Jump to content
TabletopWelt

Empfohlene Beiträge

  • Antworten 1,3k
  • Created
  • Letzte Antwort

Top Posters In This Topic

Ja, Gizur, solche Personen kennt leider jeder zu Genüge. "Früher habe ich nur GK und DA gezockt, weil Supercharakterregeln und alles in Termirüstung und untötbar, aber ja nur wegen dem Fluff. IH? Langweilig...oh, IH sind in Heresy absolut untötbar, also habe ich mir Ferrus Manus, einen Spartan und mehrere B@C-Boxen gekauft. Wenn Ferrus Manus einen Cyber Familiar kauft, bekommt er dann durchgehend einen 2er Retter? Habe das letztens auf 1000p mal ausprobiert, voll cool."

 

Und Bemalstandard ist bei Heresy noch nie das Problem gewesen. Es gibt keinen Bereich, in dem der Malstandard durchgehend so hoch ist wie bei Heresy, da für gewöhnlich nur die Veteranen das Geld für den ganzen FW-Krempel oder die Skills für Umbau haben. Ich hatte eher das Problem, für meine Legion eine Bemalanleitung zu finden, die nicht unbedingt eine teure Airbrush voraussetzt. Dagegen sind andere Armeen notorisch unansehnlicher. Sei es Orks, wo die meisten Armeen aus Ebay in 3 Farbschemas zusammengekauft sind, und der Rest unbemalt ist, oder Grey Knights in der 5. Edi, die ihrem Namen alle Ehre machen, weil auf örtlichen Turnieren keine Farbe erforderlich war, um die Supersonderregeln zu bekommen...

Hmmm... IH untötbar? Dann mache ich wohl einiges falsch! Und seit wann kann man Primarchen noch zusätzlich ausrüsten?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So und mal das abo dalass :)

Man muß aber auch sagen es gibt Leute ( so wie mich ^^ ) die schlichtweg zu Blöde zum malen sind.

Ich bin einer dieser geneigten Quickshade User.

Meine Trolle und Circle Modelle von WM/Hordes sind so behandelt worden, meine guten alten CSM Word Bearer wurden so behandelt.

Und wenn ich definitiv endlich und sicher weiß welche Legion es bei mir werden wird wird auch gequikshaded.

Ich kann mich einfach nicht entscheiden das is alles ^^

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das war nur ein überhöhtes Beispiel, um die Sicht dieser Leute zu illustrieren. IH kann man natürlich wegpusten und Primarchen kann man nicht weiter ausrüsten.

Eben das. "Primarchen kann man nicht weiter ausrüsten? Aber da steht "alle IH Charaktermodelle können das nehmen, also muss doch gehen.".". So oder so, nachdem man mal die Regeln des Familiars bis zu Ende gelesen hat (und nicht nur die Teile, die man gut findet), merkt man, dass der Retter eh nicht weiter als 3+ verbessert werden kann. Aber das würde die Spielstärke seiner Armee ja negativ beeinflussen, also ignoriert man den Teil. Genauso wie LoW erst ab 2000p (war vor Retribution).

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also Ferrus Manus ,wie auch andere bcm können keiner weitere Ausrüstung bekommen !

Do das war punkt eins .

Untötbar naja ,also selbst mit apo ist das gut möglich .zwar schwer aber gut machbar da die Jungs auch verdammt teuer werden.

Und bemalen schwarz ist schon schwer zu ibemalen zumal wer mich kennt ,weiß das ich sehr sehr wenig zeit habe für bastel, malen und spielen ( mein letztes war in St. Augustin ).

Durch die fehlende zeit kommt natürlich das Problem hinzu das man sich beim malen nicht wirklich verbessern kann.

Ich stelle mich jedoch der herrausforderung da ich eigentlich nur bemalte Modelle zum spielen nehmen mag .

Wobei ich komischer weise 15mm minis besser bemalen kann wie die großen .

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin auch froh das sich die Anzahl der HH Spieler in meiner Gruppe von 2 auf 6 erhöht hat, aber trotzdem behalte ich es mir vor einen Gewissen Anspruch diesbezüglich haben zu dürfen.

Ich glaube jeder hat Gewisse Ansprüche und sei es nur, dass man nicht gegen eine unbemalte Armee spielen möchte.

Einer meiner Mitspieler zum Beispiel malt super gut, aber er braucht 2 Wochen um einen Thrall zu bemalen....

Dementsprechend sind in seiner 3k Punkte Liste genau 6 thralls und 1 Knight fertig bemalt. Der Rest dümpelt auf verschiedenen Zwischenstufen rum, und es geht halt wirklich extrem langsam voran. Da würde ich die Krise bekommen.

