Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Die 3+ Hypogreifen wurden bei KoE "verboten", weil man vergessen hatte ein globales Limit, welches wohl irgendwann auf dem Weg zur 2.0 kommen wird reinzuschreiben. Vermutlich hat man so schnell reagiert, wegen dem Briganten Debakel. Also wenn du damit leben kannst, dass in 1-2 Jahren einige deiner Greifen unnütz sind, kannst du sie gerne spielen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 249
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Einfach jede Einheit oft genug haben.

Wen meinst du? Wir hatten beide Magie in unseren Listen.   Und solange HE Zugriff auf 2x +1 Stärkezauber haben, sind die bei mir gesetzt :D. Die sind einfach zu gut, als dass ich darauf verz

... und dann kommt der Slayerheld vorbei und haut alles zu Brei....   Kommt mir teilweise wie 5. Edition Herohammer vor. Allein bei der von Gensis genannten Magiekombination bekomm ich einen

Ich finde die Idee mit den mehreren Greifen sehr interessant und überlegte selbst schon lange über eine derartige Liste. Allerdings hätten die schon trampeln müssen. Ich würde mehr ein msu Konzept in Elite und Selten vorziehen. Und zwar alles, schießen oder Aufpralltreffer machen kann. Im Kern hingegen finde ich große Blöcke interessant, die du mit den Greifen vor dir herschiebst. Berichte mal.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also MSU ist jetzt endlich wieder mal spielbar :ok: aber natürlich immer noch anspruchsvoll.

 

Den Satz mit den Aufpralltrffern versteh ich nicht, den hat wohl dein Telefon gefressen :lach:

 

An den Greifen glaub ich noch nicht so ganz, lasse mich aber gern eines Besseren belehren...

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb thalamus:

Und zwar alles, schießen oder Aufpralltreffer machen kann. 

 

Also Blöcke im Kern, dazu Autos und Beschuss? 

 

Löwenautos und Sloops find ich nice, Reavers können mir zu wenig. Bei MSU finde ich außerdem min. 1 Frosty fast Pflicht, sonst kannst du große starke Blöcke fast gar nicht angehen...

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was macht der Frosti da besser, in dem MU?

Nur wegen dem Walzen? Oder um die kleinen NK Einheiten dann mit dem -1 S zu unterstützen?

 

Ich verstehe nicht warum der Flammenphönix da keine Option ist, grade wenn man auch recht viel Ballern will in/aus dem Elitebereich. Der müsste doch Blöcke ganz gut ankratzen...oder?

 

Kombiniert mit nem Scholar und Pyrotechnik, sollte doch gut was abgehen, oder? (Haken bleiben dick gepanzerte Einheiten)

bearbeitet von DieHupe
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Daemonic:

Jetzt leih sie Dir doch einfach aus und spiel sie in Frankfurt :ok: . Ich würde Dir sogar einen mitbringen ( bemalt ;) )

Also ich habe ja insgesamt 4, d.h. ich kann dir noch einen weiteren bemalten leihen :ok:.

 

Wobei ich noch nicht ganz sicher bin, was ich am Ende spielen werde... Ich schua mal, ob ich noch eine andere schöne Liste hinbekomme.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dick gepanzerte Truppen und große Kampfblöcke bleiben ein tabu. Auch starker Beschuss ist nicht nett.

 

Die Reaver-Autos spielen auch eine Überlegung in meinem Konzept, aber ich bin wie gesagt noch nicht so firm mit dem System. Sie bieten den (für mich) Vorteil, sie auch mal als 3er Einheit zu stellen. 

 

Ganz grob meine Liste

 

Obergreifenhorst

Mage

Greifenhorst

Greifenhorst

 

15er Bogen

15er Bogen

Große Speere

3er Reaver-Auto

Auto

Auto

2 fletschen 

Schattenkrieger

Phoenix

Adler

 

Keine Ahnung, ob das von den Punkten reicht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Glaub das ist min. 1-2 Greifendödel mehr als 4500...

 

@DieHupe Frostphönix finde ich Pflicht, damit man auch mal einen ernsthaften Block angreifen kann (außer der hat S6+)... mit so MSU Schmarrn nimmt man sonst so viel Schaden, dass man die zweite NK-Phase oft gar nicht packt.

 

Außerdem Pflicht für Elfen-Mirror, dann kann man auch mal in Henker reinfahren und die kaputthauen, bevor sie viel machen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

Außerdem Pflicht für Elfen-Mirror, dann kann man auch mal in Henker reinfahren und die kaputthauen, bevor sie viel machen.

 

Ich hatte den thalamus so verstanden das er eigentlich eher ballern wollte. Ergo brauchste doch gar nicht gross in die Henker fahren, sondern schiesst einfach drauf. Und selbst dann, sind die Deppen ja nicht vor dir dran. 
Wenn ich also Ballern will sehe ich den Vorteil, da mal mit dem Flamer drübber zu fliegen und ihm dann schon bissl was an Schaden zu machen. Durchaus bevor er mit den Eierköppen in Schlagdistanz kommt. Und dann den Rest über die Aufpralltreffer zu erledigen. Denke nicht das er da frontal in die Henker mit seinen Birdies rein wollte.

