Jump to content
TabletopWelt
Sir Löwenherz

Der Weg der Ordnung von Regensburg nach Bremen und wieder zurück

Empfohlene Beiträge

Glyph Hounds, die nur einen Punkt weniger kosten als der billigste Liberator finde ich solange sie nicht als massive Beschwörrungs-/ Teleportationsabwehr in der Armee sind auf den ersten Blick schon etwas übertrieben. Auf den zweiten Blick bekomme ich so für meine meist 128 Punkte kostende Liberatoreinheit halt 1x6/2x3/3x2 Gryphhounds, und einen kompletten Teleportations-/Beschwörrungsschutz für fast das ganze Spielfeld mit solange der Lord Castelant da ist billig viel Attacken. Dürfte also doch passen und ist wenn man es genau nimmt billiger als bei Clash Comp.    

 

 

 

 

 

 

Judicators, guter weitreichender Beschuss. Mit Bögen sehe ich sie gegenüber Liberators stets richtig gepreist, weil sie neben dem Gelände halten noch Schaden machen. Die Armbrüste sind auch nicht schlecht, bringen es aber wohl eher erst auch höheren Punkten, da sie einfach von Kombinationen bzw. den Gegner festhaltenden Einheiten leben. Wobei ich wenn wir schon ein Punktesystem haben die Bögen doch mindestens 1-2 Punkte teurer gemacht hätte. Sind glaube ich insgesamt mit den Liberators verglichen doch ein bisschen zu billig. 

 

 

 

 

 

 

 

Liberators, wenn man Punktesystemen glaubt, dann sind die mit den Schilde (Starterbox) die effektivsten. Es muss aber auf jedem Fall eine 2HW rein. Marker und Gelände halten die Liberators super. Den einen oder anderen Gegner können sie auch festhalten. Weil sie nur entweder oder eine der 3 Aufgaben erfüllen ist ihr niedrigerer Preis als die Judicators gerechtfertigt.  Stimmt auch hier.

 

 

 

 

 

 

 

Decimators eine Massen Vernichtungswaffe vor dem Herren. Sind meiner Meinung nach die besten Paladine überhaupt. Wären wohl 1-5 Punkte mehr wert als die anderen Paladine..  

 

 

 

 

 

 

 

Protectors Schutz vor Beschuss, hohe Waffenreichweite und somit die Möglichkeit aus der 2. Reihe sich in Kämpfe einzumischen und konstant viele Attacken setzen diese Einheit für mich auf Rang Nummer 2 bei den Paladinen. Auch sie sind eher 1-3 Punkte mehr Wert. 

 

 

 

 

 

 

 

Retributors In den meisten Fällen in denen die Retributors glänzen schlagen sich die anderen Stormcasts auch so halbwegs entweder über tödliche Wunden, besseres Treffen, ihre Attackenzahl, ... im Notfall lassen sie sich auch einfach durch jeden anderen Paladin ersetzen. Hier würde ich wirklich den Preis mit den anderen Paladinen tauschen. 

 

 

 

 

 

 

 

Prosecutors sehr schnell und schießend. Was will man mehr? Bei SDK fällt ihr Clash Comp Problem der 3 Modelle pro Poolauswahl weg und sie sind mir durch die Bank 3-5 Punkte zubillig. (Habe ich schon erwähnt, dass ich 12 von ihnen habe, luck me)

 

bearbeitet von Sir Löwenherz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt bauen wir mal eine Liste für Bremen.

 

An Helden finde ich folgendes Interessant:

Lord Celestant, Knight Venator und Knight Vexillor (Pennant of the Stormbringer) (135+165+99) =399 Punkte. Hm, da wr nur 1000 Punkte spielen muss ich hier wohl auf 1-2 Helden runter.

 

An Einheiten finde ich eigentlich alles bis auf die Gryphhounds (hab keinen Bock noch 4 Lord Castellants zu kaufen oder Gryphhuonds zu proxen) interessant. Wobei Retributors für mich etwas überteuert und damit auch erstmal raus sind.

