Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

Es gibt bei CB ja nur einen, der den Fluff in der Birne hat :D

 

Aber wieder mal zu was positiven:

Ich habe quasi meine erste (und vermutlich einzige) Auftragsmini bemalt!

Im Kern geht es darum, dass ein guter Freund jetzt seinen Doktortitel (rer.nat. nicht med.) hat und mich seine Freundin um Ideen bzgl. Infinity bat. Kurzum, der Scherzkeks, der ich bin, hab ich mir den Dactyl-Doktor besorgt, ein wenig umgebaut und im Farbschema von Klkhons bestehender Alepharmee bemalt. Leider scheint die Post das Base, dass ich im Sinn hatte verschlampt zu haben, deshalb steht er noch auf seinem Arbeitsbase.

20191026_121606.thumb.jpg.1771ba2bccbb923064ea4fd4566545f6.jpg

  • Like 7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sooo, ich glaube, das ist das letzte große Ding dieses Jahr:

Alle acht Alguaciles an zwei Wochenenden bemalt (Nummer 9, die Sanitäterin kommt vermutlich gegen Weihnachten).

190568352_AlleAlguaciles.thumb.jpg.20c9da8688d702c37647b365e3018a11.jpg

 

Die Dame mit dem Raketenwerfer ist natürlich umgebaut worden, zuerst wurde der Kopf durch einen Freund getauscht, den Raketenwerfer mit Tragegurt hab ich dann angebracht. Damit habe ich bis jetzt noch keinen originalen Nomaden-Raketenwerfer in meinen Armeen :D

bearbeitet von Tristan228
  • Like 7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieses Jahr läuft es wirklich gut, das stimmt... nächstes Jahr muss ich wirklich schauen, was noch spannendes übrig ist (naja, Defiance kommt dann ja im Sommer).

Danke dir und ebenfalls einen Guten Rutsch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und wieder ist ein Jahr rum, was mich dazu verleitet meine (stolze) Bilanz zu ziehen!

Diesmal habe ich folgende Minis geschafft:

  • Hardcase

  • Tsyklon

  • Irmandinho

  • Knauf

  • Raoul

  • Avicenna

  • Jaguar

  • Al Hawwa

  • 2 CSUs (CSU #3 hat neue Klamotten, zählt also mit!)
  • Brawler Spec-Ops + 2 Brawler (Foto kommt dann 2020 zusammen mit den anderen dreien)
  • Emily

  • 3 Mobile Brigaden

  • Sr. Massacre
  • Warcor
  • Dr. ZlaKhon

  • 9 Alguaciles

  • Überfallkommando ( Chimäre + 3 Pupniks)

Das sind 34 Minis, was im Schnitt alle ca. 11 Tage eine bemalte Mini bedeutet! Davon aber nicht alle hier abgelichtet. ;)

Für 2020 ist mein Plan erstmal die verbliebenen 8 Minis zu bemalen. Das ist dann meine erste fertige Armee! Den Nonnen sei "Dank" ist das bei Bakunin noch nicht der Fall...

Nach den 7 Minis wird dann an den Defiance-Helden gewerkelt um das Spiel so bald wie möglich spielen zu können, danach ist erst mal alles offen / N4 am Start.

 

Hab an Silvester doch noch die Sani-Alguacil fertig bekommen!

20200101_104018.thumb.jpg.8310a9c73d1b92c0cb9bb6b914247e2d.jpg

 

bearbeitet von Tristan228
  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Tristan228:

Danke dir :) Und ich habe es sogar erfolgreich einsetzen können!

 

 

Daran muss ich noch hart arbeiten :D

In der Regel ist die Chimäre nach dem ersten Befehl draußen :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und das ist der springende Punkt, eigentlich darf die Chimäre niemals in Sichtlinien kommen ;) Daher, finde ich, ist das Überfallkommando in Turnieren mit Limited Insertion ziemlich gut, denn da gibt es weniger Einheiten, die das Feld überblicken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soooo, fer Februar ist fast rum, da kann ich mich auch mal wieder melden!

