Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

  • Antworten 379
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Salve Brüder des Sig...Ul....oder wie auch immer der Fluff jetzt geht....aus der Versenkung ins Licht...und endlich herrscht grad Ruhe im Regelwerk...und so hart der Bruch von GW war...bin ich jetzt z

Falls es jemanden interessiert:   Ich habe einen Spielbericht geschrieben zu einer 4500-Punkte-Partie Unsterbliche Dynastien (Brazork) gegen Imperium von Sonnstahl (obaobaboss)  

Hier mal meine neue Liste welche ich gestern Abend erstellt habe.   Viel Beschuss und den Rest dann aufwischen so der Plan.   Bin mit den Charas nicht ganz zufrieden.   T

Ich glaube mir Hellebarden und Speerträgern in der Infanterie kann man an sich nichts verkehrt machen.

Den Dampfpanzer finde ich auch immer irgendwie "Pflicht"

Ansonsten ist man mit Demigreifen auch immer gut dabei.

 

Kommt halt echt auf das Konzept an, dass man spielen mag.

Gehen tut wohl fast alles.

Einzig die Schwertkämpfer find ich nicht besonders.

Und über Bihandkämpfer lässt sich streiten.

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja sehr wenig los hier im Moment.

 

Spiele aktuell eine Liste mit klar IG mit zwei Chara drin. Prelat und Marschal.

Und dann viel Infanterie fast ohne Beschuss mit Panzer.

 

Bin sehr zufrieden damit. Das AB ist sehr stark geworden.

Hoffe das bliebt so auch.

Einzig der Panzer ist mit seinen 4W3 Zoll einfach zu langsam.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich spiele ebenfalls ein 30er IG mit Prälat und Marshall....die Einheit ist eine absolute Bank, wenn dazu noch ein AST in der nähe ist.

Beschuss ist bei mir immer dabei entweder 2x10 Musketen, 10X Armbrust, Kundschafter, und meisten zwei Salven sowie ab und an ein Panzer.

 

Den 4W3 Panzer habe ich letztens getestet....er ist an sich etwas schwächer geworden, aber stellt immer noch eine absolute Bedrohung dar. Der psychologische Faktor ist hier, zumindest bei meinen Gegnern, entscheidend.

Was die Infanterie angeht spiele ich eig nur ein 40er Hellebarden und 30 IG zusätzlich noch 10-12 OR oder Demis.

 

Imperium ust durch die Möglichkeit seine Einheiten gezielt zu buffen richtig stark geworden. Ich finde das Buch sehr gelungen und balanciert.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finde das aktuelle Buch ebnfalls besser.

Werde demnächst auch IG testen. Spiele im Moment auch viel Infantrie und 2 HSKs.

Werde demnächst Magier auf Arcane Engiene ausprobieren (evtl. sogar 2 kleine), wegen der neuen Sichtlinienregel.

Hatte da im Spiel gegen Vampire das Problem, dass ich die Vampirfledermäuse hinter den Skeltetteinheiten nicht mehr sehen konnte. :frown:

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎23‎.‎01‎.‎2018 um 07:41 schrieb Doctor Festus:

Ich habe letztens einen MM auf Greif getestet....war an sich auch ziemlich cool, aber wenn es die Punkte erlauben werde ich doch lieber einen Kurfürsten auf Greif testen.

Was spielt ihr an Infanterie?

 

Genau wie meine Vorredner 30+ imperiale Gardisten mit HW/Schild und dem rending banner.

Darin stehen auch AST und General(Prälat), letzterer trägt das Death Warrant auf seinen paired weapons.

Ein großer Speerträgerblock(mal Horde, mal 5 breit, mal ohne Sinn und Verstand) sowie zweimal 20 Schwertkämpfer.

Ich weiß, das mit dem Deutsch-Englisch ist bei mir ganz schlimm, aber wie haben die Beginners damals zu Recht gesagt:

"Wir kicken fette styles, damit die audience geflashed wird!":D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@greentide so viel Infanterie habe ich gar nicht :D

Die IG spiele ich z.B mit ZHW, Prälät und Marshall und dazu den Befehl auf die Knie....entweder als Horde aus 4 Gliedern mit S6 und Treffer wdh. oder aus 3 Gliedern zuschlagen ind eich schon richtig heftig.

