Jump to content
TabletopWelt
Raven17

WICHTIG! - unser Moderationsrahmen für die Taverne ab 01.01.2016

Recommended Posts

Hallo liebe Forengemeinde, Mitleser, Freunde.

Es ist auch Euch sicher nicht verborgen geblieben, dass im Off-TopicBereich in der letzten Zeit vermehrt Threads insbesondere zu politischen Themen extrem aus dem Ruder gelaufen sind. Sachliche Argumentation wich ideologisch gefärbtem und häufig substanzlosem Herumdiskutieren und es gab Situationen, in denen wir aufgrund der Störer Haftung als Forenbetreiber massiv eingreifen mussten. Für uns als Moderatorenteam ist dieser Zustand unhaltbar, man verliert jeden Anreiz, überhaupt ins Forum zu schauen †“ das schließlich für den Gedanken steht, uns alle zu verbinden und uns allen eine gute Zeit zu bringen und vor allem ein Hobbyforum für Tabletop und damit verbundene Themen ist.

Auch sind unsere internen Entscheidungswege im Moderationsverfahren für Außenstehende vermutlich nur schwer nachzuvollziehen.

Also haben wir Bereichsmoderatoren uns zusammengesetzt und uns mit dem Chef verständigt, um auf Dauer für alle klare und transparente Wege zu finden, wie sachliche und gelingende Diskussionen im Off-Topic-Bereich gefördert werden können. Dabei haben wir uns keine Grenzen gesetzt und alle Möglichkeiten ausdiskutiert†“ auch die komplette Abschaffung des OT-Bereichs des Forums oder das Verbietens von politischen Diskussionen gehörte dazu. Wenn wir uns aber der Realität stellen, gehört beides genauso zur TTW wie auch ein Unterforum für 40k, eines für 9th Age oder eben eines für Brettspiele. Das sind auch wir.

Deswegen also anders †“

Schritt eins †“ wir brauchen mehr Personal.

Wir haben uns also an uns geeignet erscheinende User/Moderatoren gewandt und direkt gefragt, ob sie sich nicht für den Offtopic Bereich verantwortlich zeichnen wollen. Zu unserer Freude konnten wir wirklich auch Knerdi als neues Moderatorenteammitglied gewinnen und Mörserer, seines Zeichen Forumsmediator, erweitert seine Moderationsverantwortlichkeit ebenfalls auf den OT-Bereich.

Damit stehen im Offtopic nunmehr Sir Löwenherz, Zaknitsch, Knerdi, Mörserer und ich als Moderatoren zur Verfügung.

Schritt zwei war, den IST †“ Zustand zu betrachten.

Für einige sicher überraschend gelten in der Taverne besondere Moderations-, und Verhaltensregeln:

http://www.tabletopwelt.de/index.php?/topic/90555-achtung-regeln-und-moderation-in-der-taverne/

Da diese früher mal ziemlich gut waren, aber ziemlich lang sind und inzwischen vieles davon überholt ist, oder auch Eingang in unsere ANB gefunden hat, haben wir sie gestrafft und überarbeitet. Diese überarbeiteten Regeln werden künftig für den gesamten Offtopic Bereich des Forums gelten:

Schritt drei †“ der neue Moderationsrahmen im Offtopic:

Der folgende Moderationsrahmen für den Off-Topic-Bereich wird zum 01.01.2016 in Kraft treten:

# wir lassen grundsätzlich erst mal alle Diskussionen im Rahmen der ANB zu

# bei Verstößen gegen die Forenregeln wird (nach Rücksprache zwischen 2 Bereichsmoderatoren) gnadenlos ausgeblendet

# bei 3 Ausblendungen eines Users gibt es eine öffentliche Verwarnung (ohne Punkt) in einem separaten Thread + Hinweis PN den betreffenden User

# bei weiteren 3 Ausblendungen erhält der User einen Punkt und eine Woche Schreibsperre

# 2x Schreibsperre sind automatisch 3 Verwarnungspunkte und der User verlässt das Forum für immer

# wenn sich 3 der zuständigen Bereichs-, Supermoderatoren und / oder Admins einig sind, wird ein Thread zugemacht und bleibt zu, ohne Diskussion. Zu ist Zu.

# soll weiter diskutiert werden, muss ein neuer Thread eröffnet werden

Wir hoffen, dass diese klare und eindeutige Linie uns alle wieder dahin bringt, wo wir einmal waren: sachliche, informative Offtopicdiskussionen, aus denen jeder von uns etwas mitnehmen kann.

Mit besten Grüßen

Das Team der TTW

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

***********

Notwendigerweise ein paar erläuternde Worte:

Es läuft also tatsächlich so ab -

# 3 Ausblendungen führen zu einer öffentlichen Verwarnung und einer Information über die Ausblendungen per PN

# weitere 3 Ausblendungen gibt es einen Verwarnungspunkt und eine Woche Schreibsperre

# weitere 3 Ausblendungen führen zu einer (auch als solche benannte) zweiten öffentlichen Verwarnung und einer PN

# weitere 3 Ausblendungen führen dann zum Rausschmiss

In Summe also 12 Ausblendungen, mit einer Woche Denkpause und 2x erhobenem, öffentlichem Zeigefinger.

Und ehrlich, wenn er es dann immer noch nicht verstanden hat... -

Aber - für uns zählt das Verursacherprinzip.

Der erste Post, der ausgeblendet wird, zählt. Jede Antwort darauf wird einfach als "obsolet" behandelt und ebenfalls ausgeblendet - soweit sie keine neue, andere Diskussion entfacht.

BG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×

Important Information