Gleichzeitig stört es mich nicht gegen seine unfertigen Modelle zu spielen, da ich weiß, dass er dran arbeitet.

Auf der andern Seite sind einige, die weniger gut malen (dagegen sehen meine Sachen auch gut aus ), si d aber entweder auch sehr langsam (stört mich nicht) oder spielen einfach mit unbemalten Figuren und bemalen nur wenn sie es müssen für ein Event. Und mit dieser letzten Gruppe habe ich zum Beispiel meine Probleme, unabhängig vom bemalstandard.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Würdest Du so effektiv malen wie Girgoff und nicht so umständlich wie in deinem Projekt hättest Du locker Zeit dafür.

Gucke, ich pfusche nicht, ich bemale effektiv. :naughty:

Na ich bemale Ergebnisorientiert. Wenn ich was bemale, dann soll das auch fertig. Sieht ja auch viel schöner aus, wenn es bemalt ist.

Und damit ihr merkt, das ich kein renitenter alter Sack bin und weil ich seine Modelle so schön finde, habe ich mir jetzt mal Dizzyfingers Videoblog Maltisch am Mittwoch Folge 103 reingetan. Da zeigt er Schritt für Schritt, wie er einen IW bemalt. Gefällt mir gut. Ich wäre nie auf die Idee gekommen die Jungs braun zu grundieren und darauf dann das Silber zu malen. Da ich jetzt Silber grundiere, kommt das natürlich erstmal nicht in Frage. Meint ihr, dass das Ergebnis ist, wenn ich da jetzt mit einem braunen Wash drangehe?

bearbeitet von Gorgoff
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich grundiere die erst schwarz und Sprüh sie dann Silber (Winkel von leicht oben). Dadurch bekomme ich etwas Schatten rein und das Metall wirkt am Ende einfach dunkler. Braun hatte ich auch mal ausprobiert, fand ich aber nicht besser.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Ich werde da wohl nie Spaß dran haben. Ich liebe das Spielen, den Hintergrund und das Basteln. Umbauen macht mir dabei auch einen riesen Spaß, wenn nur nicht das Anmalen wäre. Wenn die Figuren fertig sind, freue ich mich genauso wie alle anderen und ich bin auch der Meinung, dass unbemalte Figuren garnicht gehen, aber ich Krämpfe dabei schon sehr.

Mal ein Beispiel. Ich bemale einem SM den Schulterpanzer. Dabei kleckere ich natürlich auch mal auf den Rand. Ist ja kein Problem. Kann man übermalen, wenn man den Rand macht. Dann mache ich das und kleckere direkt auf die Farbe des Schulterpanzers. Beim Ausbessern davon Male ich direkt wieder auf den Rand....

Und so weiter und so weiter.

Daher bin ich froh, dass eine meiner zwei Lieblingslegionen ein Farbschema hat, welches das verzeiht. Die zweite sind übrigens die Imperial Fist, die ich niemals fertig bekommen würde.

 

Dito. Da gehöre ich auch dazu. Basteln macht mir enormen Spaß, ich hab da immer 150 Ideen und möchte auch irgendwie aus jedem Modell was besonderes machen. Aber malen? Gnä. Kann ich nicht, mag ich nicht und hab damit auch nicht viel Motivation für eine Verbesserung (soll heißen, Blogs anschauen, neue Techniken ausprobieren usw.) Allerdings, je länger ich an etwas male umso schneller und damit auch "motivierter" werde ich. Trotzdem ist Basteln meine größere Leidenschaft in dem Hobby. Apropos. P500 wird mehr als knapp. Hab am Montag wichtige Prüfung also wirds davor nix mit malen... wollts nur schon mal vorab erwähnen für den Fall eines eventuellen Scheiterns.  :D

bearbeitet von Jonny Tempel
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich krieg ein neues Mechanicumteil. Ab dem Zeitpunkt hab ich eigendlich ständig den Gedanken: Ich muss das Teil anmalen! Ich muss das Teil anmalen! Ich muss das Teil anmalen!...... :mauer:

Das geht die ganze Zeit so. Und dann ist es nach spätestens 7 Tagen fertig. Keine Gewähr bei 40k-AdMech, da ist das Mojo weg..... :skepsis:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin auch grad im maltief. Hab noch soviel unbemaltes und ungebasteltes (ja ich male vor dem basteln) hier runfliegen. Ne kapsel liegt hier seit nem halben jahr und wird nicht fertig weil mir die motivation fehlt. Ab und zu kommt dann aber doch noch ne mini bei rum. Hoffe vor osnabrück kommt nochmal ein ordentlicher schub. Vllt ja im urlaub vor ostern :) darf dann nur nicht ausarten sonst sind die ostereier auch nur gelb u schwarz ;)

bearbeitet von Jensvdb
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin im allgemeinen Armeetief. Die nennenswerten grundlegenden Einheiten hat man (6500p), erweitern könnte man das ansich mit Exoten (20 Sturmmarines? Breacher? Tarantulas?) die man meist eh nicht einsetzen wird, oder mit coolen Einheiten, die aber gerade finanziell nicht drin sind (FW Fahrzeuge). Mangels nennenswerter Anzahl Heresy-Spieler gibts hauptsächlich Spiele gegen örtliche 40k-Armeen, das ist vom Schwierigkeitsgrad her zwar kein Problem (keine Powergamer), aber bei meist 1500p - 1850p ist einfach nicht viel Auswahl drin, insbesondere keine Luft für Experimente. Und immer dasselbe stellen ist nicht so spannend, auf den Punktgrößen hat man dafür mit Skitarii die vollste Auswahl...

 

Bemalung ist kein Problem bei mir, auch wenn ich Malen (neben Entgraten) als die langweiligste Aufgabe bei 40k ansehe. Ich baue pro Armeeprojekt nur eine Einheit, die nächste wird nicht angerührt, bis die gebaute auch bemalt ist. Insgesamt 2 Armeeprojekte, für etwas Abwechslung beim Malen, so komme ich gut voran.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Problem mit der Abwechslung kenne ich. Deshalb bin ich glücklich, dass das mechanicum mir eine schöne Alternative bietet und bin da jetzt auch fleißig am Pinseln.

Nach 15k Marines fehlt mir sogar die Motivation für den fellblade, und das obwohl ich Panzer eigentlich am liebsten bemale. An die Veteranen und TSS und Contemptoren, die bemalt werden müssen, denke ich lieber gar nicht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin im allgemeinen Armeetief. Die nennenswerten grundlegenden Einheiten hat man (6500p), erweitern könnte man das ansich mit Exoten (20 Sturmmarines? Breacher? Tarantulas?) die man meist eh nicht einsetzen wird, oder mit coolen Einheiten, die aber gerade finanziell nicht drin sind (FW Fahrzeuge). Mangels nennenswerter Anzahl Heresy-Spieler gibts hauptsächlich Spiele gegen örtliche 40k-Armeen, das ist vom Schwierigkeitsgrad her zwar kein Problem (keine Powergamer), aber bei meist 1500p - 1850p ist einfach nicht viel Auswahl drin, insbesondere keine Luft für Experimente. Und immer dasselbe stellen ist nicht so spannend, auf den Punktgrößen hat man dafür mit Skitarii die vollste Auswahl...

 

Bemalung ist kein Problem bei mir, auch wenn ich Malen (neben Entgraten) als die langweiligste Aufgabe bei 40k ansehe. Ich baue pro Armeeprojekt nur eine Einheit, die nächste wird nicht angerührt, bis die gebaute auch bemalt ist. Insgesamt 2 Armeeprojekte, für etwas Abwechslung beim Malen, so komme ich gut voran.

Wo kommst du denn wech? Vielleicht wohnen da ja mehr Spieler, als du denkst.
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wo kommst du denn wech? Vielleicht wohnen da ja mehr Spieler, als du denkst.

Paderborn. Alles, was 40k/30k zockt, ist im GW unterwegs, das wäre mir schon aufgefallen. Gibt insgesamt ein halbes Dutzend Heresy-Spieler, aber die sind nicht allzu oft da. Und koordinieren sich über eine WhatsApp-Gruppe, wo ich mangels WhatsApp-fähigem Handy (ja, sowas gibt es noch, mit Akkulaufzeit von 2 Wochen) nicht mitlesen kann.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Paderborn. Alles, was 40k/30k zockt, ist im GW unterwegs, das wäre mir schon aufgefallen. Gibt insgesamt ein halbes Dutzend Heresy-Spieler, aber die sind nicht allzu oft da. Und koordinieren sich über eine WhatsApp-Gruppe, wo ich mangels WhatsApp-fähigem Handy (ja, sowas gibt es noch, mit Akkulaufzeit von 2 Wochen) nicht mitlesen kann.

Mensch Major, wir machen doch im Mai ein HH Treffen in Osnabrück. Das ist von Padaborn aus ein Katzensprung. Hättest du mal früher was gesagt. Wenn keiner mehr abspringt sind wir nämlich schon voll. Ich weiß ja nicht, wie das grundsätzlich mit deiner Zeit aussieht und wie mobil du bist, aber wir hier in Osnabrück zocken auch gerne mit Leuten von außerhalb. *zwinker,zwinker,stubbs,stubbs*

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Helle unpinned und locked this Thema
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.