In den beiden Monaten wr ich auch mehr oder weniger fleißig, ich hab die Meteor Zond für den Furor Teutonicus fertig bemalt und dann auch och Mary Problems als erstes Modell von Tunguska im Februar begonnen und fertig bekommen (größtenteils, weil mich die übrigen drei Brawler gerde nicht so reizen)!

 

Meteor(a).thumb.jpg.a92df7a15a1c9b6c2ca32d46e47d2599.jpg

 

Bei der Meteor Zond habe ich meine Idee, sie wie ein Testflieger der NASA aus den 50er-/60er-Jahren aussehen zu lassen (siehe meinen Post von vor über einem Jahr), in meinen Augen ganz gut umgesetzt evt wird das Nomadenlogo nochmal geändert, das gefällt mir nicht gnz so sehr. Da die Meteor Zond auch bei Tunguska einsetzbar ist werde ich mir eventuell mal eine zweite kaufen, die dann hauptsächlich "schwarz" wird, eben passend zu meinem Tunguska-Farbschema.

Und mit der krassen Überleitung kommen wir auch zu Mary Problems:

1475893349_MaryVProblems.jpg.30f6bafc6004ee1b26b0e3ab8b7a3895.jpg

Hier hab ich mich darin versucht @Fuchs' rumgetupfe für ihre Kapuze und Handschuhe umzusetzen. Auch das mit passablem Erfolg, ber leider wurden die Tupfen nach der ersten lila Lasur nicht wesentlich heller als die Tupfen, die zwei Lasurschichten über sich haben. bei Mary hab ich dann ein wenig mit fluoreszierendem Pink (nicht geeignet um damit Waffen zu beschriften) und mehr violett und lila rumgespielt. Beim rest von Tunguska wird das Fehlen, die werden nur in schwarz (eigentlich ein sehr dunkles Türkis), blaugrau und hellgrau Bemalt - kombiniert mit den bewährten Lichteffekten in türkis. Aber dazu mehr nach dem Sommer, erstmal StarCo fertig machen und auf die richtigen Securitate-Modelle warten.

 

Ach ja, wenn ihr entziffen können solltet was auf Marys SMG steht, und ihr Marys Profil kennt, wird sich euch einer meiner Lieblingskünstler offenbaren ;)

  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Meteor Zond ist dir super gelungen. Nur die Zeitungsblätter hätte ich versucht direkt am Boden festzukleben. 

Mary Problems finde ich auch mit deiner guten Bemalung vom Modell her furchtbar. Gerade die Hochwasserhose und die Beine. Sie sieht auch einfach nicht nach einer Super Hackerin aus. Eher wie ein schießwütiges Rotkäppchen. Seht auch ihrer Maschinenpistole "krank"?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Zeitungsblätter sollen ja aussehen, als würden sie von den Steuerstrahlen der Düsen verrwirbelt werden, da muss ich mir wohl etwas einfallen lassen, um es verständlicher zu machen :)

Ich finde die hochgekrempelte Hose gar nicht mal so schlimm, besser als ne Caprihose o.ä. Modesünden allemal, die Beine sind tatsächlich etwas zu grobschlächtig für High-Tech-Prothesen. Das mit dem schießwütigen Rotkäppchen ist allerdings auch ne echt gute Idee...

 

Nein, da steht Frank, die Fluofarbe hat es echt nicht besser lesbar gemacht 😕

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Zeitungen find ich super. Mega Idee!