5 Liberators, Hammer+Schild inklusive Prime mit Grandhammer (128)

5 Judicators, Skybow inklusie Prime mit Shockbow (166)

3 Prosecutors 2Hämmer, inklusive Prime (108)

3 Prosecutors Javelin+Shield, inklusive Prime mit Trident &Shield (hier gibt es für den Prime keine Punktekosten :( dann halt Javelin und ein normaler bekommt den Trident) (114)

5 Decimators, 2 Soul Maces und 1 Prime (231)

5 Protectors, 2 Soul Maces und 1 Prime (233) 

 

Helden für 400 Punke und Truppen für 1000 Punkte Irgendwo muss ich einsparen. Formationen lasse ich erstmal draußen. Wobei, wenn die Grym Formation aus Balance of Power erlaubt ist, spiele ich diese. 

bearbeitet von Sir Löwenherz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich meinen letzten Post weiterspinne, dann kommt das heraus:

Lord Celestant (135)
Knight Venator (165)
Knight Vexillor (Pennant of the Stormbringer) (99)

 

5 Liberators, Hammer+Schild inklusive Prime mit Grandhammer (128)

5 Judicators, Skybow inklusie Prime mit Shockbow (166)

3 Prosecutors 2 Hämmer, inklusive Prime (108)

5 Decimators, 2 Soul Maces und 1 Prime (231)

1032

bearbeitet von Sir Löwenherz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Knight Venator (165)
Knight Vexillor (Pennant of the Stormbringer) (99)

 

5 Liberators, Hammer+Schild inklusive Prime mit Grandhammer (128)

5 Judicators, Skybow inklusie Prime mit Shockbow (166)

3 Prosecutors 2 Hämmer, inklusive Prime (108)

5 Decimators, 2 Soul Maces und 1 Prime (231)

=897

 

Irgendwie muss ich da doch noch eine Einheit mehr rein bekommen. Oder ich schaue mir doch mal die Formationen noch mal an.

bearbeitet von Sir Löwenherz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Anhilation Brotherhood: 1 Lord Relictor, 3 x Retributors

Devastation Brotherhood: 1 Retributors, 1 Protectors, 1 Decimators, 1 Prosecutors

Exemplar Chamber: Meta-Formation deutlich zu groß für 1000 Punkte

Grymn's Brotherhood: 1 Lord Castellant, 0-1 Gryphhounds, 1 Prosecutors, 2 Liberators, 1-2 aus Liberators, Judicators, Retributors, Protectors und Decimators

Hammerstrike Force: 2x Retributors, 1 Prosecutors (231+231+108+=570+)

Harbinger Chamber:Meta-Formation deutlich zu groß für 1000 Punkte

Heros of the Host: Nicht für Mshrak auf 1000 Punkte sinnvoll geeignet

Knight's Exelsior Vengefull Storm: Knight Azyros, 2 Prosecutors, 3 Liberators

Lord's of the Storm: 1 Celestant (mit oder ohne Drakoth), 1 Relictor, 0-1 Gryphhounds, 2-5 aus Lord Castellant, Knight HEraldor, Knight Vexilor, Knight Azyros, Knight Venator

Host Azyric: Viel zu teuer von den Punkten her.

Skyborne Slayers: Lord Celestant, 2 Liberators, 2 Judicators, 1 Decimators, 1 Protectors (135+128+120+165+165+231+231=100+)

Thunderhead Brotherhood: 2 Judicators, 3 Liberators (330+368=698)

Thunderstrike: Celestant+Dracoth, Relictor, Retributor, Prosecutor, 2 Liberator

Vanguard Wing: 3 Prosecutors, 1 Liberator

War Chamber:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grymn's Brotherhood wird schon von der Orga gespielt. Also werde ich entweder aus der Thunderhead Brotherhood, aus der Hammerstrike Force oder obigem Grundkonzept etwas entwickeln.

 

Thunderhead Brotherhood als Chassis wäre gefühlt:

Lord Celestant, Kinght Vexilior (Pennant) 2x5 Judicators, Skyboltbow, Prime mit Shockbolt Bow, 1x7 Liberators, Shield, Hammer, Prime, 1 Grandhammer (Prime); 1x6 Liberators, Shield, Hammer, Prime, 1x5 Liberators 2 Warblades, Prime =b 993

 

Aus der Hammerstrikeforce raus:

1 Knight Vexilior (Pennant of the Stormbringer) 99

2x 4 Retributors inklusive Prime, =2*201=402

1x Prosecutors, 2 Hammer inklusive Prime =108

2x6 Judicators, Skyboltbow, Prime mit Shockbolt Bow,  195*2=390

999

2-3x Schießen, 2 Mal Prügeln, bis zu 3 mal Teleportieren ich glaube die Liste ist stark aber nicht zu einseitig. Ich werde damit Spaß haben, ich hoffe der Gegner auch.Wehmutstropfen: Ich muss noch 2 Judicators  und 2 Retributors auspacken und zusammenbauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier kann man die gespielten Armeelisten einsehen. 

