, Anregungen und Kommentare.

 

Ich würde das Projekt gern als allgemeines Armeeprojekt weiterführen. Es wäre nett, wenn einer der Mods es nach Abschluss der Veranstaltung verschieben könnte.

 

Danke und einen schönen Sommer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weil es die guten Sitten verlangen noch ein Gruppenbildchen in  gewohnt schlechter Ausleuchtung zum Abschluss :) ... aber warum soll man auch was ändern, was sich ein halbes Jahr lang bewährt hat :D

 

post-25511-0-94304900-1398880381.jpg

 

Einen schönen Sommer allen

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Bestehen des P500! Das ist doch eine beachtliche Zahl an schicken Minis, die du da geschaffen hast. Toll :)

In den schlechten Fotos kann ich dich aber überbieten  :lach:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es passiert mal wieder was... nach langer Zeit bin ich dann doch mal wieder dazu gekommen, den Pinsel zu bewegen. Hätte an dieser Stelle auch nicht gedacht, dass es so lange dauert bis ich mal wieder dazu komme. Aber nach dem P500 kam die Motivationsbremse bei mir vorbei und hat mir noch gezeigt, was es für eine schöne Welt da draußen gibt.

 

Die Ergebnisse halten sich in Grenzen. Ich habe es aber geschafft, die ersten vier von insgesamt 11 Figuren der Strike Force mit Leben zu versehen...

 

post-25511-0-90956400-1404143584_thumb.j

 

post-25511-0-28767400-1404143608_thumb.j

 

Mal gucken, vielleicht schaffe ich es ja, vor dem richtigen Sommer noch ein bisschen weiter zu machen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jeder sollte eine Lady haben und deswegen ist hier meine:

 

post-25511-0-47221000-1404579262_thumb.j

post-25511-0-57362200-1404579278_thumb.j

 

An dieser Stelle sind Anregungen gern gesehen, denn man will ja auch mal weiter kommen.

In diesem SInnen einen schönen Samstag Abend

bearbeitet von Fransen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

*puuuusstt* So nach einiger Zeit ist es mal wieder an selbiger, den Thread aus den Tiefen des Forums zu holen.

 

Da ich derzeit so gar keine Lust verspüre, den Pinsel zu schwingen und froher Hoffnung bin, dass das P500 meinen Bemaldruck wieder ein bisschen erhöht, versuche ich die Zeit mit einem kleinen Schlachtbericht zu überbrücken.

Wir haben im September wieder begonnen eine kleine Liga zu spielen. Die ersten drei Runden mit 35 Punkten und die anschließenden mit 50 Punkten mit je 3 Listen zur Auswahl.

 

Ich durfte in meinem ersten Spiel dann gg. Cygnar ran. Da ich im Rahmen der Liga noch Welpenschutz genieße, durfte ich von den drei zur Auswahl stehenden Liste eine eleminieren und entschied mich, die pCaine Liste rauszunehmen. Übrig blieben zwei sehr ähnliche Listen, die jeweils einen Stormwall enthielten. Mein Gegner wählte seine Kraye Liste und ich hielt ihm Ossyan entgegen. Ich brauchte irgendwas was ordentlich Bumms macht und da schien mir die Auswahl mit

Faction: Retribution of Scyrah
Casters: 1/1
Points: 35/35
Lord Arcanist Ossyan (*6pts)
* Hypnos (9pts)
Dawnguard Destors (Leader and 4 Grunts) (11pts)
Mage Hunter Strikeforce (Leader and 9 Grunts) (8pts)
* Eiryss, Mage Hunter Commander (3pts)
* Soulless Escort (1pts)
Stormfall Archers (Leader and 3 Grunts) (5pts)
Dawnguard Destor Thane (4pts)

am geeignetsten, um den Stormwall zu knacken, vor dem ich höllischen Respekt hatte.

 

Er spielte Kraye, zusammen mit einen Journeyman, Stormwall, Boomhowler, GunMages und UA und Squire.

Als Szenario spielten wir Two Fronts, sprich 2 Zonen und 2 Objectives, die es zu kontrollieren bzw. zu zerstören galt.

Ich gewann die Wahl und da ich eh nicht so recht wusste, was zu tun war, wählte ich die Seite und ließ ihn beginnen.

 

Das Bild ist nach dem ersten Zug und man sieht schon, ich habe es mir auf meiner linken Flanke so richtig eng und gemütlich gemacht - total zugestellt könnte man auch sagen... Mein Gegner stellte Kraye hinter den Hügel, ließ den Stormwall über meine linke Seite kommen - was dazu führte, dass es dort verdammt voll war, da offensichtlich jeder Elf den Kollosal erschießen wollte. Die Boomhowler waren in der Mitte, dahinter die Gun Mages und er schob alles nach vorne. Ich schob hier und da meine Einheiten nach vorne und verdichtete alles. Man wollte es schließlich auch ein bisschen kuschelig haben. Anschließend ballerte ich noch ein bisschen auf dem einzigen Boomhowler herum, den ich erreichen konnte und nachdem ihm dann der vierte erfolgreiche ToughTest in Folge dann nicht gelang, war er dann auch endlich bei seinen Ahnen.

