Jump to content
TabletopWelt

Maestros Champion 2016  

35 Stimmen

  1. 1. Wer wird Maestros diesjähriger Champion?

    • Android
      26
    • Baumling
      0
    • EmperorNorton
      4
    • feyangola
      1
    • JanSee
      0
    • JenoLT
      2
    • King Mighty
      0
    • mardin
      2


Empfohlene Beiträge

ARRRR!

 

Was lange währt, wird endlich gut! Hier findet die Abstimmung über den dritten Freebooters Fate Malwettbewerb statt. Die Wahl bleibt bis zur Nacht vom 28. auf den 29. April offen (um 00:00 Uhr schließe ich die Abstimmungsmöglichkeit).

 

Der Gewinner erhält eine Hakenhand aus Echtmetall, die er bei Teilnahme am nächsten Wettbewerb stets bei der Bemalung seiner Figur tragen muss :ok: Ist es vielleicht Maestros altes Händchen? ;)

 

Langsam schlurfte der alte Seebär auf die Terasse seines kleinen Anwesens, welches tief im leonorischen Dschungel verborgen war. Im Halbkreis standen die letzten verbliebenen Teilnehmer seines geheimen Wettbewerbs herum. Viele waren dem Ruf seines Wettbewerbs gefolgt, doch nur acht hatten es in die letzte Runde geschafft. Wer würde wohl dieses Mal den Sieg davontragen? Voller Vorfreude rieb er sich die Hakenhand, nur um diese dann wieder durch seinen zottigen Bart gleiten zu lassen. Schließlich verzog sich sein Gesicht zu einem breiten Grinsen, als er mit einer Stimme sprach, die an einer knarrende Tür erinnerte: "Nun Freunde, dann wollen wir doch mal sehen, wer von euch gleich noch übrig ist..."

 

1.) Android

Android%20Front_zpsgzp7ffyr.jpg

Android%20Back_zpszyj6n1yg.jpg

 

2.) Baumling

Baumling%20Front_zpsefq2lz3s.jpg

Baumling%20Back_zps2ylff39e.jpg

 

3.) EmperorNorton

EmperorNorton%20Front_zpspjs0v8hg.jpg

EmperorNorton%20Back_zpsfcnwotlz.jpg

 

4.) feyangola

feyangola%20Front_zpsutr5wq5g.jpg

feyangola%20Back_zpsaxaw3mpo.jpg

 

5.) JanSee

JanSee%20Front_zpsys2iplaw.jpg

JanSee%20Back_zpsyzs0edxd.jpg

 

6.) JenoLT

JenoLT%20Front_zpsbh3htpq9.jpg

JenoLT%20Back_zpshcjemhmt.jpg

 

7.) King Mighty

King%20Mighty%20Front_zpsbbhu5arc.jpg

King%20Mighty%20Back_zpswleq3djn.jpg

 

8.) mardin

mardin%20Front_zpscewy6sqm.jpg

mardin%20Back_zpslngovzwn.jpg

 

 

 

bearbeitet von DinoTitanedition

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Viele schöne Beiträge, die Entscheidung wohin ich meine Stimme gebe fiel mir richtig schwer. Ausschlaggebend für meine Wahl war dann die tolle Bemalung des Wassers auf der Base von Mardin. Auf den ersten Blick sieht die Mini relativ durchschnittlich aus, nach längerem Betrachten fällt dann aber auf, wie lebendig das Wasser aussieht und wie realistisch die durchsichtig /nass bemalte Bluse der Dame ist. Alles sehr subtil gemacht, so dass man auf den ersten Blick denkt, klar muss so sein und gar nicht darüber nachdenkt wie aufwändig das zu malen ist. Toll finde ich auch das Wasser, das das Holz überspült und die weiche Schattierung der Bluse. Kritikpunkte:

  • Die Oberseite des Huts, das sieht sehr nach schnell drübergepinselt aus und gibt ihm ein sehr unruhiges Aussehen
  • Die Bluse hättest du auch an den Armen durchsichtig machen können (Das wäre ein echter Hingucker und Masterclass-Niveau, vgl. die Mini von Android)
  • Das NMM an der Säbelschneide hättest du noch viel kontrastreicher gestalten können.

Dann kommt Android. Tolle Bemalung, schön weiche Übergänge, besonders beeindruckend ist die Maske, die Haut ist dir auch sehr gut gelungen und die durchsichtigen Strümpfe bzw. Ärmel sind einfach top.

Kritkpunkte:

  • Langweiliges Base. Ich weiß, die sind vorgegeben, aber gehören bei einem Wettbewerb einfach mit in die Gesamtkomposition. Und Pflastersteinbases hab ich bei FF schon so viele gesehen...
  • Den umgehängten Edelstein hättest du noch "edelsteiniger" (mir fehlt gerade der richtige Begriff) bemalen können.

 

JenoLT landet bei mir auf dem 3. Platz, tolle Basegestaltung, da hab ich schon fast den Dschungelgeruch in der Nase. Sehr gut gemachtes Gold NMM und insgesamt ein stimmiger Gesamteindruck.

Kritikpunkte:

  • beim Dolch wäre NMM-mäßig noch einiges mehr gegangen, sprich stärkere Kontraste. Beim Gold hast du schon gezeigt, dass du es kannst, warum nicht auch an der Dolchschneide, die ist viel prominenter.
  • Auch das Fell hätte noch ein paar Abstufungen vertragen, das sieht noch zu gleichmäßig aus. Fell habe ich mir angewöhnt von Anfang an Nass-in-Nass zu malen, dann Schatten mit ein bisschen Wash abdunkeln und am Schluss Trockenbürsten (evtl. mit 2 Farben, z.B. Hellbraun kräftig trockenbürsten und Weiß nur ganz leicht über die höchsten Erhebungen)

Insgesamt eine tolle Ausbeute und ich hoffe ich konnte euch mit den paar wenigen Kritikpunkten, die ich finden konnte helfen beim nächsten Mal noch besser zu werden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soooo Freunde! Ich gratuliere Android, der den Titel verteidigt hat und sich mit 22 Stimmen durchgesetzt hat! Er ist ab demnächst stolzer Besitzer einer schnieken Hakenhand :ok:

 

Ein kleines Geschichtchen und Screenshots zum Gewinn kommen dieses Wochenende. Nach all der Arbeit scheine ich endlich eine kleine Verschnaufpause zu kriegen und kann mich ein wenig mehr dem Hobby widmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.