Ich werfe mal einen Blick auf die Stormcasts:

 

 

 

Mshrak
Zitat:
Heros:

135 Lord Celestant
99 Knight-Vexillor - Pennant of the Stormbringer


Units:

57 Retributor Prime
144 3 Retributors

38 Prosecutor Prime
105 3 Prosecutors

26 Liberator Prime †“ Warhammer & Shield
69 3 Liberators †“ Warhammer & Shield
30 Liberator †“ Grandhammer

26 Liberator Prime †“ Warhammer & Shield
69 3 Liberators †“ Warhammer & Shield
30 Liberator †“ Grandhammer

31 Judicator Prime †“ Boltstorm Crossbow
87 3 Judicator †“ Boltstorm Crossbow
46 Judicator †“ Thunderbolt Crossbow

Total 992

 

 

 

 

Kubi
Zitat:
Lord Castellant 123
Knight-Vexillor (Banner des Sturmbringers) 99
4 Liberators (Warhammer and Shield) + 1 Liberator Prime (Warhammer and Shield) 118
4 Liberators (Warhammer and Shield) + 1 Liberator Prime (Warhammer and Shield) 118
3 Liberators (Warblades) + 1 Liberator (Grandblade) + 1 Liberator Prime (Warblades) 122
2 Prosecutors (Celestial Hammers) + 1 Prosecutor Prime (Celestial Hammers) 108
2 Retributors + 1 Retributor Prime 153
3 Judicators (Skybolt Bows) +1 Judicator (Shockbolt Bow) + 1 Judicator Prime (Shockbolt Bow) 157
Gesamt 998

 

 

 

SirLöwenherz
Zitat:
1 Knight Vexilior (Pennant of the Stormbringer) 99
2x6 Judicators, Skyboltbow, Prime mit Shockbolt Bow,  195*2=390
und eine Hammerstrike Force bestehend aus: 
2x 4 Retributors inklusive Prime, =2*201=402
1x Prosecutors, 2 Hammer inklusive Prime =108
999

 

Tobias

Zitat:
Lord Celestant auf Dracoth 
Lord Relictor 
3 Retributor (1 Prime) 
3 Retributor (1 Prime) 
5 Liberator (1 Prime) 
5 Liberator (1 Prime) 
4 Prosecutor (1 Prime)

 

 

 

Mit 4 Armeen die häufigst vertretene. 

Tobias spielt die Grundbox + 1 Prosecutor wohl auch mit der Grundbox Teleport Formation. Das kann für einige ein alles oder Nichts Matchup sein. Ich selber hätte vielleicht versucht durch das Weglassen diverser Primes noch einen 5 Prosecutor in die Armee zubekommen, da dies die einzige Einheit ist, die nach dem Teleport relativ sicher ankommt, aber wer bin ich als jemand der selber einen Prosecutor weniger spielt da rumzuheulen. 

 

SirLöwenherz spielt den Schmutz den er weiter oben im Thread zu beschönigen versucht mit Beschuss und Teleports. 

 

Kubi spielt die Grym Formation mit sehr stabilen Einheiten, etwas Beschuss, einer mobilen Einheit und dem Einmalteleport.

 

Mshrak spielt den Lord Celestant (die Buffmaschine) und den Teleporter sowie ein bisschen Beschuss, ein bisschen Schlagkraft und ein bisschen Mobilität.

Alle Listen haben folgendes gemeinsam: das Arbeitstier der Stormcasts, die Liberatoren und mindesten eine Möglichkeit zum teleportieren. (=Gryph Hounds wären in jedem Mirror so richtig Gold wert.) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Kräfte des Chaos

 

Alex

Zitat:

Mighty Lord of Khorne 129 1 129
Bloodsecrator 88 1 88
Wrathmongers Wrathmaster 41 1 41
Wrathmongers 37 4 148
Skullcrushers of Khorne - Glaives 68 2 136
Skullcrushers of Khorne Skullhunter - Glaives 73 1 73
Blood Warriors - Goreglaive 37 1 37
Blood Warriors - Goreaxe & Gorefist 23 9 207
Blood Warriors - Goreaxe & Gorefist 23 6 138
Summe 997

 

 

DerMitDerSchaufel

Zitat:

Monster Chef:
Throgg 149 P.

 
Kleine Monsterhorde:
6 x Chaos Warhounds 60 P.

 
Monsterhorde:
5x Drachen-Oger Ancient Weapons 290 P.
3x Chaos-Oger 123 P.

 
Monster:
Cockatrice 136 P.
Chimera 242 P.

 
 
Gesamt 1000 P.