post-25511-0-03630300-1411832532_thumb.j

Nach dem zweiten Zug standen die Boomhowler auf einmal in meiner Strikeforce und mein schöner Plan, den Stormwall zu erschießen war dahin. Der Stormwall näherte sich ein wenig und schon war ich dran. Meine Strikeforce versuchte mit vereinenten Nahkampfkräften die Boomhowler zu legen und siehe da, es lichteten sich die Reihen. Mein Destor Than versuchte sich erfolglos an einem Troll, der auch ganz tough stehen blieb. Ich schaffte es glücklicherweise, Hypnos in die gegnerische Zone zu bekommen und punktete das erste Mal.

post-25511-0-13026700-1411832540_thumb.j

Nach der dritten Runde war es im allgemeinen doch um einiges übersichtlicher auf dem Schlachtfeld geworden. Endlich machte sich die hochverdichtete Elfenschar für den Cygnarspieler bezahlt. Der Stormwall stampfte nach vorne, verdrosch ein paar Elfen, um im Anschluss oder davor - ich weiß es nicht mehr, seinen Pod zu schmeißen, in dessen Linie dann auch so 5 oder 6 der tapferen Strikeforce das zeitliche segneten. Die Gunmages laserten ein bisschen auf der verbliebenen Strikeforce rum und am Ende seines Zuges standen auch nur noch 3, die aber weiterhin tapfer für die gute Sache Ios kämpfen wollten. Ein mutiger Troll stellte sich noch vor Hypnos und verhindete somit, dass ich punkten konnte.

Ich wiederrum entledigte mich jetzt endlich von den restlichen Trollen - was viel einfacher war, nachdem der Chef erstmal gegangen war und Tough auf die 5 viel schwerer ist als auf die vier. Der verbliebene Troll entschied sich dann, die Beine in die Hand zu nehmen. Die Archers und die Destoren, die sich bisher vornehm zurück gehalten hatten, drehten richtig auf und zerlaserten die Gun Mages bis auf einen. Ich machte wieder einen Punkt.

post-25511-0-49240200-1411832548_thumb.j

Im letzten Zug gingen ihm dann die Optionen aus. Ein weiterer Pod versucht sich an den Archers, die diesmal aber etwas weiter auseinanderstanden und nur einer ging. Er versuchte dann mit dem Stormwall die Destoren zu erschießen, verwürfelte dies aber komplett - würfelwürfe waren ohnehin sehr entscheidend in diesem Spiel. Auch ein Versuch den Caster zu erschießen, scheiterte am Trefferwurf trotz Feat. Ich punktete in seiner Runde.

Ich konnte im Anschluss dann im eigenen Feat das gegnerische Objective zerstören und mit dem Caster die Zone dominieren und hatte das Spiel gewonnen.

 

Fazit:
Stellungsspiel! Stellungsspiel! Stellungsspiel! Es ist nicht gut, wenn alle Figuren auf dem Haufen stehen und sich gegenseitig blockieren. Dadurch hab ich mir doch schon eine Menge genommen und es meinem Gegner ermöglicht, ordentliche rumzulasern. Hätte er noch eine Schablonenwaffe aus dem Ärmel gezaubert, hätte ich ganz alt ausgesehen. Ich glaube, dass muss ich nochmal üben. Auch der Einsatz der Destoren muss etwas aggressiver sein. Für 11 Punkte haben sie eigentlich nichts gemacht, außer 2 Gunmages zu töten und am Ende das Objective zu zerstören. Sie hätte viel offensiver gespielt werden müssen.

Aber nagut, gewonnen ist gewonnen und ich hoffe, ich konnte ein wenig unterhalten.

Schönen Samstag Abend noch

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So nun man ein kleiner Ausblick auf mein geplantes P500.

 

Die Vorzeichen stehen auf groß. Ich habe es nun endlich geschafft, mir den Kollossal zuzulegen und da dachte ich mir, was gäbe es für eine bessere Motivation, als mit ihm das P500 zu beginnen. Nachdem ich nun die letzten Tage damit verbracht habe, dass Ding zusammenzubauen, möchte ich es euch an dieser Stelle auch nicht vorenthalten.

post-25511-0-85662300-1413387065_thumb.j

 

Da kommt wohl ne ganz Menge Arbeit auf mich zu. Ich habe mir zwar von meinem alten Herrn sein Airbrushset übereignen lassen, allerdings muss ich damit wohl erstmal eine Weile üben, bevor ich mich an die richtigen und tollen Sachen traue. Von daher werde ich für den Jungen hier wohl die Pinsel auspacken und die meisten Flächen versuchen zu blenden. Auf jeden Fall liegt da ne Menge arbeit vor mir... aber ich wollte es ja so.

 

In diesem Sinne freu ick ma uffs P500 und bald kanns ja losgehen.

 

48/97

bearbeitet von Fransen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Willkommen in Deinem persönlichen Thread für das Projekt 500 2014/15.

