Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Heute heisst das "Netflix & chill" ?

 

Es gab damals 2 Arten von DVD-Abenden: die in der Gruppe, bei denen effektiv DVDs geschaut wurden und die zu zweit... Musste man halt wissen, worauf man sich einliess. Und im Zweifelsfall lieber mal eine DVD mitnehmen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sieht gut aus.

Schade dass ich dafür keine Verwendung habe.

 

Edit: Oder ist es gut, dass ich keine habe ?

bearbeitet von D-S13017
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich will ja nix sagen aber das Ding ist nen Umbau. Die Mitte des Tanks ist das Chaosgate. Das Förderband sind seiten Teile des Krans und ne Treppe.

Spannend sind nur das Podest und die Bodenplatten.

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Gelände mit dem Menschenschredder is total geil :D

Genau mein Ding! Möglichst viel Blood & Gore!!!

Meine Platte für Necromunda wollt ich auch richtig finster gestalten... viel Giftmüll und Leichenteile, ein Träumchen!

Der Bausatz is mal auch richtig gut... allerdings tut sich da für mich wieder dieser Gegensatz auf... einerseits seh ich sowas und wills haben und verwursten, andererseits ist das Selbstmachen bei unserem Hobby für mich der definierende Faktor und ich komm mir immer n bißchen doof vor, wenn ich Zeugs kaufe statt es selbst zu bauen...



@DVD-Abend
Ja, hätte ich mir eigentlich denken können... wenn mich ein Mädel auf nen DVD-Abend zu zweit einlädt und ihre Antwort auf meine Frage "Welche Filme soll ich mitbringen?" nur "Das ist egal, glaubs mir" lautet...

100% sicher war ich mir aber dennoch nie, und danach hab ich zu "DVD-Abenden" immer sicherheitshalber nen Film mitgebracht, für den Fall, dass ich was falsch verstanden hab :D dann hätte ich einfach so tun können, als wär ich auch davon ausgegangen, dass wir wirklich nur Filme gucken wollen...

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da sagst es doch selber “Fi(lm gu)cken“.

 

 

 

ich. In schwer gespannt, was da heute noch zu dem Gelände kommt. Evtl. ja mal eine korrekte Preisangabe. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Helle:

Evtl. ja mal eine korrekte Preisangabe

 

Oh @Helle möchte Träume zerstören :ok:

Bin aber auch sehr gespannt, was da am Ende dann für Preise aufgerufen werden. Vor allem für das ZM Gelände im Einzelnen. 

Grundsätzlich finde ich das Zeug auch richtig gut und freue mich, dass es nun in dieser Form kommen wird. Modular ist ja gerade für Necromunda richtig gut. Auch wenn man schon auch bei den zusammengebauten Teilen erkennt, dass es halt Einzelteile sind, die zusammengebaut wurden. Das gefällt mir bei der alten FW ZM etwas besser. Denke auch, die alte wird von den Variationsmöglichkeiten für 30k/40k weiterhin ausreichend sein. Für Necromunda ist es aber natürlich richtig schick mit den neuen Teilen, da man nun auch endlich in die dritte Dimension gehen kann. Auf alle Fälle viele neue Teile, die man verbauen kann...Klasse! Nun kommt es nur noch auf den Preis an....16 Teile für ne „reguläre“ ZM werden aber vermutlich in den Einzelteilen erheblich teurer werden als die fertigen Teile von FW vermute ich mal :mauer:

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

?


Ich glaub mein Herz hat grad nen Aussetzer gemacht........ wie unfassbar, UNFASSBAR geil sind bitte diese Chaoskrieger und Chaosritter???????


Ja, okay, das wird alles gekauft. Zigfach. Fünffach. Zehnfach. Zwanzigfach. Irgendwie um den Dreh.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Sphynx ist toll, aber kA fuer was fuer n System man die nutzen koennte. Vielleicht fuer Drukharii...

 

Die Chaoskrieger finde ich ganz nett. Sind jetzt nicht der Kracher, aber da die Vorgaenger einfach nur ne absolute Frechheit waren, wirken die jetzt echt wie ne Erfuellung. 

 

Gekauft wird davon dennoch hoechstens die Sphynx. 

Achso, und die Soropanzer sind halt kacke, aber das ist auch wenig ueberraschend...

 

Insgesamt weniger schwach als sonst, aber ich finds trotzdem alles zu bla...

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Garthor:

Die Sphynx ist toll, aber kA fuer was fuer n System man die nutzen koennte. Vielleicht fuer Drukharii...

Ich fänd sie als Chaosbestie des Tzeench nicht verkehrt oder mit ein bisschen Greenstuff als Slaaneshbestie.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin ja schon ein Fan von den neuen Warriors.

Das liegt daran das ich meine Chaosarmee auf Eckbases lasse um weiterhin mit ihr WHFB zu spielen.

Bisher war ich aber noch auf der Suche nach gute Chosen, eine Rolle welche die neuen Modelle gut erfüllen werden.

Jetzt muss ich die nur noch irgendwie auf 25er Eckbases quetschen. ^^

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Viele Möglichkeiten

Und ich hoffe mal da kommen auch noch 2-3 andere Sachen. Barbaren zum Beispiel. Und ein Geländeteil müsste ja eigentlich auch noch kommen.

 

Ich glaube auch, ich muss mir mal wieder nen WD kaufen. Da ist eine Underworldskarte drin. Obwohl, die bekomme ich sicher auch so.

 

Games-Workshop_Coming-Soon-A-Dark-Uprisi

 

 

 

 

 

Aber Necromunda ey. Ich bin so auf die Preise gespannt.

 

Games-Workshop_Coming-Soon-A-Dark-Uprisi

 

Einfach super stark.

 

Games-Workshop_Coming-Soon-A-Dark-Uprisi

 

Hier ist auch jeden Fall ein Quadrat Bodenplatten dabei.

 

Also wird das hier wohl auch so sein. Also wird man wohl wirklich 4 dieser Dinge brauchen um auf 1,20 x 1,20 zu kommen.

 

Games-Workshop_Coming-Soon-A-Dark-Uprisi

 

Ist dann nur die Frage, was kommt noch? Es fehlen ja dann noch Aufbauten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb Helle:

Hier ist auch jeden Fall ein Quadrat Bodenplatten dabei.


In der Dark Uprising Box das ist so ein faltbarer Pappspielplan wie bei den Kill Team Geländeboxen. Eventuell auch eine Art Matte.

 

Die ZM Bodenplatten sollen so groß sein wie die von Forgeworld.

 

Ich schau am Samstag Morgen einfach mal. Wenn das wirklich nach fünf Minuten (erstmal) "ausverkauft" ist, spart es mir (erstmal) eine Menge Geld.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Herr Sobek:


In der Dark Uprising Box das ist so ein faltbarer Pappspielplan wie bei den Kill Team Geländeboxen. Eventuell auch eine Art Matte.

 

 

Das ist ja schon wieder super kacke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.