 

 

Klaivex

Zitat:

Harbringer of Decay 126 Punkte
6 Putrid Blightkings + Champion 333 Punkte
5 Putrid Blightkings + Champion 279 Punkte
Chaos Warshrine 196 Punkte
6 Chaos Warhounds 60 Punkte
994 Punkte

 

 

Beastlord

Man-Rippers Axe & Shield
93
1
93
Great Bray Shaman
64
1
64
Wargor Standard Bearer
60
1
60
Gor
Gor Blade & Beastshield Standard & Musician
8
21
168
Gor
Gor Blades (x2)Standard & Musician
8
20
160
Gor
Gor Blades (x2)Standard & Musician
8
10
80
Ungor
Shortspears & Half-shieldsStandard & Musician
6
20
120
Bestigors
Standard & Musician
17
15
255
Gesamt:
1000

 

 

 

Tzeentch Sorcerer Lord 80
Tzeentch Sorcerer Lord 80
3 Chaos Trolls 189
3 Chaos Ogres 123
12 Marauders of Chaos, Axes & shields, damned Icon.
                  96
10 Marauders of Chaos,
  Axes & shields, damned Icon.                   80
Giant. 189
Hellcanon 160
Gesamt. 997 Punkte SDK

 

 

 

Kairos Fateweaver 279

Blue Scribes 87
Bloodthirster of Insensate Rage 249
3 Screamers of Tzeentch 111
5 Fleshhounds of Khorne 145
Beast of Nurgle 60
Beast of Nurgle 60
Gesamt 991

 

Die Khornies wollen sich wenig überraschenderweise Prügeln. Da finde ich fehlt der Bloodstoker, der die Armee beschleunigt. Ansonsten macht der Mighty Lord of Khorne Druck und der Rest ist nett. (= Wahrcheinlich unterschätze ich die Armee sträflich, aber ich finde die gespielen Stormcasts mit der möglichen Ausnahme der Grundboxarmee stärker.)

 

Die Monsterliste will sich so schnell wie möglich prügeln, hat aber irgendwie nicht genügend zum Ziele halten.

 

Die Tiermenschen sind richtig schnell mit vielen Synergien unterwegs, auf die muss man meiner Meinung nach aufpassen. Das wird für fast jeden 0 oder 100 Spiel.

 

Die Armee mit den beiden Chaoslords sehe ich als starke Brutenfabrik, die defensiv spielt. 

 

Die Dämonen werden wohl auf den Bloodthirster spielen und sind sehr gefährlich, weil sie halt mehrere Beschwörrungsquellen haben und damit sich wohl immer wieder den Thirter und die Schleimbestien wieder hinstellen werden. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was passiert, wenn man sich absolut sicher ist von jeder Figur noch ne Box in Reserve im Keller zu haben? 

Jawohl, gerade die Box die man braucht ist aus. ==> Flöchen musste etwas basteln um seine 2 letzten Judikators zu bekommen. (Liberators umgebaut.) 

Die Retributors sind dafür schon fertig. 

Jetzt muss ich heute Abed im Hotel nur noch checken ob die 2 HAndwaffe bei den Liberators ein Hammer oder ein Schwert ist und notfalls noch ein Modell umbauen. 

 

Aber mal ein paar weitere Armeeeinschätzungen, da ich im Zug momentan eh nur wenig anderes zu tun habe: 

50 Nachtgoblins 300P

8 Fanatics 216P
15 Schwarzorks 360P
Grimgork Eisenpelz 124P
______________________________
1000P

 

Zu der Liste kann ich irgendwie nicht viel sagen außer, dass ich sie nur unterschätzen kann bzw. dass sie halt davon ausgeht, dass die Gegner in sie reinlaufen müssen. Dies ist aber meiner Meinung nach nicht der Fall.

Einen Kaffe später:
Jawohl ich habe sie unterschätzt. Wenigstens, wenn sie wie von mir erwartet Kurzbögen hat. Dann haben die Goblins ne ziemlich große Bedrohungszone die durch die Fanatics nur noch mehr erweitert wird. Die Schwarzorks verwunden auf die 2+ da ist ne Hammerharte Nahkampfarmee. (Wo sind meine Decimators?) Glücklicherweise muss man sich ja nicht mit denen Prügeln sondern kann ein bisschen lasern.

Es ist auf jeden Fall eine Armee, bei der es schon wichtig wär, wenn die genaue Ausrüstung daneben steht. Weil die N8Goblins halt je nach Ausrüstung eine komplett andere Rolle haben. Naja, rechne ich es halt mit SDK nach.

 

1x Slann Starmaster

10x Skinks- meteoric javelins & Star-bucklers
1x Skinks Alpha- meteoric javelins & Star-bucklers
5x Chameleon Skinks
1x Skink Starpriest
2x Ripperdactyl Riders
1x Ripperdactyl Riders Alpha
2x Kroxigor- Drakebite maul
1x Kroxigor- Moonhammer
1x Skink Starseer
5x Saurus Guard

 

Hausregeln, Warscrolländerungen oder Spielererkrankungen, die ich möglicherweise übersehen habe weg gelassen, ist dies die Liste, die welche meiner Meinung nach das Potenzial hat jedes Spiel und auch das Turnier zu gewinnen. (Disclaimer: Was ich natürlich zuverhindern versuchen werde.)

