Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

@Lich King

Die Sneaks von Hoch- und Dunkelelfen sowie WodG sind doch schon draußen. Vergleich die mal mit dem von den Dämonen und dann sag mir dass da die Dämonen besser abschneiden. Kann ich mir nicht vorstellen.

Es bringt nichts die Geschenke besser zu machen wenn der Kern schon am Arsch ist mMn. Seuchenhüter werden wohl Reg. 4+ über den Herold oä. bekommen, sonst wären sie ja komplett sinnfrei, aber warum die Chaoskrieger bei besseren Profilwerten das bessere Nurglemal bekommen ist meiner Ansicht nach absolut nicht nachzuvollziehen. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 488
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hallo Dämonenspieler,   ich frage mich gerade, welche Manifestation bei den Clawed Fiends wohl am sinnvollsten ist.   Ich schwanke zwischen piercing spike, unhinging jaw und Broodm

Also mir geht Piercing Spike immer am Meisten aufn Sack bei Fiends... ich spiel aber auch Krieger  

Alle Armeebücher haben ein Punkteupdate erhalten, inklusive dem Arcane Compendium. Ladet euch die aktuellste Version hier herunter: https://www.the-ninth-age.com/download/?lang=en

Posted Images

@Lich King

Die Sneaks von Hoch- und Dunkelelfen sowie WodG sind doch schon draußen. Vergleich die mal mit dem von den Dämonen und dann sag mir dass da die Dämonen besser abschneiden. Kann ich mir nicht vorstellen.

Es kommt da auch drauf an, wie gut die Dämonen vor den ganzen Änderungen waren ;). Wenn sie tatsächlich wesentlich besser als der Durchschnitt abgeschnitten haben, ist es doch gerechtfertigt, dass sie mehr geschwächt werden. Oder übersehe ich da etwas?

Es bringt nichts die Geschenke besser zu machen wenn der Kern schon am Arsch ist mMn. Seuchenhüter werden wohl Reg. 4+ über den Herold oä. bekommen, sonst wären sie ja komplett sinnfrei, aber warum die Chaoskrieger bei besseren Profilwerten das bessere Nurglemal bekommen ist meiner Ansicht nach absolut nicht nachzuvollziehen.

Beim zweiten Teil stimme ich zu. Allerdings müssen die Chaoskrieger die Male auch teuer kaufen; insofern relativiert sich das wieder. Wobei Einzelmodelle halt immer noch unverhältnismäßig mehr davon profitieren...

Der Kern ist in meinen Augen aber nicht so schlecht, wie du ihn darstellst. Zerfleischer sind mit ihrer S5 nicht mehr zu unterschätzen (insbesondere mit dem 3-fach Marschbanner ganz nett), Horrors können immer noch zaubern, Seuchenhüter sollen billiger werden (und haben ja immer noch Zugriff auf Distracting, also kein Nachteil gegenüber den Chaoskriegern) und Dämonetten sind als Kerneinheit immer noch ganz gut. Andere Völker haben da in meinen Augen wesentlich größere Probleme, den Kern voll zu bekommen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wollte gerade auch schon sagen, dass die Dämonen dafür ja noch die Möglichkeit haben den Effekt der WotdG zusätzlich zu kaufen (Und dann vmtl immer noch billiger zu sein als jene).

Zudem sind die diversen Synergie Effekte bei drn Dämonen seit jeher stärker ausgebildet als bei den WotdG. Die waren im Gegensatz zu den meisten Völkern schon immer ein "All-in-One" Paket und dafür recht teuer. Bei anderen Völkern wie auch den Dämonen kannst du dir da hingegen deine Einheiten besser spezialisieren. Lieber mehr billige und schwächere Modelle oder wenige teure und dafür stärkere Modelle z.B.

Nicht zu unterschätzen ist auch die von Genesis angesprochene Möglichkeit, die Vorteile der verschiedenen Gottheiten zu mischen. Bspw Dämonetten gegen leichte Ziele, Zerfleischen gegen schwere Ziele, Horrors als Beschuss oder Seuchenhüter zum Blocken.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wollte gerade auch schon sagen, dass die Dämonen dafür ja noch die Möglichkeit haben den Effekt der WotdG zusätzlich zu kaufen (Und dann vmtl immer noch billiger zu sein als jene).

Zudem sind die diversen Synergie Effekte bei drn Dämonen seit jeher stärker ausgebildet als bei den WotdG. Die waren im Gegensatz zu den meisten Völkern schon immer ein "All-in-One" Paket und dafür recht teuer. Bei anderen Völkern wie auch den Dämonen kannst du dir da hingegen deine Einheiten besser spezialisieren. Lieber mehr billige und schwächere Modelle oder wenige teure und dafür stärkere Modelle z.B.