 

Mary ist ein Totalausfall (das Modell). Was gefällt dir an dem "Getupfe" nicht? Evtl noch vereinzelt punkte in Pink/rosa/weiß für mehr Highlights?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb Tristan228:

Die Zeitungsblätter sollen ja aussehen, als würden sie von den Steuerstrahlen der Düsen verrwirbelt werden, da muss ich mir wohl etwas einfallen lassen, um es verständlicher zu machen :)

 

Versteh ich, nur diese Klebedingens mit denen du die Zeitung angeklebt hast, hätte ich persönlich weggelassen, da ich Angst hätte, das die beim Transport abbrechen. Aber gut, ich hab bei meiner gar nix gemacht :D hatte damals überlegt, einen Kreis aus Linen mit etwas hellerer Basenfarbe um den Flugständer zu malen. Mit etwas Müll/Papier, das wegfliegt, hätte es vielleicht nach was ausgesehen.

 

vor 13 Stunden schrieb Tristan228:

Ich finde die hochgekrempelte Hose gar nicht mal so schlimm, besser als ne Caprihose o.ä. Modesünden allemal, die Beine sind tatsächlich etwas zu grobschlächtig für High-Tech-Prothesen. Das mit dem schießwütigen Rotkäppchen ist allerdings auch ne echt gute Idee...

 

Nein, da steht Frank, die Fluofarbe hat es echt nicht besser lesbar gemacht 😕

Hm... Frank bringt mich auch nicht weiter :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 28.2.2020 um 21:30 schrieb Fuchs:

Die Zeitungen find ich super. Mega Idee!

 

Mary ist ein Totalausfall (das Modell). Was gefällt dir an dem "Getupfe" nicht? Evtl noch vereinzelt punkte in Pink/rosa/weiß für mehr Highlights?

Dass es mir nicht gefällt hab ich ja gar nicht gesagt, der Effekt, den ich mir vorgestellt hatte ist einfach nicht so stark in Erscheinung getreten wie erwartet. An sich finde ich die Tupftechnik dank ihrer leichten Anwendbarkeit ziemlich gut (und ich bin zu faul jetzt nochmal nachzuarbeiten).

 

Am 29.2.2020 um 10:52 schrieb Jacky:

 

Versteh ich, nur diese Klebedingens mit denen du die Zeitung angeklebt hast, hätte ich persönlich weggelassen, da ich Angst hätte, das die beim Transport abbrechen. Aber gut, ich hab bei meiner gar nix gemacht :D hatte damals überlegt, einen Kreis aus Linen mit etwas hellerer Basenfarbe um den Flugständer zu malen. Mit etwas Müll/Papier, das wegfliegt, hätte es vielleicht nach was ausgesehen.

 

Hm... Frank bringt mich auch nicht weiter :???:

Das ist Heißkleber, der ist schön elastisch und mit sekundenkleber am Kunststoff selbst verklebt, die dürften also solide sein.

Genau so eine Idee kam mir auch! Nur war ich mir nicht sicher welche Farbe genau... evt. Lochblech-Grundfarbe mit hellgrau aufgehellt 🤔

 

Ok, Frank + Zapper = ? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach ja, ganz vergessen:

 

Drei weitere Minis dieses Jahr fertig bemalt! Der Brawler mit HRL, der normale Brawler und die Hackerdame komplettieren damit die illustre Söldnertruppe im Gruppenbild unten.

20200302_212302.thumb.jpg.6479c46cc6c03e0ce42b5b48b5b31939.jpg

 

Damit bleiben mir noch insgesamt Fünf minis und der Anaconda-TAG bis StarCo vollständig bemalt ist (und die Hellcats stehen schon auf dem Tisch)!

 

  • Like 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Uhhhhhh.... Hellcats...

 

Super bemalt!

 

Sie gehören zu den Infinity Minis die besonders mag. Ich habe mir vor einiger Zeit mal die Mühge gemacht den Gesamtbestand durchzusehen und heraus zu suchen, welche INF Minis meine Lieblinge sind die ich mir für ein SciFi Skirmish Spiel ranholen würde (also ohne Beschränkungen). Sie waren dabei, bzw. genau das Modell links. Richtig cool!

 

Die Muster auf den Flügeln sind ja ein starkes Detail. Geben den Minis viel!

 

Gruß,

Jan

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir gefällt die Basegestaltung.