Speere haben gott sei Dank eine Aufwertung bekommen und sind damit eine ernsthafte Alternative. Da ich ein 40er Hellebarden besitze wird es bei mir gespielt. Meine Infanteriesektion aufstocken ist ersmal keine Option :D 

 

Dieses Deutsch-Englisch finde ich mitlerweile ganz schlimm :P 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich spiele 40 IG mit ZHW, Hausstandarte, AST und Prälat. Dazu noch mal 48 Speerträger ebenfalls mit Prälat. Auch dabei sind 20 Schwertkämpfer als Abteilung und anfangs als Magiertaxi. Hier wähle ich dann doch Cosmo, die meiner Meinung nach aktuell flexibelste Lehre.

Im nächsten Spiel möchte ich auch mal den Technikus mit Langbüchse testen. Zusammen mit einer HSFK und in einem Schützenregmient hat er gleich zwei Aufgaben und ist hoffentlich seine Punkte wert. Zusätzlich steht aktuell noch eine Kanone und eine Raketenlafette auf dem Feld.

Der Panzer schafft es momentan nicht in meine Liste. Ich finde ihn aber immer noch gut.

bearbeitet von Talwin
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden schrieb Donner:

Death Warrant auf paired Weapons geht leider nicht.

Sabotage! Danke für den Hinweis. Dann eben auf der Handwaffe. Bei zwei Attacken wiederholbar sollte trotzdem ein Treffer dabei sein- und wehe nicht:kotz:

Cosmo finde ich auch aktuell am stärksten. Als hereditary dann z.Bsp. den Fireball aus Pyromancy oder den Einser aus Alchemy.

Am WE teste ich wiederum wizard master Cosmo und zusätzlich einen Adept Alchemy.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier mal meine neue Liste welche ich gestern Abend erstellt habe.

 

Viel Beschuss und den Rest dann aufwischen so der Plan.

 

Bin mit den Charas nicht ganz zufrieden.

 

Tipps von euch sind willkommen.

 

  
++ Empire of Sonnstahl  [4494Pts] ++

+ Core +

Heavy Infantry [439Pts]: Champion, Halberd, 39x Heavy Infantry, Musician, Standard Bearer

Light Infantry [239Pts]: 18x Light Infantry, Replace Crossbow with Handgun (4+)

Light Infantry [239Pts]: 18x Light Infantry

State Militia (Ranged Weapons) [128Pts]: Bow (4+), Gain Skirmisher and Lose Scoring, 12x State Militia

State Militia (Ranged Weapons) [128Pts]: Bow (4+), Gain Skirmisher and Lose Scoring, 12x State Militia

 

+ Special +

Imperial Guard [833Pts]: Champion, 38x Imperial Guard, Musician, Replace Shield with Great Weapon, Standard Bearer
. Banner Enchantment: Household Standard

 

+ Imperial Armoury +

Artillery [180Pts]: Imperial Rocketeer (4+)

Artillery [200Pts]: Volley Gun (4+)

Artillery [200Pts]: Volley Gun (4+)

 

+ Characters +

Artificer [140Pts]: Long Rifle (3+)

Artificer [140Pts]: Long Rifle (3+)

Marshal [260Pts]: Battle Standard Bearer, Shield
. Special Equipment: Blacksteel, Talisman of Shielding

Prelate [320Pts]: Army General
. Special Equipment: Death Warrant, Destiny's Call - Standard Size only, Mantle of Ullor

Wizard [200Pts]: Alchemy, Wizard Adept

Wizard [200Pts]: Pyromancy, Wizard Adept

 

+ Imperial Auxiliaries +

Reiters [216Pts]: 6x Reiter, Repeater Gun (4+)

Reiters [216Pts]: 6x Reiter, Repeater Gun (4+)

Reiters [216Pts]: 6x Reiter, Repeater Gun (4+)

++ Total: [4494Pts] ++

bearbeitet von Eichi"akaMaggus"
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Eichi"akaMaggus"

 

Zu den Chars:

 

Wieso 2 Technikus und 2 Magier? Möchtest du bei den Magiern beide Lehren spielen?

Wenn nicht würde ich einen Master anstatt zwei Adepten mitnehmen. Im letzten Spiel hat mich die Cosmo-Lehre überzeugt. Finde sie individuell einsetzbar.

 

Ich würde persönlich die Milizen und ein paar reiter rausnehmen und diese gegen Ordensritter, Demis oder den Panzer ersetzen. gerechnet habe ich es nicht, aber es kommt mir so vor als ob du die prozentuale Verteilung in irgendeiner Kategorie überschreitest!?

 

Des Weiteren finde ich einen Marshall mit "großer Taktiker" unerlässlich. Der ist bei mir bisher gesetzt.

 

Wann testest du die Liste? Ein feedback bzw. Schlachtbericht würden mich interessieren.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.