Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Habe heute mal eine reine Tempelliste ausprobiert. Gespielt wurden 300 Punkte "Capture the flag" (das erste der 11 neuen Szenarios)

Dabei hatte ich:

Orakel

Begleiter

Statue

2x Söhne des Krieges

Kerberos

gespielt gegen Banebrood mit

Gorelord

Pestbringer

4 Mongrels

10 Reaver Tribesmen

Bloodgut Ravager

Insgesamt hat die Liste sehr gut funktioniert und fast alles lief, wie es sollte. Was mir Probleme bereitet hat, waren die Reaver. Letztendlich habe ich sie erledigt, aber dafür ist halt die Statue drauf gegangen (als Blocker), das Orakel hat insgesamt 3 Kettenblitze reingeschickt und 1x die Statue geheilt und ein einzelner Kriegssohn musste noch die Reste aufwischen.

Jemand ne Idee, wie man solche großen Einheiten effektiver angehen kann?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei der dünnen ruestung sind kettenblitze schon eine gute wahl. Statue geht ja auch weil sie die nicht futtern können. Wobei reaver durchgebufft ja auf staerkewerte von eliten kommen und da dann auch gut dellen reinhauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich poste mal Bilder von meinen ersten Hopliten. Anregung und Kritik erwünscht. Ich muss aber dazusagen dass ich noch dabei bin mir alte Angewohnheiten wie inken, drüberbürsten und passt scho, abzugewöhnen und grade bei den ersten Versuchen mit Lasuren bin. 😊

Und soll halt vorerst mal für die Platte reichen.

hoplit_zpslbnicyup.jpg

musikerhalo_zpsnoozyeju.jpg

Bases kommen natürlich noch...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An den Schilden würde ich noch was machen. Diese große, einfach goldene Fläche sieht ein bisschen eintönig aus. Abgesehen davon gefallen mir die Modelle echt gut. Sehr stimmige Farbwahl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke erstmal.☺ Das mit den Schilden ist mir auf den Fotos dann auch aufgefallen. Bin ich noch ein bisschen am probieren. Sollte eigentlich polierte Bronze sein. Ist wohl doch etwas zuviel Gold geworden am Ende...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Anregungen und Kritik ....ist schwer wenn man nicht genau weiß wie der eigentliche Standart des jeweiligen ist. Aber am Gesicht und der Haut sehe ich das du sehr sauber und vor allem schön dünn malen kannst! Also ist Gesicht und Haut wirklich sehr gut!

Das Metall....hmm...Bach 2 Flaschen Wein würde ich böse sagen hinkt dem sehr stark hinter her :(

Aber grade Metall kann ich persönlich so GARNICHT !!11

Hier muss einfach Kontrast her...wenn es Bronze sein soll evtl. ein Türkisen Anlauf. ..also Wash rein? Würde die Mini extrem aufwerten :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da mein Cerberus ständig vorne überkippt und von allen 3 Nasen die Farbe abgepkatzt ist, habe ich mir jetzt 2 Alternativmodelle besorgt (ein 2ter ist ja nicht verkehrt ;) )

20170128_194449.thumb.jpg.c131ef2bcac3e7

 

Die beiden sind von Hordes (Circle of Orboros)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 11.2.2019 um 11:04 schrieb MadcatM69:

@artan Mach das....:) Das Regelwerk finde ich persönlich extrem gut.

Ein paar meiner eigenen Hopliten habe ich ja neulich modelliert, die könnten dann direkt mal bei Godslayer einsteigen, wenn sie fertig gegossen worden sind. Würde ja passen.

bearbeitet von Artan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Artan:

Ein paar meiner eigenen Hopliten habe ich ja neulich modelliert, die könnten dann direkt mal bei Godslayer einsteigen, wenn sie fertig gegossen worden sind. Würde ja passen.

Zeig mal :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb MadcatM69:

@Artan Die würdenmich auch interessieren. Ich hoffe die passen zu den Megalith Minis, die sind mit 32mm relativ groß......

Die Minis werden gerade gegossen und ich weiß nicht genau, wie lange es dauern wird. Dann stelle ich aber gerne mal ein paar Bilder rein. Von der Größe her habe ich mich an den Bauhaus-Hussars von Warzone Ressurection orientiert - sie sind also etwas größer als z.B. imperiale Speerträger von Warhammer usw. Die 32 mm müssten also ungefähr hinkommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.