Aber vielleicht ist das einfach ne Einstellungs-/Geschmackssache. :???:

 

Zitat

Frostphönix finde ich Pflicht, damit man auch mal einen ernsthaften Block angreifen kann

 

Jetzt haben wir ja auf dem TGH Teamcup (zumindest in Bezug auf TTs) nen paar Eindrücke bekommen was da so an "Blöcken" rum kreucht. Welcher davon hat denn nun den Frosti zwingend nötig gemacht Deiner Meinung nach? Oder sagst Du, am liebsten würdest Du nichtmal mit Goblins kämpfen weil die Speeris über drölfzig Nk-Phasen zuviel Schaden nehmen würden?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten schrieb JimmyGrill:

Außerdem Pflicht für Elfen-Mirror, dann kann man auch mal in Henker reinfahren und die kaputthauen, bevor sie viel machen.

Ich habe noch nie nachvollziehen können, warum alle vor Henkern so viel Angst haben... Die Garde war damals schon schlimmer und ist heute noch besser geworden (wenn man mal vom Kessel absieht).

 

In die Henker kann man zur Not auch mal Speerträger relativ gut reinschieben; Schwertmeister sind da auch ganz gut mit dabei.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb DieHupe:

 

Ich hatte den thalamus so verstanden das er eigentlich eher ballern wollte. 
Wenn ich also Ballern will sehe ich den Vorteil, da mal mit dem Flamer drübber zu fliegen und ihm dann schon bissl was an Schaden zu machen. Durchaus bevor er mit den Eierköppen in Schlagdistanz kommt. Und dann den Rest über die Aufpralltreffer zu erledigen. Denke nicht das er da frontal in die Henker mit seinen Birdies rein wollte.

Aber vielleicht ist das einfach ne Einstellungs-/Geschmackssache. :???:

Nö, das stimmt schon so wenn man alles per Beschuss oder Impacts regeln will... ich hab mich auf klassisches MSU bezogen.

 

vor einer Stunde schrieb DieHupe:

 

Jetzt haben wir ja auf dem TGH Teamcup (zumindest in Bezug auf TTs) nen paar Eindrücke bekommen was da so an "Blöcken" rum kreucht. Welcher davon hat denn nun den Frosti zwingend nötig gemacht Deiner Meinung nach?

Mh, ein paar starke Horden waren da schon unterwegs... Slaughterer, Ghasts, Oger, Tempelwache... aber im Vergleich zu v1.1 sind die klassischen Todessterne natürlich schon deutlich abgeschwächt worden.

 

Ich würd trotzdem bei den HBE nie ohne Frosty spielen, wenn ich die Punkte im NK holen will...

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jo, die sind schon sehr nice. Hab die immer zu 6 gespielt mit vollem Kommando und Deva-Charge und Thunderous Charge... kostet halt auch gut 500 Neu-Punkte, und sind leider auch nur ein paar T3 Ritter mit 2+ Save am Ende des Tages, deshalb hab ich sie rausgestrichen beim Downgrade auf die neue Armeegröße 4500. Aber gut ist die Einheit schon.

 

Jetzt in v1.2 scheint es tendenziell mehr Monster und kleine Einheiten und weniger große Blöcke zu geben, was sie wieder ein Stück interessanter macht. Hm.

Die werden's schon wieder in Listen von mir reinschaffen, aber aktuell bin ich mehr an Doppel-Phönix interessiert (Frosti oder Feuer)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach dem Umschreiben meiner Liste habe ich nur noch drei punktende Einheiten: Silberhelme und zweimal Speere.

Ich bin mir gerade unsicher, ob das nicht zu lahm ist. Durch die ganzen Flieger habe ich leider keinen Platz mehr für Rhymaritter :/.

 

@thalamus:

Drei Greifen füllen das Monsterlimit von 900 Punkten ganz genau. Dann ist kein Phönix mehr erlaubt. Und ein Phönix kostet leider mehr als 300, sodass man mit Phönix nur noch einen Greifen unterbringen kann. Warum darf der Rhyma-Prinz eigentlich nicht auf einem Greifen oder Adler reiten?

bearbeitet von Gensis
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Gensis:

Warum darf der Rhyma-Prinz eigentlich nicht auf einem Greifen oder Adler reiten?

 

Weil er ein Rhyma - Prinz ist :lach:und Du Dir die 80 Punkte sonst sparen kannst ;)

 

Oder setze ihn auf ein Pferd , dann kannst du 2 Phönixe und ein Greif spielen oder 2 Greif und 1 Phönix

bearbeitet von Daemonic
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe meine Liste doch auf nur einen Greifen reduziert und dafür den Jungdrachen und einen Frostphönix eingepackt:

Rhyma Prinz auf Jungdrache

Prinz auf Löwen-SW

AST auf Greif

 

5 Silberhelme

15 Speerträger

28 Speerträger

 

2x2 Tiranocs

2 Adler

Frostphönix

 

 

--------

Konnte ein Testspiel gegen Echsen machen. Leider nicht sehr aussagekräftig, weil ich doch relativ viel Pech hatte: Der Löwen-Prinz verliert gleich in der ersten Runde stolze drei LP durch das 2W6 Treffer Geschoss aus Divination (trotz 1+ Rüster mit Schurkenhelm...). Damit konnte der schonmal nicht mehr so viel zum Spiel beitragen. Dann hat die toxische Atemwaffe des Stygiosaur auch noch drei Verwundungen am Drachen gemacht, von denen ich nicht eine regenerieren konnte. Der Frostphönix ist vor einem Angriff eines Stegadons mit AST drauf geflohen und hat sich nicht gesammelt, sodass er vom Tisch gerannt ist.

 

Die Tiranocs haben meine Erwartungen nicht wirklich erfüllt; aber das lag teilweise auch an der gegnerischen Liste. In einer ausgeglicheren HE Liste kann ich mir die weiterhin vorstellen - aber einzelne sind wohl einfach vielseitiger.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.