Die Ripperdaktylen nehmen im Nahkampf (Sturzflugangriff) jede Runde eine Einheit vom Tisch Punkt. Slann und Skinkmagier holen die Ripper zurück wenn es jemand geschafft haben sollte, sie zu töten.
Je nach Skinkausstattung kann die Echse auch alle Schutzwürfe für den Slann wiederholen. 

High Elf Prince on Steed with Starlance

9 Ellyrian Reavers, 1 Harbringer
14 Seaguard of Lothern (Standarte, Hornbläser), 1 Champion
Frostheart-Phoenix
High Elf Mage on Steed

 

Wenn ich das if bei attuned to magic richtig lese, dann kommt der Phoenix fast automatisch auf einen 4+ Schutzwurf kann diesen aber nicht bei weiteren Sprüchen verbessern. (Muss ich morgen umbedingt die Orga fragen. Wäre uncool wenn ich den HE von meiner Lesart überzeuge und dann doch falsch liege.)

Eine mobile Armee mit viel starkem Beschuss, Trefferwurf wiederholen und einem Hammer-Monster. Das wird ein spannendes Spiel. (Wenn beide run, hit and shoot spielen. pure Nahkampfarmeen werden schon einiges an Tempo brauchen um rechtzeitig anzukommen um das wegzumachen.

Vampire Counts

Hero 
Cairn Wraith †“ 86P

Units
1x Morghast Harbringers †“ 112P
1x Morghast Harbringers †“ 112P

Battalion Warscoll †“ The Spirits of Fellblood
1x Mortis Engine †“ 215P
5x Hexwraiths mit einem Hexwraith Hellwraith †“ 240P
5x Spirits Hosts †“ 225P
Punkte Gesammt: 990

 

Eine stabile Armee mit einigen starken Elementen. Wenn die Formation keine Beschwörrungsmöglichkeiten bringt, dann wäre statt dem Cairn Wraith ein Nekromant besser gewesen.

 

+ 1 Auric Runesmiter - Latch-axe & Fyresteel Throwing Axes (79)

+ 1 Auric Runeson - War-Axe & Fyresteel Throwing Axes (66)

+ 9 Hearthguard Berzerkers - Broadaxe (173)
1 Hearthguard Berzerkers Karl - Broadaxe

+ 13 Vulkite Berzerkers - Handaxes & Throwing Axes (271)
1 Vulkite Berzerkers Karl - Handaxes & Throwing Axes

+ 5 Vulkite Berzerkers - War-Pick, Slingshield & Throwing Axes (105)

+ 5 Vulkite Berzerkers - War-Pick, Slingshield & Throwing Axes (105)

+ 10 Auric Hearthguard - Magmapike (200)

 

Die Formation muss ich noch nachtragen und berücksichtigen.

Auf jeden Fall cool, dass jemand die neue Armee spielt. Einschätzen werde ich die aber erst heute auf die Nacht.

 

Mal ein paar Fragen, die ich morgen umbedingt zu meiner Armee stellen muss:

a) Kann / muss ich  bei beiden Retributor-Einheiten die in Reserve können auf einmal ansagen ob sie in Reserve gehen oder kann / muss ich das jeweils einzeln ansagen? (Mit eigentlich jeder Antwort lässt sich da taktisch was machen. Ich möchte nur vermeiden, dass da ich und der Mitspieler von falschen Voraussetzungen ausgehen. Heißt ich möchte wissen wann ich mich da entscheiden muss bzw. ab wann der Mitspieler da welche Info von mir über meine Entscheidung bekommt. Ohne Orga-Antwort werde ich es halt komplett zu meinen Ungunsten geregelt spielen. Also Ich sag dem Gegner bei der ersten Möglichkeit meine Entscheidung, zähle beide Einheiten aber für die Aufstellung. 

 

b) Kann ich eigentlich die Teleports meiner Formation und meines Knights kombinieren? Heißt ich schocke beide Einheiten neben die Prosecutors über die Formation und porte dann durch den Knight eine Einheit woanders hin? (Wie immer akzeptiere ich da jede Orga-Entscheidung. Wäre halt uncool wenn im letzten Spiel rauskommt, dass ich da nen Teleport zuviel die Runde gemacht habe, wobei sich das ja durch eine entsprechendes Spiel beim selben Ergebnis verhindern lässt.) 

c) Nerve ich langsam mit meinen komischen Fragen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann mir morgen jemand einen Knight Vexilior leihen? Meine 2 liegen leider mehrere hundert Kilometer südlich im Keller :( 
Sonst müsst ihr meine Umbaukünste ertragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachtrag zum Thema Fireslayers:

 

Ich finde die Armee sehr gut konzipiert. Alles ist sehr wiederstandsfähig und profitiert stark vom Rettungswurfbuff der Formation. 