Folgende Hürden gilt es zum erfolgreichen Abschluss des Projektes zu bestehen:

1. Block: 01.11.2014 - 15.12.2014 (45 Tage)

2. Block: 16.12.2014 - 31.01.2015 (47 Tage)

3. Block: 01.02.2015 - 16.03.2015 (44 Tage)

4. Block: 17.03.2015 - 30.04.2015 (45 Tage)

Die Timeline gibt dabei die Fristen für die einzelnen Blöcke an.

Zum erfolgreichen Bestehen des jeweiligen Blockes ist ein sogenannter "Ich habe fertig"-Beitrag zu erstellen. Wie dieser aussehen sollte, kannst Du hier nachlesen.

Bitte achte auf aussagekräftige Fotos und auch auf eine Auflistung der Punktkosten, solltest Du mit einem Projekt außerhalb des Skirmish-Bereiches teilnehmen.

Das P500-Team wünscht Dir gutes Gelingen mit Deinem Projekt.

bearbeitet von Zavor
Inhaltliche Aktualisierung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weiter geht die wilde Fahrt im Alleinunterhaltungsprogramm und mit Bildern in gewohnt schlechter Ausleuchtung.

 

Hier jetzt mal die Vorstellung meines ersten Blockes für das P500. Ich habe mir vorgenommen, immer irgendwas großes, einen Caster, sowie einen Solo für die Punktwertung zu bemalen. Den Rest der Zeit versuche ich dann mal die Massen an Infanteriemodellen, die ich hier rumzuliegen habe, zu bemalen. Da sträube ich mich schon eine ganze Weile gegen.

 

post-25511-0-16322600-1414249891_thumb.j

 

Und dann dachte ich mir, schlechte Fotos müssen ja nicht unbedingt sein. Deswegen habe ich mir beim Versandhändler meines Vertrauens die billigste Fotobox geholt, die man für Geld kaufen kann. Aber auch hier habe ich festgestellt, Fotos machen will gelernt sein. Sieht schon ein wenig besser aus, aber auch hier muss ich noch an der Ausleuchtung arbeiten - denke aber im Laufe des Projekts wird das besser werden.

 

Hier mal 2 Eindrücke aus dem letzten P500 mit Eyriss und dem Destroren Than.

 

post-25511-0-67569900-1414250029_thumb.j

post-25511-0-82466900-1414250039_thumb.j

 

In freudiger Erwartung eines schönen P500 einen angenehmen Tag noch...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann mal, damit du dich nicht so allein fühlst: Lese hier natürlich mit! :D

Bin gespannt, wie du deinen großen dann anmalst, und pack am Anfang des P500 nen Link hier rein, damit ich nicht verpasse das zu abonnieren! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So werte Mitleserschaft... los jehts

 

Think Big! ist das Motto und die Weiterführung meines Armeeprojektes aus dem letzten P500. Ich habe mir vorgenommen, in jedem Block für die Punktewertung irgendwas Großes - sprich Kolossal, Battle Engine oder Jack zu bemalen, dazu den Caster und einen Solo. Weil das aber ein bisschen schnöde und langweilig erscheint, werde ich dazu noch meinen neu eingeführten Püppchencount abarbeiten. Ich habe hier noch jede Menge Infanteriemodelle rumliegen, die nur darauf warten, bepinselt zu werden. Die werde ich also als Lückenfüller nehmen und neben den großen Modellen Stück für Stück mit einer gepflegten Schicht Farbe oder auch zwei versehen... der aktuelle Count liegt bei 47 zu 97. Da habe ich also noch ne Menge vor mir. Zwar nichts im Vergleich zu dem was hier einige andere veranstalten - aber immerhin ein Ziel, dass bei ca. 80 bis 90 fertiggestellten Miniaturen liegen soll.

 

Damit es diese Jahr auch ein paar vernünftige Bilder gibt, habe ich mir auch eine Fotobox zugelegt, um das Geschaffte auch in einem würdigen Rahmen festzuhalten.

Hier mal zwei Eindrücke aus meinem letzten P500

 

post-25511-0-69337800-1414936303_thumb.j

 

post-25511-0-24950400-1414936309_thumb.j

 

Dann kanns jetzt auch mal losgehen...

bearbeitet von Fransen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der erste Block:

 

Geplant ist...

Issyira (Caster)

Hyperion (18 Punkte)

Narn (3 Punkte)

 

Noch ein schlechtes Bild zum Auftakt

post-25511-0-53944700-1414936904_thumb.j

 

Geschafft wurde folgendes...

 

post-25511-0-51362000-1418575242_thumb.j

 

bearbeitet von Fransen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der zweite Block:

 

Ossyan (Caster)

Discordia (10 Punkte)

Elara (3 Punkte)

Eyriss (3 Punkte)

 

post-25511-0-94777200-1418745100_thumb.j

 

Bepinselt wurde...

 

post-25511-0-09711200-1422626552_thumb.j

 

bearbeitet von Fransen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.