Was ist das für Blumen/Gras das du beim linken Hellcat benutzt hast?

 

Beim Modell der Mary Problems bin ich mir auch noch unsicher ob ich es mögen(und demnach kaufen) soll. Ich glaube falls sie es in meine Sammlung schafft würde ich die Beine nicht Hautfarben bemalen, sondern irgendwie "plastik artig".

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 11.3.2020 um 19:11 schrieb Aun Jan Kauyon:

Uhhhhhh.... Hellcats...

 

Super bemalt!

 

Sie gehören zu den Infinity Minis die besonders mag. Ich habe mir vor einiger Zeit mal die Mühge gemacht den Gesamtbestand durchzusehen und heraus zu suchen, welche INF Minis meine Lieblinge sind die ich mir für ein SciFi Skirmish Spiel ranholen würde (also ohne Beschränkungen). Sie waren dabei, bzw. genau das Modell links. Richtig cool!

 

Die Muster auf den Flügeln sind ja ein starkes Detail. Geben den Minis viel!

 

Gruß,

Jan

 

Danke sehr! Freut mich, das sie dir gefallen. Auf deren Flügel hatte ich mich beim Bemalen auch schon am meisten gefreut, da ich da wieder freihändig tätig werden konnte (wie auch bei den Emblemen auf den Schultern) :)

Und welche anderen Infinityminis haben es in deine Liste geschafft?

 

Am 12.3.2020 um 19:50 schrieb Basselope:

Mir gefällt die Basegestaltung.


Was ist das für Blumen/Gras das du beim linken Hellcat benutzt hast?

 

Beim Modell der Mary Problems bin ich mir auch noch unsicher ob ich es mögen(und demnach kaufen) soll. Ich glaube falls sie es in meine Sammlung schafft würde ich die Beine nicht Hautfarben bemalen, sondern irgendwie "plastik artig".

 

 

 

Danke dir :)

Das sind fertig gekaufte Blumenbüschel von Greenstuffworld, die ich mir nochmal zurechtschneide.

Das ging mir genauso mit Mary, auf den Fotos sieht sie einfach schrecklich aus. Und ich glaube auch gerade deshalb hab ich mir sie geholt (spieltechnisch ist sie super), man sollte nicht alles nur nach den Fotos be- / verurteilen. Was mich auch gleich zu meinem Foto bringt, da erkennt man leider den Unterschied im Farbton der Haut im Gesicht und auf den Beinen nicht so gut wie auf der Mini selbst. Durch diesen Unterschied soll nämlich die künstliche Haut auf den Beinprothesen dargestellt werden. Aber jetzt wo du es erwähnst, wäre eine Carbonoptik auf ihren Waden auch ziemlich cool...

 

Hab mal ein neues Foto gemacht (immer wieder erhebend, dass ein einfacher Schnappschuss bessere Ergebnisse liefert als das eigentliche Bild)

20200315_093806.thumb.jpg.ea51d93049707cef4766950fd13071d5.jpg

bearbeitet von Tristan228
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf den Schultern sind das auch Freehands. Echt gut!

Und ja, die Bases haben ebenso schöne Details wie die Pflanzen/Blumen und Stacheldraht.

 

Das ist so meine Auswahl:

926821236_InfProjekt001.thumb.jpg.28e4a079a073e20c3e2e0014f21ec47c.jpg

^^

 

Habe auch noch 2 Infinity HIs hier, die werde ich just for Fun auch dieses Jahr noch angehen.

(die oben mit den roten Kreisen gibt es nur in Boxen)

 

Grützi,

Jan

bearbeitet von Aun Jan Kauyon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hsien Multi Rifle und Hac Tao HMG sind defintiv meine Favoriten. Selten so viel Coolness in einer so einfachen Pose gesehen. BADASS! Aber auch der Rest (Tanko, Intruder, Shukra, Ayyar..) ist echt stark. Man muss Infinity einfach lieben.

Danavas fehlt aber ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.