 

Meine 3 Fovouriten: 

1) Die Echsenmenschen, einfach die stärkste mittel zuspielende Liste

2) Die Tiermenschen, einfach die Liste mit den meisten Synergieeffekten aber wohl am schwersten zu spielen.

3) Die Fireslayers, einfach stabil, stabil und das was Zwergen heute am nähsten kommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Berichte folgen in meinem Threat. War ein schönes Turnier. Danke an die orga.

@ Löwenherz

Wenn wir uns nochmal auf einem Turnier treffen hätte ich gerne ein Rückspiel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Passt, das nenne ich Arbeitsteilung :)

 

Heute Kurzberichte, im Laufe der Woche dann richtige Berichte. In 2 von Drei Spielen habe ich ja auch 1-2 Fotos gemacht. 

 

Erst nochmal meine Liste:

Knight Vexilior

2x6 Judikators, 5 Skybow, 1 Shockbow(Prime)

Formation mit

1x3 Prosecutors je 2 Hämmer, Prime

2x4 Retribut

S. H.:
Tzeentch Sorcerer Lord 80is, d
Tzeentch Sorcerer Lord 80
3 Chaos Trolls 189
3 Chaos Ogres 123
12 Marauders of Chaos, Axes & shields, damned Icon.                  96
10 Marauders of Chaos,  Axes & shields, damned Icon.                   80
Giant. 189
Hellcanon 160
 

 

Ich weiß, dass ich anfange, also stelle ich mich so, dass ich in Runde 1 mit den Judicator auf ihn schießen kann. 1mal Retributors campt in meiner Zone. Ich habe 2 mystische Geländestücke, eines blockt mir die Prosecutors.
Ich schieße/battleschocke die 12 Babaren unter 5 Modelle und warte ansonsten auf ihn.

 

Der Todbringer tobt und schießt vorbei. Der Rest bis auf die 10er Barbaren legt den Vorwärtsgang ein.
Er ist gleich nochmal dran und  parkt den Riesen in den Prosecutors erschlägt diese Punkt genau.

Ich schocke 4 Rettributors in 9†œ zum Riesen und den Chaostrollen und 3 Zoll zum Missionsziel. Die anderen gehen mit ihrer Bewegung auf den Riesen zu. 6 Judikators schocken rüber zu den 10 Barbaren. Hier mache ich den Fehler mich vor statt hinter sie zustellen, womit ich den Marker nicht kontrollieren kann. Die Judicators vor den Babaren verkleinern diese. An den Riesen komme ich ran und mache ihn ziemlich klein. Meine Judikators prügeln sich mit den Barbaren unentschieden.

Er schiebt die Chaostrolle dazu. Diese oder letzte Runde stirbt der Riese. Die Retributors bekommen eingeschenkt. Die Barbaren fallen unter 5 Modelle und halten den Marker nicht mehr, umkämpfen ihn aber immer noch.

Die einen Retributors sterben. Ich bekomme die Barbaren nicht mehr tot.

Auswertung:

S. SH. Einheit mit den meisten Wunden (Retributors (1)

Sir Löwenherz: Einheit mit den meisten Wunden (Riese), 2 eigene Marker. (1)

ͨ 1:0 Sir Löwenherz

Fazit: Die Prosecutors dürfen nicht so stehen, dass eine 1 beim mystischen Gelände sie festhält. Winner: Formationsteleport, wobei ohne ihn ich wahrcheinlich die Judicators vor Ort gelassen und damit gehalten hätte. ͨ Beschuß for the win (Knight Vexilior zentraler halten für die Angriffswürfe.

Beste Gegnereinheit: Riese.
Schlechteste Gegnereinheit: Todbringer, der gerade 3-7 Wunder zusammenschießt.
 

Spiel 2:



+ 1 Auric Runesmiter - Latch-axe & Fyresteel Throwing Axes (79)
+ 1 Auric Runeson - War-Axe & Fyresteel Throwing Axes (66)

+ 9 Hearthguard Berzerkers - Broadaxe (173)
1 Hearthguard Berzerkers Karl - Broadaxe

+ 13 Vulkite Berzerkers - Handaxes & Throwing Axes (271)
1 Vulkite Berzerkers Karl - Handaxes & Throwing Axes

+ 5 Vulkite Berzerkers - War-Pick, Slingshield & Throwing Axes (105)
+ 5 Vulkite Berzerkers - War-Pick, Slingshield & Throwing Axes (105)

+ 10 Auric Hearthguard - Magmapike (200)

 

Die 10er Herarthguard gräbt sich mit einem Held ein. Der Rest verteilt sich. Wie immer kommt einmal Retributors in Reserve und 1 Mal auf den Tisch. Der Rest stellt sich einaml auf das Missionsziel und einmal  in Deckung. Seine Ziele splitte ich. Er macht das gleiche mit meinen.

