Jump to content
TabletopWelt

Recommended Posts

moin moin

 

Nach einer Pause von Warhammer brachte man mich jetzt wieder zu the 9. Age zurück. Werde eventl morgen Chaoten probieren. Lese hier immer Chariots in Kern aber die sind doch Rare? Oder ist da was Falsch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diese Kommentare beziehen sich auf eine ältere Version der Armeeliste ;)

 

In den letzten paar Monaten war Beta-Phase von T9A, da ist viel passiert... seit Ende April gibt es v1.0, was jetzt drin steht gilt. Änderungen wird es erst wieder frühestens im Herbst geben, wenn die ETC gelaufen ist :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man sieht die Krieger kaum mehr auf Turniere.

Glaubt ihr, dass man keine anständigen Listen mehr stellen kann?

 

Ich überlege mir eine mit vielen Streitwagen und Monstern. 

Was meint ihr?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

WdG gelten gemeinhin als einer der Verlierer von v1.0

 

Würde ich so nicht unterschreiben, und ich denke ein großer Faktor ist auch, dass v1.0 einfach merklich schlechter ist als die Beta. Dort war die Armee etwas zu gut, und an diesem Level orientiren sich viele Spieler immer noch.

bearbeitet von JimmyGrill

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Helden auf Streitwagen sind schwierig zu schützen. Besonders Zauberer werden da schnell zur Zielscheibe für sämtlichen Beschuss. 

Hab das gegen Waldelfen gemerkt. Die hatten aber auch nur Beschusseinheiten!!!

Ein völlig undankbares Match.

 

Bin auch noch am experimentieren. Hab aber bisher leider auch nur ein Spiel. Das meiste ist bisher theoretisch. 

Es wäre einfacher, wenn Kommandanten auch Auserwählte der Götter waren statt dem Riesen. 

Ich sehe bisher großes Potenzial in der Chimäre und den einst Auserwählten. Letztere mit dem Mal der Lust. Ich glaube das man viele schnelle Einheiten braucht um maximales Potenzial zu entfalten. Dazu lohnt sich Schadensmagie, um eine zusätzliche Output Phase zu generieren. Damit der Gegner vor dem Nahkampf dezimiert wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

WE waren mMn auch in der 8. schon problematische Gegner.

Aber was die Streitwagen betrifft, so kann man hiesigen wenigstens mit guten Rüstungen versehen. Oder irre ich mich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann nicht in das Gejammer einstimmen, dass die KdC die Verlierer sind der 9ten Edition. 

 

Man kann fast alles spielen und gewinnen.

 

Wie Jimmy Grill schon geschrieben hat, waren viele enttäuscht, da die vorherigen Versionen deutlich zu stark waren.

 

Im Kern hat man mit Barbaren wieder gute Optionen - sind in den Punkten deutlich weniger als in der 8ten Edition. Horden mit Bihändern und Veteranensrandartenträger teilen hart aus & haben Option auf magische Banner. Krieger sind immer noch gut.

3+ Rw, w4, 2 Attacken sind für die Punkte immer noch der Hammer. Mal des Khorne dazu dann gibt es immer noch keine vergleichbare Kerneinheit der anderen Völker.

 

Die Auserkorenen sind gut, Streitwägen sowieso, Trolle immer noch. Chaosritter haben tatsächlich etwas verloren.

 

Gute seltene Auswahlen mehr als genug.

Shaggoth, Khorne Kavallerie, Schrein, Wandelbestie alles bestens spielbar.

 

selbst götterspezifische Listen sind spielbar. Tzeentch & Khorne Listen genug ausprobiert & erfolgreich gespielt.

 

Also bitte nicht irritieren lassen :keks:

:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier mal meine für mein Ligaspiel heute.

 

Lord, Wandel, flugdämon, wildes Blut, Schild, schwert der macht, Drachenhelm, Regeneration

 

Hexer Lvl2, rolle 5++

 

Held, Däm reittier, ast, 4++, Lanze

 

Barbarenhäuptling - Jarl (Vorhut)

 

50 Barbaren

6Trolle

14 Krieger, Zorn, Wutbanner

5 Reiter

5 Reiter

Streitwagen

Streitwagen

3 zerschmetterer

3 zerschmetterer

 

 

Mal schaun was des taugt

bearbeitet von Goblinbändiger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.