Nicht zu unterschätzen ist auch die von Genesis angesprochene Möglichkeit, die Vorteile der verschiedenen Gottheiten zu mischen. Bspw Dämonetten gegen leichte Ziele, Zerfleischen gegen schwere Ziele, Horrors als Beschuss oder Seuchenhüter zum Blocken.

Ja, die Seuchenhüter werden wohl billiger als die Chaoskrieger, die haben ja auch nicht mal annähernd die selben Profilwerte oder Aufgabengebiete.

Die Synergie ist von jeher stärker ausgebildet? Im Enrst? Früher gab es die Animosität und da haben sich die verschiedenen Gottheiten den Schädel eingeschlagen wenn man den Test verkackt hat.

Es ist ein Vorteil die Gottheiten zu mischen? Das ist so als wenn du behauptest es ist ein Vorteil wenn man beim Imperium Schwertkämpfer, Hellbardenträger, Musketschützen und Freischäler aufstellen kann. Ich seh da den Vorteil nicht, das ist doch ganz Normal...

Ich glaube wir reden hier aneinander vorbei. Ich bin kein beführworter der Mono-Listenkultur, Gott bewahre. Die Tzeentch-Liste von Tingel ist ein gutes Beispiel einer Extrem-Liste (Baller-Baller-Blitz-Blitz), aber ist sie deshalb als zu stark einzustufen oder eher als zu monoton und ätzend? So eine Liste kann mit Sicherheit bei einem Teamturnier gut funktionieren wenn man passend gesetzt wird, aber auf einem normalen Turnier hat die Liste genug Missmatches. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, die Seuchenhüter werden wohl billiger als die Chaoskrieger, die haben ja auch nicht mal annähernd die selben Profilwerte oder Aufgabengebiete.

Die Synergie ist von jeher stärker ausgebildet? Im Enrst? Früher gab es die Animosität und da haben sich die verschiedenen Gottheiten den Schädel eingeschlagen wenn man den Test verkackt hat.

Es ist ein Vorteil die Gottheiten zu mischen? Das ist so als wenn du behauptest es ist ein Vorteil wenn man beim Imperium Schwertkämpfer, Hellbardenträger, Musketschützen und Freischäler aufstellen kann. Ich seh da den Vorteil nicht, das ist doch ganz Normal...

Ich glaube wir reden hier aneinander vorbei. Ich bin kein beführworter der Mono-Listenkultur, Gott bewahre. Die Tzeentch-Liste von Tingel ist ein gutes Beispiel einer Extrem-Liste (Baller-Baller-Blitz-Blitz), aber ist sie deshalb als zu stark einzustufen oder eher als zu monoton und ätzend? So eine Liste kann mit Sicherheit bei einem Teamturnier gut funktionieren wenn man passend gesetzt wird, aber auf einem normalen Turnier hat die Liste genug Missmatches.

Der Unterschied zwischen Dämonetten und Seuchenhütern ist für dich vergleichbar mit der Unterscheidung zwischen Schwertkämpfern und Hellebardenträgern? Interessant! :D

Und mit Synergie Effekte meinte ich jene innerhalb einer Gottheit. So werden die Seuchenhüter ja bspw durch den großen Nurgle Dämon sowie die Herolde gebufft. ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Tzeentch-Liste, die z. B. Tingel gespielt hat, und mit der auch Zwergnase das ein oder andere (Einzel-)Turnier gewonnen hat, ist nicht deshalb zu stark weil zu einseitig, sondern einfach weil sie zu effektiv in ihrer Einseitigkeit ist.

Versuch mal andere Armeen rein auf ballern und blitzen auszulegen und dann Turniere damit zu gewinnen. Das schaffen nur wenige (Vermin Swarm z.B.), und auch diese werden noch gut Federn lassen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

ich überlege mit den Dämonen anzufangen (parallel als AoS-Armee) und überlege wie ich den Einstieg gut (und nicht allzu teuer) hinbekomme.

Reizen würden mich die Khornedämonen. Und vielleicht Slaanesh. Da gibt es ja eine etwas günstigere StartCollect-Box. Meint ihr dass die zwei mal ein guter Einstieg wäre? Oder wie würdet ihr anfangen? Ziel wären 1500 Punkte vorerst.

 

Danke und Grüße

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 7.4.2016 um 00:14 schrieb Erasmus Tycho:

Welche Einheiten bei Khorne und Slaanesh gefallen dir denn besonder gut?

Hallo,

 

die Khornedämonen findich alle gut.,Ansonsten auch die anderen Dämonen. Ich überleg wegen dem Einstieg. Leider sind die Warhammermodelle mittlerweile so teuer geworden dass man sich nicht mehr aus Spaß irgendwas kaufen kann ohne zu wissen dass man das auch wirklich häufigee einsetzt ...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.