Ich lasere 2 Vulkite und 1 Hearthguard Berserker um und ziehe die Prosecutors etwas vor und achte auf den Abstand zu ihm. Er rennt und ist 2 Mal dran und  charged so die Prosecutors. Löscht sie aus.

Ich porte die  einen Retributors auf 3 Zoll dank Knight Vexilior, die anderen auf 9†œ  per Formation auf 9†œ (da die Prosecutors tot sind.) und lasere die größere seiner Units fast weg. Dann geht der Knight Vexilior und die Judicatros in den Rest davon und die Retributors krallen sich 10 Hearthguard Berserkers. Die anderen Retributors kommen nicht hin. Im Laufe dieses und des nächsten Zuges prügle und lasere beide Einheiten tot und parke die einen Retributors auf dem 2. Marker.

Er lässt sein Grabkommando kommen und versucht mich von einem Marker runter zuschießen bzw. dort zu chargen. Der Charge failt.

Fireslayers: 0
Sir Löwenherz: größte Einheit und beide eigene Marker

Lerneffekt: Ich muss daran denken, dass Dopelzüge möglich sind.

Spiel 3:
 

Throgg 149 P.
 6 x Chaos Warhounds 60 P.
5x Drachen-Oger Ancient Weapons 290 P.
3x Chaos-Oger 123 P.
 Cockatrice 136 P.
Chimera 242 P.
 

 

 Auf Platz 3 stehend geht es gegen die Liste, die ich vorher glaube ich als die schlechteste Liste des Turniers bezeichnet oder wenigstens angesehen habe.

Das Gelände teilt 1 drittel komplett gegen Sicht ab. Mein Gegner stellt meinen Marker auf kurz nach der Mittellinie. (Ja, geht muss in meine Hälfte nicht in meine Zone. Hätte meinen ersten 2 Gegner auch was gebracht.)

Ich stelle mich verteilt, weil er ja den Sturm machen muss.  Ich bekomme von ihm den ersten Zug. Ich bleibe stehen, komme auch mit der normalen Bewegung nicht an ihn mit Beschuss ran, außerdem rennt er sowieso in mich rein.

Er zieht Throgg und Chimäre in Deckung. Und rangiert hinten um. Ich bereite alles für einen Sprung in die Mitte auf meinen Marker mit einmal Retributors und einen Sprung auf den hinteren Marker mit den andren Retributors vor.

Er kommt mit der Chimäre raus und eratmet 3 Judicatoren, 2 Laufen über den Battleshock. (Läuft, nicht). Ich evakuiere (Einheit mit den meisten Wunden). Und bereite mich vor die Chimäre festzuhalten. Ich springe auf beide Ziele und greife Throgg, Chaosoger und die Chimäre an.
Throgg bekommt trotz auf die 2 verwunden nur 4 Wunden, die Chimäre halte ich fest und bei den Chaosogern nehmen wir uns gegenseitig 1 Modell.

Throgg regeneriert 3 Lp. Ich verliere durch Beschuss 2 Retributors in seiner Zone, so dass der Cockatrice nicht mehr rankommt.
Ich prügle Throgg auf genau 1 LP und falle unter 5 LP. Meine Prosecutors sterben gegen die Chimäre. Und beim gegnerischen Marker tötet mich der Battleshock.

Sir Löwenherz 0

Gegner: 2

 

Hochmut kommt vor dem Fall. Hier habe ich sträflich versagt. Ich habe das Spiel kommplett falsch aufgzogen. Ich war so besessen davon, das Spiel Doppelzugsicher zu machen, dass ich nichts gemacht habe.

Eventuell wäre es anders gelaufen. Wenn ich nur versuche die Chimäre festzuhalten und den Nahkampf bei den Chaosogern gleich mache. Aber auch dann drohe ich zu verlieren.

Mein Gegner hat das mit den Markern gut gestellt. Im Gegensatz zu meinen anderen Gegenspielern war seine Einheit mit den meisten LP mit 25 ziemlich save, so dass ich mich nicht an ihr versucht habe. Dies ist ein wichtiger Punkt, den man bei ihm einfach nicht bekommt. Letztendlich hat er 2 seiner Marker sicher geblockt und mit Throgg, dem Cockatrice und der Chimäre so richtig Radau gemacht.

 

Dieses Spiel hat er verdient gewonnen und ich habe es verdient verloren. 

 

Platz 1 ging an die Hochelfen. (Scheint an den Stormcasts vorbei gezogen zu haben oder es geschafft haben die Grenzreiter abzuschirmen. 
Platz 2 ging an meinen Gegner 

Platz 3 ging an die Orks. 

Edit:

@Shaitan Harkan: Gerne, wie wäre es mit dem nächsten Bremer Turnier?

bearbeitet von Sir Löwenherz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich da nicht arbeiten muss und du wieder die weite Reise auf dich nimmst, gerne. Nach Regensburg werde ich wohl nicht kommen können. Das kann ich meiner Frau nicht vermitteln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Uiuiui. da hat sich aber jemand richtig Mühe für Bremen gegeben. ;)

 

Also ich muss sagen, das es ein sehr tolles Turnier war. Auch das mein Missionssystem vollen Anklang genommen hat. Hat mich sehr dolle gefreut.

Auch mal von mir ein Resümee.

Ich hätte auf größere Trupps setzen sollen und somit auf weniger Varianz. Manche Horden haben einen einfach nur überrollt. Liberators sind stark im Aushalten aber irgendwann ist einfach Schluss wenn knappe 25 Hits kommen welche evtl. noch gebufft werden.

Zudem hab ich meinen Lord Celestant manchmal falsch eingesetzt. Ich wollte mehr auf Support gehen aber hatte gemerkt, das er besser mitmischen muss.

Vexillor ist einfach Pflicht.

Retributors waren sehr hart im austeilen aber ich habe schnell gemerkt, das se entweder nur gegen HQ oder schwere Modelle was reißen können. Und zudem auch nicht immer das Echo vertragen.

Damit will ich nochmal sagen, das ich wirklich stark in Erwägung ziehe die Retris gegen Decimators auszutauschen. Einfach, weil se mit 5 Mann eine Horde von z.B. 50 Gobbos niedermetzeln können.

Prosecutors waren einfach lame. Sind zwar schnell aber bei solchen kleinen Spielfeldern fehlt ihnen die Berechtigung. Flankieren geht ja nicht und somit sind se keine Gefahr gewesen. In größeren Spielen müssen se aber wieder dabei sein.

Judicators mit Armbrust....... Ohne weitere Komments. Ich hab se aber halt angemalt und wollte so gut es geht mit bemalten Minis spielen. Die Einheit ist aber nicht stark. Hat mich derbe enttäuscht.

Aber vielleicht habe ich nochmal für die Verwendung. Eine große Überraschung die ich auf dem Turnier erleben durfte waren spamende(teleportierte) Einheiten. Gegen den Gobbospieler musste ich mich auf einmal einerMacht an 7 Fanatics stellen. Mit einem Gryphhound hätte ich Sie mit den Armbrüsten zerballert. es muss also überlegt werden, wie man Judis mit Armbrüsten mit den Gryphs kombiniert einsetzt.....

 

Ansonsten war es ein klasse Spiel. Ich hoffe das Missionssystem macht die Runde, denn es gibt dem Spiel eindeutig mehrere Aufgaben, die es echt anspruchsvoll werden lassen mit den 4 Seiten Regeln ;)

 

Von daher. Im Sommer/Herbst werde ich auch ein AoS-Turnier in Wolfsburg veranstalten. Ob 1 oder 2 Tage ist noch nicht klar. Ich will mich dann mehr im Bereich 1500-2000 Punkte aufhalten. Mal schauen wie es wird.

und danke für deine Analyse Löwenherz. Schade das wir uns da nicht persönlich unterhalten haben. ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Gespräch holen wir einfach nächstes Mal nach :)

 

Ja, Gryphhounds sind halt die Anti-Beschwörrer und Antiteleporter. Wobei man da dann halt genügend mitnehmen muss um 1-2 Schusspahsen auszuhalten und man muss genügend Beschuss dabei haben um die Gryphhound Schussphase nutzen zu können. 

 

Decimators sind auch meine Lieblinge. Ich hatte die Retributors nur wegen der Formation dabei. 

 

Als Fazit bleibt mir auch weniger, dafür größere Einheiten. Und vorallem unterschiedlich viele Wunden pro Einheit! Ich hatte es irgendwie geschafft, dass fast alles gelichviel Wunden hatte, womit ich halt einen Punkt fast sicher abgebe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei den Judikators mit Bolter/ äh Armbrust stelle ich mir eine 10er/15er Einheit die geportet wird und dann halt wegen den Extraschuss wenn nicht Bewegt 20 Wunden vor Schutzwürfen raushaut und dann noch 10- 15 Nahkampfattacken hat, gar nicht so schlecht vor. 

 

Aber ist halt die Frage, ob viele große Einheiten an SKA kratzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.